User-Artikel: Was ist Spielspaß?

Bild von Nachtfischer
Nachtfischer 5482 EXP - 16 Übertalent,R6,S9,J5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

10. Januar 2014 - 16:06 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

„Dieses Spiel macht mir Spaß!"

Was könnte mit dieser oft gehörten, jedoch selten erklärten Aussage gemeint sein? Die flüssige Steuerung? Die spektakuläre Grafik? Die bombastische Hintergrundmusik? Die Story? Die Kniffligkeit der Rätsel? Die Leichtigkeit der Rätsel? Der knackige Schwierigkeitsgrad? Das Machtgefühl? Die Offenheit der Spielwelt? Die Architektur der Levels? Die kreativen Entfaltungsmöglichkeiten? Der Klang der Schritte des Avatars auf virtuellem Waldboden? Das Punktesystem? Permanente Konsequenzen des eigenen Handelns? Die persistente Erhöhung von Statuswerten?

Kurz gesagt könnte mit obigem Satz so ziemlich alles, das im jeweiligen Spiel vorkommt, gemeint sein. Unser User Nachtfischer ist trotzdem (beziehungsweise gerade deshalb) der Ansicht, dass sich ein Blick hinter die „Spaß-Oberfläche" lohnt. Aus diesem Grund unternimmt er in seinem neuen Artikel den Versuch einer Erklärung. Er begibt sich auf die Suche nach dem Spiel im Spaß und versucht die Frage zu beantworten, welche Formen von Spaß spezifisch durch das Medium hervorgerufen werden und damit tatsächlich als „Spielspaß" zu bezeichnen sind.

Viel Spaß beim Lesen!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 10. Januar 2014 - 17:05 #

Der Mann ist unermüdlich ^^

Schwieriges Thema das du heut gewählt hast, ich hoffe du hast dein Psychologiestudium dabei ;D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit