Lego: Simpsons-Kollektion offiziell bestätigt [Upd.]

Bild von ChrisL
ChrisL 142404 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

7. Januar 2014 - 1:34 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 10. Januar:

Inzwischen hat Lego das kommende The-Simpsons-Set bestätigt. Demnach werden die ersten entsprechenden Produkte im Februar 2014 im Handel erhältlich sein. Nach ihrem Haus sowie der gelben Familie selbst, werden ab Mai unter anderem 16 weitere Minifiguren folgen. Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass der US-Fernsehsender Fox im Mai 2014 eine spezielle Lego-Episode der Zeichentrickserie ausstrahlen wird.

Ursprüngliche News vom 7. Januar:

Im Frühjahr dieses Jahres könnten zwei seit Jahrzehnten beliebte Klassiker eine – im wahrsten Sinne des Wortes – enge Verbindung eingehen: Die Rede ist von der Zeichentrickserie Die Simpsons und den Baukastensystemen des Spielwarenherstellers Lego.

In den vergangenen Monaten tauchten immer wieder Gerüchte über eine neue Lego-Kollektion auf, mit der die Simpsons-Thematik aufgegriffen werden soll. Neue, bislang nicht offiziell bestätige Informationen erwecken den Anschein, dass es sich dabei nicht nur um Vermutungen handelt. Das wohl wichtigste Anzeichen dafür sind zwei Fotos, die die Vorder- und Rückseite des Simpsons-Lego-Kartons zeigen – sofern die im Forum von eurobricks.com geposteten Bilder nicht gefälscht sind.

Den Aufdrucken zufolge enthält die Verpackung 2523 Einzelteile, aus denen das (auseinanderklappbare) Haus der Simpsons mitsamt Innenausstattung oder auch eine der zwei Familienkutschen nachgebaut werden kann. Fehlen dürfen natürlich nicht die weltbekannten gelben Charaktere: Zusätzlich zu Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie wird auch deren Nachbar und fromme Christ Ned Flanders aus dem Paket steigen. Die Spekulationen, dass auch „Abe“ Simpson und der Hund Knecht Ruprecht in diesem Set enthalten sein werden, scheinen sich indes nicht zu bewahrheiten.

Als Veröffentlichungszeitraum des Simpson-Lego-Baukastens wird das Frühjahr 2014 angenommen. Wie auch zum genauen Datum existieren bislang auch hinsichtlich des Preises keine offiziellen Angaben. Aufgrund der mehr als 2500 Einzelteile und der sechs Minifiguren wird jedoch ein Betrag zwischen 180 und 220 US-Dollar (zwischen 130 und 160 Euro) vermutet.

blobblond 19 Megatalent - 18350 - 7. Januar 2014 - 5:29 #

Die Figuren sehen der aus der ersten Staffeln ähnlich.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21174 - 7. Januar 2014 - 7:42 #

Da kann man eigentlich auch sicher von ausgehen, das TT Games ein Lego Simsons bringen wird.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 7. Januar 2014 - 10:38 #

Hätte zwar lieber wieder ein richtiges Simpson Spiel a la Hit & Run aber na ja.

Name1 (unregistriert) 7. Januar 2014 - 8:51 #

Ein Baby mit einer Maschinenpistole? Steht in einer langen Tradition bei den Simpsons, aber gegen sowas (Waffen) hat Lego sich immer gewehrt. IMHO Fake.

marshel87 16 Übertalent - 5681 - 7. Januar 2014 - 9:01 #

In wie fern gewehrt? Weil gibt ja auch Cowboys oder Star Wars, die haben auch alle Waffen.
Wobei Maggi hier schon komisch aussieht mit der Uzi oder was das ist, da geb ich dir recht

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 7. Januar 2014 - 9:26 #

Naja, komisch ist relativ. Vielleicht hatten sie einfach keine Scharfschützengewehre ;)

marshel87 16 Übertalent - 5681 - 7. Januar 2014 - 10:41 #

Wobei eine Pistole sogar der Serien-Wahrheit entsprechen würde, da Maggi ja Mr. Burns erschossen hat ;)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 7. Januar 2014 - 11:08 #

Spoiler Spoiler!

marshel87 16 Übertalent - 5681 - 7. Januar 2014 - 12:00 #

kurz gegoogelt und ich schäme mich bei einer fast 10 Jahre alten Folge nicht es ausgesprochen zu haben :D

Adriano 10 Kommunikator - 400 - 7. Januar 2014 - 12:08 #

Ich fand beim ersten hinschauen, dass das Teil in ihrer Hand mehr aussieht wie ein Akkuschrauber. Es gab doch auch mal diese eine Folge, in der sie Homer mit Werkzeugen malträtiert hat, oder nicht?!

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 7. Januar 2014 - 12:09 #

Ist aber ein Hammer...

McSpain 21 Motivator - 27487 - 7. Januar 2014 - 12:23 #

Sieht für mich nach Bohrmaschine aus. Und ja es gab eine Folge wo es am Anfang um Homers Elternqualitäten geht und da läuft Maggie mit einer Bohrmaschine rum. Hab ich erst vor einer Woche gesehen. Müsste also 8-9 Staffel gewesen sein.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 7. Januar 2014 - 12:56 #

touché, die hatte ich gerade nicht im Kopf

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4571 - 7. Januar 2014 - 9:50 #

Die Piraten und Ritter sind/waren auch alle voll bewaffnet.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21174 - 7. Januar 2014 - 10:23 #

Lego hatte mit Waffen nie Probleme. Eher Playmobil. Wobei da auch Ritter, Piraten und Cowboys bewaffnet waren.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4463 - 7. Januar 2014 - 13:56 #

Ich kann mich noch an meine Playmobil Zeiten erinnern, da hatten die Cowboys Pistolen und Gewehre und die Ritter Schwerter und Hellebarden.

McSpain 21 Motivator - 27487 - 7. Januar 2014 - 14:01 #

Dafür hatten doch die Polizisten immer nur Verkehrskellen oder? Hab keine Plan, da ich Legokind war. Aber einen großen Waffenverzicht hab ich da nie bemerkt. Die ersten Raumschiffe und Aliens hatten auch vor Star Wars schon "Blasterkanonen"

Fohlensammy 16 Übertalent - 4190 - 7. Januar 2014 - 8:52 #

Sieht schon nett aus! Aber der Preis... Vielleicht wäre da ein Lego Simpsons-Spiel schon erschwinglicher. ;)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 7. Januar 2014 - 9:27 #

Der Preis macht dem Spass einen Strich durch die Rechnung. Zumindest für mich :/

McSpain 21 Motivator - 27487 - 7. Januar 2014 - 11:10 #

Vom Preis her ist es sogar ein sehr günstigen Lego Modell. Star Wars kostet da fast das Doppelte.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32928 - 7. Januar 2014 - 11:25 #

Das machts auch nur bedingt besser...;)

McSpain 21 Motivator - 27487 - 7. Januar 2014 - 11:27 #

Für den Endkunden ja. Aber Lego war und ist nunmal teuer. Meiner Meinung nach zu recht. Kann man natürlich auch anders sehen. ^^

Stephan Leichsenring 11 Forenversteher - 658 - 7. Januar 2014 - 9:34 #

Na das wärs ja noch, wenn dazu nen Simpsons Lego Spiel käme, das würde sogar ich mir mal kaufen auf Xbox One.

FPS-Player (unregistriert) 7. Januar 2014 - 11:16 #

Sieht seltsam aus, die haben fast alle einen Schlafzimmerblick... Nunja, und besonders hübsch sind die Figuren auch nicht.

McSpain 21 Motivator - 27487 - 7. Januar 2014 - 11:26 #

Jo. Finde ich auch. Da gefällt mir dieses vorgeschlagene Fanprojekt besser: http://cuusoo.s3.amazonaws.com/documents/f46c2/e75bd/fbd88/17be3/dc025/c2d30/df9d2/bd20f/thumb640x360.jpg

Genug Stimmen hat es schon. Ich hoffe Lego kriegt die Lizenz.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 7. Januar 2014 - 14:16 #

Hmm aber was geben die Ghostbusters ausser ihrem Hauptgebäude grossartig noch her?! Mehr spezielle Gebäude hat das Franchise ja nicht da es in der realen Welt angesiedelt ist. Ich denke daher ist das für Lego total uninteressant.

Bei den Simpsons gibt es sau viele Möglichkeiten für weitere Häuser usw.!

McSpain 21 Motivator - 27487 - 7. Januar 2014 - 14:22 #

Das Ghostbusters ist ja auch nur ein "CommunityProjekt" da gab es ja bereits Minecraft und Zurück in die Zukunft von. Da muss ja keine Produktpalette draus werden.

Klar bietet Simpsons da mehr Potential: Atomkraftwerk, Qwick-E-Mart, Schule und und und. Klappt beim Mobile-Game super. Auch als Spiel von TT-Games wird es super funktionieren. Nur von der Optik sieht das Fanprojekt Ghostbusters um längen hübscher aus als dieser Protoyp der Simpsons. Grade die Charaktere müssen dringend nochmal überarbeitet werden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37123 - 8. Januar 2014 - 16:29 #

Ich finde die Figuren sehen merkwürdig aus, weil die Köpfe so detailliert modelliert und den Originalen nachempfunden sind - aber halt auf den typischen Lego-Körpern sitzen. Das passt einfach nicht. und warum einige Figuren diese gesenkten Augenlider haben ("Schlafzimmerblick"), verstehe ich auch nicht. Na mal abwarten ob es echt ist. Wobei mich das zugehörige TT-Spiel tatsächlich mehr interessieren würde als das "realer" Produkt.

Skeptiker (unregistriert) 7. Januar 2014 - 18:22 #

Das muss ein Fake sein, weil ich seit Monaten bei Lego-Kartons immer nach der Anzahl der Teile suche und das nicht mehr außen drauf steht.
Ich finde das ziemlich nervig, weil ich gerne den Preis pro 100 Steine ausrechne (Preisleistungsverhältnis und so ...).
Um die Steinzahl zu ermitteln müsste man immer die Einzelsummen der verschiedenen Steingruppen zusammenzählen, denn das Kartoninventar ist immer noch außen drauf.

McSpain 21 Motivator - 27487 - 7. Januar 2014 - 18:25 #

Auf der Internetseite des Legoshops steht bei jedem Produkt die Anzahl der Steine dabei. Siehe: http://shop.lego.com/de-DE/Droid-Gunship-75042?fromListing=listing

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 97810 - 7. Januar 2014 - 18:51 #

das hätte ich als Kind auch gern gehabt...zu spät. ;)

Novachen 19 Megatalent - 13050 - 8. Januar 2014 - 11:02 #

Habe diesen Hype rund um Simpsons nie kapiert.

Sind echt nicht tot zu kriegen... wundert fast, dass es echt 30 Jahre dauerte bis es LEGO Simpsons gibt. Aber auf der anderen Seite: LEGO Star Trek gibt es nach wie vor offiziell nicht. Auch nur als umfangreiches Community Projekt.

EDIT:
Ein bisschen Recherche und man findet tatsächlich, dass es eine Star Trek sowie sogar Halo Serie von MegaBloks gibt... und das ist ja quasi das selbe :D.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4463 - 9. Januar 2014 - 0:18 #

Star Trek und Halo von MegaBloks habe ich schon bei Toys'r'us gesehen.

Übrigens das Simpson Set ist echt.
Auf der Lego Facebook Seite wird es groß vorgestellt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)