2K Czech: Prager Studio schließt seine Pforten

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123674 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

10. Januar 2014 - 11:24 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Mafia 3 ab 29,98 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild zeigt einen Screenshot aus Mafia 2.

Wie Eurogamer.net mit Bezug auf Eurogamer.cz berichtet, wird das in Prag sitzende Studio des Entwicklers 2K Czech in Kürze schließen. Die Meldung wurde mittlerweile von der englischen Niederlassung 2Ks bestätigt. Demnach handelt es sich um eine Zusammenführung mit dem zweiten Studio von 2K Czech in Brünn. Zusätzlich werden einige Mitarbeiter aus Prag und Brünn in das amerikanische Hauptstudio in Novato versetzt. Allerdings werden einige Positionen aber auch ersatzlos gestrichen. Genaue Angaben darüber, wie viele Mitarbeiter hiervon betroffen sind, macht 2K keine.

Das Prager Studio war zuletzt für Mafia 2 (GG-Test: 9.0) verantwortlich. Dass zu dem Actionspiel ein Nachfolger in Arbeit ist, gilt als sehr wahrscheinlich, wurde bisher aber nicht von offizieller Seite bestätigt. Letzten Gerüchten aus dem Jahr 2012 zufolge sollte Mafia 3 ursprünglich als Launchtitel für PS4 und Xbox One erscheinen (wir berichteten). Allerdings wurde die Entwicklung bereits damals durch Entlassungen verzögert. Ob die aktuellen Umstrukturierungen bei 2K Czech Einfluss auf die mutmaßliche Entwicklung von Mafia 3 haben, ist fraglich.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4269 - 10. Januar 2014 - 11:29 #

Wer von den ursprünglichen Illusion Softworks wohl bei 2K Czech jetzt noch dabei ist? Nur denen traue ich ein Sequel zu, das dem ersten Mafia das Wasser reichen kann. Wäre sehr schade, wenn das nicht kommt.

IhrName (unregistriert) 10. Januar 2014 - 11:39 #

Eine der wichtigsten Personen - Daniel Vávra (lead designer, storywriter, director) - ist schon während der Entwicklung von Mafia 2 gegangen.

Momentan entwicklet er mit seinem neuen Studio das RPG "Kingdom Come: Deliverance" auf Basis der Cryengine. Bin gespannt was daraus wird.

furzklemmer 15 Kenner - 3106 - 10. Januar 2014 - 13:40 #

Gute Info, danke!

Shawn 12 Trollwächter - 934 - 11. Januar 2014 - 16:28 #

Ja, auch von mir ein Dankeschön für die Information über Daniel Vávra. - Klingt sehr interessant!

Viele Grüße
Shawn

Berthold 15 Kenner - - 2807 - 10. Januar 2014 - 11:30 #

Schade. Ich fand Mafia 2 gut und habe es gerne gespielt. Auf Mafia 3 (sofern es gut wird ;-) ) hätte ich schon Bock... Und 2K Czech hätte es schon hinbekommen.... Naja...

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 10. Januar 2014 - 12:14 #

Hinweis an Dich: Es handelt sich - wie auch im Text steht - um eine Zusammenführung zweier "Filialstudios" der Firma. 2K Czech ist als nicht insgesamt geschlossen worden.

Berthold 15 Kenner - - 2807 - 10. Januar 2014 - 14:54 #

Ah... Ok! Überschrift überbewertet! :-)
Vielleicht wird es ja was mit Mafia 3...

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 10. Januar 2014 - 14:58 #

Das hoffe ich auch stark. Warte schon seit Ewigkeiten auf die Ankündigung

Solala (unregistriert) 10. Januar 2014 - 16:19 #

Nach dem Cliffhanger-Ende des zweiten Teils ist die Zwischenzeit schon viel zu lange. Wer so ein Ende schreibt, darf maximal 12 Monate warten um die Geschichte weiter zu erzählen. Wenn jetzt Mafia 3 rauskommt, können die ja schwerlich direkt ans Ende von Teil 2 anschließen. Also bleibt Teil 2 unvollendet. Ganz toll! Wird nur noch durch HL:Episode 3 getoppt. Im Prinzip muss man solche Spiele meiden!

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 10. Januar 2014 - 17:27 #

Ich verstehe nicht, warum sich soviele über das Ende von Mafia 2 aufregen. Für mich war das zwar kein tolles Ende, an das von Mafia 1 kommt eh kein anderes Ende eines Spiels ran, aber ein Cliffhanger war es für mich nicht. Man muss nur mal ein wenig drüber nachdenken, dann ist eigentlich klar, was das Ende bedeuten soll. Zumindest mir ging es so.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9600 - 11. Januar 2014 - 1:31 #

Geht mir genauso.
Für mich war die Story abgeschlossen, auch wenn man net sämtliche Details gezeigt bekommt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 11. Januar 2014 - 14:37 #

Dem stimme ich auch zu. Für mich war Mafia 2 inhaltlich abgeschlossen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 10. Januar 2014 - 11:38 #

Ich hoffe, dass nur Leute aus dem administativen Bereich von den Stellenschreichungen betroffen sind. Das Team hat mit Mafia II und Top Spin 4 gezeigt, dass es was drauf hat.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 10. Januar 2014 - 16:09 #

Die administrativen werden als letzte gefeuert. Ist leider so.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 11. Januar 2014 - 16:04 #

Logisch, das sind ja die, die Entlassungen unterschreiben müssen.

BigBS 15 Kenner - P - 2758 - 10. Januar 2014 - 12:05 #

Schade auch. Mafia II ist für mich eines der besten, wenn nicht sogar das beste Spiel der letzten Jahre.
Ich habs wirklich hoch und runter gespielt. Hab mich daher sehr auf Mafia 3 gefreut.
Na, vielleicht kommt´s ja noch. *schnüff*

BlueKondor 09 Triple-Talent - 270 - 10. Januar 2014 - 12:22 #

Jeder der behauptet, dass Mafia II ein tolles Spiel ist hat keine Ahnung und sollte Mafia I spielen, dies ist wirklich ein Meisterwerk. Wenn Mafia III so wird wie Mafia I dann gerne, ansonsten - wenn es wie Mafia II wird - kann ich gerne darauf verzichten.

warmalAnonymous2 (unregistriert) 10. Januar 2014 - 12:29 #

ich würde eher sagen: jeder der behauptet, dass mafia II ein tolles spiel ist hat schlicht einen anderen geschmack

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 10. Januar 2014 - 12:32 #

Ich hab selten so ein hässliches Spiel wie Mafia 1 gezockt. Die Innenbereiche gingen ja noch, aber auf der Straße war mehr Nebel als in Silent Hill. Hatte das Spiel (PS2-Version) zum Glück nur ausgeliehen. Die Xbox 1 Version war etwas hübscher, riesig war der Unterschied aber nicht. Mein Anfang 2000 gekaufter PC (Pentium III 600 Mhz) erfüllte leider nicht die Systemvoraussetzungen (mindestens 800 Mhz).

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 10. Januar 2014 - 12:40 #

In Mafia 1 mehr Nebel als in Silent Hill? Kann ich mich nicht mehr erinnern. Muß mal wieder meine Videos ankucken. Schätze das wird an der PS2-Fassung gelegen haben. Bei GTA war das im Gegensatz zu den PC-Versionen auch immer "verschwommener" und ich sag mal "milchiger", vermutich wegen der Sichtweite oder so. Mafia 1 war damals grafisch auf dem PC eine Augenweide.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3467 - 10. Januar 2014 - 12:48 #

"Mafia 1 war damals grafisch auf dem PC eine Augenweide."
---
Der Textur-Brei, der die Häuserfronten darstellen soll, ist nicht mehr so einfach zu ertragen, das machen die immer noch exzellenten Fahrzeuge und Charakterköpfe aber allemal wieder wett.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 10. Januar 2014 - 12:54 #

http://www.youtube.com/watch?v=vgbWO6rm_ro

;) Leider gibt's Teil 1 nimma auf Steam. Hoffte das Teil 3 mal kommt und Teil 1 nochmal als Bonus dabei ist :(

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3467 - 10. Januar 2014 - 12:46 #

Mafia II reichte zwar nicht an Teil I heran, war aber dennoch ein tolles Spiel. Das Ende war ziemlich blöde, überhaupt wirkte die Geschichte nicht annähernd so rund abgeschlossen wie in Teil I, aber dennoch ein tolles Spiel!

Desotho 15 Kenner - P - 3159 - 10. Januar 2014 - 13:49 #

Teil 1 hatte ich nicht gespielt (war mir dann auch zu alt).
Teil 2 war für mich eigentlich ein besseres GTA 4. Die Charaktere waren mir sympathischer.
Das schönste war eigentlich das toller 50er Setting mit wechselnden Jahreszeiten.

BigBS 15 Kenner - P - 2758 - 10. Januar 2014 - 12:50 #

Aha, jaja....

Ich kenne Mafia 1 ebenfalls. Auch das Spiel hab ich sehr gerne gespielt. Allerdings ist das nu schon so lange her, dass mir Mafia 2 schlicht und ergreifend mehr im Gedächtnis geblieben ist.
Und ich bleibe dabei, ob es dir nu passt oder nicht...Mafia 2 ist GENIAL!

ich liebe das Setting, ich liebe die Musik (ich steh einfach auf diese Art von Musik), ich fand die Story sehr gut, sogar die deutschen Sprecher haben mir gefallen. Hach...ich glaub, ich mach meine XBox360 heute abend mal wieder an...

So, Punkt aus...ich habe fertig....

:-P

Berthold 15 Kenner - - 2807 - 10. Januar 2014 - 15:05 #

Ich spiele es gerade auf der PS3 (da gab es mal umsonst) wieder durch und ich kann dir hier nur rechtgeben! Ob es genial ist, weiß ich nicht, aber es ist auf jeden Fall sehr gut ;-)
Und wie ich weiter unten schon geschrieben habe... Mafia 1 hat mich ab einem gewissen Zeitpunkt auf der PS2 ein bisschen genervt...

Arno Nym (unregistriert) 10. Januar 2014 - 12:57 #

Mafia 1 hatte ne bessere (abgeschlossene, moralische) Geschichte und auch sympathischere Charaktere als Mafia 2. Leider wurden diese Vorteile aber oft überlagert vom schlicht unfairen Speichersystem: Man kämpft sich ne halbe Stunde durch einen Auftrag, überlebt ihn knapp, schleppt sich zur Garage der Autoklau-Nebenmission, schnappt sich dort das einzig verfügbare Healthpack und kratzt dann auf der Flucht vor der Polizei ab, weil man in den Gegenverkehr geschoben wird. Resultat: Zurück zum letzten, nicht frei wählbaren Speicherpunkt. Der liegt durchschnittlich etwa 10 Minuten in der Vergangenheit. Mafia 1 zu spielen war ein Wechselbad aus Immersion und Innovation auf der einen Seite und dem brutalen Herausreißen aus der Spielwelt durch das Speichersystem auf der anderen Seite. Und das nur, um die Spielzeit künstlich zu strecken. Der Zeitgenosse GTA 3 war ähnlich nervig, da man zwar zwischen den Missionen frei speichern konnte, aber nicht währenddessen. Als PC-Spieler war man da wirklich mehr Kontrolle und weniger künstlichen Nervfaktor gewöhnt.
Mafia 2 erschien mir insgesamt etwas weniger stressig und ich konnte die - schlechtere - Handlung mehr genießen. Teils mangelhafte Übersicht und übertriebenen Zeitdruck boten aber beide Teile.

Arno Nym (unregistriert) 10. Januar 2014 - 13:44 #

Nur zur Klärung: Mit dem "freien Speichern" bei GTA 3 meine ich, dass man jederzeit außerhalb einer Mission zu nem Speicherhaus fahren konnte, wenn man gerade wollte.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3467 - 10. Januar 2014 - 14:12 #

Ja, da stimme ich Dir grundsätzlich zu. Allerdings hatten einige der Nervfaktoren, die man heute zugunsten eines gestreamlineten Gameplays wegrationalisieren würde, durchaus Charme. Z.B. daß man beim Nachladen auch sämtliche restlichen Schuss im Magazin verlor. Das brachte einen dazu "Kann ich den letzten Schuss im Revolver nicht noch benutzen ohne mich zu stark zu gefährden!?" zu denken, anstatt diesen dauernden F5/R-Reflex alle 2 Meter auszulösen wie bei jedem SP-Shooter der letzten 10 Jahre...

Arno Nym (unregistriert) 10. Januar 2014 - 15:00 #

Den Verlust von Munitionsresten in angebrochenen Magazinen dürfte man meinetwegen gerne wieder einführen, und zwar wie in Red Orchestra (?) ohne genau Anzeige der Restschusszahl, sondern nur mit einer Gewichtsschätzung. Solange das restliche Spieldesign dazu passt (Gegnerzahl, Munitionsmenge etc.), ist das für mich ein Fortschritt beim Spielgefühl. Was das Speichersystem angeht, so spricht IMHO nichts dagegen, sowohl Quicksave als auch Speicherpunkte anzubieten und den Spieler wählen zu lassen. Quicksave für die Ungeduldigen wie mich und (faire) Speicherpunkte für den Rest, einzustellen per Optionsmenü.

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1693 - 10. Januar 2014 - 13:10 #

Teil 1 hab ich geliebt Teil 2 war für mich nur noch mittelmäßig und es bisher nicht wert noch einmal gespielt zu werden nach dem 1. durchspielen.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4269 - 10. Januar 2014 - 14:03 #

Ich bin auch der Meinung, dass Mafia 1 alles in allem das bessere Spiel ist, auch weil ich es damals wirklich als besser als GTA 3 empfunden habe, grafisch und erzählerisch. Aber auch Mafia 2 hatte dieses gewisse Etwas. Die Melancholie der Hauptfigur, die Geschichte nach dem 2. Weltkrieg, die tollen Cutscenes. Da hätte man ein Meisterwerk draus machen können, das dem Original würdig gewesen wäre. Warum es nicht geklappt hat, wurde mir nie ganz klar. Jedenfalls war das Ende mies.

Berthold 15 Kenner - - 2807 - 10. Januar 2014 - 15:02 #

Ich habe Mafia 1 auf der PS2 gespielt, da war es technich keinesfalls ein Meisterwerk. Die Story war nichtsdestotrotz besser als bei Mafia 2. Was mir von Mafia 1 aber auf jeden Fall im Gedächtnis geblieben ist (und zwar negativ): es hat mich ziemlich zum Ende hin ein wenig genervt. Ich habe es eigentlich nur wegen der Story weitergespielt. Bei Mafia 2 hatte ich dieses Gefühl nicht, dafür hat mich das Ende der Story nicht vom Hocker gerissen!
Auf dem PC habe ich es nie gespielt und gesehen, daher kann es sein, dass die bessere Technik den Nervfaktor nicht beinhaltet hätte.
Daher ist für mich (!) das bessere Konsolen(!)spiel Mafia 2 :-)

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 10. Januar 2014 - 15:17 #

Nur weil Mafia 2 von der Story und derren erzählweise nicht an Mafia 1 herran kommt ist das Spiel noch lange nicht schlecht oder Müll.

Mafia 2 hat die 50iger Jahre sehr gut eingefangen. Und die Geschichte hat mich genug gefesselt um mich durchs Spiel zu leiten.

Berthold 15 Kenner - - 2807 - 10. Januar 2014 - 15:23 #

Ganz genau!

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 10. Januar 2014 - 16:46 #

Ich würde ja statt Brno Brünn schreiben; da steht ja auch Prag und nicht Praha. ;)

Christoph Vent Redakteur - P - 123674 - 10. Januar 2014 - 17:04 #

Gutes Argument, ist geändert.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Januar 2014 - 17:28 #

Illusion Sodtworks war einer meiner Liebligsentwickler und Mafia 2 war nicht so schlecht daher hoffe ich das Teil 3 noch kommt.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 10. Januar 2014 - 17:35 #

Ich hoffe, dass irgendwann Mafia 3 kommt. Der erste Teil ist für mich das beste Spiel aller Zeiten, vor allem die Story und das Ende waren einfach großartig. Mafia 2 war auch noch ein sehr gutes Spiel, aber kam für mich leider nicht an den ersten Teil ran. Vielleicht schafft das ja dann der dritte Teil wieder. Und sollte doch nur wieder ein sehr gutes Mafia-Spiel bei rauskommen, auch gut, ich steh einfach auf dieses Setting. Auch meine Lieblingsfilme sind alles Mafia-Filme, wie z.B. Es war einmal in Amerika (für mich bester Film aller Zeiten), Casino oder GoodFellas.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 10. Januar 2014 - 20:40 #

Naja, irgendwelche Auswirkungen wirds schon geben, oder?

fellsocke 16 Übertalent - P - 5163 - 11. Januar 2014 - 16:15 #

Auf Mafia 2 hatte ich mich seinerzeit riesig gefreut und war dann doch ziemlich enttäuscht, wenn auch auf hohem Niveau. Kein echtes Open World (und das bei dieser toll gestalteten Stadt) und viel zu kurz. Spaß gemacht hat es trotzdem, es hat sich prima angefühlt und die Missionen waren teilweise wirklich großartig. Völlig daneben waren dann leider die beiden DLCs...

Hoffen wir mal, dass 2k Czech noch die Gelegenheit bekommt, einen dritten Teil zu veröffentlichen. Vielleicht ist die Zusammenlegung dafür sogar hilfreich.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 12. Januar 2014 - 4:24 #

Das letzte Spiel von denen war nicht Mafia 2 sondern Top Spin 4 ;).

Und um die Reihe ist es eigentlich viel schlimmer...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)