Sony nennt Einzelheiten zu Playstation Now // Mietspiele und Abo

PS4
Bild von joker0222
joker0222 70292 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

10. Januar 2014 - 16:05 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 263,99 € bei Amazon.de kaufen.

Sony President und CEO Andrew House hat auf der CES2014 weitere Infos zum geplanten Streamingdienst Gaikai bekanntgegeben, der bekanntlich unter dem Namen Playstation Now vermarktet werden soll und dieses Jahr in Nordamerika starten wird.

Im Wesentlichen soll der Dienst folgende Merkmale haben, wie es im offiziellen Playstation Blog heißt:

  • Spielt Videospiele sofort auf mehreren Geräten, ähnlich wie ihr TV, Filme und Musik jetzt schon streamt.
  • Streamt komplette Spiele auf all eure kompatiblen PlayStation-Geräte, inklusive PS4, PS3 und PlayStation Vita – genauso wie auf Nicht-PlayStation-Geräte, beginnend mit den 2014er Bravia-TV-Modellen und weiteren, mit dem Internet verbundenen Geräten.
  • Spielt immer die aktuellste Version des Spiels. Mit den Spielen in der Cloud könnt ihr eure Games immer dabei haben – loggt euch einfach mit eurem Sony Entertainment Network Account auf einem kompatiblen Gerät ein, und euer gespeicherter Fortschritt wird immer leicht abrufbar sein.

Ebenso ist geplant, dass Spiele gemietet werden können und es soll ein Abo-Modell geben. Inwiefern hier Schnittmengen mit Playstation Plus bestehen, wurde nicht genannt. Wie Sony gegenüber Venturebeat weiter präzisierte, wird es zur Übertragung von PS3-Spielen auf Tablets, Smartphones und Bravia-TVs erforderlich sein, einen Dualshock 3-Controller zu nutzen. Beim Streamen auf PS4 oder PSVita ist das dagegen nicht nötig und ihr könnt die PSVita, beziehungsweise im Falle der PS4 den Dualshock 4 zur Steuerung verwenden.

Eine Verfügbarkeit für PAL-Gebiete wird allerdings noch weiter auf sich warten lassen. Hierzu wurde auch kein konkreter Zeitraum genannt. Problem sei, dass Europa eine wesentlich komplexere Region, mit einer Vielzahl an verschiedenen Providern und unterschiedlichen Internetgeschwindigkeiten von Land zu Land sei. Daher werde ein "bisschen mehr Zeit benötigt, um einen reibungslosen Start hinzulegen". In der US-Ausgabe des Playstation Blogs teilt ein Mitarbeiter zudem mit, dass eine Verbindungsgeschwindigkeit von mindestens 5 MBit pro Sekunde vorhanden sein sollte.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 10. Januar 2014 - 15:06 #

Also hier wüsste ich eine Menge Gegenden, wo das mangels ausreichender Verbindung garantiert nicht funktioniert...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 10. Januar 2014 - 15:17 #

5MBit?
Das viel!
Hab 2MBit.
Verdammt!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 10. Januar 2014 - 15:42 #

Alles ist relativ. Für mich sieht 5Mbit nach total wenig aus - ich hab das zehnfache. :D

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 10. Januar 2014 - 16:27 #

Und ich das Vierfache von deinem Zehnfachen :-)

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11728 - 10. Januar 2014 - 18:27 #

Ich zieh in die Schweiz!!!

Namez (unregistriert) 10. Januar 2014 - 20:03 #

So gut könnte die Verbindung dort gar nicht werden, dass ich mir das nochmal antun würde. Ich habe von 2009 bis 2012 in der Schweiz gearbeitet und war froh, als ich wieder einen job in Deutschland bekommen habe. Wer dort Hochdeutsch spricht, wird von den Schweizern meist wie der letzte Dreck behandelt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 10. Januar 2014 - 20:17 #

Das kommt ganz auf die Gegend an und sowas gibts in Deutschland auch.

Skeptiker (unregistriert) 10. Januar 2014 - 22:43 #

Stimmt leider - auch hier gibt es schon Stadtviertel, wo man kein Hochdeutsch mehr sprechen darf, ohne als Fremder in Gefahr zu geraten.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 10. Januar 2014 - 23:02 #

Auch wenns so nicht gemint war ^^ Auch das! :-D

Nimimuerte (unregistriert) 12. Januar 2014 - 8:37 #

Ich als Bayer werde sehr gut von den Schweizern behandelt :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 12. Januar 2014 - 10:02 #

Damit bist du ja auch kein Deutscher *duck*

Zele 15 Kenner - 2796 - 10. Januar 2014 - 16:29 #

Die Salzkörner trittst du jetzt aber geradezu in ihn rein^^

Tomatenmann (unregistriert) 10. Januar 2014 - 16:42 #

Und ich habe ein 6/4 deiner Bandbandbreite minus die Bandbreite meiner Oma.
Ich liebe Mathe-Textaufgaben .

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166361 - 10. Januar 2014 - 15:54 #

Bin mal gespannt, welche Bandbreite für das PSNow nötig ist, um neue Spiele mit 1080p-Auflösung in guter Qualität zu streamen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 10. Januar 2014 - 16:01 #

Kommt drauf an! Für Youtube-1080p werden etwa 6-10 MBit benötigt, damits auch wirklich flüssig läuft eher 16. Für Blu-ray-Qualität dann eher um die 50 MBit.

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 10. Januar 2014 - 16:52 #

soweit ich weiß wird eh nur 720p unterstützt

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 10. Januar 2014 - 17:05 #

Ich bin eher gespannt welche Upload Raten dann noch gebraucht werden. ^^

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 11. Januar 2014 - 10:37 #

Die gleichen die heute von den Controllern zur Konsole gesendet werden, mehr Daten können bei dir auch gar nicht anfallen wenn KI, Hit zonen und die Umgebung auf den Servern berechnet werden.

Berthold 15 Kenner - - 2820 - 10. Januar 2014 - 16:30 #

Naja, hört sich ja mal spannend an. Wie sich das in der Praxis dann spielen wird, wird man sehen!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. Januar 2014 - 17:25 #

Ich behalte meine Ps3, Playstation Now kommt für mich nicht in Frage.

Politician 12 Trollwächter - 1105 - 10. Januar 2014 - 17:41 #

Ich bin gespannt, ob der Service das hällt was er verspricht. Spannend wird es aufjeden Fall. Ich hoffe nur, dass Europa nicht zu lange warten muss. Mein Internetanschluss würde wohl bereits ausreichen. Und die Aussicht verpasste PS3 Titel nachhohlen zu könnnen ist selbst dann attraktiv, wenn die grafische Qualität schwankt und leichte Ruckler auftreten. Eine halbwegs stabile Framerate ist aber schon wichtig...

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 10. Januar 2014 - 20:25 #

Da bin ich gespannt, halte 5Mbit/s für etwas wenig. Bei HD Filmen reicht meine 6000er Leitung schon nicht aus. Wäre natürlich gut wenn es klappt. Bei PS1 und PS2 Spielen könnte es reichen.

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 10. Januar 2014 - 20:55 #

Denke, bei den Games ist der Durchsatz zwar wichtig, wichtiger für die Spielbarkeit dürfte aber die Latenz sein... das ist es wohl auch, was die heterogene Providerstruktur in DE so schwierig macht - steht eine Serverfarm bei Provider A im Rechenzentrum heisst das noch nicht, dass du von Provider B eine geringe Latenz hast, nur weil er auch in DE sitzt.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 10. Januar 2014 - 21:10 #

Ja Latenz ist wichtig aber bei PS3 Titeln kommt HD, Dolby Digital Sound dazu.

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 11. Januar 2014 - 13:08 #

Scho klar... ändert aber nix daran, dass die ne 200mbit-Leitung nichts hilft, wenn du nen Ping von 250ms zum Rechenzentrum hast. Während dieser öffentlichen Phase von OnLive hatte ich genau den Effekt - von meinen 2mbit, in denen ich zumindest 480p noch ganz gut spielen konnte, auf 16 mbit bei nem anderen Anbieter - wo dann dank hoher Latenz gar nichts mehr ging bei OnLive.

Das meinte ich eigentlich, nicht dass man vielleicht weniger Durchsatz braucht als diese 5mbit.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 10. Januar 2014 - 20:25 #

Ich finde das spannend. Werde ich wenn irgendwann einmal bei uns verfügbar sicher einmal antesten.

Despair 16 Übertalent - 4434 - 10. Januar 2014 - 20:46 #

Ich habe einige Spiele im Stream angespielt, als Gaikai noch frei verfügbar war und war erstaunt, wie flüssig die mit meiner Internetverbindung (DSL 6000) liefen. Grafisch muss man bei dieser Bandbreite natürlich teils ziemlich herbe Verluste hinnehmen (The Witcher 2 war so ein Fall). Aber um ein paar exklusive PS3-Spiele auf dem PC zocken zu können, würde ich das in Kauf nehmen. Mein PC ist natürlich von Sony. Das ist klar, oder..? :D

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 10. Januar 2014 - 21:11 #

Dsl 6000 ist minimum für den Sevice gewessen. Ab einer 16000 konnte man ca. in You Tube Quali spielen. Die Spiele waren übrigens alle auf mittel eingestellt und nicht maxed out.
Die Latenz war in einigen spielen deutlich merkbar bei anderen so gut wie gar nicht.
Im Grunde eine gute Idee nur glaube ich das sony gesalzene Preise haben wird.

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 11. Januar 2014 - 13:19 #

Dachte es wäre OnLive gewesen, was man mal mit Demos testen konnte? Damals hatte ich def. n DSL2000 (oder an guten Tagen, wenn die Sonne schien und der Nachbar nicht da war) DSL2500 und das lief in den niedrigeren Auflösungen (640x480 bzw. 480p) eigentlich spielbar gut.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 10. Januar 2014 - 21:03 #

Mal sehen wie das in Deutschland dann letztlich aussehen wird...

GG-Anonymous (unregistriert) 11. Januar 2014 - 4:19 #

5 MBit sind nicht gerade viel für Videoinhalte in entsprechend guter Qualität und Auflösung.

Selbst wenn es nur 720p ist, bedeutet das leider ziemlich viele Artefakte, die immer mehr auffallen, desto größer das Empfangsgerät ausfällt.

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 11. Januar 2014 - 13:20 #

Wobei die Artefakte ja nicht an der Auflösung, sondern an der Komprimierung der Inhalte liegen. Im Optimalfall findet man hier einen Kompromiss, der für ausreichend wenig Artefakte sorgt und trotzdem noch performant ist...

joernfranz (unregistriert) 11. Januar 2014 - 10:01 #

Bei den nach wie vor vorhandenen Problemen im Breitbandausbau in so manchen Gebieten in Deutschland bin ich extrem skeptisch das sich da in den kommenden zwei Jahre richtig was bewegt. So wie ich es mitbekomme geht der Ausbau in den ländlichen Gebieten nur langsam vorwärts und nicht jeder bekommt eine 50MBit Leitung. Mit ner 6k Leitung lassen sich hochauflösende Inhalte nicht vernünftig über das Internet bewegen, gerade wenn man nicht allein auf der Leitung ist und der Upload nach wie vor ein vielfaches geringer ist als der Downstream. Insofern freue ich mich über die Entwicklung, bin aber ziemlich skeptisch wie viele Leute daran partizipieren können, sollte es zeitnah nach Deutschland kommen.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3107 - 11. Januar 2014 - 15:01 #

Ich freue mich auf Fragen ala
Wie kann ich mein Gaikai Save Game in Plus nutzen bzw. in der Retail Version.
Wird (bin mir da ziemlich sicher => weil logisch & es Sinn hat bzw. man es erwarten würde) sicher an diversen verschieden Diensten & Rechte scheitern.

Miberius (unregistriert) 13. Januar 2014 - 7:51 #

Das ist ja alles schön und gut, aber ich wäre eigentlich zuerst einmal froh, wenn Sony mal bekanntgeben würde, wann die Updates für 3D-Blu Rays und Dolby Digital 5.1 /DTS etc Unterstützung für Filmwiedergabe verfügbar sind...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166361 - 13. Januar 2014 - 9:14 #

Vollste Zustimmung, Zeit dafür würde es mal werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit