Nippon-News #12: Kamen Rider, Seestern Hitler und mehr
Teil der Exklusiv-Serie Nippon-News

PS3
Bild von Keksus
Keksus 25101 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

19. Januar 2014 - 12:07 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Die Power Rangers. Wer kennt sie nicht? Eine Gruppe von Schülern in engen Latexanzügen, die im Alltag ihre Identität verbergen wollen. Klar, das würden wir auch wollen, wenn wir einen Fetisch zu engen Latexanzügen hätten. Was wir natürlich nicht haben, aber Moment, gerade zwickt uns die Gummihose an der Wade, mal kurz nachzupfen.

Jedenfalls, wenn die Erde in Gefahr ist ziehen die Power Rangers mit ihren Megazords los und retten die Welt! Die letzte Staffel wurde 2013 ausgestrahlt, und eigentlich hat die Serie nichts mit Japan zu tun, oder? Natürlich doch, denn das Vorbild der Power Rangers stammt aus Japan. Um die Geschichte dahinter auszugraben, müssen wir jedoch ein Stück in die Vergangenheit reisen. Zurück bis ins Jahr 1972, als die erste Super-Sentai-Anime-Serie in Japan ausgestrahlt wurde? Prinzipiell ja. Denn ursprünglich wollte der Erschaffer der Power Rangers diese Serie in die USA importieren. Doch wir gehen noch ein Jahr weiter zurück: 1971 hüpfte der erste maskierte Streiter für Recht und Ordnung über die Fernsehbildschirme (nein, nicht Zorro, der ist älter).
Maskierter Streiter für Recht und Ordnung
Wir reden hierbei von einem Mann namens Hiroshi Fujioka. Dieser spielte Takeshi Hongo aka Kamen Rider 1 in der gleichnamigen Serie Kamen Rider. Dieser ist ein begeisterter Motorradfahrer und wird eines Tages von Spider-Man gefangengenommen. Bei letzterem handelt es sich jedoch nicht um den Marvel-Superhelden, sondern um ein Mitglied der Terrororganization Schocker (Ziel: Weltherrschaft). Sie entführen wehrlose Menschen und verwandeln sie in Cyborgs, die ihrer Kontrolle unterliegen. Es kommt nun wie es kommen muss: Hongo kann fliehen und macht es sich zur Aufgabe, die Terrororganization mit Hilfe seiner neuen Cyborgfähigkeiten auszulöschen.

Die Serie bietet auch Kämpfe, die auf historischen Schlachten basieren.
Die Serie war entsprechend beliebt, dass sie nicht nur für eine Reihe Nachahmer sorgte, sondern selbst auch zu einer ganzen Marke wurde. Die neueste Staffel - Kamen Rider Gaim - läuft seit 2013. Und Internetnutzern könnte die Serie durch dieses Video aus Kamen Rider Hibiki bekannt sein. Vielleicht erinnert ihr euch jedoch auch eher an charismatische Bösewichte wie Seestern Hitler aus Kamen Rider X. Wir haben uns den Namen übrigens nicht ausgedacht. Diese Episode heißt im Original Jigoku no Dokusaisha Hitode Hitler, was übersetzt "Unterweltdiktator Seestern Hitler" heißt.

Der Popularität der Serie eiferten eine Reihe von Videospielen nach. Das neueste von diesen ist Kamen Rider - Battleride War für die PS3, das im Mai 2013 erschien und vom Gameplay her an die Dynasty Warriors-Spiele erinnert, also Kämpferhorden auf dem Bildschirm, und ihr mittendrin.. Nach dem Ansehen einiger Videos glauben wir jedoch nicht, dass es die Dynasty Warrior in diesem Jahrhundert in der Popularität verdrängen könnte. 

Das hat die Kamen-Rider-Serie aber auch gar nicht nötig, überstrahlt ihr Ruhm doch längst alles Irdische, seitdem zwei Planeten nach ihr benannt sind: 12408 Fujioka wurde nach dem Hauptdarsteller von Kamen Rider 1 benannt und 12796 Kamenrider nach der Serie selbst. Dass auch Filme zur Serie existieren, versteht sich da ganz von selbst. Der nächste ist bereits angekündigt.
Wenig bekannter Umstand: Kamen Rider Wizard ist ein Tennis-Profi.
Rückkehr der alten Garde
Am 29. März 2014 soll Heisei Riders vs. Showa Riders: Kamen Rider Taisen feat. Super Sentai in den japanischen Kinos erscheinen.

[Lernen mit GamersGlobal: Die Staffeln sind nach japanischen Ären (Nengo) benannt. In diesem Fall Heisei und Showa. Diese wiederum hängen mit der Regierungszeit der japanischen Kaiser zusammen. Und auf Basis dieser werden in Japan auch die Jahre angegeben. Aktuell befinden wir uns in der Heisei-Ära, die am 7.01.1989 mit Kaiser Akihito begann. Das derzeitige Jahr ist Heisei 26. Das liegt daran, dass das erste Jahr des neuen Kaisers das Jahr bereits als 1 zählt. Da die Nengo immer am 31. Dezember weiterzählen, begann Heisei 2 demnach bereits am 01.01.1990, also sechs Tage früher. Ein Kaiser wird übrigens erst nach seinem Tod mit dem Namen seiner Ära bezeichnet. So gibt es einen Showa-Tenno, jedoch noch keinen Heisei-Tenno.]

Die Besonderheit des neuen Kinofilms: Hiroshi Fujioka - also der Darsteller von Kamen Rider 1 aus der Serie von 1971, spielt wieder mit! Und das nicht nur als Kameo-Auftritt, sondern erneut in seiner Rolle als Kamen Rider 1. Das ist sein erster Auftritt in dieser Rolle seit 1976 in Zenin Shuugou! 7-nin no Kamen Rider!! – durchaus erstaunlich. Insgesamt sollen 30 Kamen Rider in dem neuem Streifen einen Auftritt haben. Regie führt Takayuki Shibasaki, der bereits an Kamen Rider Gaim, Kamen Rider 000, Kamen Rider Wizard und Kamen Rider Fourze mitgewirkt hat.

Bevor ihr euch in den neuen Film stürzt, wollen wir euch jedoch die Möglichkeit geben, euch die beeindruckenden Spezialeffekte der ersten Kamen Rider-Serie anzusehen. Bühne frei für Kamen Rider (1971) Episode 1. Wer auch nur einmal lacht, wird von GamersGlobal ausgeschlossen!

Video:

McSpain 21 Motivator - 27182 - 19. Januar 2014 - 12:10 #

Immer diese Bild Überschriften. :-D

Aber extra Kudos für die Bildunterschrift.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62801 - 19. Januar 2014 - 12:52 #

Oh Mann, ich hab gelacht wo der Typ am Anfang zu sehen war. Geile Maske :)

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Januar 2014 - 13:04 #

Abflug für dich. :P

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62801 - 19. Januar 2014 - 16:58 #

Hey, das war ein Lachen über witziges Outfit, nicht ein "OMG, wie lächerlich" Lachen ;)
Da waren die ersten Spidermanfilme schlimmer :)

Keksus 21 Motivator - 25101 - 19. Januar 2014 - 17:52 #

Ich glaube wir waren ziemlich eindeutig! Wie kannst du nur über diese Uniform lachen!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62801 - 19. Januar 2014 - 23:02 #

Auch wenn ich deine zarten Gefühle verletzt haben sollte, du willst mir nicht erzählen, das dies dich nicht zum Grinsen bringt. Lass mich raten, du vergötterst die Power Rangers ? XD

Algathrac (unregistriert) 19. Januar 2014 - 13:01 #

Und ich dachte immer Power Rangers wär schon sch....! ;)

Vaedian (unregistriert) 19. Januar 2014 - 13:22 #

Die japanische Kultur könnte für mich genauso von einem anderen Stern sein. Ich versteh sie einfach nicht. Danke für diese Artikel. Wie eine gute Dschungel-Doku über exotische Artenvielfalt. :)

Rumi 17 Shapeshifter - 7635 - 19. Januar 2014 - 13:24 #

ob das wohl der Bruder von Hentai Kamen ist....

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9232 - 19. Januar 2014 - 13:25 #

Krass das man 20 Jahre später genau das selbe nur mit Power Rangers geguckt hat ^^ Manche Dinge ändern sich nie.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4438 - 19. Januar 2014 - 13:41 #

Danke für den klasse Artikel. Darf ich die Filmchen wenigstens unterhaltsam finden, oder ist das auch böse? Ich habe vielleicht einwenig dabei geschmunzelt^^

Stonecutter 19 Megatalent - - 15678 - 19. Januar 2014 - 18:07 #

naja, der letzte X-Men Teil war auch nicht besser... :P

gracjanski (unregistriert) 19. Januar 2014 - 18:29 #

Ich fand schon Power Ranger lächerlich

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9232 - 21. Januar 2014 - 18:23 #

Dann wird dir Zordon als Rassist gefallen ^^

http://www.youtube.com/watch?v=mJgC9LEBTuQ

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4146 - 19. Januar 2014 - 19:21 #

Unterweltdiktator Seestern Hitler - klingt wie der böse Bruder von Spongebob. ;-)

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4368 - 19. Januar 2014 - 22:03 #

Laida Jump, Laida Kick! Jetzt hab ich den Ohrwurm für die nächste Woche. Herrlich, ich liebe die 70er für ihr Fernsehprogramm einfach. Egal ob in Japan, den USA oder in Europa, wobei man bei letzterem manchmal das Gefühl hat, es sei in dieser Zeit stehen geblieben.

Kirkegard 19 Megatalent - 15519 - 20. Januar 2014 - 10:44 #

Ich liebe deine Nippon News Keksus, danke :-D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22848 - 20. Januar 2014 - 13:26 #

Uff, wieder ein Video mit einer kompletten Episode. Sorry, ich schaff's einfach nicht!

Ich erinner mich noch an die Serie "Tokkei Winspector" (hierzulande nur "Winspector"), welche ich damals richtig klasse fand. Später kamen dann die Power Rangers, die ich - Schande über mich! - eine Weile auch sehr gerne geschaut habe...

Keksus 21 Motivator - 25101 - 20. Januar 2014 - 13:55 #

Es kommt noch besser: Der YT-Kanal scheint die komplette Staffel zu haben. :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22848 - 20. Januar 2014 - 14:01 #

Brrrrr^^

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93648 - 20. Januar 2014 - 14:02 #

wow! ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)