Neues Spielerlebnis mit der FPS Gaming Vest

PC
Bild von Camaro
Camaro 10035 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

8. August 2009 - 19:45 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Force Feedback Effekte haben sich schon lange in Spielen etabliert. Auch die anderen Hilfsmittel, wie zum Beispiel amBX (besser bekannt als die Ambilight Funktion der Philips-Fernsehgeräte), welche die Spielumwelt über den Monitor hinaus darstellen und unterstützen sollen, sind im kommen. 

Doch leider hilft dieses Zubehör nicht dabei herauszufinden, von woher man in Ego-Shootern beschossen wird. Hier signalisieren allenfalls die roten Effekte am Bildschirmrand und der Sound, aus welcher Richtung die Schüsse ungefähr kommen. Die schon 2008 erschienende FPS Gaming Vest von TN Games kann hier Abhilfe schaffen. In ihr sind acht pneumatische Schlaghämmer -- jeweils vier Vorne und Hinten -- eingearbeitet, welche mit einem Schlag signalisieren, von wo der Schuss kommt. Somit soll ausgeschlossen sein, dass der Spieler erst lange nach dem Gegner suchen muss, nur weil er den Schuss nicht gehört oder das Mündungsfeuer nicht entdeckt hat.

Die Weste ist im Shop des Herstellers -- zusammen mit den Spielen 3rd Space Incursion und Call of Duty 2 -- in den Farben schwarz, grau und pink für 139,- US-Dollar erhältlich. Nach dem heutigen Wechselkurs wären das 96,62 €. Doch die Weste soll noch nicht alles sein. Ende des Jahres soll mit dem HTX Helmet auch noch ein Helm erscheinen, der genauso Feedback geben soll wie die Weste.

Folgende Spiele unterstützen die Weste:

  • 3rd Space Incursion
  • Call of Duty 2 (3RD Space enabled)
  • Combat Arms
  • Call of Duty World at War (Version 1.1/1.2)
  • Dead Space
  • Far Cry 2
  • S.T.A.L.K.E.R. - Clear Sky
  • Mercenaries 2  - World in Flames
  • Turning Point - Fall of Liberty (Version 1.0)
  • You Are Empty (Version 1.0)
  • Blacksite (Version 1.0/1.1/1.2)
  • Bioshock (Version 1.0/1.1)
  • Frontlines - Fuel of War (Version 1.1)
  • Rainbow Six Vegas 2 (Version 1.0/1.02/1.03)
  • Turok (Version 1.0)
  • Mass Effect (Version 1.0)
  • F.E.A.R. (Version 1.0/1.08)
  • Call of Duty 4 (Version 1.4/1.5/1.6/1.7)
  • Prey (Version 1.4 SP)
  • Timeshift (Version 1.2 SP)
  • Crysis (Version 1.1/1.2/1.2.1)
  • Unreal Tournament 3 (Version 1.1/1.2)
  • Clive Barker's Jericho (Version 1.0)
  • Half Life 2 - Episode 1 (Steam Version)
  • Half Life 2 - Episode 2 (Steam Version)
  • Medal of Honor Airborne (Version 1.0)
  • Enemy Territory Quake Wars (Version 1.4/1.5)
  • Quake 4 (Version 1.4.2)
  • Doom 3 (Version 1.3.1)
  • Fable
  • World of Warcraft

Video:

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 8. August 2009 - 20:29 #

Wenn der Tag kommt, an dem ich mich mit Helm und Oberkörperweste auf die Couch setze um zu spielen, geb ich das Hobby auf. Realismus, gerne. Dabei aber aussehen wie Doofus persönlich, Nein danke.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 8. August 2009 - 20:40 #

Dann kann ich auch gleich Gotcha spielen. Spezielle Ventilatoren gibt es ja auch schon, um den Wind zu simulieren.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 9. August 2009 - 1:58 #

Das eignet sich womöglichen eher für Lightgun Arcade Games in Spielhallen. Die werden meist eh stehend gespielt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit