Guitar Hero mit einer echten Gitarre spielen

Wii
Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

6. August 2009 - 23:06 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Guitar Hero Greatest Hits ab 17,47 € bei Amazon.de kaufen.

Für manche mag sich das anhören wie ein Traum, aber die Tüftler von OpenChord.org haben es geschafft, echte E-Gitarren Guitar Hero-kompatibel zu machen! Das Gadget kann sowohl die Saitenanschläge, als auch die Griffe in die jeweiligen Befehle im Spiel übertragen.

Hört sich das jetzt wie die Schraube, die Guitar Hero einen Tick realistischer macht, an, klingt das ganze in der Realität leider etwas anders. Wie man beim Anschauen des Videos schon merkt, hört sich die Gitarre einfach nicht nach dem Lied an, das man gerade spielt. Wenn die Entwickler es soweit bringen, ihr eigenes Spiel zu programmieren, wäre das ein großer Sprung für das Gerne der Musikspiele, denn realistischer anfühlen als die Plastikgitarren tut es sich auf jeden Fall.

Doch das hat auch seinen Preis, 170$ kostet der Spaß, eine Gitarre liegt bei. Achja, natürlich geht das gesamte Programm auch mit Rock Band (siehe Video)

Danke an Gamaxy für die Meldung.

Video:

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. August 2009 - 23:14 #

Ich glaube, Du hast den falschen Steckbrief benutzt. Rechts wird Guitar Hero Modern Hits für den DS angezeigt.

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 6. August 2009 - 23:15 #

hast natürlich recht, wie soll man bei den ganzen Fassungen noch durchblicken :D

Tim Gross Freier Redakteur - 23836 - 7. August 2009 - 7:33 #

Erstens bin ich mir ziemlich sicher, dass es etwas in der Art schon gab, aber nicht speziell für die Wii-Version. Aber es gab schon mal eine Gitarre, die das Spiel realistischer machen sollte. Das war aber glaube ich kein offizielles Produkt und die Gitarre an sich war auch etwas kleiner, wenn ich mich recht erinnere (mir fällt der Name nicht ein).

Zweitens sind 170 Dollar nicht gerade viel, wenn man bedenkt, dass die Gitarre dem Paket beiliegt. Man kann dann ja WIRKLICH Gitarre spielen, auch wenn die Klampfe an sich nichts taugen wird.

Drittens habt ihr richtig erraten, dass ich Guitar Hero doof finde, und auch mit diesem Set wird daraus kein richtiges Gitarre spielen.

Die News an sich ist aber gut und wird keine Kritik von mir bekommen^^ Ich finde es auch gut, dass Guitar Hero und dergleichen ein paar Leute dazu inspiriert, sich ein echtes Instrument zu schnappen. Mit dem Spiel an sich kann ich aber einfach nichts anfangen.

Irgendwie starte ich meinen Tag sehr negativ... Nehmt´s mir nicht übel. Ich habe nichts gegen Leute, die GH spielen.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 7. August 2009 - 10:37 #

Was zum Geier soll das sein? Der drückt ein bisschen auf seiner Klampfe rum und erzeugt dabei Töne, die in keiner Verbindung mit dem Spiel stehen. Also entweder spiel ich nur auf der Plastikklampfe und kriege dafür den richtigen Sound geliefert, oder ich spiele direkt auf meiner E-Gitarre... aber das ist doch Kokolores was der da in dem Video zeigt.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14541 - 7. August 2009 - 11:24 #

Ist doch logisch, dass es sich nicht gut anhört, wenn ich einfach die Bünde auf der Gitarre genauso greife wie die Knöpfe des Gitarrencontrollers im Spiel und dann die Saiten anschlage. Bei einer E-Gitarre höre ich ja auch fast nichts, wenn sie nicht an einen Verstärker angeschlossen ist, von daher ist das nicht so schlimm.

Ich denke, es ging mehr darum, zu zeigen, dass sowas generell möglich ist - was dann im Endeffekt daraus wird, ist ja noch nicht gesagt. Man könnte sich ja auch eine Software vorstellen, die so ähnlich funktioniert wie Guitar Hero und echte Gitarrengriffe anzeigt (wie auch immer das dann ablaufen soll), sowas könnte man mit diesem Controller dann spielen.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 7. August 2009 - 11:39 #

Ich meine sowas gibt es schon. Sieht aus wie ein Fender Strat Verschnitt, hat aber Leuchtdioden im Griffbrett. Die leuchten dann auf und zeigen an, welchen Griff man greifen muss. Ich glaube, sogar Edge von U2 hat dafür mal Werbung gemacht. ;)

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 7. August 2009 - 11:40 #

hab ich ja auch im text angedeutet, wenn die entwickler wirklich die Griffe auf der Gitarre in ein Spiel übertragen könnten wäre das wirklich klasse
dann könnte man auch nicht mehr sagen "Playing guitar isn't a fu**ing videogame" :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noir