Raptr kürt die meistgespielten Titel des Jahres

Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32406 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

20. Dezember 2013 - 9:51

Raptr, ein Social Network und Instant Messenger für Gamer, die im Jahr 2008 vom xFire-Mitbegründer Dennis Fong gegründet wurde und inzwischen über etwa 18 Millionen angemeldete Nutzer verfügt, bietet eine Software an, die es unter anderem ermöglicht, Spielzeit und Erfolge aufzuzeichnen. Aufgrund der aufgezeichneten Daten verlieh die Seite nun die Raptr Awards für das Jahr 2013, die sich auf den PC und die Xbox 360 beziehen.

Die Aufzeichnungen wurden dabei in verschiedenen Kategorien wie am meisten gespieltes neues Spiel oder längste durchschnittliche Spielsitzung am Stück vergeben. In der Kategorie "Neuer Titel", die sich auf die ersten 30 Tage nach Erscheinen bezieht, konnte sich GTA 5 (Xbox 360) mit einem großen Vorsprung vor Call of Duty - Ghosts (Xbox 360) den ersten Platz sichern. Weiter konnten sich Battlefield 4 (PC), Dota 2 und Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn Platzierungen in dieser Kategorie sichern.

Die Abteilung "Am meisten gespielter DLC/Erweiterung", die Bezug auf die prozentuale Steigerung der Spielzeit innerhalb der ersten 30 Tage nach Veröffentlichung nimmt, konnte das Content Update 1.2 von Terraria (1.454%) ganz klar für sich entscheiden. Folgende Titel gehen ebenfalls als Sieger aus dieser Kategorie hervor: Starcraft 2 - Heart of the Swarm (217%), Civilization 5: Brave New World, Borderlands 2: Tiny Tina's Assault on Dragon Keep und Warframe Update 10.

"Keine Toilettenpause" (längste durchschnittliche Spielsitzung am Stück) wird auf dem ersten Platz von Assassin's Creed 4 - Black Flag (3,14 Stunden) belegt, gefolgt von Final Fantasy 14 Online - A Realm Reborn (3,02 Stunden), GTA 5, Defiance und Saints Row 4. Path of Exile konnte sich gegen Defiance, State of Decay, Injustice - Götter unter uns und Warframe in der Kategorie "Meistgespielte neue IP" durchsetzen. Des Weiteren wurden Awards für die Titel mit der höchsten Spielzeit auf den Plattformen PC und Xbox 360 vergeben. Die Gewinner auf dem Heimrechner lauten:

  1. League of Legends
  2. Dota 2
  3. Rift
  4. World of Warcraft
  5. Warframe

Auf der Xbox 360 hingegen sieht das Ranking folgendermaßen aus:

  1. Call of Duty - Ghosts
  2. GTA 5
  3. Minecraft
  4. FIFA 13
  5. Halo 4

Warum keine anderen Plattformen Erwähnung finden, könnte mit Problemen in der Zeiterfassung dieser zusammenhängen, wird aber nicht explizit erwähnt. Für alle angemeldten Nutzer von Raptr unter euch ist zu erwähnen, dass im Januar die persönlichen Jahrescharts auf dem eigenen Profil ersichtlich sind.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 20. Dezember 2013 - 9:59 #

Rift überrascht mich doch etwas in dieser Tabelle, ist da mittlerweile wieder so viel los oder hat es einfach die meisten Suchtln?

Mendrael 12 Trollwächter - 833 - 20. Dezember 2013 - 10:04 #

Ich möchte nichts unterstellen aber ich glaube Rift ist deshalb so hoch platziert weil es Ingame-Belohnungen gab wenn man seine Spielzeit in Rift mit Raptr hat tracken lassen ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 20. Dezember 2013 - 10:16 #

Ah das könnte es natürlich erklären.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 21. Dezember 2013 - 15:11 #

Selbiges gilt für Warframe. Diese Statistiken sind alles andere als repräsentativ.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 21. Dezember 2013 - 15:14 #

Warframe wird tatsächlich viel gespielt. Soll mittlerweile wirklich gut laufen und spass machen

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 23. Dezember 2013 - 19:42 #

Hm, ich hab's zum Ende der Beta deinstalliert, hatte mich nicht so begeistert. Allerdings kamen in der Zeit ständig Neuerungen dazu, hab also keine Ahnung, wie das Spiel mittlerweile aussieht.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 23. Dezember 2013 - 20:13 #

Ich habe das auch während der Beta angeteatet und fand den Ansatz gut aber die Umsetzung eher weniger.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 21. Dezember 2013 - 1:20 #

Ich gebe zu, ich habe mich bei Raptr wegen Rift überhaupt erst angemeldet. Kurz vor der F2P Umstellung gab es das Hauptspiel + Addon + diverse Ingame Items nämlich kostenlos, was bedeutet, dass man quasi keine F2P Nachteile hat sondern heute jetzt einfach ohne Abogebühren das volle Game weiterspielen kann, mit allen Talentbäumen, Taschenplätzen etc..

Um das zu tun musste man die Demo von Rift allerdings schon 20 Stunden (glaube ich waren es) spielen. Effektiv bedeutete es, Demo Client installieren, Spiel starten, minimieren und dann den Rechner laufen lassen.

Auch jetzt gibt es wieder Aktionen, wo es spezielle Reittiere bei Raptr gibt. Da muss man aber schon einige Hundert Stunden gespielt haben.
Viele Rift Spieler werden also Raptr gerade deswegen (ausgiebig) nutzen.

bsinned 17 Shapeshifter - 6829 - 20. Dezember 2013 - 10:00 #

Raptr? Noch nie gehört.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 20. Dezember 2013 - 10:03 #

Jetzt hastes ;)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137353 - 20. Dezember 2013 - 10:14 #

Oha, du bietest für ausgewählte User wohl einen Vorleseservice an? *fg*

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 20. Dezember 2013 - 10:31 #

Aber nur wenn sie extralieb fragen!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64878 - 20. Dezember 2013 - 10:12 #

Sagt mir auch nix!

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32406 - 20. Dezember 2013 - 10:13 #

Dann lies den ersten Satz!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 20. Dezember 2013 - 10:41 #

Soviel zum Thema Statistiken ;-)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9242 - 20. Dezember 2013 - 10:54 #

Gerade bei sowas merkt man halt, wie beliebig das Ganze doch ist.

Dann lieber eine kompentente Jury, die einfach die Besten Spiele des Jahres kürt.

sabata (unregistriert) 20. Dezember 2013 - 10:46 #

Das Teil hat sich bei mir, irgendwann, irgendwo (BF4 oder ATI Beta Treiber wahrscheinlich) mitinstalliert. War dann aber auch ganz schnell wieder weg von der Platte...

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 20. Dezember 2013 - 12:14 #

Das mit AC4 - Black Flag kann ich bestätigen. Ich konnte mich nicht davon losreissen und durchgängige Sessions am Wochenende lagen auf jeden Fall deutlich über dem Durchschnitt. Die knapp 70 Stunden vergingen wie im Fluge.
Aber Raptr nutze ich nicht. Ich weiß einfach nicht, was mir das bringen soll.

Noodles 21 Motivator - P - 30177 - 20. Dezember 2013 - 15:59 #

Verstehe ich auch nicht, wozu man das braucht. Zumal am PC ja Steam oder Origin sowieso von sich aus schon die Spielzeit anzeigen, da brauch ich nicht noch ein extra Programm dafür.

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2131 - 20. Dezember 2013 - 17:08 #

Zum einen hast du mit dem Programm alle Spiele erfasst, auch solche ohne Steam oder Origin, ausserdem auch die aller Plattformen (wobei bei der PS3 die Zeiterfassung nur manuell funktioniert, heißt du musst selber auf die Uhr schauen und es nachtragen).
Zum anderen hast du mit dem Tool auch alle deine Freundeslisten, egal von welcher Plattform, in einem Programm zusammen und kannst auch jedem schreiben.
Ausserdem gibt es bei Raptr auch ein Belohnungsprogramm, heißt wenn man spezielle Bedingungen erfüllt hat gibt es dafür Belohnungen (Spiele, DLCs, usw). Bedingungen sind sowas wie bestimmte Spiele eine gewisse Zeit gespielt,... . Das Belohnungssystem wird aber, wenn ich es richtig verstanden habe, im 1sten Quartal nächsten Jahres geändert, in dem es dann sogenannte Reward Points gibt, die man dann in deren Shop einlösen kann (in Spiele, Rabattgutscheine, Hardware,...). Die Reward Points gibt es z.b. für die Zockzeit, egal welches Spiel, es muss halt nur getrackt werden (Pro getrackter Minute Spielzeit (max. 6h am tag) bekommt man einen Reward Point, für 30.000 Reward Points gibts z.b. das kommende Thief, für 120.000 Punkte ne AMD Grafikkarte,usw.) Man braucht zwar ewig bis man dann was bekommt, aber wenn man eh sowieso zockt und einem das Tool nicht stört, ist es eine interessante Sache.

Noodles 21 Motivator - P - 30177 - 20. Dezember 2013 - 17:59 #

Okay, danke für die Aufklärung. Das mit den Belohnungen klingt ja ganz interessant, aber ich brauch das Tool trotzdem nicht. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25581 - 21. Dezember 2013 - 15:48 #

Da Xfire in der News auch genannt wird: Kann man das vom Prinzip als ein Xfire 2.0 verstehen? Ist Xfire selbst eigentlich noch relevant/ gibts das noch?^^ Das war damals ganz schön, weil es im Spiel als Overlay funktionierte, waren dann mit der Zeit aber einfach keine Leute mehr online, dann hab ich es auch sein gelassen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 21. Dezember 2013 - 19:37 #

XFire gibt es tatsächlich noch, scheint aber bedeutungslos zu sein, wirkt auch alles sehr altbacken da. Prinzipiell ist Raptr tatsächlich XFire 2.0.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2042 - 22. Dezember 2013 - 8:29 #

Also ich benutze xfire noch. Mag auch daran liegen, weil ein Kumpel von mir das auch noch benutzt und es mir rein um die Spielzeitaufzeichnung geht. Das ganze "Community-Gedöns" benutze ich nie, auch bei anderen Plattformen nicht.

joernfranz (unregistriert) 22. Dezember 2013 - 10:08 #

Hört sich für mich wie das Payback Programm für Computerspiele an.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL