Tales from the Borderlands: Idee entstand nach einigen Cocktails

PC 360 Xbox One PS3 PS4
Bild von joker0222
joker0222 23801 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S1,A8,J5
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

1. Januar 2014 - 16:55 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert

Bei den vergangenen VGX Awards haben Telltale Games und Gearbox Software Tales from the Borderlands angekündigt (wir berichteten). Das episodische Adventure wird von Telltale Games entwickelt und spielt, wie der Name erahnen lässt, in der Welt von Borderlands

Steve Allison von Telltale Games hat gegenüber polygon nun eine Anekdote zur Entstehung der Idee zu dem Titel verraten. Danach saßen beide Teams auf der Veranstaltung nebeneinander, haben sich über ihre beiden Preisträger The Walking Dead (GG-Test: 8.5) und Borderlands 2 (GG-Test: 8.5) unterhalten und ein paar Cocktails später sei dieser Einfall aufgekommen.

Wir haben uns ein bisschen unterhalten und ich erinnere mich nicht mehr genau, wie es dazu kam zu sagen, 'wir sollten das machen', aber es passierte nach einigen Cocktails. Danach hätten wir es vergessen und auf zuviel Tequila schieben können, aber als wir wieder zuhause waren verfolgten wir es weiter und sie [Gearbox] erinnerten sich ebenfalls an die Konversation. Das Borderlands-Universum hat so viel Story-Potential und so viele tolle Charaktere. Die Erzählung in Borderlands 2 verfolgt einen bestimmten Zweck und wir können sie aus einem anderen Blickwinkel beleuchten für die Fans der Reihe.

Ähnliches – verbunden mit weiteren Ausschmückungen und gegenseitigen Lobpreisungen – hatte bereits Randy Pitchford von Gearbox gegenüber Gametrailers in einem gemeinsamen Interview mit Telltale Co-Gründer Kevin Bruner erzählt. Ihr könnt es euch unterhalb dieser Meldung anschauen. Jedenfalls bestimmt eine günstigere Methode zur Konzeptfindung für ein neues Spiel, als eine Marketingabteilung mit  Zielgruppenanalysen und Focustests zu beauftragen. Tales from the Borderlands soll im Jahr 2014 für den PC, Mac, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und mobile Geräte erscheinen.

Video:

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2102 EXP - 1. Januar 2014 - 17:01 #

Die besten Ideen entstehen im Suff :D

Michael P. 23 Langzeituser - 39556 EXP - 2. Januar 2014 - 10:46 #

also mir ist im suff noch nie was gescheites eingefallen ;-)

Sven Gellersen 15 Kenner - Abo - 2745 EXP - 2. Januar 2014 - 18:44 #

Dann hattest Du eindeutig noch nicht genug intus^^

Michael P. 23 Langzeituser - 39556 EXP - 2. Januar 2014 - 19:56 #

oder zuviel :-) *prost*

Sven Gellersen 15 Kenner - Abo - 2745 EXP - 2. Januar 2014 - 20:20 #

Wohl bekomms! :)

Ganon 19 Megatalent - Abo - 17179 EXP - 3. Januar 2014 - 17:55 #

In dem Moment scheinen die Ideen immer ganz toll zu sein. Aber wenn man hinterher merkt, was man für einen Mist verzapft hat, wird's unangenehm...

Sven Gellersen 15 Kenner - Abo - 2745 EXP - 3. Januar 2014 - 20:02 #

Schon klar. Ich hoffe, Du hast meine Beiträge nicht allzu ernst genommen ;)

Ganon 19 Megatalent - Abo - 17179 EXP - 4. Januar 2014 - 12:00 #

Quatsch, du meinen etwa? ;-)

Sven Gellersen 15 Kenner - Abo - 2745 EXP - 4. Januar 2014 - 14:43 #

Aber hallo! Du hast die zehn Smileys vergessen^^

Sgt. Nukem 15 Kenner - Abo - 3052 EXP - 1. Januar 2014 - 17:30 #

Scheiii..benkleister! Ich dachte schon, das Spiel wäre wieder eingestellt worden... *schweißwegwisch*

EDITH: Ahhhh... die jetzige Überschrift ist nicht mehr so zweideutig wie "...war eine Schnapsidee!" -- aber auch nicht mehr so lustig. B)

joker0222 20 Gold-Gamer - Abo - 23801 EXP - 1. Januar 2014 - 17:31 #

im neuen jahr müssen wir etwas ernster werden ;-)

Sven Gellersen 15 Kenner - Abo - 2745 EXP - 1. Januar 2014 - 18:28 #

Wegen den Usern, die euch immer wieder gerne Bildniveau unterstellen?^^

bsinned 15 Kenner - Abo - 3355 EXP - 1. Januar 2014 - 17:30 #

Wenn Gearbox selbst auch schon so viel Story-Potential in Borderlands gesehen hat, warum haben sie nicht wenigstens einen Fitzel davon in BL2 eingebaut?

Ich hoffe Telltale übernimmt sich nicht mit 4 parallel laufenden Projekten.

Grumpy 13 Koop-Gamer - 1430 EXP - 1. Januar 2014 - 17:42 #

laufen ja nicht parallel. borderlands und game of thrones werden ja wahrscheinlich erst nach den vollendeten walking dead und wolf among us seasons erscheinen

Sok4R 14 Komm-Experte - 2423 EXP - 2. Januar 2014 - 18:15 #

Im Vergleich zu Borderlands 1 war der zweite Teil eine regelrechte Story-Explosion. Trotzdem ist es immernoch ein Action-Rollenspiel-Shooter, da gehe ich mal davon aus dass Story zugunsten des Gameplays geopfert wurde.

General_Kolenga 14 Komm-Experte - 2563 EXP - 1. Januar 2014 - 18:17 #

"Wer Visionen haben will, darf an den Drogen nciht sparen" ;D

kutschi201 10 Kommunikator - 394 EXP - 1. Januar 2014 - 23:34 #

Das kann ja was werden :D

Kraten85 (unregistriert) 2. Januar 2014 - 3:33 #

Ach.... Und ich dachte, Telltale und Gearbox währen nach Claptraps Gastauftritt in Poker Night 2 auf diese Idee gekommen..... Tja so kann man sich irren XD

Asderan 13 Koop-Gamer - 1782 EXP - 4. Januar 2014 - 10:31 #

Wer findet den Fehler im Steckbrief?

Sven Gellersen 15 Kenner - Abo - 2745 EXP - 4. Januar 2014 - 11:03 #

Spontan fällt mir nur das Genre / Untergenre auf. Action scheint mir bei einem Telltale Games Spiel irgendwie unpassend ;)

Red Dox 14 Komm-Experte - 2380 EXP - 4. Januar 2014 - 17:07 #

Pfff, bei Jurrasic Park steht im Steckbrief auch Action Adventure obwohl das ganze mehr ein Dauervideo mit Quicktime Events war ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang