Google Zeitgeist: Die häufigsten Suchbegriffe des Jahres 2013

Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

17. Dezember 2013 - 23:39 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Zum 13. Mal veröffentlichte das Unternehmen Google heute seine sogenannten Zeitgeist-Listen, anhand derer ihr euch über die beliebtesten Suchbegriffe sowie die Suchtrends des zu Ende gehenden Jahres informieren könnt. Eigenen Angaben des Suchmaschinenbetreibers zufolge, wurden für die Zusammenstellung über eine Billion Suchanfragen ausgewertet, die im Jahr 2013 weltweit bei Google eingegangen sind.

Veröffentlicht werden die jeweiligen Zeitgeist-Daten – insgesamt handelt es sich um mehr als 1000 Listen – in mehr als 70 Ländern. Die nachfolgenden Top-10-Aufzählungen für Deutschland stellen einige jener Suchbegriffe für 2013 dar, die als „am stärksten steigend“ gelten. Der Wahl-O-Mat – der interaktive Wahlhelfer der Bundeszentrale für politische Bildung – befindet sich demnach auf dem ersten Rang. Die Sucheingabe „Bundestagswahl 2013“ liegt auf Platz 7 ... übertroffen von einer anderen Veranstaltung, die sich auf der fünften Position wiederfindet. Die Rubrik der Spiele wird von FIFA 14 angeführt, es folgt Battlefield 4 auf der vierten Position sowie auf dem fünften Rang die Suche nach einem Spiel, das bislang nur für Xbox 360 und PS3 erhältlich ist „GTA 5 PC“.

Suchbegriffe (kategorieübergreifend)

  1. Wahlomat
  2. Immobilien Scout
  3. Paul Walker
  4. iPhone 5s
  5. Dschungelcamp 2013
  6. iOS 7
  7. Bundestagswahl 2013
  8. Promi Big Brother
  9. Samsung Galaxy S4
  10. AfD

Spiele

  1. FIFA 14
  2. Cube World
  3. LoLNexus
  4. Battlefield 4
  5. GTA 5 PC
  6. Cookie Clicker
  7. Sim City
  8. Neverwinter
  9. Humble Bundle
  10. Forge of Empires

Nachrichten

  1. Bundestagswahl 2013
  2. AfD
  3. Hochwasser
  4. Nordkorea
  5. Nelson Mandela
  6. Papst
  7. Boston
  8. Costa Concordia
  9. Kate Baby
  10. FDP

Musik

  1. Harlem Shake
  2. Gangnam Style
  3. Heino
  4. Sunrise Avenue
  5. Macklemore
  6. Blurred Lines
  7. Daft Punk
  8. Robin Thicke
  9. Wacken 2013
  10. PSY Gentleman

Technik

  1. iPhone 5s
  2. Samsung Galaxy S4
  3. HTC One
  4. Nexus 5
  5. PS4
  6. iPhone 5c
  7. Xbox One
  8. iPhone 6
  9. Nexus 4
  10. Sony Xperia Z

Weitere Zeitgeist-Listen für Deutschland – wie zum Beispiel zu den Themen Sport oder Musik sowie zu den meistgesuchten Politikern, Musikern, Sportlern oder Automarken könnt ihr euch auf dieser speziellen Google-Seite anschauen. Dort ist es euch unter anderem auch möglich, andere Länder beziehungsweise die weltweiten Charts auszuwählen.

Zu Letztgenannten gehören bei den am stärksten steigenden Suchbegriffen beispielsweise der vor kurzem verstorbene und unter anderem mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Politiker Nelson Mandela auf dem ersten Rang, gefolgt von Schauspieler Paul Walker, der sein Leben bei einem Autounfall verlor, und der Suche nach dem iPhone 5s auf dem dritten Platz.

Im Bereich der Unterhaltungselektronik lautet die weltweite Reihenfolge der ersten fünf Positionen: iPhone 5s, Samsung Galaxy S4, PlayStation 4, Xbox One, Nexus 5. Abschließend könnt ihr euch das Google-Video „2013 als Suche“ anschauen, mit dem euch „eine Reise durch die größten Momente der vergangenen zwölf Monate“ erwartet.

Video:

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 17. Dezember 2013 - 23:50 #

Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, dass Begriffe wie "Sex" oder "Porno " jeden anderen Suchbegriff übertreffen würden^^

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 17. Dezember 2013 - 23:57 #

Suchanfragen im Inkognito-Modus wurden anscheinend nicht berücksichtigt ;D

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Dezember 2013 - 0:25 #

Inkognito ist für Weicheier! In Zeiten in denen selbst die Zeit über Porno-Streaming berichtet, sollte man es einfach akzeptieren:

The Internet is for Porn!

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 18. Dezember 2013 - 10:26 #

http://www.youtube.com/watch?v=m5z5U_xd8EU

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 18. Dezember 2013 - 7:58 #

kommt mir auch komisch vor.

Wahlomat auf Platz 1. Soso.

keimschleim 15 Kenner - 2935 - 18. Dezember 2013 - 8:07 #

Bin auch positiv überrascht.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 18. Dezember 2013 - 10:03 #

Wenn etwas zu schön erscheint, um wahr zu sein, dann ist es in der Regel auch nicht wahr ;)

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 18. Dezember 2013 - 9:02 #

Braucht doch niemand mehr einzugeben, läuft mittlerweile alles über die Lesezeichen. Oder was hast du denn für Seiten in deiner Bookmark-Leiste?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 18. Dezember 2013 - 9:45 #

Unter anderem Pornoseiten, da bin ich ehrlich^^

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 18. Dezember 2013 - 18:23 #

Ich nehme an du wohnst allein. :)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 18. Dezember 2013 - 19:57 #

Man(n) soll es kaum glauben, aber es gibt tatsächlich nicht verklemmte Frauen. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 18. Dezember 2013 - 20:52 #

Da hast Du allerdings recht :)

marshel87 16 Übertalent - 5583 - 18. Dezember 2013 - 9:12 #

[...]jener Suchbegriffe für 2013 dar, die als „am stärksten steigend“ gelten.

Das heißt für mich, dass die gelisteten Begriffe innerhalb kürzester Zeit von wenigen Anfragen auf viele Anfragen gestiegen sind. Ich denke mal stark, dass "Sex" und "Porno" durchgehend viel gesucht werden und sie deshalb nichts besonderes sind. Wahl-O-Mat z.B. war lange kein Thema, bis dann letztendlich die Wahlen anstanden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 18. Dezember 2013 - 9:44 #

In der Tat, diesen Abschnitt habe ich glattweg überlesen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 18. Dezember 2013 - 10:21 #

Statistiken werden immer gefälscht... nur Art und Weise sind unterschiedlich ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 19. Dezember 2013 - 18:21 #

Die Begriffe schmeisst Google automatisch aus dem Ranking. Gibt auch sicherlich irgendwo eine nicht "bereinigte" Statistik.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 19. Dezember 2013 - 19:42 #

Da hast Du sicherlich recht. Aber so ist es halt nicht wirklich repräsentativ und es entsteht für mich der Eindruck, dass Google einfach nur bestimmte Themen wie z.B. Wählerinteresse besonders gut dastehen lassen will.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 19. Dezember 2013 - 20:10 #

Es steht doch im Newstext und wurde auch schon in en Kommentaren geschrieben: Aufgelistet sind die "am stärksten steigenden" Begriffe, also die, die innerhalb kurzer Zeit besonders oft gesucht wurden. Dauerbrenner wie der ganze Porno-Kram fällt daher raus. Anders wäre es uninteressant, da immer dieselben Begriffe oben stehen würden, aber man will ja darstellen, was speziell im vergangenen Jahr die Leute bewegt hat.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 19. Dezember 2013 - 20:30 #

Weiß ich doch inzwischen auch (siehe weiter unten). Nenn mich ruhig pessimistisch, aber ich kann mir dennoch nicht vorstellen, dass "Wahlomat" kategorieübergreifend (!) an erster Stelle steht. Das halte ich schlichtweg für ganz großen Humbug.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 9. Januar 2014 - 13:38 #

ist sicherlich richtig, aber bereinigt ist die Liste trotzdem sonst wäre es vermutlich 2012 wo Avengers raus kam "scarlett johansson naked" gewesen und 2013 "jennifer lawrence hot" oder so.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 18. Dezember 2013 - 0:08 #

Schön, dass bei Musik Wacken so eine große Rolle spielt :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Dezember 2013 - 0:23 #

Nanu, wo ist denn "Porno Abmahnungen"?

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 18. Dezember 2013 - 8:05 #

hab davon eine bekommen u+c diese naja egal xD

spinatkuchen 14 Komm-Experte - P - 2096 - 18. Dezember 2013 - 1:07 #

TOP3 im Musik-Bereich an Harlem Shake, Gangnam Style und Heino? Um es mit den Worten von Professor Farnsworth zu sagen: I don't want to live on this planet anymore :(

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1234 - 18. Dezember 2013 - 1:18 #

Ach komm, das Heino album ist doch cool
so irgendwie
auf der metaebene
also ich zumindest kann darüber lachen, muss es ja nicht kaufen ;)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 18. Dezember 2013 - 8:40 #

Gentlemen ist dabei. Viel besser als Gangnam Style. Yay! :D

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 18. Dezember 2013 - 8:58 #

Dschungelcamp, Promi Big Brother, Paul Walker, Kate Baby... nimm mich bitte mit in Deinem Raumschiff. ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32754 - 18. Dezember 2013 - 16:43 #

Ich will auch mitfliegen. ;)

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5783 - 18. Dezember 2013 - 1:19 #

Da sind ja nur drei meiner Suchanfragen bei!
Was mache ich denn falsch?! :)

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2042 - 18. Dezember 2013 - 6:19 #

Ist doch einfach: du suchst einfach nicht das richtige! ^^

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 18. Dezember 2013 - 8:40 #

"Say my name."
Musste seufzen. :)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 18. Dezember 2013 - 8:56 #

Gab es nicht mal eine Seite, auf der man die echten, unzensierten Suchbegriffe einsehen konnte?

Namenlos (unregistriert) 18. Dezember 2013 - 9:35 #

"Blurred Lines"

Was finden eigentlich Leute an diesem frauenverachtenden Scheiß? Habt ihre euch mal die Lyrics durchgelesen?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 18. Dezember 2013 - 9:57 #

"Robin Thicke has a big dick"
-> Diese fantastische Wahrheit erfährt man fett geschrieben im dazugehörigen Video. In Wirklichkeit hat er vermutlich bloß einen 3-Millimeter-Nahkampfstachel.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 18. Dezember 2013 - 11:13 #

"You the hottest bitch in this place"
Immer noch meine Lieblingszeile. ;-) Tja, der Song geht ins Ohr, en Text versteht hierzulande eh kaum einer. Ich gebe zu, ich mag das Lied.

Viel verstörender: Cookie Clicker auf Platz 6 bei den Spielen...

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 18. Dezember 2013 - 12:25 #

Zumal die Lyrics jetzt auch nicht "frauenverachtender"(?) sind als gefühlte 80% aller anderen Charts/Club-Banger. Verstehe die Aufregung nicht..?

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 18. Dezember 2013 - 12:30 #

Ich dachte, es geht um Erregung... oder habe ich irgendwas falsch verstanden... ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Dezember 2013 - 12:42 #

Erregung? Kann man so sehen. Er hält sich für den größten und fordert seine weiblichen Fans auf, mit ihm als Vorlage zu mastubieren. Was daran allerdings Frauenverachtend sein soll, weiss ich absolut nicht. Verachtend wäre es, wenn Frauen von Natur auf reine Wesen wären, die nie an so etwas wie Sex denken würden. Da sie es aber nicht sind, ist es in meinen Augen eher verachtend zu denken, dass Frauen reine Wesen sind die niemals als Masturbation denken, weil dies den Männern vorbehalten sein sollte.

Wenn eine junge Frau Robin Thicke gerne als Vorlage nimmt, dann soll sie das auch tun. Man kann sich selber ja ne andere suchen, Redtube hat da tausende von.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 18. Dezember 2013 - 12:45 #

Da wirst Du aber abgemahnt!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 18. Dezember 2013 - 12:44 #

Ich reg mich da nicht auf. Ich find's nur traurig, mit welcher Art Musik heute das große Geld gemacht wird und ich beziehe mich hierbei nicht auf die Lyrics speziell, sondern auf die Musik im Allgemeinen.
Wenn sich ein Stück gut anhört, höre ich es mir an, egal wie die Lyrics sind, ich identifiziere mich ja nicht automatisch damit.

Kurzum: Mit meinem Zitat wollte ich nicht die (vermeintliche?) Frauenverachtung des Liedtextes kritisieren, sondern die präpubertäre Angeberei á la "Ich bin der Geilste" ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. Dezember 2013 - 12:57 #

Du siehst das aus dem falschen Blickwinkel, denn du bist schon lange nicht mehr in der relevanten Zielgruppe. Diese ist nämlich eher im Alter von 12 bis 19 und für diese hat dieser Song tatsächlich viel auszusagen. Das Lustgefühl das man verspürt ist völlig normal, diesem kann man sich ruhig hingeben und man sollte kein stilles Mauerblümchen sein, denn nur wenn man die Klappe aufreisst, bringt man es auch zu etwas.

Als Erwachsener hält man das vielleicht für präpubertär, wenn man aber erstmal in einem Vorstellungsgespräch mit mehreren Mitbewerben gesessen hat, dann gewinnt derjenige der sich selber am besten profilieren kann, selbst wenn die Leistung geringer etwas geringer ist, als die eines stillen Mauerblümchens.

Ich verstehe absolut warum der Song Millionen einspielt. Er ist gut, spricht die richtige Zielgruppe an und hat für diese eine Aussage.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 18. Dezember 2013 - 15:08 #

Klar bin ich nicht in der relevanten Zielgruppe, allerdings würde ich das nicht vom Alter abhängig machen.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 18. Dezember 2013 - 12:59 #

Dich meinte ich ja auch nicht ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20627 - 18. Dezember 2013 - 15:05 #

Ah! Ich dachte schon, der Kommentarpfad ließ anderes vermuten :)

Ryan Davis (unregistriert) 18. Dezember 2013 - 19:21 #

Das Lied ist halt nix für Gutmenschen, die glauben zwischen und Frauen und Männern gäbe es keinerlei Unterschiede.

In der Theorie ist die Emanzipation ja nett gemeint, aber Frauen werden nie jemanden akzeptieren, der sich unterwürfig und devot, statt wie ein Mann verhält. In meinem Studium gibt es genug attraktive, sympathische Männer, die ihre Freundinnen auf Füßen tragen würden. Sind aber alle noch Jungfrauen und werden wie Luft behandelt wenn sie feiern gehen. Ich bin mehr der Macho-Typ und hab wenn ich Single bin jedes Wochenende eine andere im Bett. Die Biologie ist einfach stärker als die Philosophie.

Eine Frau soll sich um den Haushalt und die Kinder kümmern und nicht sich im Job abmühen. Es gibt Männer, die sind nur aufgrund iher tollen Karriere glücklich, aber für Frauen ist die Familie wichtiger. Besser als alle anderen zu sein ist für Frauen nicht so befriedigend wie für Männer. Alles Biologie, ein Mann muss zeigen dass er besser als andere Männer ist um sich mit möglichst vielen Frauen oder auch nur mit einer Frau paaren zu können. Eine Frau kann nur mit einem Mann Kinder haben und findet immer einen Mann, da diese nicht so stark selektieren wie Frauen. Schließlich haben sie weniger zu verlieren, während eine schwangere Frau ohne Mann ein Problem hat. Einem Mann ist es biologisch gesehen hingegen egal, wie viele Kinder er hat. Rational betrachtet ist das natürlich anders, aber Liebe und Sex sind ja keine rein rationale Dinge.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 19. Dezember 2013 - 12:57 #

Au weia...

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 20. Dezember 2013 - 14:39 #

Ja wirklich, sehr sehr weia...

Exodus 11 Forenversteher - 683 - 18. Dezember 2013 - 12:29 #

Auch wenn es im Text richtig erklärt ist, der Titel der News ist falsch: Es werden nicht die häufigsten Suchbegriffe in der Statistik aufgeführt, sondern nur die am stärksten steigenden. Ich verstehe zwar nicht, wieso Google nicht die absolute Liste aufführt, aber trotzdem wäre es gut, das zu korrigieren. Steht ja schon auf allen anderen Webseiten falsch. ;)

marshel87 16 Übertalent - 5583 - 18. Dezember 2013 - 13:00 #

Ich denke die absoluten Listen wären eher langweilig.. wobei die mich einmalig auch interessieren würden! Auch wenn sie aus "Sex" "Titten" usw. bestehen würden xD

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 18. Dezember 2013 - 14:17 #

Cube World?? tsts ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 18. Dezember 2013 - 20:39 #

Interessanter finde ich echt FIFA 14... so von wegen jährliche Erscheinung und so.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 18. Dezember 2013 - 17:11 #

Dschungelcamp und Promi Big Brother in den Top 10. Da wundert mich garnichts mehr ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi