Games for Windows Live: Viele Titel bleiben ohne Patch

PC 360 PS3
Bild von PatStone99
PatStone99 3623 EXP - 15 Kenner,R3,A1,J3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

21. Januar 2014 - 9:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
GTA 4 ab 9,98 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 17.9.2014:

Ein Mitarbeiter von Capcom hat in der Steam-Community bekannt gegeben, dass aufgrund der Popularität von Steam die Titel Resident Evil 5, sowie Off the Record & sein Vorgänger trotz zunächst anderslautender Aussage " Anfang kommenden Jahres " auf Steamworks umgezogen werden.

Aus dem Posting geht weiterhin hervor, dass Käufer der alten Versionen automatisch ein Update erfahren. Ob Resident Evil 5 PC auf diesem Wege auch in den Genuß des " Gold Edition " Inhaltes der LastGen-Konsolenversionen kommt, ist bisher nicht bekannt.

Ursprüngliche Meldung vom 21.1.2014:

Dass Microsoft seinen Dienst Games for Windows Live am 30.6.2014 endgültig zu Grabe tragen wird, ist seit längerem bekannt. Die Seite Joystiq hat sich zwischenzeitlich die Mühe gemacht, bei den diversen Publishern nachzufragen, wie es mit deren Titeln, welche den Microsoft-Dienst in der Vergangenheit nutzten, in Zukunft weitergeht und dabei einige erfreuliche, sowie jede Menge unerfreuliche Antworten bekommen. Beispielsweise plant Microsoft, nicht ein einziges selbst vertriebenes Spiel upzudaten, um den Käufern auch in Zukunft die Jagd auf Erfolge zu ermöglichen. Darunter sind solch populäre Titel wie Fable 3, Halo 2, oder Microsoft Flight zu finden.

Fast ebenso düster schaut es bei Capcom aus, die auf Anfrage von Joystiq lediglich planen Super Street Fighter 4 Arcade Edition von Games for Windows Live zu befreien und auf Steamworks zu patchen. Für alle anderen Capcom-Titel ist kein Update geplant. Dabei trifft es den ein oder anderen prominenten Titel wie Resident Evil 5, Lost Planet - Extreme Condition, die Colonies Edition sowie deren Nachfolger, oder Off the Record.

Bei einigen Publishern steht die Antwort noch aus, so zum Beispiel von Rockstar bezüglich Grand Theft Auto 4 und Episodes from Liberty City, EAs Bulletstorm, ebenso Sega, welche sich noch zu keinem der eigenen GfWL-Titel geäußert haben.

Eine komplette Auflistung der Titel findet Ihr in der untenstehenden Quelle.

Kirika 15 Kenner - 3270 - 21. Januar 2014 - 8:05 #

verdammt .. dann muss ich zusehen, dass ich Fable 3 noch durchspiele :(

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 9:58 #

Hast ja noch 5 Monate Zeit das reicht bei einer Netto Spielzeit von 25 h, inkl Erfolge. Und danach einfach offline Profil ;)

Kirika 15 Kenner - 3270 - 21. Januar 2014 - 14:05 #

25 h hab ich da schon reingesteckt ^^ glaube aber nicht dass ich schon am Ende bin.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 22:12 #

Sorry, hab grad nochmal auf Steam geschaut, 54 h hatte ich auf der Uhr nach Abschluß mit allen Erfolgen

Maddino 16 Übertalent - P - 4985 - 21. Januar 2014 - 13:46 #

Dito :)

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 21. Januar 2014 - 8:39 #

Jetzt stell ich mir die Frage: Geht es da lediglich um GFWL-Funktionen, wie Achievements (da würden wir wohl alle seeeehr trauern), oder auch um Funktionen wie DRM oder Multiplayer?

In Ein Resident Evil 5, Fable 3 etc. kein Multiplayer mehr nutzen zu können oder keine Achieves zu triggern - damit könnte ich ja noch leben. Aber zumindest der DRM sollte schon weggepatcht werden, bevor die Ihre Dienste abstellen.

Mit einer Umstellung auf Steamworks wäre ich auch zufrieden. Das hat ja bei den Batman-Dingern sehr gut funktioniert.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 21. Januar 2014 - 8:39 #

Wohl das Gesamtpaket. Wenn GFWL weg ist wirste über den nicht vorhandenen Dienst wohl auch keine MP Matches mehr starten können.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 21. Januar 2014 - 8:43 #

Schade, aber ohne MS-Server verständlich. Starten die Spiele ohne Patch dann überhaupt noch wenn die GFWL-Authentfikation ins Leere läuft?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Januar 2014 - 8:44 #

Da es ja ein "Kopierschutz" ist gehe ich davon aus, dass die Spiele einfach nicht mehr starten werden. Also im Prinzip das Szenario vor dem die DRM-Gegner immer gewarnt haben. Bleibt am Ende wohl nur der Griff zu "unoffiziellen" Patches um die Spiele unter Garantie lauffähig zu bekommen bzw. erhalten.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 21. Januar 2014 - 9:29 #

die haben doch wohl komplett einen an der waffel.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 10:02 #

Die ohne Zero Day Activation werden Problemlos im offline Modus starten. Mit ZDA musst du wahrscheinlich auf nen Crack ausweichen. Bulletstorm zb bietet einen der sogar GFWL komplett entfernt. Das Problem werden Spielepatches sein, da diese in der Regel seit 2010 nicht mehr einfach so im Netz zu laden sind, sondern nur über GFWL bezogen wurden.

DoktorTrask (unregistriert) 8. Februar 2014 - 19:00 #

Von Spiel zu Spiel unterschiedlich, einige laufen mit Offline-Profile, andere lassen sich nicht mehr abspeichern und wieder andere starten gar nicht erst. Für die meisten Spiele gibt es auch noch keinen NO-Live-Crack und wird es vielleicht auch nie geben.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 21. Januar 2014 - 8:43 #

Alles was eine Internetverbindung braucht wird nicht mehr gehen.
Was evtl. noch gehen könnte ist dass du dir die GfWL-Software vorher installierst (und am besten den Installer sicherst) und dann der Einzelspieler im Offline-Modus läuft. Ich habe es selbst bisher nicht getestet, hab aber schon oft gehört/gelesen dass das funktionieren würde.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 9:53 #

Läuft hervoragend. Ansponsten ist der Installer auf jeder DVD vorhanden. So man ein Spiel ab 2011 hat ist der auch aktuell da die Software seitdem auf Stand 3.5 verharrt.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 9:54 #

Stell dir vor, es gibt Leute die gerne Achievements sammeln ;)

Vaedian (unregistriert) 21. Januar 2014 - 17:05 #

Echt seltsame Leute, wie Briefmarkensammler.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32746 - 21. Januar 2014 - 17:22 #

Oder Münzensammler. ;)

Tyrion 14 Komm-Experte - P - 2549 - 21. Januar 2014 - 18:01 #

Oder Spielesammler? ;)

DoktorTrask (unregistriert) 8. Februar 2014 - 19:02 #

Ich bin nicht seltsam. ;o)

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 21. Januar 2014 - 8:44 #

Kommt jetzt nicht wirklich überraschend. Gerade bei nicht so Umsatzstarken Titeln wie BulletStorm hätte es mich gewundert wenn die Entwickler nochmal was daran machen.

Anonymous (unregistriert) 22. Januar 2014 - 0:18 #

Gerade Bulletstorm hat sich alleine im letzten Steam Sale so stark verkauft, das damit ein wegpatchen von GfWL wahrscheinlich 5x bezahlt gewesen wäre.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10705 - 21. Januar 2014 - 8:48 #

Als ich vor kurzem mit GTA 4 angefangen habe, hatte ich auch zuerst große Probleme wegen GFWL. Einloggen war nicht mehr möglich. Allerdings ließ sich ein "lokales Konto" erstellen, mit dem ich spielen kann. Wenn das zukünftig nicht mehr ginge, wäre das in meinen Augen eine Sauerei.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166107 - 21. Januar 2014 - 8:54 #

Zum Glück hält sich bei mir die Anzahl von GfW Live Titeln für den Pc in sehr überschaubaren Grenzen, sonst würde ich mich mehr ärgern.

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 21. Januar 2014 - 15:49 #

So gehts mir auch. Bioshock 2 und die Batman-Titel wurden ja schon umgestellt, dann wären es bei mir nur noch GTA 4 und die beiden Episoden. Aber da ich eh nicht vor hab, die so bald nochmal zu spielen, ist es für mich nicht so dringend.

Aber es wäre natürlich trotzdem eine Sauerei, wenn hinterher nicht jeder Titel umgestellt wird und man dann dazu gezwungen wird, Cracks zu benutzen, wenn man die Spiele noch spielen möchte.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. Januar 2014 - 9:00 #

Mir stellt sich eigentlich nur die Frage, wie es mit Dark Souls aussehen wird. Ist da zufällig etwas bekannt?

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2131 - 21. Januar 2014 - 9:18 #

Laut Quelle untersucht der Entwicker die Möglichkeiten, hat aber noch keine Pläne

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. Januar 2014 - 14:01 #

Ah, stimmt. Danke!

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 21. Januar 2014 - 14:29 #

Ich hoffe doch sehr, dass sich da im Zuge der Veröffentlichung von "Dark Souls II" etwas tun wird!

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 21. Januar 2014 - 9:22 #

Also in meiner Steamversion von Fallout 3 ist GfWL noch enthalten, obwohl es hier aufgeführt ist: http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Games_for_Windows_–_Live_titles#Former_games
Hat jemand gegenteilige Erfahrungen gemacht?
Wenn GTA IV auch noch zur Liste dazu kommt, habe ich nichts dagegen. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 21. Januar 2014 - 10:03 #

Also für Fallout 3 gibt es Mods, die GfWL deaktivieren. Glaube da reicht sogar einfach der Script Extender, bin aber nicht sicher.

Eigentlich glaube ich aber sogar, dass das sowieso schon komplett ohne läuft. Als ich das zum Release gespielt habe hatte ich jedenfalls noch kein Konto dort, hatte auch keines erstellt und konnte es dennoch spielen.

Name (unregistriert) 21. Januar 2014 - 10:15 #

Ja tut es.
Erstmal läuft es eh nur lokal. Und wenn du dann auch noch eine einzelne Datei umbenennst werden die Saves nicht mal in einem GfWL-Profil gespeichert und die Pos1 ruft auch gein GfWL mehr auf. Ist leider aber nicht anderweitig belegbar.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4270 - 21. Januar 2014 - 9:31 #

Schlichtweg eine Frechheit, wie die Abwicklung des grässlichen GFWL vorgenommen wird. Dies entspricht aber durchaus dem Geiste des Produkts: Es war zu Lebzeiten eine Qual und bleibt es über das Ableben hinaus.

Meiner Ansicht nach ist Microsoft vollumfänglich für das zukünftige Funktionieren der betreffenden Spiele verantwortlich. MS wollte dem PC-Gaming durch GFWL seinen Stempel aufdrücken, jetzt soll es gefälligst auch dafür sorgen, dass die Spiele auch ohne laufen. Sorry, da rege ich mich jetzt mal auf, musste gerade von Windows 7 auf 8 umsteigen.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3106 - 21. Januar 2014 - 20:09 #

soso musste umsteigen...
;)

speedy-a (unregistriert) 21. Januar 2014 - 9:46 #

Microsoft macht ja EA seit Anfang letzen Jahres immer mehr Konkurrenz um die ....... Na ja Windows ist für mich privat eh schon lange passe (nutze Ubuntu) und eine neue Xbox One habe ich auch nicht vor zu kaufen.

Age 19 Megatalent - P - 13971 - 21. Januar 2014 - 9:48 #

Mahahahahaha! Mehr hab ich dazu nicht zu sagen.

gracjanski (unregistriert) 21. Januar 2014 - 21:48 #

hehe, ich auch fast. Ich hoffe, sie verarschen die ehrlichen Käufer so richtig, damit sie mehr auf die Alternativen Lust bekommen.

Lexx 15 Kenner - 3459 - 22. Januar 2014 - 5:38 #

Auf Steam?

gracjanski (unregistriert) 22. Januar 2014 - 18:03 #

lol ganz bestimmt nicht. kannst dir selber denken, was es sonst noch für alternativen gibt

McSpain 21 Motivator - 27019 - 22. Januar 2014 - 18:46 #

Nein. Unser Freund hier gehört zu der Gruppe die meint mit Schwarzkopien über dem System zu stehen und damit irgendwie den Spielern zu nutzen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 22. Januar 2014 - 21:42 #

Auf gut deutsch, zu den Deppen, denen wir als ehrliche Käufer die ganze DRM Scheiße verdanken. Aber Hauptsache, sie finden sich cool.

gracjanski (unregistriert) 22. Januar 2014 - 22:01 #

haha, genau. Ich habe auch noch nie ein Spiel gekauft oder so, nein nein.

Bully3 15 Kenner - 2726 - 22. Januar 2014 - 23:17 #

Hm..mal so ganz wertfrei: wenn ihr für spiele bezahlt, die er sich umsonst holt...wer sind denn da eigentlich die deppen? ;-)

gracjanski (unregistriert) 22. Januar 2014 - 23:40 #

die Ironie geht eigentlich weiter: Mit Steam, GfW und Co. sind ehrliche Käufer auch noch auf funktionierende Server angewiesen. GfW geht offline, manche Spiele werden nicht umgestellt -> lol
Genau das wurde bei den ersten Spielen mit Offlinezwang vorhergesehen, aber Konsumzombies haben eben 1: kein Hirn

Bully3 15 Kenner - 2726 - 22. Januar 2014 - 23:44 #

ja ich erinnere mich an entrüstete kommentare in foren zu diesem szenario. in etwa: das würden die ja nie machen...da käme dann ein patch...da brauch man sich keine sorgen machen...wer findet den fehler?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 23. Januar 2014 - 8:34 #

Wieso? Zu den ehrlich gekauften Spielen die jetzt ohne GfWL nicht laufen finde ich es jetzt legitim und moralisch okay einen NoCD-Crack und Co. zu laden. Damit hat man die Macher entlohnt und weiter sein gekauftes Recht das Produkt zu nutzen.

Der Fehler in eurer Denke ist: Der Protest gegen DRM funktioniert auf zwei Arten: 1. Ich kaufe DRM-freie Versionen auf Plattformen wie Humble oder GoG (was Ursprungskommentator Age tut) oder 2. Ich kaufe das spiel nicht und übe Verzicht. Alle Titel bei dennen 1. nicht möglich ist landen automatisch bei 2. So könnte man "den da Oben" ein Schnippchen schlagen und wirkliche Änderung bewirken.

Die Schwarzkopiererei hingegen liefert den Machern dieser Maßnahmen mindestens genauso eine Grundlage wie die Leute die DRM-Gegängelte Titel kaufen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 23. Januar 2014 - 8:50 #

Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 22. Januar 2014 - 23:42 #

Ganz ehrlich, immer noch er. Weil solches Denken einfach nur bescheuert ist. Er lernt es auch noch. Weißt du warum ? Weil ich früher genauso gedacht habe. Bis mir irgendwann aufging, das an Spielen Jobs hängen, und im Leben ebend nicht alles für lau zu haben ist. Gut ein wenig spielte auch rein, das ich viel MP spiel und das geht nunmal zu 90 % der Crack Games nicht ;)
Mal abgesehen davon DRM hin oder her, wenn ich bei Steam im Sale Top Games für 5 Euro hinterhergeworfen kriege, ist das Saugen von illegalem Zeug das nicht mehr wirklich interessant. Es sei den Kollege G. kann sich grad so die dünne Schicht Butter auf dem Brot leisten XD

Bully3 15 Kenner - 2726 - 22. Januar 2014 - 23:47 #

ah so, eigentlich hast du ja kein problem mit cracks, nur weil halt MP nicht geht isses blöd. oder wenn spiele so billig sind, dass der aufwand nicht lohnt.
daher dann doch ganz böse...
Hm...wie nennt man diese Denke nur noch gleich...bescheuert ist nicht ganz das richtige wort...moment, ich habs: heuchelei?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73384 - 22. Januar 2014 - 23:49 #

Leute, bitte nicht persönlich werden. Danke.

Bully3 15 Kenner - 2726 - 22. Januar 2014 - 23:52 #

wer anderen leuten bescheuerte denke vorwirft sollte da nicht zimperlich sein.
aber hast recht, lassen wirs gut sein

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73384 - 22. Januar 2014 - 23:52 #

Ich meinte nicht nur dich.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 23. Januar 2014 - 10:43 #

Du hast mich falsch verstanden. Ich hatte früher keine Probleme damit, das stimmt. Allerdings hab ich meine Meinung in der Beziehung geändert, und halte dergleichen inzwischen nicht mehr für Kavaliersdelikte. Hat was mit älter und weiser werden zu tun. ;)
Das mit dem MP und so ist natürlich ein angenehmer Nebeneffekt. Übrigens hab ich erst in meiner legalen Zeit angefangen MP zu spielen ;)
Ich wollte eigentlich nur verdeutlichen, das es in Zeiten spottbilliger Spiele eigentlich keinen Grund mehr zu saugen gibt. Und die Argumente von G. sind halt immer so geschrieben, als wäre dies das coolste der Welt. So Marke: "Ich bin der Ritter der euch armen Konsumtrotteln zeigt, wie dumm ihr alle seid". Würde er nicht immer so großkotzig auftreten, könnte man ja ernsthaft mit ihm über das Thema diskuttieren. Aber sich hinzustellen und zu sagen :"Joah, alle die DRM kaufen sind dumme Einfallspinsel", ist einfach nur dummes Trollen.Wenn er meint, er muß saugen, soll er. Das ist mir egal. Aber die dämlichen Kommentare kann er sich mal klemmen.
Was zb DRM angehrt, ja MS hat es gegen die Wand gefahren. Aber hat einer dies nicht wirklich vorhergesehen ? GFWL war von Beginn an eine Totgeburt. Deshalb lässt sich dies nicht auf Steam übertragen. Ich persönlich denke bevor Steam untergeht müsste schon eine ganze Menge passieren.

DoktorTrask (unregistriert) 8. Februar 2014 - 19:18 #

Ich bin Sammler und kaufe deshalb gerne Originale, die Jobs der Programmierer sind für mich da eher Zweitrangig. Ich arbeite allerdings auch für mein Geld und wenn ich als ehrliche Kunde etwas kaufe dann erwarte ich das es läuft was ich gekauft habe aber das tut es ja oft nicht bzw. nur wie in diesen Fall für kurze Zeit, habe mich früher schon aufgeregt wenn ich für originale Cracks brauchte oder mir der Kopierschutztreiber das System zerschossen hatte, Kopierer laden sich einfach das Spiel was sie wollen, zahlen nichts, haben es Uncut (Deutsche Spiele sind oft zensiert oder erschienen hier gar nicht erst und manche Titel lassen sich auf Steam nur über VPN aktivieren, zbsp. Saints Row 2, Dead Island 1+2 oder Sniper Elite 2), müssen es nicht aktivieren und binden und haben auch noch das bessere Produkt in der Hand, da frage ich mich schon ob ich als zahlender Kunde nicht vielleicht der Depp bin.

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 23. Januar 2014 - 8:08 #

Sind Leute, die Lebensmittel kaufen Deppen, weil sie es klauen könnten? Bei den meisten Lebensmitteln ist in der westlichen Welt ja im Überfluss vorhanden und die Reste werden meistens weggeschmissen.

DoktorTrask (unregistriert) 8. Februar 2014 - 19:08 #

Der Kampf gegen Raubkopien war NIE der eigentliche Sinn sondern der um Kunden A fester an die Firmen zu binden und B den verhassten Gebrauchtspielemarkt zu plätten, beides wurde mit großen Erfolg vollzogen. viele Industrievertreter haben daraus aber auch nie ein Geheimnis gemacht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 9:56 #

Ganz aktuell scheint die Liste aber nicht zu sein. MK Arcade zb gibt es auf Steam. Natürlich nicht bei uns, da wir ja für solch megamäßig brutale Spiele viel zu zart besaitet sind :)

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 21. Januar 2014 - 10:07 #

Das bedeutet aber noch lang nicht, dass der GFWL-Mist rausgepatcht ist. Für MK Arcade bei Steam braucht man GFWL derzeit noch.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 10:09 #

Aso, ich dachte dies wäre eine Non GFWL Version ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9738 - 21. Januar 2014 - 10:07 #

es gibt ne menge gfwl-spiele auf steam. das ändert nur nichts daran, dass diese eben gfwl nutzen und bei abschalten dieses dienstes dann entsprechend dinge nicht mehr funzen werden. egal ob du nun das spiel retail oder über steam gekauft hast.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 10:10 #

Ich weiß. Solange dies wir bei Batman AC läuft, wo ich beim Umpatchen die GOTY geschenkt bekam ist dies auch voll geil ;)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4479 - 21. Januar 2014 - 10:48 #

Hat das mit Batman denn je funktioniert? Ich hab bis etwa November versucht, die DVD-Box-Seriennummer bei Steam zu aktivieren und es funktionierte nie. Dann gab's einen Steamsale und ich hab das Problem mit (sehr wenig) Geld gelöst. Eher unschön.

Mingan (unregistriert) 21. Januar 2014 - 11:36 #

Bei Batman: AC soll es wohl inzwischen funktionieren. Bei Batman: AA hingegen immer noch nicht und offizielle Updates oder Lösungsvorschläge zu dem Problem gibt es auch keine.

Pudeldudel (unregistriert) 21. Januar 2014 - 12:44 #

Die EU-Version wurde damals von Eidos vertrieben, deswegen gehen die Keys nicht.

Mail an den Support von Warner mit Foto der Packung und des Handbuchs sowie, falls vorhanden, der Rechnung und du kriegst deinen Batman AA GOTY Steamkey. Steht so glaube ich auch im Steamforum. Hat bei mir auf jeden Fall einwandfrei funktioniert und auch sehr schnell.

Noodles 21 Motivator - P - 30130 - 21. Januar 2014 - 15:52 #

So hab ich es auch gemacht und der Support hatte sich sehr schnell und freundlich drum gekümmert. Ich hatte noch nicht einmal eine Rechnung, da das Spiel ein Geschenk war.

Kirika 15 Kenner - 3270 - 21. Januar 2014 - 10:07 #

es gibt die auf Steam, ja. Da ist aber trotzdem noch ne GfWl Anmeldung drinne ^^ Und ich konnte das Spiel ohne VPN oder Ähnliches ganz normal bei Steam kaufen ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 21. Januar 2014 - 10:04 #

Es kann ja wohl nicht sein, dass die Titel dann gar nicht mehr laufen, oder? Das wäre echt unverschämt.
Ich habe vor einer Weile Dawn of War 2 mit einigen Add-Ons bei Steam gekauft und erst später erfahren, dass das GfWL nutzt. Bisher hab ich's noch gar nicht gespielt, muss ich mich da jetzt beeilen, bevor es gar nicht mehr geht?!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 10:08 #

GFWL wird nur für MP gebraucht und Erfolge gebraucht. Wenn du beides nicht brauchst ( Speziell MP ist eine Qual mit GFWL) kannst du es liegenlassen. Allerdings solltest du sicherheitshalber wirklich starten, da man nicht weiß ob es gepatcht wird.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 21. Januar 2014 - 10:09 #

Maybe. Wobei ich Hoffnungen hab das Relic/Sega da auch noch Abhilfe schaffen. Das könnt man gut mit der Ankündigung für DoW3 PR mäßig ausschlachten ^^

Wenne Allerdings Redemption in dem Bundle drin hattest, das ist schon Steamworks standalone und zumindest dessen Kampagne(n) & MP kannste dann auch in ferner Zukfunt spielen ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 21. Januar 2014 - 11:08 #

Danke für eure Antworten. Da die ja noch von THQ veröffentlicht wurden, hab ich ein bisschen Angst, dass da nichts mehr kommt. Aber MP ist mir eh egal bei solchen Spielen und auf Achievements kann ich im Zweifelsfall auch verzichten.
In dem Paket waren glaube ich Chaos Rising und Retribution dabei. Ob ich das alles bis Juni schaffe? ;-)

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 21. Januar 2014 - 11:37 #

Na wie gesagt, mit Retribution kannste dir soviel Zeit nehmen wie du willst. Da hieß es ja schon von Relic unter THQ damals" Wir haben Euch gehört und mögen GFWL selber nicht, darum ist dieses standalone addon Steamworks only" ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 21. Januar 2014 - 14:28 #

Generell würde ich ja gerade nicht schnell anfangen wollen, sondern eher warten, bis der Kram rausgepatcht ist, damit ich den gar nicht erst wieder installieren muss. Ist nur halt blöd, wenn man nicht weiß, ob das passiert...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 21. Januar 2014 - 10:04 #

Da fällt mir ein, dass ich dann eigentlich nochmal Red Faction Guerilla spielen sollte vor Juni. Glaube kaum, dass sie da GfWL entfernen werden. Wobei ich auch gar nicht sicher bin, ob das nicht eh auch ohne lief...

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3574 - 21. Januar 2014 - 11:08 #

Laut verlinkter Quelle:
Nordic Games
Red Faction: Guerrilla (Will strip GFWL. May replace with an existing service or develop its own.)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 21. Januar 2014 - 11:46 #

Ah, vielen Dank, in die Quelle hatte ich nicht geguckt. Hoffentlich funktioniert das dann auch mit der Steam-Version.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 21. Januar 2014 - 10:08 #

Problematisch wird es bei den Titeln die zwingend ein Online Profil vorraussetzen. Die dürften ja dann gar nicht mehr funktionieren... bei den Titeln wäre ein Patch, der zumindest Offline Profile ermöglicht, durchaus notwendig.

Bei Titeln mit Offline Profilen sind meines Wissens auch Errungenschaften möglich und da unterscheidet sich GfWL nicht sonderlich von XBL.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 10:08 #

Richtig !!!!!

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 21. Januar 2014 - 10:09 #

Bei der Flatout-Collection lag für Ultimate Carnage gar kein GfWL-Key mehr bei. Die meisten Spiele laufen ja auch ohne Aktivierung im Offline-Modus. Ich hoffe, dass das auch weiterhin gilt. Ansonsten hoffe ich, dass GTA 4 und Dark Souls noch gepatcht werden.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9738 - 21. Januar 2014 - 10:09 #

war ja zu erwarten. macht ja auch keinen sinn bei vielen titeln die schon niemanden mehr interessieren bzw wo auch kein gewinn mehr zu erwarten ist noch mal geld für einen patch zu investieren.
grund zur panik ist deswegen ohnehin nicht, weil es ja bei gfwl ohnehin nie einen registrier/online-zwang gab (außer erwähnte ZeroDayActivation-titel). man wird also auch weiterhin einfach im seine gfwl-spiele im offline-modus spielen können. nur mit mp, freundesliste, achievements und dlcs ist halt schluss.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 21. Januar 2014 - 10:12 #

Doch es gibt Titel die erlauben kein Offline Profil ;).

U.a. das erwähnte Bulletstorm.

Errungenschaften sollten Lokal allerdings weiterhin möglich sein. Ist genauso als wenn du auf der X-Box 360 oder PS3 ein Offline Profil erstellst. Das einzige was halt entfällt ist quasi die "Eintragung" ins Online Profil :D.

Name (unregistriert) 21. Januar 2014 - 10:27 #

Dead Rising 2 benötigte mMn auch ein Onlineprofil. Und noch so einige andere Titel.
Aus anderen, besonders aus der Anfangszeit, kann man GfWL sogar manuell rausbrechen.

Aber wenn jetzt wirklich einige Titel komplett verloren sind, wenn man sie nicht grade Crackt.
Und seien wir mal ehrlich, mitlerweile ist es nicht mehr so einfach an die Cracks zu kommen wie noch vor einigen Jahren. One Click Hoster löschen aktuell sehr schnell oder es gibt sie nicht mehr und p2p ist auch nicht mehr das was es 2000 war.
Wenn dem wirklich so sein wird, dann wird das aber massiv Öl ins noch immer glühende Feuer gießen. Viele nutzen den ganzen DRM-Kram ja eh nur zähneknirschend.
Und wenn da immer der Satz kommt, dass dann ja, selbst wenn eine Steam pleite geht, noch ein großer Offlinepatch für den Client kommt (wofür man dann erstmal die Terabyte der 700 Spiele des Accounts laden und sichern müßte...)...

Sagen wir es mal so - MS existiert auch noch nach dem Ende von GfWL. Aber wie auch Steam können sie da nicht eigenmächtig handeln, selbst wenn sie wollten. Verträge gelten immer in beide Richtungen. Zwar gillt das in der Praxis weniger für großes Unternehmen aus den USA gegen Kunden aus Europa. Aber bei 2 Unternehmen in den USA gilt die alte Erwerbsregel. Ein Vertrag ist ein Vertrag ist ein Vertrag. Aber nur unter Ferengis. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 12:48 #

Ebend nicht. Jeder ! GFWL Titel läuft offline. Es ist nur nicht möglich bei manchen Titeln ein reines offline Profil zu nutzen. Solang dein Konto allerdings ein Online Konto ist, wird jeder Titel, auch Bulletstorm offline laufen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73384 - 21. Januar 2014 - 12:51 #

Laufen vielleicht schon, aber wenn ich das richtig in Erinnerung habe, könnte man in GTA 4 offline nicht speichern. Man müßte sich dafür bei GfWL online anmelden.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 12:55 #

Glaubs mir einfach, Trin. Ich hab seinerzeit viele GFWL Titel offline gespielt, unter anderem auch GTA 4. Das man nur online saven kann ist nichts weiter als kompletter Blödsinn. Du musst nur dein Online Profil so einstellen das sich der Client automatisch anmeldet, so wie bei Steam. Wenn er dann kein Netz hat, geht er automatisch in den offline Modus, und speichert auch. Das einzige was nicht geht ist ein reines Offline Profil. Da kann man tatsächlich nicht speichern Erfolge sammeln etc.

Mein Name (unregistriert) 21. Januar 2014 - 13:33 #

Wofür man dann aber auch wieder erstmal ein funktionierendes Onlinekonto braucht, das dann ebend erst mal online aktiviert werden muss und auf dem man das Spiel im Normalfall erstmal online freischalten muss.
Womit sich die Katze wieder in den Schwanz beißt, wenn der Service komplett abgeschaltet wird.
Außer man will die nächsten Jahrzehnte den Rechner nicht neu aufsetzen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9738 - 21. Januar 2014 - 15:57 #

wie schon weiter oben angemerkt wurde, müssen bis auf die ZDA-titel keine gfwl-spiele online registriert werden, nicht mal nach einem produkt-key wird dann gefragt. hab mir bei gfwl-spielen die ich net online spielen wollte zB immer den key aufgehoben.

Mein Name (unregistriert) 21. Januar 2014 - 19:40 #

Du benötigst trotzdem ein vorher verifiziertes Onlinekonto...
Und die ZDA Titel müssen auch jetzt noch nachfragen ob sie denn dürfen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9738 - 21. Januar 2014 - 20:09 #

nö, brauch man nicht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 22:08 #

Das Aktivieren brauchst du nur wenn du dein Profil runterladen willst. Ansonsten würde er versuchen dein Profil zu laden, und dann melden das er nicht konnte und in den Offline Modus gehen. Und da das Profil eh nur für Trophyhunter und den MP interessant ist, ist es scheißegal. Da nach Serverabschaltung MP passe ist und dein Profil eh nicht mehr mit Xboxlive abgeglichen wird, werden natürlich auch keine Erfolge mehr hochgeladen, die verbleiben dann auf dem Rechner und sind damit wie die Hunting Hasser sagen würden, noch wertloser wie vorher.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9738 - 21. Januar 2014 - 15:52 #

wieso "doch"? hatte ich doch erwähnt, dass es da ausnahmen gibt ;)

Scytale (unregistriert) 21. Januar 2014 - 10:20 #

DAs kann doch nicht sein, dass Hacker es in der Release Woche schaffen, den DRM zu cracken, aber Firmen wie Capcom es Monate nach ansage nicht schaffen, GFWL zu deaktivieren.

Ich meine, ich bräuchte keine Mega-Steamworkskonvertierung mit eigenen Achievements, ich will einfach nur, dass die scheiße überhaupt läuft. Da sind tolle Titel dabei in bestehenden Serien, die immer mal wieder gespielt werden. Wäre traurig, ich spiele RE5 immer wieder gerne für ne Runde Mercenaries.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9738 - 21. Januar 2014 - 16:01 #

noch läuft ja gfwl. und bis auf ssf4ae und sfxt hab ich da seitens capcom auch keine aussagen gehört zu anderen titeln. da wird denke ich auch nicht beabsichtigt nochmal ihren pc-port-entwickler für gfwl-umstellungen anderer titel zu beauftragen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 21. Januar 2014 - 10:36 #

Wäre ärgerlich wenn ich Kane&Lynch nicht mehr zocken könnte. Flatout: Ultimate Carnage konnte ich wegen GFWL gar nicht erst starten.

Wenn Klassiker wie Gears of War, Dark Souls, Warhammer 40,000: Dawn of War 2 und Lost Planet nicht mehr funktionieren würden, wäre das schon ein starkes Stück.

Bin auch mal gespannt wann Xbox Live für die 360 abgeschaltet wird, bei der Xbox 1 hat Microsoft im April 2010 den Stecker gezogen.

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 21. Januar 2014 - 10:39 #

Ultimate Carnage läuft auch offline, sogar ohne Aktivierung. Kane&Lynch habe ich glaube ich auch nie aktiviert, da bin ich mir aber nicht sicher.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 21. Januar 2014 - 16:22 #

K&L hab' ich in der Pyramiden-Version. Da war kein Key bei - musste daher den Support bemühen um einen zu bekommen (problemlos). Allerdings hab' ich das überhaupt erst bemerkt, als ich mal kurz in den MP reinschauen wollte. SP müsste daher so gehen. ZDA gab's da auch noch nicht. Unter Windows 7 64-Bit musste ich allerdings manuell GfWL updaten (die nur ein Jahr jüngere Version von Fallout 3 reichte), sonst gab's 'n CTD.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4479 - 21. Januar 2014 - 10:55 #

Die Xbox 360 lebt ja parallel zur Xbox One noch weiter und hat in Sachen Verbreitung einen ganz anderen Stand als die erste Xbox. Von daher wird die 360 sicher noch eine ganze Weile unterstützt werden.

Andererseits zeigt Microsoft auch gerade mit GFWL wie scheißegal ihnen die Kunden am Ende sind. In Sachen DRM abwürgen haben sie eh keine gute Bilanz: http://heise.de/-202350

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. Januar 2014 - 10:48 #

Bulletstorm läuft deswegen schon länger nicht mehr bei mir, hatte das aber noch nachzuholen :|

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1568 - 21. Januar 2014 - 10:54 #

was auch toll ist sind diese Titel, die völlig schwachsinnig zwischen on- und offline Profil unterscheiden wie z.B. Juiced 2. Da sind dann alle Savegames einfach weg, wenn man offline spielt. Mal sehen wie das bei Dark Souls oder GTA 4 wird. Da stecken bei mir jeweils irre viele Stunden Spielzeit drin und ich würde die wohl auch noch mal spielen...

Allein diese alten Titel jetzt dann gleich an einen weiteren Dienst zu binden anstatt sie frei zu stellen... Dann lasst uns mal hoffen, dass Steam unsterblich ist ;-)

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 21. Januar 2014 - 12:46 #

Man stelle sich nur vor, was passieren würde wenn STEAM pleite ginge! Das Ende aller Tage? :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21481 - 21. Januar 2014 - 13:36 #

Ja!

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 21. Januar 2014 - 16:21 #

Bevor Steam abraucht sehen wir erst noch freudig den Untergang von Origin & Uplay :)

Nokrahs 16 Übertalent - 5683 - 21. Januar 2014 - 16:55 #

Microsoft sind ja nicht Pleite. Die haben nur kein Interesse mehr an GFWL. Das Steam Szenario wäre wirklich übel aber unwahrscheinlich.
Bin persönlich auch angefressen, da ich als Sammler von Spielen auf so einigen GFWL Titeln sitze und selbst wenn ich diese momentan nicht spiele, dann doch gerne jederzeit Zugriff auf den vollen Funktionsumfang hätte.
So ist das eben. Man kauft ja kein Spiel sondern nur den Service per Lizenz und der kann jederzeit eingestellt werden.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 21. Januar 2014 - 12:49 #

Ich finde es sehr bedauerlich, dass ausgerechnet Microsoft den Vorreiter unter den schwarzen Schafen stellt & absolut gar nichts dafür tut, dass man z.B. in Fable 3 die DLCs weiter nutzen kann. Spieler die kürzlich beim Steamsale zugeschlagen & zunächst gar keinen Key bekommen haben, werden doppelt bestraft.

Auch Capcoms Haltung beim meistverkauften Resi aller Zeiten ist nicht wirklich nachvollziehbar. Ich fand es schon motivierend alle Missionen auf Gold durchzuspielen & hätte diese Möglichkeit auch gern weiterhin. Bleibt abzuwarten, ob das Spiel am 1.7. überhaupt noch startet.

Skeptiker (unregistriert) 21. Januar 2014 - 13:02 #

Das ist eine Frechheit von Microsoft, aber Kurzlebigkeit hat bei dem Konzern ja Methode.
Meine Sidewinder-Hardware von Microsoft zum Beispiel funktioniert theoretisch noch prächtig, nur bekomme ich für Microsoft-Hardware von Microsoft keine Treiber mehr für Microsoft Betriebssysteme!
Wer an seinem heute gekauften Produkt auch in 5 Jahren noch Freude haben will, der sollte froh sein, dass Microsoft es noch nicht in Kühlschränke, Fernseher und Mikrowellen geschafft hat.
Schon schlimm genug, dass XP in Geldautomaten läuft und wen wundert es, dass genau die jetzt Probleme machen.
Also Finger weg von der XBox One!
.
.
.
PS: laut heise.de bezahlt Microsoft YouTuber für bestimmte Filme, die dürfen aber nicht darüber reden (News von 12:24).

a3micd3 (unregistriert) 21. Januar 2014 - 13:10 #

Meine Sidewinderhardware funktioniert auch noch prächtig. Auch mit Win7. Einfach weil sie, wie das 360Pad, garkeine Treiber braucht. Mein Uraltes Sidewinder Gamepad braucht nicht mal für XP nen Treiber.

Und warum sollten Geldautomaten nicht mit XP laufen. Tun die meisten Registrierkassen doch auch. Und zwar mit der Industrieversion von XP, die auch noch bis 2016 mit Patches versorgt wird. Wenn die denn mal irgendwer irgendwann auch einspielen würde...
Da macht garnichts Probleme. Erst recht nicht zum Supportzeitende für die Endkundenversion.
Außerdem hängt dieser Kram nicht am Netz und ist daher nicht sicherer oder unsicherer als OS2 (auf dem auch noch Automaten laufen) oder Linux.

Aber hauptsache mal ordentlich abgebasht haben heute, richtig?

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 21. Januar 2014 - 13:13 #

Da sagst du was. Ich habe im Keller noch zwei neuwertige Sidewinder Gamepads ( die man bis zu vier Stück ineinander stecken konnte ), sowie einen tadellos funktionierenden Sidewinder ForceFeedback Pro Stick. Leider noch mit Gameportanschluß.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Januar 2014 - 13:22 #

Gameport<->USB-Adapter. Damit läuft mein Sidewinder noch super unter Win7. Falls du deinen ForceFeedback mal loswerden willst melde dich bei mir. :D

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 21. Januar 2014 - 13:43 #

Das Problem beim FF Pro ist, dass man ihn mit herkömmlichen USB-Adaptern nicht betreiben kann. Mir nur wegen dem Stick wieder eine irgendwo herumfliegende Soundblaster 4.0 ( oder wars 4.1? ) einzubauen, ist es mir aber auch nicht wert, obwohl das der beste Flightstick ist, den ich je hatte.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Januar 2014 - 13:57 #

Ich hab ja meinen "normalen" Sidewinder damals mit einem USB-Adapter von Microsoft bekommen. Naiv würde ich davon ausgehen, dass der auch mit anderen Sidewindern kompatibel ist.

Edit: Okay. Geht doch nicht. Mein Fehler. Dieser Händler hat ne Übersicht: http://www.ebay.de/itm/USB-zu-Gameport-Adapter-f-Microsoft-Sidewinder-u-a-NEU-/200752941911

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 21. Januar 2014 - 17:01 #

Achso, die Teile mit Gameport funktionieren nicht mehr, stimmt. Grundsätzlich bringt Dir die Soundblaster-Installation ohnehin nichts, da der Gameport seit Vista generell nicht mehr funzt. Der berühmte Soundblaster-Hacker hatte zwar einen XP-Treiber in den Vista-Treiber gefuddelt, so daß der Gameport einer SB unter Vista lauffähig war, aber dann gab's ja mächtig Ärger von Creative. Ausserdem lief auch das nur unter 32-Bit-Versionen.

Ich kann Dir auch sagen, WARUM die jüngsten Gameport-Joysticks von MS nicht mehr per USB-Adapter laufen: Der Gameport hing ja nur deswegen an Soundkarten, weil er eigentlich ein MIDI-Anschluss ist (für Musik in Spielen vor der CD-ROM-Zeit). Standardmässig erlaubt er 2 mal (2 Achsen + 2 Buttons), kann also nicht mal zum Betrieb zweier NES-Pads genutzt werden (es sei denn man verzichtet jeweils auf Start und Select). Wenn man nur EINEN Flightstick nutzen will, kann man also zum Joystick selber ein Ruder und ein Throttle betreiben und insgesamt 4 Knöpfe - mehr geht nicht! Rumble-Steuerung (Force Feedback) ohnehin nicht.
Alles was darüber hinaus gebraucht wird, muss irgendwie in den Signalen codiert werden, z.B. bei den Gravis-4-Pack-Pads. Microsoft hat aber "schlauerweise" den MIDI-Port, der eh dabei war, dafür zweckentfremdet, und schickte darüber codierte Infos für alles ab dem 5. Button bzw. Rumble-Infos. Das "schlauerweise" beißt Dich jetzt natürlich, denn die ganzen Billig-Gameport-Adapter aus Hongkong simulieren einfach einen 4-Achsen-4-Button-DirectInput-Joystick und mappen das direkt vom Gameport-Anschluß. Du bräuchest quasi einen Adapter, der sich auch als MIDI-Device in Windows meldet, und direkten Zugriff an die Achsen- und Buttons-Pins erlaubt, nebst zusätzlicher Treiber-Software, die weiß was für MIDI-Signale sie für welchen Rumble-Effekt raushauen muss bzw. welche MIDI-Signale umgekehrt gedrückte Buttons ab Button 5+ bedeuten... :)

Aber auf jeden Fall ist mir mal vor Jahren ein Reverse-Engineering-Projekt dafür über den Weg gelaufen, das IMHO genau das erreichen wollte. Vielleicht haben findige Bastler da mittlerweile einen funktionieren Adapter plus Treiber gebaut?!?

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 30. Januar 2014 - 15:58 #

Ist mir gerade über den Weg gelaufen, falls wer später dieses Geschwafel nochmal findet:
https://code.google.com/p/adapt-ffb-joy/
http://www.heise.de/ct/hotline/Sidewinder-wiederbeleben-325944.html

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3420 - 21. Januar 2014 - 14:09 #

Mein Precision 2 läuft heute immer noch tadellos unter Windows 8.1, keinerlei Probleme. Dafür, dass ich das Gerät für nen 10er gekauft habe (kurz nachdem Microsoft die Hardwaresparte dicht gemacht hatte), habe ich da verdammt viel Nutzwert raus bekommen. Microsoft Hardware würde ich immer wieder kaufen (wenn auch vielleicht keine Konsole mehr vor dem ersten Refresh).

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 21. Januar 2014 - 16:27 #

Also mein 14 Jahre altes Sidewinder Force Feedback Wheel, das noch für Windows 98 vorgesehen war, hat unter Windows 7 64-Bit noch blendend funktioniert (auch mit Vibration). Habe DIRT 2, Driver: SF, und OMSI damit gespielt. Unter Windows 8 bzw. 8.1 hab' ich's allerdings noch nicht getestet.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Januar 2014 - 18:23 #

Hab noch ein Sidewinder Lenkrad ohne ForceFeedback aber mit USB Anschluss, falls das jemand erwerben möchte. :)

NickL 13 Koop-Gamer - 1578 - 21. Januar 2014 - 13:40 #

Ich habe die Fallout GOTY Edition ohne Steam mit GFWL. Laut joystiq sollte F3 GFWL via Steam entfernt haben. Wie stelle ich meine Version darauf um?

Ich hoffe das Sega auch was für Warhammer 40,000: Dawn of War 2 macht.

3gy6i3x (unregistriert) 21. Januar 2014 - 14:06 #

Du musst die DLCs aus dem GfWL Ordner in den Data Ordner von Fallout 3 schieben und sie über den Launcher aktivieren.
Und du musst eine Datei umbenennen (weiß grade nicht welche)und die Saves aus dem GfWL Ordner oder dem GfWL Saves unterordner von Fallout 3 in den eigentlichen Saves Ordner von Fallout 3 packen.
Oder du versuchst erstmal diesen Mod nexusmods.com/fallout3/mods/1086/?
Wobei ich nicht weiß, ob der die Saves verschiebt.

NickL 13 Koop-Gamer - 1578 - 21. Januar 2014 - 14:15 #

Bei meiner meiner Disk Installation waren alle DLC schon im Data Ordner. Das habe ich schon überprüft.
Ich mache mir nur Sorgen das ich es bald gar nicht mehr spielen kann.
Das mit dem Saves ist aber schon mal ne Hilfe. Danke.

7ch5r87 (unregistriert) 21. Januar 2014 - 19:44 #

Die Fallout3.exe.cat muss einfach nur umbenannt werden, dann ist GfWL praktisch schon draußen.
Würde aber doch eher die Mod benutzen.

Und wenn man alle Mods im Launcher ausgewählt hat kann man auch über die Fallout3.exe direkt spielen ohne eine Diskprüfung. Die gilt nur für den Launcher.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85953 - 21. Januar 2014 - 13:46 #

Ist natürlich teils blöd, aber bei mir überwiegt die Freude, GfWL nie wieder im Leben sehen zu müssen! ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. Januar 2014 - 14:29 #

Sobald Dark Souls davon befreit ist, stimme ich zu.^^ RE5 wird notfalls wieder auf der Xbox360 gespielt. Der ganze Rest ist mir, soweit ich es aktuell überblicke, relativ egal.

pingpong (unregistriert) 21. Januar 2014 - 14:00 #

Richtig so wer Spiele mit DRM unterstützt verdient garnix anderes.

DoktorTrask (unregistriert) 8. Februar 2014 - 18:50 #

Leider sind in den letzten Jahren keine Spiele mehr ohne DRM und Account-Anbindung erschienen wenn sie nicht gerade von kleinen Indie-Klitschen oder Daedalic stammen und auch die haben mittlerweile alle auf Steam und co. umgeschaltet.

Habe hier einen großen Stapel GFWL-Games liegen bei denen man nicht einmal ein Offline-Profil erstellen kann (zbsp. The Club). Ich war bereits 2004 ein Gegner von Steam, und DRM aber leider verloren auf weiter Flur weil allen anderen DRM egal schien, ich habe von 2004 bis Ende 2013 Steam vermieden und nichts dafür gekauft, mit dem einzigen Erfolg das mir viele Spiele verwehrt blieben. Am Ende ist es aber ohnehin egal ob man Codes, Abgleichbilder in Anleitungen, Safedisc, Starforce, Securom, Origin, Uplay, GFWL oder Steam nutzt, der Verlierer wird immer der Kunde und der Gewinner immer der Kopierer sein weil er von keinen Gängeleien der Industrie betroffen ist.

NickL 13 Koop-Gamer - 1578 - 21. Januar 2014 - 14:07 #

Alpha Protocol ist bei joystiq gar nicht gelistet. Naja zur Not müssen halt manche Spiele auf Konsole gezockt werden.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 21. Januar 2014 - 14:34 #

Alpha Protocol hatte auch keinen Live-Support, trotz Games for Windows Schriftzug auf der Packung. Nur die wo auch Live dabei steht unterstützen Achievements, brauchen eine Aktivierung usw. Andere Beispiele, die nur den GfW-Schriftzug haben ohne Liveunterstützung, sind etwa Sykrim, Fallout New Vegas oder Napoleon Total War, die ja alle Steamworks an Bord haben, oder auch World in Conflict.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 22. Januar 2014 - 9:17 #

Der Games for Windows Schriftzug sollte nur darauf hinweisen das diese Games volle Joypadunterstützung etc haben. MS plante dies als "Qualitätssiegel". Nur da sich dummerweise kaum einer an die QS Vorgaben hielt..... egal. Aber mir bleibt schleierhaft warum man für die Live Spiele sich nicht einen anderen Namen überlegt hat. Man sieht ja an diesem Beispiel hier, wie sehr dies Leute verwirren kann :)

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3420 - 21. Januar 2014 - 14:21 #

Ich hoffe Microsoft erkennt irgendwann mal die Möglichkeiten, die sie haben, wenn sie nur einmal irgendetwas gescheit zu Ende bringen würden. GfWL hat als Shop nie gezündet, klar, hat ja auch alle Probleme der Xbox Version übernommen ohne irgendeinen gescheiten Mehrwert zu bieten. Für die Multiplattformspieler war das Sammeln von Gamerscore auf dem PC aber ne schöne Angelegenheit. Warum nicht den Shop schließen, den Rest wie gewohnt unter Windows XP bis 7 weiter laufen lassen und unter Windows 8 das ganze unter anderem Namen so tief ins System integrieren, dass es kaum noch auffällt? Die Metroapps können den GS Punktestand erhöhen, warum nicht die GfWL Daten aus den entsprechenden Spielen abgreifen und das ganze direkt dem angemeldeten Account verbuchen? Sind doch jetzt eh fast alles Microsoft Accounts. Wen es nicht interessiert wird es so nicht mehr kümmern als zuvor, wer es mag hat aber ein einheitliches Erlebnis auf Xbox und PC. So hält man Kunden im eigenen Ökosystem. Aber nein, Microsoft ist ja mal wieder zu blöd das eigene Kapital gescheit zu nutzen. Statt dessen machen sie lieber alles dicht und wählen dazu auch noch den dämlichsten Weg überhaupt. Einen Countdown aufstellen und sich gegenüber dem Endkunden um nichts kümmern. Ich mag die Microsoftprodukte, ich komme sogar mit Win 8 besser zurecht als einst mit Win 7, aber über die nach Außen getragenen Entscheidungen kann ich nur mit dem Kopf schütteln bis er abfällt.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 21. Januar 2014 - 16:45 #

Stimme voll zu!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 21. Januar 2014 - 14:38 #

Ach, ich sehe ja jetzt erst, dass Codemasters bei Dirt 2 keine Lust hat das zu entfernen. Das finde ich scheiße :(

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. Januar 2014 - 14:51 #

Nimm Teil 1 für die 360, der ist mMn eh besser und nicht so pseudo-cool.^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 22. Januar 2014 - 9:13 #

Inwiefern ? Willst du es irgendwann spielen, oder willst du weiterspielen ?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 22. Januar 2014 - 9:58 #

Weiterspielen. Hab schon ein wenig Zeit damit verbracht, aber bin noch lange nicht durch.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 22. Januar 2014 - 10:36 #

Solange dir der MP egal ist ( Der ist doch bestimmt eh tot) kannst du auch nach GFWL Ende bequem offline weiterzocken.

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 21. Januar 2014 - 15:35 #

Ich glaub' ich brauch's nochmal zum mitschreiben.

Beispiel BulletStorm: Hab' ich, find' ich toll, will ich auch definitiv nochmal spielen. MP interessiert mich nicht wirklich.

Was genau bedeutet das jetzt ab dem 30.06.14 genau für mich?

NickL 13 Koop-Gamer - 1578 - 21. Januar 2014 - 15:54 #

Ja als Single-Player Gamer frage ich mich das auch.
Was bedeutet es?
Bis jetzt verbinde ich alles damit das die Spiele gar nicht mehr funktionieren. Das wäre sehr schlecht.

Wenn es nur die Achievemts betrifft (Ärgerlich, weil sie auch den Punktezähler der 360 erhöhen (Nerd Sache)) und den Multi-Player ist es egal.
Schließlich gibt es ja auch schon viele Spiele wo die Server abgeschaltet wurden im Single-Player aber noch funktionieren. Wie z.B. NFS Undercover welches ich gerade durch habe.

Aber sind die Spiele dann generell nicht mehr spielbar? Hoffe nicht.

Jadiger 16 Übertalent - 4876 - 21. Januar 2014 - 15:49 #

Super da werden Leute gezwungen sogar Cracks zu benutzen wenn sie ihr gekauftes Spiel noch spielen wollen.
Wenn sie schon so drauf sind und kein Zeit und Geld mehr haben das selbst zu machen sollen sie wenigstens die Versionen automatisch mit cracks Patchen. Unter Garantie das es sich hier um eine sichere Exe handelt. Aber gar nichts machen ist einfach das letzte.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 21. Januar 2014 - 16:52 #

GfWL, neben der Xbone, Windows 8.1, Zune, Windows Phone usw. ein weiterer MS Fail.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 21. Januar 2014 - 17:02 #

Also hier rockt Windows 8.1! ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13872 - 21. Januar 2014 - 18:42 #

Windows Phone kann ich nicht als Fail erkennen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 21. Januar 2014 - 21:57 #

Ich kann außer Zune keinen Fail erkennen. Geschmackssache und so...;)

Francis 14 Komm-Experte - 2550 - 21. Januar 2014 - 18:22 #

Einfach nur schwach von MS!

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 21. Januar 2014 - 18:54 #

Die ganze Sache ist ein Klassiker. Warum sollte ich für digitale Software überhaupt noch Geld ausgeben, wenn die Betreiber irgendwann beschließen das sie jetzt keinen Bock mehr haben.

DoktorTrask (unregistriert) 8. Februar 2014 - 18:57 #

Das frage ich mich nach 28 Jahren Gamer und Sammlerleidenschaft auch immer öfter, Raubkopierer haben es heute einfach deutlich besser, das kann und darf eigentlich nicht so sein. Leider fehlt uns der nötige Biss nein zu sagen, einen erneuten Crash hätte sich die Gamesindustrie mehr als nur verdient.

Grinzerator (unregistriert) 21. Januar 2014 - 19:02 #

Das haben die Leute nunmal davon, dass sie GfWL unterstützt haben. ;D

Anonymous (unregistriert) 22. Januar 2014 - 0:23 #

Entfernen sie dann wenigstens alle Spiele aus den digitalen Shops die dann gar nicht mehr funktionieren, oder verkaufen die dann knallhart kaputte Spiele weiterhin? Dann wird der Spielekauf nämlich zum Minenfeld.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9738 - 22. Januar 2014 - 3:08 #

da die meisten gfwl-spiele auch offline spielbar sind, wird wohl der großteil auch weiter angeboten werden.

Anonymous (unregistriert) 22. Januar 2014 - 5:36 #

Die sollten dann aber alle mindestens extra markiert werden.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70262 - 22. Januar 2014 - 23:13 #

Lieber noch ein paar Extra-Dollar mit ahnungslosen Kunden machen. Auch Sony verkauft noch MP-DLC und Network-Pässe im PSN für Spiele, deren MP im März abgeschaltet wird.

Kirika 15 Kenner - 3270 - 22. Januar 2014 - 7:45 #

Ich weiß es aktuell nur von Fable 3. Das wurde zumindest auf Steam aus dem Sortiment entfernt. (nachdem es im November nochmal ordentlich verschleudert wurde)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 22. Januar 2014 - 9:12 #

Age of Empires online zb ist schon seit Mitte letzen Jahres nicht mehr downloadbar. Weder bei Steam noch sonstwo. Was aber auch kein Wunder ist, da es nicht mehr spielbar sein wird ohne GFWL.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 22. Januar 2014 - 9:58 #

Wurde AoEO nicht komplett eingestellt und man kann es deswegen nicht mehr runterladen? Meine da wäre mal was gewesen...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 22. Januar 2014 - 10:35 #

Nein AoeO kann noch bis zum 1. Juli gespielt werden, allerdings nur von Usern die das Game schon hatten bevor es vom Markt genommen wurde. Ich sollte es wissen, wie du meinem Status entnehmen kannst mach ich grad noch nen Marathon um alle Civs auf max Level zu bringen. Soweit ich gelesen habe muß AOEO eingestellt werden, da der GFWL Code so tief integriert ist das man das Game komplett neu coden müsste. Da es Gas Powered Games nicht mehr gibt, und AOEO eh nicht wirklich erfolgreich war, geht es deshalb unter. Schade eigentlich, ich weiß das viele AOE Veteranen das Game immer runtermachen. Bei mir ist es jedoch das erste AOE und deshalb war ich unvoreingenommen. Mir macht es richtig Spaß, auch wenn es viele Sachen gibt, über die ich mich aufregen könnte, unter anderem das die KI grottendoof ist und man eine Mission ingame nicht saven kann sondern immer komplett spielen muß. Da ich die Turtle Taktik bevorzuge, kann dann so ein Match schon mal 1 h dauern.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 22. Januar 2014 - 11:00 #

Hab eben nochmal gesucht, die News hatte ich im Kopf:

http://www.gamersglobal.de/news/62908/age-of-empires-online-entwicklung-abgeschlossen

Aber das "abgeschlossen" meinte ja was anderes. Dann ist alles klar :)

oldoldold (unregistriert) 27. Januar 2014 - 22:09 #

DRM=suckz

DoktorTrask (unregistriert) 8. Februar 2014 - 18:53 #

Mircosoft sollte Gerichtlich dazu gezwungen werden einen Patch zu veröffentlichen der bei betroffenen Titel das GFWL deaktiviert, sie haben es eingeführt, sie haben Mist gebaut, sie sind dafür auch haftbar zu machen, jeder der Mist macht muß dafür gerade stehen, das sollte auch für Multimilliardenfirmen wie MS gelten.

Skeptiker (unregistriert) 10. Februar 2014 - 14:21 #

Im Netz kursieren leider viele schlechte Infos zu dem Thema.
So wird oft nicht erwähnt, dass man viele, wenn nicht sogar alle,
Spiele mit einem Offline-Profil betreiben konnte.
Ich habe nie ein Online-Profile angelegt.
Fies wäre natürlich, wenn jetzt Internetaktivierung oder zumindest eine Internetverbindung erforderlich waren und jetzt nicht mehr funktionieren ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit