Get Even: Neues Actionspiel für Nextgen und PC angekündigt

PC XOne PS4
Bild von joker0222
joker0222 70262 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

23. Dezember 2013 - 16:21 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Das polnische Entwicklungsstudio The Farm 51 zeichnete zuletzt mit Painkiller Hell & Damnation (GG-Test: 4.5) und Deadfall Adventures (GG-Test: 4.0) für eher unterdurchschnittliche Spielekost verantwortlich. Nun kündigen sie mit Get Even ihr nächstes Projekt an.

Auf der offiziellen Website des Studios sind noch nicht allzu viele Informationen zu finden, aber offenbar handelt es sich um einen Ego-Shooter, dessen Kampagne aus dem Blickwinkel zweier verfeindeter Soldaten erzählt wird und die mit dem ebenfalls vorhandenen Mehrspielerteil verzahnt ist. So soll es möglich sein, dass jederzeit ein zweiter Spieler eurer Storymission beitritt und den Part des KI-Gegners übernimmt.

Die Entwickler sprechen hierbei von „innovativem Storytelling“, das den Singleplayer-Teil, der in anderen Spielen schematisch und vorhersehbar sei, in Get Even auf eine „neue Ebene“ hebe. Die Geschichte werde daher nicht mittels Dialogen oder Zwischensequenzen erzählt, sondern ihr müsst im Spiel die Umwelt erforschen, um Details und Hintergründe zur Spielwelt zu erfahren.  Der Titel richte sich daher an Leute, die genug von einer „hollywoodartigen“ Erzählweise in Spielen hätten, wie Studioleiter Wojtek Pazdur betont. 

In technischer Hinsicht soll eine neuartige 3D-Scan-Technologie zum Einsatz kommen, die echte Gebäude und Charaktere ins Spiel überträgt. Hierbei werde mit unabhängigen Spezialisten und Forschungseinrichtungen zusammengearbeitet, wie es weiter heißt. Ziel sei „echter Fotorealismus“.
Get Even soll nach bisherigen Planungen 2015 für PS4, Xbox One und den PC erscheinen. Zur Einstimmung haben die Entwickler bereits einige Screenshots und ein Artwork veröffentlicht. 

Leo94nidas 17 Shapeshifter - 7854 - 23. Dezember 2013 - 17:31 #

Naja, wenn ich mir den Indiana Jones-Abklatsch Deadfall Adventures so anschaue, bezweifle ich, dass ohne eine neue Besetzung für den Posten des Creative Director jemals innovatives Storytelling in einem Spiel von Farm 51 vorzufinden sein wird. Aber ich lasse mich trotzdem mal überraschen. :)

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 23. Dezember 2013 - 17:47 #

Die Screenshots sind ok, aber von Farm51 erwarte ich erstmal nix großartiges.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85955 - 23. Dezember 2013 - 18:42 #

Großmundig, muss man schon sagen...

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 23. Dezember 2013 - 20:04 #

Also auf dem 2. Bild in der Galerie passt was auf der Wärmebildkamera zu sehen ist ja mal gar nicht mit der Szene zusammen. Absicht oder fehlt Farm 51 jeglicher Sinn für Details?

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 24. Dezember 2013 - 18:20 #

Haha stimmt!
Wie doof, haha!

Nee denke auch: Das wird nix! 60 % Spiel...
Lahmes Setting, Grafik sieht auch nicht grade gut aus...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
3D-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
The Farm 51
Bandai Namco
1. Quartal 2017
Link
0.0
PCPS4XOne