GG-Gabentisch-Update: Das Zubehör ist da

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 344905 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

3. Januar 2014 - 15:42 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Wie bereits im GG-Gabentisch-Update vom 23.12.2013 geschrieben, haben wir uns für folgende Verwendung des bei der Aktion entstandenen Bonusbetrags entschieden, im Gesamtwert von etwa 585 Euro:
  • Buch "Kreativ fotografieren mit der D7100" von M. Wäger (30 Euro)
  • Original-Nikon-Kameratasche CF-DC3 für D7100 (38 Euro)
  • 3 x SanDisc SDHC 32GB mit max. 95 MB/s, für XA20 und D7100 (195 Euro)
  • Displayschutz GGS LARMOR für D7100 (19 Euro)
  • Aufsteckblitzgerät SB-700 für D7100 (240 Euro)
  • Bundlestar-Zusatzakku D7100 (26 Euro)
  • Bundlestar-Zusatzakku XA20 (37 Euro)
Oben seht ihr nun das erworbene Zubehör im "Beweisfoto", von links: Fotobuch, Nikon-Kameratasche, 2 x SanDisc SDHC 32GB mit 95 MB/s (wer sich fragt, wo die dritte geblieben ist: die steckt bereits in der Kamera, mit der das Foto entstand...), Aufsteckblitz SB-700, Display-Schutz, davor gruppiert sind die beiden Bundlestar-Zusatzakkus (wobei das für die Videokamera XA20 praktischerweise mit einem eigenen Ladegerät ausgestattet ist -- dieses fehlt der eigentlichen Kamera).

Der SB-700 (mit Diffusor) blitzt ganz erstaunt, als er selbst fotografiert wird.
Spaß hatten wir bereits mit dem Blitzgerät, das in sich ein kleiner Computer mit diversen Funktionen ist, das aber auch ganz analog mit den beiliegenden beiden Farbfiltern (grün und rot, etwa für Natur- beziehungsweise Kerzenlichtaufnahmen) sowie dem Diffusor (für indirekteres Licht, etwa bei Porträts) gemoddet werden kann. Besonders angetan hat es uns die Slave-Funktion: Indem wir den SB-700 auf den mitgelieferten Standfuß stecken und in den Slavemodus schalten (Hinweis für neidische Blogger: GamersGlobal nutzt Sklavenarbeit!!!!), können wir ihn für indirekte Blitze zum Beispiel hinter oder seitlich vom Fotomotiv aufstellen und ihn mit dem eingebauten Kamerablitz (beziehungsweise dem dahinter stehenden, drahtlosen TTL-Systen) fernauslösen. Das Foto rechtsoben zeigt den Blitz, wie er gerade als Sklave auslöst. Ihr seht: So langsam können wir uns, zumindest von der technischen Ausstattung her, durch die anzeigenschwachen Monate wie Dezember und (vermutlich) Januar auch als Fotostudio durchschlagen, zumal wir diesen schönen grünen Hintergrund haben...

Nochmals vielen Dank für eure Geschenk-Zahlungen!


floppi 22 AAA-Gamer - P - 34203 - 3. Januar 2014 - 16:01 #

Sehr schön, viel Spaß damit! Auch uns Usern viel Spaß bei besseren Fotos und Videos. :-) Auch wenn ich den Nutzen der teuren und schnellen SD-Karten weiterhin bezweifle. ;)

Gibt es denn tatsächlich noch Vergleichsfotos und -videos zwischen altem und neuem Equipment? Wäre schön. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344905 - 3. Januar 2014 - 16:54 #

Vergleichsfotos und so weiter werden wir nicht hinbekommen; aktuell bin ich allein in der Redaktion, und wenn wir übernächste Woche wieder vollzählig sind, müssen wir uns um den Ernst des Lebens oder so ähnlich kümmern.

Übrigens gibt es noch einen Effekt bei den schnellen Karten, den wir beide noch nicht bedacht haben in unserer vorherigen Diskussion: Das schnelle Arbeiten direkt auf den Speicherkarten beim Lesen und Schreiben. Durchaus nicht so unwichtig, wenn man mit vielen großen Dateien hantiert :-)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34203 - 3. Januar 2014 - 17:44 #

Aber Jörg, ihr seid eine Spieleredaktion, der Ernst des Lebens besteht aus Spielen. Ihr spielt doch den ganzen Tag nur, das sagt schon der Name und jeder weiß das. Einfach mal etwas weniger zocken und dafür fotografieren. ;-)

Ok, das Argument mit schnellerer Datenübertragung auf den PC, respektive das Arbeiten auf dem Datenträger selbst, kann ich nicht widerlegen. Das ist definitiv ein vorteilhafter Nutzen. Vorausgesetzt, die Schnittstellen spielen mit. Die USB-2.0-Schnittstelle der Nikon kann nämlich (theoretisch) maximal 60MB/s. Dafür müsste es dann schon USB 3.0 sein um einen Nutzen daraus zu ziehen. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344905 - 3. Januar 2014 - 17:49 #

Du schließt deine Kamera per Kabel an den PC an? Da bist du dann aber vermutlich der Einzige auf der Welt :-) Neenee, die Karte kommt in den SD-Card-Slot direkt am Computer.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34203 - 3. Januar 2014 - 19:41 #

Ja, weil: Ist gemütlicher. Hab ohnehin nur eine Karte. ;)

Solange der SD-Card-Slot am Computer schnell genug intern angebunden ist, ist alles fein. :) Meiner hängt beispielsweise auch nur um USB-2.0-Port intern.

Leser 14 Komm-Experte - P - 2027 - 4. Januar 2014 - 3:17 #

Dafür gibt es schon ein Argument:
Der SD-Karten-Slot kann wie alles mechanische ausleiern oder anderweitig kaputt gehen. Klar kann auch der USB-Port kaputt gehen, aber dann ist immernoch der SD-Slot in Takt.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6532 - 7. Januar 2014 - 18:45 #

Das ist jetzt irgendwie lustig: Du benutzt den SD-Slot nicht, weil er kaputtgehen könnte, sondern den USB-Port. Denn wenn der kaputtgeht hast Du ja noch den SD-Slot... aber wurscht, ich häng' meine Kamera auch per Kabel an den PC an, um mal eine Sympathiebekundung abzugeben :)

jediii 17 Shapeshifter - P - 6752 - 3. Januar 2014 - 16:30 #

Wunderbar, scheint ja alles optimal investiert worden zu sein. Viel Spaß!

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1468 - 3. Januar 2014 - 17:01 #

oh ja die Nikon Blitzgeräte sind schon geil :)
ab wann wird die Weihnachtsmedaille eigentlich in meinem Profil auftauchen *ungeduldig bin*

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344905 - 3. Januar 2014 - 17:10 #

Du hast sie doch schon :-)

skybird 13 Koop-Gamer - P - 1468 - 3. Januar 2014 - 19:43 #

Weihnachts-Medaillen: 2010, 2011, 2012, sollte daneben nicht 2013 sein? :-o

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34203 - 3. Januar 2014 - 19:47 #

Ist doch der Fall bei dir.
Edit: Jetzt weiß ich was du meinst, die Medaille ist noch nicht auf der Übersichtsseite eingearbeitet: http://www.gamersglobal.de/medaillen

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39303 - 3. Januar 2014 - 17:03 #

Viel Spass mit dem neuen "Spielzeug". ;)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15896 - 3. Januar 2014 - 17:42 #

Viel Spaß auch von mir mit dem neuen Spielzeug! :) Freue mich auf spannende Videos und Fotos in guter Qualität.

Vielleicht sollten wir im nächsten Jahr zusammenlegen, um Jörg mit dem neuen Equipment auf Fotosafari ins entfernte Ausland zu schicken, die Japanfotoserie war ja wirklich genial, etwas in der Richtung würd ich gerne öfter sehen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344905 - 3. Januar 2014 - 17:50 #

*Vorurteilsmodus ein* Hmmm, die Casual Connect in Kiev hätte ich theoretisch noch anzubieten! Erlaubt mir aber meine Frau nicht, fürchte ich... *Vorurteilsmodus aus*

Stonecutter 19 Megatalent - - 15896 - 3. Januar 2014 - 18:08 #

naja, es müssen ja nicht die Originalschauplätze moderner Shooter sein, ein Bericht von den e-Sports Events in Korea würde schon ausreichen, das erlaubt sicher auch deine Frau. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344905 - 3. Januar 2014 - 18:35 #

Also Südkorea würde mich reizen, aber mit eSport habe ich mal so gar nichts am Hut. Außerdem kennt meine Frau sicher den Fun Fact, dass es in keinem anderen Land der Erde so viele Schönheitsoperationen gibt wie in Südkorea, in Relation zur weiblichen Bevölkerung...

McSpain 21 Motivator - 27506 - 3. Januar 2014 - 18:39 #

Hat sie Angst, dass du dich vor Ort unters Messer legst? :P
Die Südkoreaner operieren sich doch bestimmt soviel damit sie den natürlich hübschen Südkoreanerinnen gefallen. ^^

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6532 - 3. Januar 2014 - 19:21 #

Ich hab's jetzt so verstanden, daß sich die FRAUEN operieren lassen :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344905 - 3. Januar 2014 - 19:25 #

Ja-ha, genau darum geht es ja. Wenn die weibliche Bevölkerung zu einem guten Teil aus geklonten, bildschönen, wohlgeformten Barbiepuppen besteht, mag das die eine oder andere Ehefrau als Reisedestination für ihren Ehemann ablehnen.

pupsss (unregistriert) 3. Januar 2014 - 21:24 #

Die stehen da nicht auf Langer Nasen

McSpain 21 Motivator - 27506 - 3. Januar 2014 - 19:30 #

Meinem Beitrag fehlte das "Ironie"-Schild. ;)

gnal 12 Trollwächter - 1080 - 3. Januar 2014 - 20:50 #

Finde den Unterschied:
http://images.china.cn/attachement/jpg/site1003/20130428/001372acd6f312e70bd817.jpg
;)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34203 - 3. Januar 2014 - 21:06 #

Hab ihn! Der Nasenring. Was hab ich gewonnen? ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 230426 - 3. Januar 2014 - 18:15 #

Na, dann macht mal schön Gebrauch davon im neuen Jahr. :)

joernfranz (unregistriert) 3. Januar 2014 - 19:29 #

Na dann mal viel Spaß beim Testen. Und natürlich noch mal ein fettes Danke an alle Spender. Bin gespannt wie die Videos und Fotostrecken in diesem Jahr von der neuen Technik profitieren werden.

Klendatho 15 Kenner - 3237 - 3. Januar 2014 - 22:47 #

Wieso ist der Dezember ein anzeigenschwacher Monat? Man sollte doch meinen, durch das Weihnachtsgeschäft werden viele Anzeigen geschaltet?!?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 344905 - 4. Januar 2014 - 14:50 #

Das ist nicht nur ein anzeigenschwacher Monat, sondern der anzeigenschwächste, außer im Sommer geht mal was schief.

Klendatho 15 Kenner - 3237 - 4. Januar 2014 - 22:31 #

Ist ja verrückt. Hätte ich nicht gedacht. Na dann habe ich mein Abo ja im richtigen Monat verlängert ;-)

LLive 13 Koop-Gamer - 1354 - 4. Januar 2014 - 17:56 #

Der Januar ist generell eher Umsatzschwach. Viele bekommen/bezahlen ihre Versicherungen, Steuern, Nachzahlungen. Einige haben noch offene Rechnungen von Weihnachten und Neujahr. Die Firmen kalkulieren erst ihre Werbebudgets, Werten die Jahresabschlüsse aus und all solche Sachen passieren im Januar.

Echt ein mühseliger Monat.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49439 - 4. Januar 2014 - 0:09 #

Doppelkudo für den Text! Als ich "Slave" gelesen habe, lag mir der Ausbeuterwitz schon auf der Zunge.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)