PS3: Serverabschaltungen für Resistance-Serie, GT5 u.a.

PS3
Bild von Vampiro
Vampiro 31012 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

26. Dezember 2013 - 19:07 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Resistance 3 ab 18,00 € bei Amazon.de kaufen.

Im kommenden Jahr wird Sony die Server für einige Spiele auf der PS3 abschalten, so dass diese danach nur noch offline gespielt werden können. Los geht es bereits am 20. Januar mit der Deaktivierung von

  • MAG, das dadurch mangels Singleplayer-Modus quasi nutzlos wird, sowie
  • SOCOM - Special Forces und
  • SOCOM - Confrontation.

Danach folgt am 28. März 2014 die Abschaltung der Server der Resistance-Serie mit den Titeln 

  • Resistance - Fall of Man,
  • Resistance 2 und dem erst vor etwas mehr als zwei Jahren erschienenen
  • Resistance 3

Am 20. Mai 2014 schließt der Online-Bereich von Gran Turismo 5 seine Türen.

In diesem Zusammenhang sei auf das eher fragwürdige Verhalten von Sony hingewiesen, die in ihrem Playstation-Store weiterhin Mehrspieler-DLCs und Online-Pässe verkaufen, ohne auf die baldige Serverabschaltung im jeweiligen Angebot hinzuweisen.

 

Sancta 15 Kenner - 3159 - 26. Dezember 2013 - 19:35 #

Gut wäre es, wenn auf der Verpackung oder beim Download eine garantierte Severlaufzeit angegeben werden müsste. Das ist nämlich ein Problem, das in Zukunft noch sehr massiv auftreten wird und dann auch irgenwann einmal so viele Menschen betreffen wird, dass dort eine Regelung gefunden werden muss.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12880 - 26. Dezember 2013 - 19:37 #

Naja, Serverlaufzeiten laufen meines Wissens unter dem selben Zeitraum wie die Gewährleistungsfrist.

Nach 2 Jahren müssen sie halt keine volle funktionsfähigkeit mehr gewährleisten.

Problematisch sehe ich es allerdings auch bei den Plantinum Version von Resistance 3... denn die sind vom Produktionsdatum allesamt jünger als 2 Jahre.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9442 - 26. Dezember 2013 - 19:57 #

Die Gewährleistungsfrist beginnt aber erst bei Übergabe der Ware.

Wäre schon mal interessant zu wissen, wie das eigentlich ist und ob so etwas rechtens ist.

Z.B. wenn auf der Verpackung steht, dass ein Multiplayer enthalten ist, man den aber nicht nutzen kann. Müsste dementsprechend das Spiel rechtzeitig aus dem Handel genommen werden oder zumindestens die Angaben auf der Verpackung geändert?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12453 - 26. Dezember 2013 - 21:37 #

Schau in die AGBs die du akzeptierst, es fällt nicht unter die gewähleistung. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18959 - 26. Dezember 2013 - 22:09 #

Du meinst die AGB's die vor dem Kauf meisst nicht einsehbar sind und damit eh nicht wirksam?

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1682 - 26. Dezember 2013 - 22:54 #

Da die Netzwerk- und Multiplayer-Funktionen erst nach Akzeptierung der Nutzungsbedingungen verfügbar werden, ist jeder Entwickler und Publisher fein raus. Außerdem bin ich mir sicher, dass denen die Freiheit durch die Nutzungsbedingungen von PSN + XBL eingeräumt wird, die man im Vorfeld sowieso akzeptiert haben muss, um MP-Dienste nutzen zu können.

Kurzum: Deal with it.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18959 - 26. Dezember 2013 - 23:16 #

"Deal with it" Ist ein Spruch der noch immer eher schlecht weggekommen ist und AGB's die von PSN und Co kommen sieht trotzdem niemand bei kauf. Ist auch egal wann Netzwerk zur Verfügung steht wenn die AGB's nicht vor dem Kauf sichtbar sind ach egal was antworte ich einem "Deal with it"er.

Komm du hast recht und ich meine ruhe ^^.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22577 - 27. Dezember 2013 - 4:43 #

Aber im Falle von MAG ist ja das Grundprodukt wirklich 0 Nuitzbar

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18959 - 27. Dezember 2013 - 5:41 #

Ich weiss nicht einmal was MAG ist, das ändert aber nix an meiner Aussage zwecks der AGB's ^^.

Ich bin mir auch gerade nicht sicher worauf du hinaus willst.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9442 - 27. Dezember 2013 - 9:29 #

MAG ist das reine Multiplayerspiel, welches ist der News erwähnt wird.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9442 - 27. Dezember 2013 - 9:30 #

Ich wäre mit den AGB's/Nutzungsbedingungen vorsichtig. Viele verstoßen schlicht und einfach gegen geltendes Recht und sind (mindestens dann in Teilen) unwirksam. Es gibt nur einfach noch keine Rechtssprechung dazu, weil sich so gut wie keiner beschwert.

volcatius (unregistriert) 27. Dezember 2013 - 13:29 #

Ziemlich erschreckend, dass einige Leute anscheinend die AGB irgendwelcher Firmen mit dem BGB gleichsetzen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14481 - 27. Dezember 2013 - 14:29 #

Naja, was willst du tun? Das Problem ist doch, wenn du nicht auf Kulanz stößt, müsstest du für einen Spiele-Kaufpreis von vormals 60 Euro den Rechtsweg beschreiten... weil sie dir den Multiplayerteil abschalten. Wer macht das wirklich, mit dem Risiko zu verlieren und auf Anwalts- und Gerichtskosten sitzen zu bleiben?

Larnak 21 Motivator - P - 25819 - 27. Dezember 2013 - 22:00 #

Für solche Probleme gibt es die Verbraucherzentralen :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12453 - 27. Dezember 2013 - 12:45 #

Wenn du es kaufst und zuhause nicht mit den AGBs einverstanden bist kannst du es natürlich zurückgeben, allerdings nicht nach Monaten.
Allerdings betrifft das ja im Grunde auch die ganze Konsole....

Politician 12 Trollwächter - 1108 - 26. Dezember 2013 - 19:59 #

Ich finde diese Maßnahme bezüglich eines Gran Turismo wirklich bedenklich und hätte Sony solche Methoden eher nicht zugetraut. Sony muss aufpassen ihren PR-Vorteil, den sie durch die Launchentscheidungen erlangt haben nicht wieder schnell verlieren.
Ich denke 3-4 Jahre sollten die Server bei jedem Spiel laufen. Bei großen Titeln verstehe ich die Abschaltung gar nicht.
Wie das ganze rechtlich einzuordnen ist, wäre übrigens interessant. Wenn auf der Packung mit einem Onlinemodus geworben wird, könnte ich mir schon vorstellen, dass fehlende Server bei neu verkauften Exemplaren einen Mangel darstellen. Ob die kleinen Hinweise, die sicherlich auf der Packung anebracht werden daran was ändern wage ich zu bezweifeln.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. Dezember 2013 - 20:17 #

Gran Turismo 5 ist bereits 3 Jahre alt. Resistance 3 zwar erst 2 Jahre, aber die Server sind sowieso leer.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3252 - 27. Dezember 2013 - 11:54 #

Wow, 3 Jahre... so einen uralt Kram will natürlich niemand mehr anfassen.
Sogar BF 1942 (gut 11 Jahre) wird immer noch gespielt, wenn auch nur von einer kleinen Com.
Warum lässt man den Spielern nicht wie früher die Chance auf eigene Server? Klar, damit sie den Nachfolger kaufen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 27. Dezember 2013 - 12:25 #

Ja wenn es noch Spieler spielen, dann muss man auch keine Server abstellen, aber bei Resistance 3 geht man online und findet eine gähnende Leere. Man würde eine Serverabschaltung nichtmal merken, wenn keine angekündigt worden wäre. Die Kapazitäten kann man woanders nun wirklich besser gebrauchen.

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 29. Dezember 2013 - 15:33 #

Ja, das mit der "gähnenden Leere" trifft bei Resistance 3 leider zu.
Was ich sehr schade finde, da der MP echt Spaß gemacht hat! :(

Talaron 16 Übertalent - P - 4017 - 26. Dezember 2013 - 20:28 #

Soweit ich weiß ist genau das der Grund, warum meist irgendwo "Das Spielerlebnis kann sich im Laufe der Zeit verändern" steht. Das scheint das rechtliche Schlupfloch aus der ganzen Sache zu sein.

Punisher 19 Megatalent - P - 14481 - 26. Dezember 2013 - 20:13 #

Bei GT5 und Resistance 3 find ichs heftig... wobei ich natürlich im Gegensatz zu Sony keine Spielerzahlen kenne.

sesha (unregistriert) 26. Dezember 2013 - 20:30 #

bei gt5 find ichs ja noch erträglich das gibs nen enorm umfangreichen singleplayer part, aber ich finde das sie bei multiplayer titel grundsätzlich nach ein bis 2 jahren die durchschnittlichen spielerzahlen veröffentlichen sollten damit man nich die katzte im sack kauft

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. Dezember 2013 - 20:45 #

Nach 1-2 Jahren ist eine Katze Sack schon tot. Mit so etwas muss man rechnen, wenn man unbedingt mit dem Kauf warten möchte.

matthias 13 Koop-Gamer - 1253 - 26. Dezember 2013 - 21:10 #

aber auch nur wenn man auf mmos, ea games oder nun halt sony setzt.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76332 - 26. Dezember 2013 - 21:00 #

tja, dann wirds wohl langsam mal zeit für mich den network-pass von resistance 3 einzulösen...

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 29. Dezember 2013 - 15:40 #

Ich kann den MP von Resistance nur jedem empfehlen, der ist echt witzig aber leider fast tot.

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 26. Dezember 2013 - 21:09 #

Ist zwar wirtschaftlich nachvollziehbar, und für mich als fast reinen SP-Spieler nicht so tragisch... was ich aber nervig finde ist vorallem, dass viele Erfolge damit nicht mehr machbar sind.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 26. Dezember 2013 - 21:41 #

Jetzt schon Ende für GT5? Das geht mir ein bisschen zu schnell.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 27. Dezember 2013 - 8:26 #

3 1/2 Jahre ist das nun raus und das erscheinen von GT 6 wird den Spielerzahlen im Multiplayer kaum zuträglich gewesen sein würde ich denken. Bei welcher Zeitspanne seit erscheinen des Spiels würde es dir denn nicht zu schnell gehen?

Edit: 3 1/2 Jahre bei Abschaltung, schlecht formuliert, sry ^^

Sklor 11 Forenversteher - 627 - 27. Dezember 2013 - 20:11 #

Hat zwar "schon" 3 Jahre auf dem Buckel, aber so richtig fertig wars doch erst vor 1-1,5 Jahren mit den ganzen Patches. :D

Aber Serverabschaltungen sind ja bei Sony leider nichts neues. Bei MLB The Show werden ebenfalls im Folgejahr die Server lahmgelegt, und zuletzt mussten auch schon die ganzen Buzz Spiele sowie White Knight Chronicles 1 & 2 usw. dran glauben..

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 27. Dezember 2013 - 22:03 #

Ist ja auch nicht gerade etwas das besonders nur Sony macht *coughEAcough* ;)

McSpain 21 Motivator - 27128 - 26. Dezember 2013 - 21:57 #

Ein Grund mehr in Zukunft keine Cloud-Erzwingenden-Spiele oder Systeme zu kaufen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14481 - 26. Dezember 2013 - 22:20 #

Grundsätzlich richtig, allerdings wirst du dir deine Spieleauswahl in der NextGen damit wahrscheinlich arg beschneiden. Der Trend geht halt kräftig in diese Richtung... schon weil man in der Cloud durchaus nochmal paar Flocken abkassieren kann.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18959 - 26. Dezember 2013 - 22:36 #

Bei der nicht kleiner werdenden Schwämme an neuen Spielen mangels Zeit eh kein großer Verlust ^^.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 27. Dezember 2013 - 9:26 #

Also ich kann damit leben. Aber wenn ich sehe wie ich bei FIF14 in einer Singelplayerrunde im Interface zugebombt werde (Higscoreliste, Level, Freundesliste, News, Ligen, etc.pp) Wenn Fifa 15 raus kommt und die Server abgeschaltet werden.. Hab ich ein Interface mit 20 leeren Kacheln und vermutlich alle 10 Sekunden eine "Server antwortet nicht"-Meldung eingebendet. Ich hab zwar sogar meinen Origin-Account verknüpft bekomme aber bei jedem Spielstart die Nachfrage ob ich nicht den FIFA14 Newsletter haben will. Sowas will ich nicht und kann ich bei Konsolenspielen in Zukunft gerne drauf verzichten.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18959 - 27. Dezember 2013 - 9:37 #

Das komische ist anscheinend will fast keiner den Social Scheiss ähm die Integration haben und doch wird immer so getan (von Herstellerseite) als wenns nen Zugewinn ist und vom Käufer erwünscht.
Das gleiche mit den Steam Freundeslisten die ja so ein extremes Pro Argument (von Kundenseite) zu sein scheinen, endlich im Steam Spieleübergreifend Chatten ^^.

justFaked 16 Übertalent - 4292 - 27. Dezember 2013 - 10:55 #

"Das gleiche mit den Steam Freundeslisten die ja so ein extremes Pro Argument (von Kundenseite) zu sein scheinen, endlich im Steam Spieleübergreifend Chatten ^^."
Wird in meinem Freundeskreis viel und sehr gern genutzt. Ein Grund warum ich lieber Steam- als andere Versionen von Spielen kaufe.

Punisher 19 Megatalent - P - 14481 - 27. Dezember 2013 - 14:30 #

Nein, kein Spieler der sich auf Seiten wie GG herumtreibt will den Schmarrn haben. :) Die Masse der User scheint das begeistert zu nutzen und zu mögen, sonst würden sie das kaum so großflächig umsetzen und Geld rein stecken. :)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31012 - 26. Dezember 2013 - 22:37 #

Und in 2 Jahren kommt dann die "Resistance Ultra HD-Version" zum Vollpreis. Jedes Jahr ein Teil ;)

-Stephan- 12 Trollwächter - P - 1024 - 27. Dezember 2013 - 9:00 #

Ich gehöre zu den Offlinespielern, ansonsten würde ich mich gerade im Fall Resistance 3 wohl ärgern. Im Falle eines GT5 aber wohl ebenso, nur weil ein neuer Titel erscheint bezweilfe ich das die gesamte Community jetzt direkt drauf umsteigt. In der Quelle kann ich zudem nicht wirklich ersehen das es aufgrund zu weniger Spieler geschlossen wird, oder habe ich da was überlesen?

Ich denke in solchen Fällen wäre eine "Mindestlaufzeit" der Serverlaufzeitdauer eine feine Sache und würde einfach von Transparenz zeugen.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 31012 - 27. Dezember 2013 - 10:49 #

Nein, eine Begründung fehlt.

volcatius (unregistriert) 27. Dezember 2013 - 13:25 #

Kann mir nicht vorstellen, dass die Server von GT5 leer sein sollen. Aber soll wahrscheinllich zum Umstieg auf Teil 6 motivieren...

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32611 - 27. Dezember 2013 - 14:14 #

Wurde MAG jemals wirklich gespielt?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 27. Dezember 2013 - 18:54 #

Klar. 256 Spieler gleichzeitig in einer Schlacht findet man auf Konsolen nirgendwo anders.

justFaked 16 Übertalent - 4292 - 27. Dezember 2013 - 14:58 #

"In diesem Zusammenhang sei auf das eher fragwürdige Verhalten von Sony hingewiesen, die in ihrem Playstation-Store weiterhin Mehrspieler-DLCs und Online-Pässe verkaufen"

Ist ja fast wie im Einzelhandel, wo man das Richard Garriotts MMO "Tabula Rasa" noch irgendwie zwei Jahre nach Abschaltung aller Server bei Media Markt, Saturn und Konsorten in den Regalen finden konnte.

Bully3 15 Kenner - 2741 - 27. Dezember 2013 - 19:49 #

Ich finde sowas sollte Top-News sein, damit auch möglichst viele dieses kundenunfreundliche Verhalten mitkriegen.
For the Players...mir kommts hoch.

Gorth (unregistriert) 27. Dezember 2013 - 20:06 #

da kann ich nur zustimmen!

WizKid 14 Komm-Experte - 2209 - 28. Dezember 2013 - 13:27 #

Belehrt mich mal bitte: Wie hoch sind denn die Serverkosten wenn das Spiel eh kaum noch gezockt wird? Ist es so ein Problem (hohe Kosten) je Spiel ein Dutzend Server für ca 10 Jahre aufrecht zu erhalten?
Weiterhin frag ich mich, warum man außer den tollen Spielen PS Plus Kunde ist.
Halte solche Abschaltungen also für schlechtes Marketing.

Ich kann mir bei GT5 echt nicht vorstellen, daß es da leere Serverwüsten gibt.
Da hab ich eher das Gefühl, daß die Spieler zu Teil 6 gezwungen werden mit all seinen schönen Mikrotransaktionen.

Mal schauen wann EA auf die tolle Idee kommt und seine Battlefield Teile nur noch auf eigene Server spielbar macht, damit alle drei Jahre die Server dicht
gemacht werden für das Sequel.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 28. Dezember 2013 - 15:11 #

Wir zahlen derzeit für einen recht kleinen, halbtoten Minecraft/Trackmania/TS-Server auf dem noch ein kleines Forum läuft, 50€ monatlich, also 600€ jährlich. Dazu kommen regelmäßige Preiserhöhungen und Kosten für die Administrierung. Ich kann mir von daher gut vorstellen, dass bei einem AAA-Spiel schon einiges an Kosten zusammenkommt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18959 - 28. Dezember 2013 - 15:41 #

Also für 50€ monatlich bekommst du nen Sever der noch einiges mehr hosten kann.
Sprich wenn ihr den nicht ansatzweise auslastet solltest du das auch nicht als Beispiel hernehmen.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 29. Dezember 2013 - 11:10 #

PS Plus hat auch erst seit der PS4 etwas mit dem Online Multiplayer zu tun, weder PS3 noch PS Vita brauchen ein PS Plus Abo dafür.
Und für das auffrischen deines Wissens über PS Plus bietet Sony eine offizielle Infoseite an ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Freylis
News-Vorschlag: