Renegade Kid arbeitet an FPS für 3DS

3DS
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31760 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

15. Januar 2014 - 16:15 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Moon ab 18,98 € bei Amazon.de kaufen.
Das Teaser-Bild stammt aus dem Spiel Moon für den Nintendo DS

Jools Watsham, Mitbegründer des Entwicklers Renegade Kid, hat bereits am 2. Januar via Twitter bekannt gegeben, dass das Studio an einem First-Person-Shooter für den Nintendo 3DS arbeitet:

Wir haben eine sehr große Ankündigung für das Monatsende. FPS-Liebhaber und 3DS-Besitzer werden darüber bestimmt glücklich sein :)

Weitere Informationen über den Titel sind seitdem nicht veröffentlicht worden, aber die Gerüchteküche über die Identität des Shooters begann zu brodeln und das in Vergessenheit geratene Cult County war ein möglicher Kandidat. Der Horror-Shooter spielt in einer vom Sturm heimgesuchten texanischen Stadt und der Protagonist ist auf der Suche nach seiner Familie. Dies ist natürlich nur der Aufhänger für den anschließenden Überlebenskampf. Der Titel soll als reiner Download-Titel im Nintendo eShop vertrieben werden, aber wenige Screenshots und die unter der News eingebettete Technologie-Demo blieben bisher die einzigen Lebenszeichen des Spiels. 

Ein jüngerer Tweet vom 14. Januar von Watsham lenkte die Spekulationen nun aber in eine andere Richtung:

Alle Publishing-Rechte für Moon liegen jetzt wieder zu 100% bei Renegade Kid. Das fühlt sich gut an :)

Der Ego-Shooter Moon erschien 2009 exklusiv für den Nintendo DS und versetzte euch in die Rolle eines Elite-Soldaten, der merkwürdige Ausgrabungsfunde auf dem Mond im Jahre 2058 untersucht. Genährt wird diese Spekulation durch die Registrierung der Markenrechte für "Moon Chronicles" durch Renegade Kid. Klarheit wird vermutlich erst die offizielle Ankündigung schaffen, wir halten euch auf dem Laufenden.

Video:

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1736 - 15. Januar 2014 - 16:46 #

Das sieht sagenhaft ... schlecht aus.

RomWein 14 Komm-Experte - 2203 - 15. Januar 2014 - 18:17 #

Moon habe ich vor ein paar Jahren kurz anspielen können, hatte einen recht schönen Retro-Charme und erinnerte mich ein wenig an die PC-Ego-Shooter der 90er.

Die 3DS-Tech-Demo sieht eigentlich ganz ok aus. Für die FPS-Fans unter den 3DS-Besitzer ist das kommende Spiel sicher ein recht interessanter Titel, allein schon aus Mangel an Alternativen. ;)

FPS-Player (unregistriert) 15. Januar 2014 - 22:40 #

Watt, die arbeiten an mir?? Das wüsste ich aber ;)

Ich finde es gut, das auch mal Handheldler in den Genuss von Shootern kommen.

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 16. Januar 2014 - 1:16 #

Dementium - Top
Dementium 2 - Top
Moon - Top
Mutant Mudds - Top
Nintendo 3DS - WTH?

Die Spiele sind echt gut, aber sie täten besser daran, ihre Spiele (gerade Shooter wie Moon) nicht exklusiv für Nintendo zu basteln. Würde gern Dementium auf iOS sehen .. mit diesen neuen Controllern wäre das dann sogar spielbar. Bei Mutant Mudds haben sie es ja auch geschafft. Und mal ehrlich, wer spielt schon dauerhaft mit aktiver 3D Darstellung? ^^

Sniizy 14 Komm-Experte - 2655 - 16. Januar 2014 - 2:06 #

Ich spiele mit dauerhafter 3D-Darstellung ;) So sehr dran gewöhnt, dass Spiele in 2D komisch wirken...so flach ;)

Dementium 2 gibt es, wie ich sah, per Steam in einer HD-Version. Ist also nicht länger Nintendo-exklusiv ;)

IchBinnichtwieDu (unregistriert) 17. Januar 2014 - 0:25 #

@ Leichenberg: So ein Blödsinn!

IOs? Soll das etwa Neid sein? Kauf dir nen 3DS oder lass es. Es hat gar keinen Sinn auf IOs zu entwickeln. Der 3DS ist nicht mit IOs-Geräten vergleichbar. Pica200-GPU ist nicht kompatibel zu IOS-Geräten. Es heißt also entweder oder. Da ein IOS-Gerät keine 100%igen Raubkopien verhindern kann, der Eshop dagegen schon, hat man sich dafür entschieden. Außerdem arbeitet Renegade Kid schon immer für Nintendo und der 3DS hat viele einmalige Funktionen (etwa Streetpass, hat kein IOS-Gerät, oder 3D), außerdem ist es viel billiger für den 3DS zu entwickeln als für ein 2 Ghz-IOS-Gerät. Also- was soll der Blödsinn? Verkauf dein Ipad und hol dir richtige Spiele. Deine Controller unterstützt eh niemand, da kein Entwickler davon ausgehen kann, dass so einen Controller jeder hat.

Der 3DS bekommt noch viel mehr Shooter, Moon ist nur einer davon. Es kommen noch Iron Fall (Frühling), Cult County (vermutlich Sommer/Herbst), vielleicht sogar noch das damals abgebrochene Conduit irgendwann dazwischen. Und Moon soll ja auch noch ne Fortsetzung bekommen ;)

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 20. Januar 2014 - 0:33 #

Hihi. Da kennt sich aber jemand nicht mit der Technik aus, die er basht. :) BT LE, Controller Support, das wird erst noch spannend.

IchbinnichtWieDu (unregistriert) 27. Januar 2014 - 2:45 #

@ Leichenberg:

Ach, tatsächlich? Ich bin rein zufällig in der IT tätig, du auch? Ich weiß, dass es für iOS mit bis zu 4 CPU-Kernen, und hunderten Shaderkernen deutlich teurer ist zu entwickeln, das ist einer der Gründe, warum kaum jemand 50-Euro-AAA-Spiele dafür rausbringt. Und ja- der 3DS hat nunmal Streetpass, ein Smartphone/Ipad nicht! Ein Smartphone kann nichtmal mit anderen zusammenspielen so wie das beim 3DS der Fall ist. Kann ich ja nichts dafür. Aber es ist so. Und genau deshalb wird es für den 3DS entwickelt und NICHT für IOS ;) Es ist billiger, die Base der möglichen Käufer ist größer und kauft auch richtige Spiele und nicht solchen Crap mit WischiWaschi-Touchscreen dernichtmal bei 5 Grad Außentemperatur funktionsfähig ist. Und ja- die meisten - das dürften über 90% sein, haben nunmal keinen Controller an ihrem Smartphone kleben bzw. über BT LE laufen. Ergo: No Support. Und solange es keine Standards gibt, ändert sich nichts daran. Da kannst du schreiben mit Bluetooth Controller was du willst.Wer hat hier nun also keine Ahnung hm? Bist ein kleiner Smartphone-Fanboy, wie es aussieht. Aber von Technik eben wie üblich Null Ahnung.

Auch ist der 3DS nicht so schwach, wie du vielleicht denken magst. Ein Smartphone muss nämlich alles nebenher machen, Betriebssystem frisst Ram ohne Ende, die Apps die offen sind, müssen alle versorgt werden usw. Ich kann am 3DS 40-50 Stunden am Stück spielen- na kann das dein Smartphone auch? Nein, kann es nicht. Warum nicht? Weil Smartphones Akkus leersaugn als ob es Wasser wäre. Und das ist alles wegen den Ghz-CPU Kernen den heftigen GPU-Kernn usw. Das kostet alles Saft.

Übrigens. Ich kenne dich- ich wusste doch gleich dass mir der Name bekannt vorkommt. Wie klein doch die Welt ist.

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 3. Februar 2014 - 21:58 #

Hihi, einfach lächerlich. Weiter so, Mr. Anonymous. Wie alt bist du eigentlich, 12? Ach komm, lass ..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit