The Repopulation: Sandbox-MMO erreicht Kickstarter-Ziel

PC
Bild von Maik
Maik 21969 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

7. Januar 2014 - 12:43 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Sandbox-MMORPG The Repopulation vom Entwickler Above and Beyond Technologies hat das Minimalziel der Kickstarter-Kampagne erreicht. Gefordert waren 50.000 US-Dollar, die innerhalb von 13 Tagen erreicht wurden. Deshalb wurden jetzt die Stretchgoals bis zu einer Million US-Dollar festgelegt. Darunter fallen sowohl Reittiere, PvP-Arenen, Rennstrecken, erweiterte Sprachaufnahmen und als Krönung die Möglichkeit des Raumfluges. Zusätzlich steht das Spiel bei Steam Greenlight zur Wahl und hat aktuell den fünften Platz erreicht.

Das Spiel soll sich, nach Aussage der Entwickler, an alte Star Wars - Galaxies-Spieler richten, die noch die spielerischen Freiheiten vor der massiven Änderung kennen. Der Entwickler will klar an diese Möglichkeiten anknüpfen und viele soziale und gestalterische Aspekte einfließen lassen. Eine der interessantesten Spielmöglichkeiten wird wohl der Entertainer sein. Damit sollt ihr andere Spieler mit Witz, Geschichten und Musik unterhalten. Oder darf es ein Dieb sein? Ein Diplomat? Wie in Sandbox-Spielen üblich, liegt die Wahl des Spielstils allein an euch. Crafter freuen sich auf ein umfangreiches Craftingsystem. Es wird über 75 Skills geben, die teilweise versteckt sind. Diese Skills werden durch Benutzung gesteigert.

Auch die PvP-Freunde werden auf ihre Kosten kommen, denn mit einem Drei-Fraktionen-System soll es heftig zur Sache gehen. Es soll Standard- und Hardcore-Server geben, jedoch ist nur auf der Hardcore-Variante das Ausrauben von getöteten Spielercharakteren im PvP aktiv. Nur in einer Fraktion sind Allianzen zwischen Nationen (die von Spielern gegründet werden) erlaubt. Eure Nation kann bis zu 99 Level aufsteigen, um etwaige Zusätze wie änderbare NPC-Namen zu bekommen. Ein großes Feature ist das Bauen von Städten in der Wildnis, die natürlich auch von euren Feinden erobert werden können. Die Städte besitzen ein Mikromanagement für Ressourcen und Wohlfühllevel.

Video:

Lacerator 16 Übertalent - 4440 - 7. Januar 2014 - 12:59 #

Warum ist das Spiel eigentlich 2x bei Kickstarter drin? Einmal mit 25k und einmal mit 50k Dollar als Ziele.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21969 - 7. Januar 2014 - 13:01 #

Anscheinend machen sie eine zweite KS-Runde um Geld zusammeln. Das ging aber völlig an mir vorbei.

Lacerator 16 Übertalent - 4440 - 7. Januar 2014 - 16:48 #

Die Vorgehensweise hätte mal jemand Guido Henkel vorschlagen sollen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15812 - 7. Januar 2014 - 13:05 #

Das Spiel ging komplett an mir vorbei, klingt ja super. Muss ich mal sofort nachlesen/backen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21969 - 7. Januar 2014 - 13:37 #

Ich hatte schon vor einem Jahr dazu News geschrieben. :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15812 - 7. Januar 2014 - 14:06 #

Asche auf mein Haupt, hauptsache ich habs jetzt gebacken ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21969 - 7. Januar 2014 - 14:55 #

Was haste gebacken? Kirschkuchen? Schwarzwälder Torte? Ich nehme beides. :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15812 - 7. Januar 2014 - 15:32 #

Du kannst es net lassen *g* Vor allem will ich mal sehen was passiert wenn man eine Schwarzwälder Kirsch Torte backt ^^

Maik 20 Gold-Gamer - - 21969 - 7. Januar 2014 - 15:58 #

Vor allem mit Stretchgoal!

Nokrahs 16 Übertalent - 5810 - 7. Januar 2014 - 13:10 #

SWG ohne SW und Hologrind. Klingt schonmal richtig gut. Die Menüns sehen jetzt schon aus wie damals.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 7. Januar 2014 - 14:15 #

Machen wir uns nix vor: Reines Nerd Game das von maximal 5-10.000 Leuten fürn paar Monate gezockt wird und dann Still verschwindet.

Kirkegard 19 Megatalent - 15812 - 7. Januar 2014 - 14:45 #

Machen wir uns nix vor, typische Fischwaage Aussage. Undifferenziert und verallgemeinernd.

NerdigByNature (unregistriert) 7. Januar 2014 - 19:41 #

Der Nerd in mir hofft doch stark, dass es eben so ein Spiel wird. Is jetzt nix Verwerfliches dran, wenn man ned den xten WoW-Clon eentwickelt und sich dafür mit üebrschaubaren Spielerzahlen begnügt.

Da es ne Sandbox wird, brauchts auch kein Heer von Content-Schneidern, die den nächsten Raid-Patch zusammen flicken, um dauerhaft Spielspaß zu garantieren. Da kannste auch mit überschaubareren Spielerzahlen durchaus kostendeckend und langfristig erfolgreich arbeiten. Als Beispiel sei nur EVE Online erwähnt, das jetzt seit mehr als 10 Jahren als Nischentitel (und Sandbox) am Markt besteht und immerhin auch 500000 zahlende Kunden hat.

Für jeden, der lieber Mainstream-Euqip-Hamsterräder aka WoW und Konsorten spielt und Erfolg nur in Spielerzahlen misst (gerteu dem Motto: esst mehr Scheisse, 1 Milliarde Fliegen können nicht irren), ist das natürlich nix. Zum Glück :)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 7. Januar 2014 - 20:32 #

Na dann kann man ja für dich nur hoffen das dieses Spiel nie über 500k Nutzer kommt - ab dann ist es ja Mainstream und du musst dir wieder ein neues einsames Nerd Spiel suchen.

Masse ist nicht = Klasse, soviel is klar! Aber ne Klasse Masse ist auch gut!

NerdigByNature (unregistriert) 7. Januar 2014 - 21:01 #

Hehe, mir soll beides recht sein, allderingds ist es nicht wirklich sehr wahrscheinlich, dass das passiert.

Und wenn es die richtigen 500k sind, ist eh alles im Lot ;)

NerdigByNature (unregistriert) 7. Januar 2014 - 21:20 #

BTW: ich habe nirgends impliziert, dass Mainstream-Spiele nicht auch ihre Daseinsberechtigung haben und ich sie per se ablehne und nicht spiele.

Allerdings muss es eben auch die anderen Titel geben, die nicht alles auf den kleinsten gemeinsamen Nenner herunter brechen, nur um größtmöglichen Erfolg im Sinne der Marktdurchdringung zu erreichen.

Und ja: am Ende des Tages sind mir kompromißlose Spiele lieber. Wenn ihnen trotzdem Erfolg vergönnt ist, umso besser .....

Stonecutter 19 Megatalent - - 15939 - 7. Januar 2014 - 14:53 #

na da wünsch ich viel Glück allen Beteiligten!

patchnotes 14 Komm-Experte - 1845 - 8. Januar 2014 - 11:56 #

Hmm, 50k ... Ist das als reine Werbemaßnahme zu verstehen, um das Spiel bekannt zu machen? Als Budget ist das ja bestenfalls ein Tropfen auf einem sehr, sehr, sehr heißen Stein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit