DSA - Blackguards: Erstes Tutorial-Video veröffentlicht

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. Januar 2014 - 23:05 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Das Schwarze Auge - Blackguards ab 4,40 € bei Amazon.de kaufen.

In weniger als drei Wochen erscheint mit Das Schwarze Auge - Blackguards (GG-Preview: Sehr gut) das neue Rundentaktikspiel von Daedalic Entertainment. Wer sich bereits vor dem Release einen Eindruck vom Titel verschaffen möchte, erhält via Steam Early Access die Möglichkeit dazu: Aktuell sind vier der insgesamt fünf Kapitel freigegeben; der letzte Abschnitt folgt voraussichtlich Ende Januar.

Damit sich Spieler, die erst zum oder nach dem Veröffentlichungsdatum von Blackguards in die Spielwelt von Aventurien eintauchen, von Beginn an zurechtfinden, startete das Entwicklerstudio heute eine Tutorialreihe. Auf diese Weise wird euch in jeder Episode ein bestimmter Aspekt des Titels genauer vorgestellt, darüber hinaus erhaltet ihr Hinweise und Erläuterungen und sollt mit den Regeln vertraut gemacht werden.

Durch das erste, unter diesen Zeilen eingebundene Video erhaltet ihr einige allgemeine Informationen zu den Vor- und Nachteilen der drei vorgegebenen Charakterklassen, bei denen es sich um den Krieger, den Magier und den Jäger – beziehungsweise den jeweils weiblichen Entsprechungen – handelt.

Möchtet ihr jedoch nicht auf eine bestehende Klasse zurückgreifen, sondern lieber eine eigene Spielfigur erschaffen, könnt ihr das in DSA - Blackguards ebenfalls tun. Durch die freie Verteilung der sogenannten Abenteuerpunkte werdet ihr in die Lage versetzt, euren Helden vollständig zu individualisieren – Details und Hinweise dazu erhaltet ihr allerdings erst in der zweiten Folge der Tutorialreihe.

Video:

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 6. Januar 2014 - 23:51 #

Das wird so geil.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32665 - 7. Januar 2014 - 1:18 #

Ein hervorragendes Tutorial-Video. Irgendwie kommt mir die Stimme der Sprecherin bekannt vor ...

Habe jetzt Kapitel 1 durch, werde dann aber wohl auf die Veröffentlichung warten und dann von vorne beginnen. Da gäbe es das ein oder andere, was ich bestimmt anders machen werde. ;) Übrigens doof, dass man nicht mehr in Kapitel 1 zurück kann, wenn man es bereits beendet hat. Hatte da noch eine Quest aufgehoben, die mir zu schwer war. :(

Beim nächsten Mal. :)

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 7. Januar 2014 - 10:35 #

Ich dachte erst, das wär die eine von Gamestar, aber die kann nicht durchgehend die Tonlage halten... :-)

s und er (unregistriert) 7. Januar 2014 - 11:48 #

würde sagen, das ist mhaire stritter von buffed.de oder auch pc games oder anderen videos wo leute wegen games interviewt werden. ;)

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 7. Januar 2014 - 16:24 #

exakt :)

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 7. Januar 2014 - 12:19 #

Stimmt, ist sehr nett gemacht.

Ich freue mich auf den freien CHaraktermodus. Ich habe Kapitel 1 nicht ganz beendet, weil ich das Spiel zu geil dafür fand :-D Glaube jetzt schon, dass Zurbaran mein Lieblingscharakter wird. Ich habe mit einem männlichen Krieger gestartet. Irgendwie hat mir da etwas der Fernkampf gefehlt, werde also meinen eigenen Char eher in Richtung "Legolas" skillen (aber z.B. ohne Fallenstellen). Das mit dem Speer sieht auch cool aus. Allerdings will ich auch kurz einen weiblichen Charakter probieren, da ich die englische männliche Stimme des Helden nicht soooooooooooooooooooooo prickelnd fand (irgendwie etwas weinerlich/loosermäßig, dabei ist er gar kein Alrik).

Dass man nicht mehr zurückkann (oder auch grinden) wurde von einem Entwickler in einem Interview damit begründet, dass die 3 ja quasi auf der Flucht sind. Die Begründung fand ich ganz nachvollziehbar. Es ist aber gut, das zu wissen, und sich im Zweifel durchzubeißen.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 7. Januar 2014 - 9:52 #

Die Szenen scheinen alle aus dem späteren Spielverlauf zu stammen. Für diese Flächenzauber, Rundumschlag und Mehrfachpfeilattacken gibt es jedenfalls in den ersten zwei Kapiteln keine Lehrmeister oder Bücher. In der jetzigen Fassung des Spiels zumindest.
Ich mag im Moment nicht so wirklich weiterspielen, nachdem im zweiten Kapitel ein Gruppenmitglied aus dem ersten Kapitel per Scriptereignis gekillt wird. Alles was man an Geld in die Ausrüstung und Ausbildung gesteckt hat einfach futsch.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 7. Januar 2014 - 10:34 #

Bitte nicht in den Kommentaren spoilern, danke!

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 7. Januar 2014 - 11:50 #

Dem schließe ich mich an.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20288 - 7. Januar 2014 - 14:21 #

Hex-Felder und DSA, dazu noch jubelnde Beta-Tester, die keine Zweifel an der technischen Qualität haben. Das kommt noch Release ganz oben auf meinen Pile of Shame, wenn es kein Steam erfordert. Für digitalen Release kann ich auch auf Sales warten.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 7. Januar 2014 - 14:52 #

Wo siehst Du die jubelnden Betatester? Nach zwei abgeschlossenen Kapiteln würde ich dem Spiel aktuell eine Amazon-Wertung von drei Sternen geben. Die Charaktererzeugung bietet (bisher) nur drei vorgefertigte Prototypen, Grafik ist durchschnittlich, die Storyführung im 2.Kapitel einfach nur mies, die Kämpfe überwiegend auf einen Krieger als Hauptfigur zugeschnitten. Es kann eigentlich nur besser werden. Und falls die Kapitel 3 bis 5 nicht erheblich länger werden als die ersten beiden ist der Spaß nach 20 Stunden vorbei.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 9. Januar 2014 - 5:30 #

20 Stunden Taktikspiel? Passt!

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 7. Januar 2014 - 17:15 #

Lieber jetzt schon drauflegen, da es deutlich günstiger als direkt nach Release ist. Oder halt warten.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167029 - 7. Januar 2014 - 14:38 #

Schönes Tutorial, freu mich auf die weiteren Teile und aufs fertige Spiel. Bin sehr gespannt, wie Blackguards hier bei GG abschneidet. :)

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 8. Januar 2014 - 3:07 #

Ich ärger mich immer noch, dass ich den Flash-Deal beim Steam Sale verpasst habe. :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit