Get Even: Erster Teaser veröffentlicht

PC XOne PS4
Bild von dragon235
dragon235 11388 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,C8,A6,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

8. Januar 2014 - 19:08 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Get Even ab 26,95 € bei Amazon.de kaufen.

Vor kurzem erst kündigte das polnische Entwicklerstudio The Farm 51, bekannt unter anderem für Painkiller Hell & Damnation (GG-Test: 4.5) und Deadfall Adventures (GG-Test: 4.0), ihr nächstes Projekt namens Get Even an (wir berichteten). Mit dem nun erschienenen Teaser namens "What is Real" möchte der Entwickler einen kurzen Einblick darauf gewähren, was die zugrundeliegende Grafiktechnologie leisten kann.

So soll bei dem Actionspiel die 3D-Scan-Technologie Thorskan eingesetzt werden, die neue Maßstäbe im Bereich der Grafik prophezeit. So kann eine virtuelle Kopie einer dreidimensionalen Umgebung erstellt werden, die sich vom Original kaum unterscheiden lässt. Eine Technikdemo zu der 3D-Scan-Technik könnt ihr in der Quellenangabe finden.

In Get Even soll die Grenze zwischen Single- und Multiplayer-Modus verschwinden, so dass es vorkommen kann, dass vorherige KI-Gegner jederzeit durch reale Spieler ersetzt werden können, die eurem Singleplayer-Erlebnis beitreten. Das Spiel soll 2015 für PS4, Xbox One und den PC erscheinen.

Video:

bsinned 17 Shapeshifter - 7305 - 8. Januar 2014 - 20:04 #

Das sieht für mich erstmal ziemlich nichtssagend aus. 'Teased' bin ich jedenfalls nicht.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11862 - 8. Januar 2014 - 20:57 #

Waren das jetzt echte Spielszenen oder echte Filmszenen gemixt mit Effekten?

Freylis 20 Gold-Gamer - 22140 - 8. Januar 2014 - 21:08 #

Hoechstwahrscheinlich beides, um zu veranschaulichen, wie detailgetreu die neue Scan-Technologie eine reale Umgebung umsetzt. Schau es dir am Besten nochmal an. Ich denke, es beginnt mit einer realen Location und dann deren digitalem Ebenbild. Das Girl am Schluss - vor allem ihr Gesicht - ist m.M.n. fantastisch eingefangen. :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 22140 - 8. Januar 2014 - 21:06 #

Der Teaser wirft viele Fragen auf. Das macht ihn m.M.n. interessant. Die fotorealistische Grafik tut ihr Uebriges. Diese Art des 3D-Enviro-Scannings waere zusammen mit der Mocap-Technik zum Scannen von Gesichtern/Mimik ala L.A. Noire wirklich bahnbrechend.

Pro4you 19 Megatalent - 13176 - 8. Januar 2014 - 21:15 #

Das am Anfang ist real, was mich direkt enttäuscht hat. Dass die Figuren Computeranimiert sind, hat man direkt gemerkt. Also bei mir ist der Teaser total fehlgeschlagen, worum es ja ging real mit Spiel zu vermischen.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 50010 - 8. Januar 2014 - 22:38 #

Wenn eine News zu einem neuen Projekt eines Entwicklers schon mit solchen Wertungsnoten anfängt, scheint die Marschrichtung eigentlich klar zu sein...
So überzeugend fand ich den Trailer jetzt nicht.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106902 - 9. Januar 2014 - 2:15 #

nich schlecht. gerne mehr davon.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit