Shikata: "Künftige Zelda-Spiele nicht unbedingt mit 60 Frames"

3DS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 342508 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

20. Januar 2014 - 13:08 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
The Legend of Zelda - A Link between Worlds ab 31,90 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Hiromasa Shikata, Game Director des letzten 3DS-Ablegers der The Legend of Zelda-Reihe, A Link between Worlds (GG-Test: 8.5), hat sich in einem Interview mit dem US-Magazin Game Informer zur Bedeutung der Bildrate in Links Abenteuern geäußert. Laut ihm war es den Entwicklern bei A Link between Worlds sehr wichtig, 60 Frames pro Sekunde zu erreichen, da gerade der 3D-Effekt andernfalls nicht so weich hätte implementiert werden können, wie es im Spiel der Fall sei. Beabsichtigt sei gewesen, dass die Spieler jede Bewegung der Gegner klar erkennen können. Und das sei nur auf diese Weise möglich gewesen.

Shikata betont allerdings, dass die Entscheidung das Spiel und die Grafik so auszulegen, dass der 3DS die 60 Frames schafft, nicht notwendigerweise bedeutet, dass diese Entscheidung bei späteren Zelda-Spielen nicht anders getroffen werden könnte. Da er von "allen zukünftigen" Spielen der Serie spricht, könnte man darauf spekulieren, dass es sich um einen dezenten Hinweis auf die Bildrate des mutmaßlich schon seit längerem in Entwicklung befindlichen Zelda für WiiU handelt und nicht bloß um mögliche weitere Ableger für Nintendos Handheld.

Über ein mögliches Abenteuer von Link auf Nintendos aktueller Heimkonsole, gibt es bislang allerdings noch keinerlei offizielle Informationen. Shigeru Miyamoto hatte bisher lediglich bestätigt, dass es ein solches Spiel geben wird (wir berichteten). Zu sehen war der traditionell in grün gekleidete Held auf WiiU bislang lediglich in einer überaus ansehnlichen Tech-Demo, die Nintendo im Vorfeld des WiiU-Launchs auf der E3 zeigte. Schlecht würde ein The Legend of Zelda der WiiU gewiss nicht zu Gesicht stehen, zumal Nintendo weiterhin auf einen echten Systemseller wartet.

Selbst Nintendo-eigene Produktionen wie Pikmin 3 oder Super Mario 3D World konnten bislang nichts daran ändern, dass die WiiU nicht so recht in Fahrt kommen will. Zuletzt musste Nintendo die erwarteten Hardware-Verkaufszahlen von knapp neun Millionen im laufenden Geschäftsjahr auf 2,8 Millionen senken (wir berichteten). Zusammen mit den Konsolenverkäufen zwischen dem Launch der Konsole im November 2012 und dem Ende des letzten Geschäftsjahrs am 31. März 2013 konnte Nintendo bislang geschätzt zwischen fünf und sechs Millionen Einheiten weltweit absetzen.

. 21 Motivator - 27828 - 20. Januar 2014 - 13:29 #

Egal :-)

Uisel 15 Kenner - P - 3991 - 20. Januar 2014 - 22:12 #

genau!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23893 - 20. Januar 2014 - 13:40 #

Ich sehe die notwendigkeit auch nicht, sich ständig an irgenwelche Zahlen zuklammern. Wenn das ergebnisss stimmt sind mir 720p/1080i genau so egal wie 60fps oder nicht.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31847 - 20. Januar 2014 - 13:45 #

juhu, 90 Frames :)

Makariel 19 Megatalent - P - 14163 - 21. Januar 2014 - 12:35 #

120 frames! :)

dann haben die 3 leute die einen entsprechenden Fernseher haben auch mal was zu lachen...

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 20. Januar 2014 - 14:19 #

Also gerade bei ALbW empfand ich die 60 Frames als SEHR angenehm fürs allgemeine Spielerlebnis! Auch und vor allem der 3D-Effekt hat mMn dadurch stark profitiert. Zumindest bei künftigen Topdown 3DS Zeldas würde ich dafür plädieren, dass dies beibehalten wird.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5718 - 20. Januar 2014 - 15:02 #

Gab's neben "A Link Between Worlds" überhaupt mal ein anderes 3D-Zelda mit 60fps? Besonders flüssig wirkte auf mich bisher keines, bei Ocarina of Time auf dem N64 war man ja teilweise eher bei 10fps. :-) Twilight Princess und Skyward Sword machten auf mich jetzt auch keinen superflüssigen Eindruck, den ich bei 60fps-Games empfinde.

Lipo 14 Komm-Experte - 2119 - 20. Januar 2014 - 15:05 #

Selbst Nintendo-eigene Produktionen wie Pikmin 3 oder Super Mario 3D World konnten bislang nichts daran ändern, dass die WiiU nicht so recht in Fahrt kommen will.
Vielleicht reicht es einfach nicht mehr aus , die 2 Kraft zu sein . Also für Leute , die schon eine PS4/XBox one haben . Das man noch nicht mal eine Musik CD in die WiiU legen kann , um Musik zu hören , sagt schon fiel aus .

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4583 - 20. Januar 2014 - 19:03 #

Musik CD? Was'n das?

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 21. Januar 2014 - 0:33 #

Kann die PS4 auch noch nicht ;)

pauly19 14 Komm-Experte - 2542 - 20. Januar 2014 - 16:16 #

Das neue Mario Kart auf der WiiU wird ein Systemseller.

Jimmy 12 Trollwächter - 1167 - 20. Januar 2014 - 19:41 #

Ist für 2014 aber nur ein Spiel dem ich es zutraue Hardware zu verkaufen. Da muss Nintendo noch nachbessern.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 20. Januar 2014 - 17:21 #

Macht nichts, Zelda wird so oder so gekauft. Der letzte soll ja auch gut gewesen sein.

Grinzerator (unregistriert) 20. Januar 2014 - 18:08 #

Ich interpretier das einfach mal als Hinweis, dass Majora's Mask auch noch auf den 3DS kommt und freue mich. Die Remake-Engine schaffte bei OoT ja auch keine 60 fps.

Wiisel666 15 Kenner - 2734 - 20. Januar 2014 - 19:38 #

Konstante 30 Frames dafür 1080p sind mir lieber als 60 Frames und 720p;)

RomWein 14 Komm-Experte - 2218 - 20. Januar 2014 - 21:43 #

Mir geht es da eher umgekehrt. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11701 - 21. Januar 2014 - 8:44 #

jup, spielbarkeit und damit framerate ist mir auch wichtiger.

Wiisel666 15 Kenner - 2734 - 21. Januar 2014 - 22:27 #

hab ich auch mit 30 fps deswegen nehme ich lieber die hohe Auflösung;)

Makariel 19 Megatalent - P - 14163 - 21. Januar 2014 - 12:36 #

720p reichen für mich völlig, so groß ist mein Fernseher nämlich auch wieder nicht, mir ist lieber wenn die Framerate konstant hoch ist.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38321 - 21. Januar 2014 - 11:28 #

" Zu sehen war der traditionell in grün gekleidete Held auf WiiU bislang lediglich in einer überaus ansehnlichen Tech-Demo, die Nintendo im Vorfeld des WiiU-Launchs auf der E3 zeigte."

Was ist mit Wind Waker HD?

DarkMark 15 Kenner - 2915 - 21. Januar 2014 - 14:40 #

"Wie Hiromasa Shikata,"[...]"zur Bedeutung der Bildrate in Links Abenteuern geäußert."

Der Satz passt so nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)