Alien - Isolation offiziell angekündigt // Erster Trailer

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Johannes
Johannes 37747 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

7. Januar 2014 - 23:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Alien - Isolation ab 17,90 € bei Amazon.de kaufen.

Ein Jahr nach dem enttäuschenden Colonial Marines (GG-Test: 5.0) wird dieses Jahr bereits das nächste Alien-Spiel erscheinen. Sega hat soeben Alien - Isolation für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One angekündigt und damit die Gerüchte der vergangenen Tage bestätigt. Die vorab bekannt gewordenen Informationen über die Handlung sind, wie ihr im unten eingefügten Trailer seht, ebenfalls zutreffend: Ihr spielt als Amanda Ripley, die sich auf die Suche nach ihrer Mutter Ellen macht.

Zwar handelt es sich bei Alien - Isolation im Grunde um ein Action-Adventure. Dennoch soll der Survival-Horror im Vordergrund stehen. Dementsprechend seid ihr verwundbar und nicht allzu schwer bewaffnet unterwegs. Ihr müsst also nachdenken, um im Spiel voranzukommen. Weiterhin sagte Designer Garry Napper von Creative Assembly im ersten Entwicklervideo, dass euch keine Horde an Gegnern gegenübersteht, sondern nur ein Xenomorph, der sich im Verborgenen bewegt und die verbleibenden Bewohner eines Handelspostens in Angst und Schrecken versetzt:

Es musste einfach ein Horror-Spiel sein! Wir wollten eine Angst einflößende, klaustrophobische Erfahrung schaffen. Ein Spiel, in dem ihr euch permanent Sorgen macht, wo das Alien ist. Statt den Spieler hunderte Aliens niedermähen zu lassen, haben wir uns auf eine einzige Kreatur konzentriert. Und wenn ihr ihr begegnet, solltet ihr instinktiv weglaufen und euch verstecken.

Alien - Isolation soll Ende 2014 in die Läden kommen. Sega und 20th Century Fox betonten das Jahr in einer Pressemitteilung, da die Alien-Reihe dieses Jahr ihren 35. Geburtstag feiert: "Diese Partnerschaft hat ein Spiel geschaffen, das einfach nur herausragend und richtungsweisend ist für den 35. Geburtstag von Alien in diesem Jahr.", so Firmenmitarbeiter Jeffrey Godsick.

Video:

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 8. Januar 2014 - 19:00 #

HELL YEAH!!!!!!!! - Und jetzt lese ich erstmal gemuetlich, was unter der Ueberschrift steht...

Update (nach dem Lesen dessen, was unter der Ueberschrift stand):
HELL YEAH!!!!!!!!

BIGIISSxRx 12 Trollwächter - P - 867 - 7. Januar 2014 - 20:48 #

Sehr schön. Und von SEGA erwarte ich auch die qualität die jeder von uns schon bei Marines erwartet hätte sollen.

Crowsen (unregistriert) 7. Januar 2014 - 21:48 #

Marines war doch ebenfalls von Sega gepublished.

Punisher 19 Megatalent - P - 15475 - 7. Januar 2014 - 20:48 #

Der Ansatz eines einzelnen Aliens, das den Spieler verfolgt hat was... das fängt doch sehr gut den Spirit des ersten Films ein. Ich sag mal vorab "Daumen hoch" - wenn das Spiel auch noch gut ist leg ich noch ein "Kreditkarte hoch" dazu.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 198225 - 7. Januar 2014 - 20:50 #

Hatte ich also recht mit meiner Annahme, dass nur ein Alien im Spiel vorkommt. ^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 7. Januar 2014 - 20:59 #

Da bin ich aber mal sehr skeptisch! So ein Spiel sollte schon seine 6-8 Std Spielzeit haben. Aber was bekomme ich in dieser Zeit zu tun? Mit nur 1 Alien als Feind ist man da ja sehr eingeschränkt.

Punisher 19 Megatalent - P - 15475 - 7. Januar 2014 - 23:23 #

Kannst dir ja vorstellen, dass dus zwischendrin erschossen hast und ein Neues kommt. Wenn man coole Ideen hat müssen es wegen mir keine Gegnermassen sein. Das Prinzip 1 Jäger vs. 1 Gejagter kann ich mir schon spaßig vorstellen, wenns mit ein wenig Abwechslung verbunden ist und nicht die gleichen Aufgaben wieder und wieder abspult.

Solala (unregistriert) 8. Januar 2014 - 10:55 #

Survival Horror! Da geht es nicht darum, bis an die Zähne bewaffnet alle Gegner umzunieten, sondern ihnen auszuweichen und ein langfristiges Ziel mit eingeschränkten Mitteln zu verfolgen. Bspw. von der Station zu fliehen oder das Alien in eine Fall zu locken - oder beides. Das wird wie ein Film funktionieren. Viel bewegen, viel tun, viel reden ... und herausfinden, wie man das Biest am besten umlegen kann oder wie man flieht, wenn alle tot sind und man selbst weder kampferfahren noch Weltraumpilot ist.

LLive 13 Koop-Gamer - 1354 - 8. Januar 2014 - 13:59 #

Ist ja auch kein Shooter sondern ein Action-Adventure.
Es wird bestimmt paar Facehugger geben und ansonsten viel Dunkelheit. Vielleicht werden auch Elemente aus Prometeus aufgegriffen. Könnte man zumindest, auf Grunde des Soundtracks aus dem Trailer, drauf schließen.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50857 - 9. Januar 2014 - 7:33 #

wäre ja nicht mal so schlecht.....

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6899 - 8. Januar 2014 - 22:07 #

Ich stelle mir das eher wie Penumbra: Black Plague oder Amnesia: TDD vor. Solange man das Monster nicht einfach umballern kann, ist man stundenlang mit weglaufen, ausweichen und verstecken beschäftigt.

. 21 Motivator - 27826 - 7. Januar 2014 - 21:00 #

Wer es nicht übersichtlicher gewesen, die bestehende News upzudaten?

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 7. Januar 2014 - 21:03 #

Ach, egal jetzt, hauptsache es wird gefeatured. Die Party geht heute auf meine Rechnung! Cheers! :D

Namez (unregistriert) 7. Januar 2014 - 23:10 #

Ja bestimmt, aber dafür hätte es vielleicht keine EXP gegeben ;-')

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 37747 - 7. Januar 2014 - 23:21 #

Genau, Chris hat mir die News nur fürs Statspadding vorgeschlagen...

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 141021 - 7. Januar 2014 - 23:54 #

Also den Begriff musste ich erstmal googeln. :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31183 - 8. Januar 2014 - 13:06 #

Ich auch... was es nicht alles gibt ;)

Bully3 15 Kenner - 2749 - 8. Januar 2014 - 1:09 #

Finde ich auch. Das hätte auch gut als Update gepasst, wenn man es etwas komprimiert hätte

Jetzt gibt es weider zwei News mit zwei Kommentarthreads. Erinnert an diese Fallou4-Fake-Seite bei der es zu jedem neuen Fitzelchen eine News gab, so dass es innerhalb kurzer Zeit 3 oder 4 News auf der Starseite gab.
Und bei der F4-Geschichte hatte ich auch den Eindruck, als wollten da manche nur ihre Statistik pushen...

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 141021 - 8. Januar 2014 - 1:20 #

> als wollten da manche nur ihre Statistik pushen...

Ach Mönsch, macht doch bitte nicht aus einer Mücke einen Elefanten und stellt keine ungerechtfertigten Vermutungen in Bezug auf EXP-Sammeln usw. an -- das ist Quatsch. Mag sein, dass die zwei kurz hintereinander erschienenen News nicht ganz so optimal sind, aber so etwas passiert so selten, dass es eigentlich keine Erwähnung wert ist.

Maryn 13 Koop-Gamer - 1285 - 8. Januar 2014 - 12:06 #

Ich finde außerdem, dass die News-Schreiber die XP auch verdienen, schließlich machen sie sich die Mühe, eine News für uns herauszugeben.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 8. Januar 2014 - 16:05 #

Und wenn man selbst sonst nichts Konstruktives beizutragen hat, muss man scheinbar diejenigen herunterreissen, die es tun. Dein Verhalten ist absolut kindisch und mega-peinlich. Da braucht man nicht mal zwischen den Zeilen zu lesen. Und nein, weiter diskutiere ich das nicht. Da waere mir die Zeit zu schade.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90431 - 7. Januar 2014 - 21:02 #

Könnte interessant werden. Ich bleib mal zuversichtlich.

McGressive 19 Megatalent - 13870 - 7. Januar 2014 - 21:31 #

Korrekturhinweis: Alien - Invasion (zweiter Absatz)

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 37747 - 7. Januar 2014 - 21:46 #

korrigiert.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95695 - 7. Januar 2014 - 21:36 #

Richtungsweisend...hm, hoffentlich in die richtige Richtung... ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5755 - 7. Januar 2014 - 21:39 #

oje, noch über 300 mal schlafen.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 7. Januar 2014 - 22:00 #

Das sieht nicht nach Next-Gen-Grafik aus.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 7. Januar 2014 - 22:07 #

Naja... strenggenommen sehen die Next-Gens auch noch nicht nach Next-Gen-Grafik aus. Die Spiele brauchen noch 1-2 Jahre. :)
Aber natuerlich wuerde ich auch schon bei einem neuen Alienspiel mit Playstation-2-Grafik total abgeeken --- also gebe ich zu, dass ich da vielleicht etwas voreingenommen bin. ;D

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31183 - 8. Januar 2014 - 0:49 #

Meinem PC ist Next-Gen wurscht - aber Alien, DAS interessiert ihn ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21469 - 8. Januar 2014 - 19:43 #

Dein PC hat eben Geschmack! :D
(und das kommt von mir als Konsolen-Feti)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31183 - 9. Januar 2014 - 14:20 #

Danke, ich weiß das zu schätzen (und mein PC bestimmt auch, wenn ich ihm das erzähle :) )

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24373 - 7. Januar 2014 - 22:51 #

Soll ja auch noch für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Außerdem ist Creative Assembly nicht gerade für Spitzengrafik bekannt.

Hauptsache die Atmosphäre stimmt.

Maryn 13 Koop-Gamer - 1285 - 8. Januar 2014 - 12:07 #

Grafik-Fetisch lohnt sich nicht, nur Story, Gameplay und Atmosphäre sind wirklich wichtig meiner Meinung nach.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 8. Januar 2014 - 12:57 #

Da hast du schon recht, allerdings korrelliert bei den meisten AAA-Produktionen die Grafikqualität mit der Gesamtqualität, da bei der Grafik meist der größte Aufwand betrieben wird.

Tyrion 14 Komm-Experte - P - 2664 - 7. Januar 2014 - 22:03 #

Sehe ich das richtig, das Creative Assembly bisher nur Strategiespiele entwickelt haben? Das erfüllt mich jetzt nicht gerade mit Vertrauen...

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 37747 - 7. Januar 2014 - 22:07 #

Nope, sie haben auch Viking - Battle for Asgard gemacht, das war ein Hack'n'Slay

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 8. Januar 2014 - 0:29 #

Was nix anderes war als die Empire-Engine und ihre Massenschlachten auf 3rd-Person umgeändert, das Ergebnis war.. nuja ... nennen wir es mittelmässig und nicht die beste Referenz.
Abgesehen davon hätte ich gerne mal ein bugfreies Spiel von CE, das haben sie nun noch gar nie auch nur ansatzweise geschafft (nein auch nicht bei Viking).

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36210 - 8. Januar 2014 - 1:01 #

Und Spartan - Total Warrior, wenn ich mich richtig erinnere.

McGressive 19 Megatalent - 13870 - 7. Januar 2014 - 22:07 #

Schade. Hatte ja gehofft, dass es ein 3DS-Nachfolger zu Alien Infestation werden würde :[

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12619 - 7. Januar 2014 - 22:12 #

Ist jetzt aber nicht die GameInformer Anpreisung oder?

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 37747 - 7. Januar 2014 - 22:17 #

Game Informer nennt das Ganze ein "promising new survival horror title that may finally deliver the tense cat-and-mouse experience Alien fans have been waiting for" -- da ist die News hier noch meilenweit von entfernt, wenn du mich fragst

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12619 - 7. Januar 2014 - 22:26 #

Ja finde ich auch:) Hab grad die news von IGN gelesen, dass von den Left4Dead Machern ein only nextGen Multiplayer fokussiertes Spiel Namens Evolve kommen wird

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 37747 - 7. Januar 2014 - 22:27 #

Ok, jetzt weiß ich auch was du meintest

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12619 - 7. Januar 2014 - 23:00 #

Ne das mit Evolve hab ich erst nach meinem Post hier gesehn

bsinned 17 Shapeshifter - 7035 - 7. Januar 2014 - 22:33 #

Und wenn Creative Assembly plötzlich ein echtes Jagged Alliance 3 rausbringt: nach Rome2 bekommen die von mir erstmal kein Geld mehr

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 8. Januar 2014 - 0:16 #

Diese Art von eingeschnappter Käuferhaltung werde ich wohl nie verstehen. Erst Werbeblind ein Spiel vorbestellen, dann rumheulen, weil es die Erwartungen nicht erfüllt, und als Konsequenz in Trotzhaltung gehen und einfach stur das nächste Produkt der gleichen Entwickler nicht kaufen ganz egal, ob sie was aus ihrem Debakel gelernt haben oder nicht. Sorry, sowas finde ich einfach nur kindisch und dämlich. Stattdessen könnte man sich auch einfach mal konstant und konsequent in Zurückhaltung üben und Spiele eben grundsätzlich erst einen Monat nach Release überhaupt in Betracht ziehen, wenn schon ein breites Presseecho und Spielerfeedback vorliegt und ggf schon ausreichend gepatched wurde. Nein, lieber gleich blind early access kaufen und dann Wutanfall, Fußstampfen und Pipi inne Augen, weil die Werbung vor Release - oh Schock - nicht ehrlich die Schwachpunkten des Produktes eingeräumt hat. So lächerlich!

Tyrion 14 Komm-Experte - P - 2664 - 8. Januar 2014 - 0:36 #

Wie kommst Du nur darauf? Für mich liest sich das so, als hätte er einen Fehlkauf getätigt und will in Zukunft vorsichtiger sein. Nicht mehr und nicht weniger.

bsinned 17 Shapeshifter - 7035 - 8. Januar 2014 - 11:20 #

Ich hab noch nie irgendwas Early Access vorbestellt, eine Vorbestellungen tätige ich vielleicht 1x in 2 Jahren und zu Release kaufe ich äußerst selten ein Spiel.
Mein Punkt ist einfach nur, dass CA einem zu jedem Titel das Blaue vom Himmel verspricht. Dabei habe ich nach Empire, Napoleon und Shogun diesmal - und darin liegt mein fataler Fehler - tatsächlich angenommen, sie hätten aus den (KI-)Fehlern der Vergangenheit gelernt. Noch dazu haben sie gerade die Verbesserungen der KI in ihren vorab erschienenen Videos hervorgehoben.

Da du oben aber schon soviel zwischen den zwei Zeilen lesen konntest, weißt du nach ein paar Zeilen mehr nun sicherlich alles über meine spielerische Existenz.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 8. Januar 2014 - 13:20 #

okay, okay. Dann bin ich hier wohl auf den falschen losgegangen. Aber wir wissen doch sicher welche Art von Spielern wir hier oft genug mit ähnlich klingenden Kommentaren lesen, die genau nach diesem "bähhh, der Hersteller ist bei mir jetzt total unten durch und von dem kauf ich nie wieder was" Muster schreiben und handeln, oder? Wenn ich deine Zeilen überinterpretiert und dich fälschen in deren Kindergarten eingestuft habe, entschuldige ich mich.

knallfix 14 Komm-Experte - 1839 - 8. Januar 2014 - 0:28 #

14min Gameplay
http://www.youtube.com/watch?v=VXFBsvg61f0

Maverick 30 Pro-Gamer - - 198225 - 8. Januar 2014 - 2:10 #

Danke für den Link. :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36210 - 8. Januar 2014 - 1:03 #

Survival Horror mit nur einem einzigen Gegner - also wenn sie das ordentlich umsetzen, kann es grandios werden. Wäre mal wieder was anderes, als Horden von Kanonenfutter niederzumähen. Kann aber natürlich auch totaler Murks werden, aber wir sehen das mal positiv, gell?

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31183 - 8. Januar 2014 - 13:05 #

Im allerersten Film gab es auch nur ein Alien... hat dem Film aber nicht geschadet ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36210 - 8. Januar 2014 - 14:36 #

Ja, aber der war kein Spiel. ;-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31183 - 8. Januar 2014 - 14:46 #

Hmpf!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15101 - 9. Januar 2014 - 14:52 #

Für das Alien schon :)

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 8. Januar 2014 - 2:40 #

Das Konzept finde ich auf eine sehr gute Art mutig. Es vermeidet damit von Grunde auf einen Fallstrick, der schon vielen Horrorspielen am Ende den Grusel gekostet hat: nämlich dass man irgendwann zu wehrhaft wird. Das trat sogar schon innerhalb des ersten Dead Space zu schnell ein. Sobald man gut bewaffnet war, hatte man das Gefühl den Feinden etwas entgegensetzen zu können. Und man wurde immer besser darin, sie effizient und mit immer geringerem Munitionseinsatz zu zerstückeln und bald auch mit größeren Wellen von ihnen fertig zu werden, bis die Feinde irgendwann gar nicht mehr so gruselig waren.
Diesen Pfad sind leider, leider auch alle bisherigen Alien-Spiele gegangen, obwohl die Vorlage eher für den Amnesia oder Outlast Weg prädestiniert wäre. Da sind wir selbst komplett wehrlos und können nur wegrennen vor den unbesiegbaren Gegnern. Damit das bei nur einem Alien, das zudem ja kein Spukwesen und Kennern der Filme schon recht gut bekannt ist, über längere Spielzeit gut funktioniert, muss tatsächlich das Verhalten der Kreatur sehr überzeugend werden. Es sollte sich tatsächlich wie eine jagende Bestie anfühlen sich effektiv durch den ganzen Raum bewegen und überall lauern können. Das ist eine ordentliche Herausforderung und ich hoffe, dass auch die Rätsel, die man zu lösen hat ein gutes Gameplay-Standbein darstellen werden, um eine Spielzeit von mehreren Stunden mittragen zu können.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12966 - 8. Januar 2014 - 8:18 #

Hm.. wohl eher nichts für mich.

Ich fand die actionreichere Variante aus Aliens immer besser als diese Horror Version aus Alien :).

Zum Glück gibt es da draußen ja Mods zu Aliens: Infestation für neue Missionen und Storys :).

knallfix 14 Komm-Experte - 1839 - 8. Januar 2014 - 10:25 #

Bei CA reibt man sich bestimmt schon die Hände.
Bei Alien kann man nicht nur einen Blut DLC verkaufen, sondern auch noch einen Alien-Säure DLC.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12966 - 8. Januar 2014 - 10:42 #

Vergiss den "Gefressen werden!"-DLC nicht. Für noch bessere Todesanimationen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63149 - 8. Januar 2014 - 11:49 #

Der "Schweiß" dlc für täuschend echten Angstschweiß im Gesicht.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 8. Januar 2014 - 12:04 #

Irgendwie nur für Fans. Wo ist denn da der Grusel oder Spannung? Man weiß ja schon, dass einem der Säurespucker auf zwei Beinen an den Kragen will, wenn er nicht gerade im Lüftungsschaft falsch abbiegt oder beim Deckenkrabbeln einschläft.

Lieber Routine im Auge behalten. Da wird mir schon beim Trailer sehr mulmig :)

Maryn 13 Koop-Gamer - 1285 - 8. Januar 2014 - 12:10 #

Ich denke mich wird von diesem Titel vor allem die komische Story abhalten. Ellen Ripley macht sich auf die Suche nach Ihrer Mutter? - Ach komm!

Ryan Davis (unregistriert) 8. Januar 2014 - 12:12 #

Klingt für mich motivierender als die "Rette irgendeine anonyme Crew" Stories, vielleicht wird die Mutter ja sogar von Sigourney Weaver gesprochen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36210 - 8. Januar 2014 - 12:17 #

Ellen Ripley dürfte doch gar nicht vorkommen, da sie zur Zeit der Handlung im Kälteschlaf durch den Weltraum schwebt. Höchstens vielleicht in Form von Aufzeichnungen...

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2132 - 8. Januar 2014 - 18:56 #

Man spielt ja auch nicht Ellen Ripley sondern Amanda Ripley!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36210 - 8. Januar 2014 - 22:51 #

Ah, den Fehler von Maryn hatte ich gar nicht bemerkt. Jetzt verstehe ich auch, was er an der Story auszusetzen hatte. :-)

Ryan Davis (unregistriert) 8. Januar 2014 - 12:10 #

Soll angeblich so wie Amnesia werden. Spannend. Aber nach Colonial Marines bin ich skeptisch, was Alien-Spiele von Sega angeht.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9942 - 8. Januar 2014 - 14:00 #

Den Ansatz finde ich schon ganz cool, ist mal was Anderes wenn es wirklich nur ein Alien gibt und man sich net durch Massen von Gegnern kämpft.
Ist nur die Frage, ob es auf Dauer spannend bleibt.

Nokrahs 16 Übertalent - 5755 - 8. Januar 2014 - 14:41 #

shut up and take my money!

Kobi666 13 Koop-Gamer - 1432 - 8. Januar 2014 - 16:18 #

Creepy!

Imperitum 18 Doppel-Voter - 9391 - 8. Januar 2014 - 22:04 #

Ich bin wirklich sehr gespannt wie das fertige Spiel aussehen wird. Den Schritt zurück zum Horror, begrüße ich sehr!

SWmeets40k (unregistriert) 15. Januar 2014 - 21:26 #

lol CA macht die KI des Aliens ? Dann wird es verhungern. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Alex Althoffjoker0222
News-Vorschlag: