The Walking Dead: Ep. 1 auf Steam, 360 morgen, iOS diese Woche

PC 360 PS3 andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

17. Dezember 2013 - 20:35 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Walking Dead - Staffel 2 - Episode 1 - All that remains ab 16,99 € bei Amazon.de kaufen.

Seit kurzem ist mit All that remains die erste Episode der zweiten Staffel von The Walking Dead wie erwartet auf Steam verfügbar. Wie Telltale Games, die den via Steam bekannt gewordenen Termin bis zuletzt nicht offiziell bestätigt hatten, via Twitter sagte, werden das nordamerikanische PSN noch heute, der Xbox Live Marktplatz weltweit morgen mit einem Shopupdate bedacht. Noch in dieser Woche soll außerdem die iOS-Umsetzung von All that remains folgen, womit die Umsetzung für mobile Endgeräte erstmals nicht mit großem Zeitabstand folgt. Bei den Episoden der ersten Staffel vergingen zwischen Erstveröffentlichung und iOS-Umsetzung meist mehr als vier Wochen. Einen Termin für die PS3-Version im europäischen PSN gibt es hingegen noch nicht. Das finale Veröffentlichungsdatum soll umgehend bekannt gegeben werden, sobald es feststeht.

Bereits morgen werdet ihr in unserem Test erfahren, ob die zweite Staffel von The Walking Dead genauso oder vielleicht sogar noch mehr packen kann als die erste Staffel im vergangenen Jahr. Zudem werden Heinrich Lenhardt und Jörg Langer schon bald die erste Stunde von All that remains spielen und live kommentieren. Ob sie nach dieser ersten Stunde in ihrer privaten Zeit freiwillig weiterspielen würden, erfahrt ihr schließlich wie üblich in unserer Stunde der Kritiker.

Um was es genau in All that remains geht, ist nicht ganz klar. Fest steht nur, dass zumindest die erste Episode (vielleicht auch die gesamte Staffel) die Geschichte von Clementine, die Schutzbefohlene von Hauptcharakter Lee aus Staffel 1, weitererzählt wird. Denkbar wäre, dass Telltale Games uns in der auf fünf Episoden ausgelegten Staffel diesmal nicht nur in der Rolle einer Person, sondern gleich in die von mehreren Protagonisten schlüpfen lässt. Bei Steam kann die zweite Staffel für 22,99 Euro gekauft werden, ein Einzelkauf der Episoden ist nicht möglich.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 17. Dezember 2013 - 20:38 #

Ne Stunde der Kritiker zu einer Episode?
Heißt ja man sieht das halbe Spiel schon vorher oder? :D

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 17. Dezember 2013 - 21:05 #

Dürfte mehr als das halbe Spiel sein. ;)

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 17. Dezember 2013 - 21:53 #

und vor allem Spoiler !!!! :O Je weniger man vorher von dem Spiel sieht desto besser :P

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 17. Dezember 2013 - 22:49 #

Die soll man sich ja auch erst anschauen nachdem man es selber gespielt hat. Sonst versaut man sich nur selber die Überraschungen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 17. Dezember 2013 - 20:45 #

Nicht nur auf Steam, auch wenn man es direkt auf der Telltale Seite gekauft hat, steht es ab sofort zum Download bereit. So, der ist soeben abgeschlossen, jetzt bin ich erstmal für eine Stunde nicht erreichbar! ;)

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10954 - 17. Dezember 2013 - 22:55 #

Der Download ist leider nicht der schnellste - normal zieh ich 990 MB in nem Wimpernschlag, das Spiel lade ich jetzt schon seit 3 Stunden runter -.-

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 17. Dezember 2013 - 23:12 #

komisch, zur gleichen Zeit hat es bei mir wenige Minuten gedauert.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 17. Dezember 2013 - 23:13 #

Ja, bei mir auch. Vielleicht solltest Du, Karsten, den Download abbrechen neu starten?

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10954 - 17. Dezember 2013 - 23:59 #

Ist seit ein paar Minuten durch ;-)

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 17. Dezember 2013 - 20:54 #

grade durchgespielt. guter auftakt und vom gameplay näher an the wolf among us dran. jetzt heißt es wieder warten, noooooooo xD

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 17. Dezember 2013 - 21:14 #

yesssss....

leider nur keine zeit bis zum Wochenende :D

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 17. Dezember 2013 - 21:22 #

Eben beendet, bin geflasht, besser aus TWAU imo.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 17. Dezember 2013 - 21:58 #

Wie lang war die Episode? Und haben Entscheidungen aus der ersten Staffel schon Auswirkungen gehabt?

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 17. Dezember 2013 - 22:04 #

waren bei mir etwa eineinhalb stunden. es gab schon auswirkungen aus der ersten staffel, aber bisher nur geringe

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 17. Dezember 2013 - 22:12 #

Das Blöde ist nämlich, ich hab meine Spielstände aus der ersten Staffel nicht mehr, nur die vom DLC 400 Days. Und nochmal möchte ich die erste Staffel jetzt nicht durchspielen. Also sind die Auswirkungen bisher nur so gering, dass es nicht unbedingt stören würde, wenn man die Spielstände der ersten Staffel nicht mehr hat?

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 18. Dezember 2013 - 3:07 #

bisher jedenfalls nicht, nein

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 18. Dezember 2013 - 3:52 #

Okay, danke für die Antwort.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 17. Dezember 2013 - 22:14 #

Knapp 106 Minuten und man kann sein Save importieren und merkt am Anfang schon etwas aber bisher sind das kaum Auswirkungen.

Bastro 15 Kenner - 3099 - 17. Dezember 2013 - 21:53 #

Nach der elenden Warterei auf Episode 2 beim eigentlich großartigen "The Wolf Among Us" werde ich mir TWD 2 erst gönnen, wenn alle Episoden komplett sind.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4077 - 18. Dezember 2013 - 7:55 #

Werde ich genau so machen. Da hat man dann 2 Stunden gespielt und 6 Monate später schon wieder alles vergessen. Dann lieber an einem Stück durchspielen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167449 - 18. Dezember 2013 - 9:55 #

So werde ich bei der 2. Staffel auch verfahren, auch wenn es mir nicht leicht fällt.

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 17. Dezember 2013 - 21:56 #

Ich hab es auch schon geladen, aber hebe es mir für das Wochenende auf. Wehe, jemand wirft mit Spoilern um sich! :D

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55891 - 17. Dezember 2013 - 22:00 #

Es geht um Zombies. So, jetzt habe ich es verraten und Du kannst den Download abbrechen. ;)

Olphas 24 Trolljäger - - 47025 - 17. Dezember 2013 - 22:01 #

Nooooooooo!

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 17. Dezember 2013 - 22:13 #

Außerdem: Hast Du es via Steam oder via Telltale gekauft? Solltest Du es, wie ich, via Telltale direkt gekauft haben, könntest Du es heute sowieso nicht spielen. Die TT-Server kommen scheinbar mit der Last nicht klar und man kann sich nicht einloggen und somit im Moment nicht spielen...aber es läuft ja nicht weg und gibt mir Gelegenheit, noch ein paar Runden Race the sun einzuschieben :-) .

Despair 16 Übertalent - 4437 - 17. Dezember 2013 - 22:34 #

Mir geht's genauso. Ich glaub', ich spiele jetzt erstmal Diablo 3 weiter. Zu Ehren des Error 37! :D

interceptor 12 Trollwächter - 1015 - 17. Dezember 2013 - 22:35 #

Ich hatte anfangs auch Probleme mit dem Telltaleserver. Inzwischen gings dann aber und ich konnte die Episode komplett durchspielen.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 17. Dezember 2013 - 22:39 #

Man braucht wohl einmal Glück um eine vernünftige Antwort vom Login-Server zu bekommen. Wenn man dann angemeldet ist braucht es den Server ja nicht mehr. Ich hab das Spiel vor über 2 Stunden heruntergeladen und kann mein direkt bei TTG gekauftes Spiel nicht spielen.

Leider ist das die Belohnung dafür, dass man direkt beim Entwickler kauft. Mit Steam wäre das nicht passiert. Ich mag TTG sehr, ich mag die Spiele und im Normalfall auch, wie die Entwickler mit der Community interagieren. Aber das ausgerechnet einige der Kunden, die direkt bei denen vorbestellt haben nun nicht spielen können, ist nicht gut. Dazu kommt, dass TTG zumindest in ihrem eigenen Forum bisher nix dazu gesagt hat...

Despair 16 Übertalent - 4437 - 17. Dezember 2013 - 22:46 #

Doch, Telltale Mike hat gesagt, dass sie an den Servern rumfummeln würden. Tun sie auch: Jetzt kommt "You don't own the game"...

Hoch lebe DRM! :ironiesmiley:

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 17. Dezember 2013 - 22:48 #

Hat er? Ok, das hatte ich dann übersehen. Ich bekomme immer noch 'Can't connect'....

Und hoch leben Singleplayerspiele, für die man sich einloggen muss. Das Bekloppteste ist doch: Gegen Piraterie bringt das genau nix. Denn man braucht nicht zweimal raten, wer das Spiel schon spielen kann, nicht die Käufer...

TTG sollte sich gut überlegen, ob sie das Spiel nicht selbst DRM-frei oder bei Gog.com anbieten wollen.

Despair 16 Übertalent - 4437 - 17. Dezember 2013 - 23:26 #

Inzwischen kriege ich auch wieder "Can't connect..." Immerhin scheine ich das Spiel jetzt wieder zu besitzen...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 17. Dezember 2013 - 23:28 #

Ich fürchte, das ist der Schritt davor ;-) .

Despair 16 Übertalent - 4437 - 18. Dezember 2013 - 0:00 #

Es funktioniert! Nicht mit dem Benutzernamen, aber mit meiner E-Mail-Adresse konnte ich mich einloggen.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 18. Dezember 2013 - 0:02 #

Glückwunsch :-) . Ich komme immer noch nicht dazu, irgendwelche Daten einzugeben, der Telltale Server redet nach wie vor nicht mit mir ;-) .

Despair 16 Übertalent - 4437 - 18. Dezember 2013 - 0:05 #

Keep trying. ;) Ich hoffe, das Spiel erkennt meine Savegames...

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 18. Dezember 2013 - 0:09 #

Jetzt gehts auch endlich bei mir :-) . Es gibt einen Workaround, den ein User (natürlich) gefunden hat: Man kann in der Windows-Registry seinen gespeicherten Benutzernamen und das Passwort löschen (die sind vorhanden, wenn man andere TTG-Spiele auf dem Rechner hat bzw. hatte). Dann fragt das Spiel beim nächsten Start nach den Daten und dann gehts.

Soviel zu 'Can't communicate with the Telltale Server'.

Namenlos (unregistriert) 18. Dezember 2013 - 9:44 #

Das sollte sich doch mittlerweile rumgesprochen haben wie buggy der Telltale Store ist. Da müsste Telltale schon das DRM entfernen, damit ich dort wieder einkaufen.

interceptor 12 Trollwächter - 1015 - 17. Dezember 2013 - 22:52 #

War bei der ersten Staffel schlimmer, da konnte ich teilweise eine Woche nach Release noch nicht spielen.
Nervig ist halt auch, dass bei der ersten Fehlermeldung scheinbar nichtmal richtig versucht wurde, eine Verbindung aufzubauen. Jedenfalls kam kein sich drehendes "Laderad". Und es gibt auch keinen Beenden-Knopf in dem Bildschirm, weswegen man es von Windows aus schließen muss...
Zumindest gabs letztes mal den DLC 400 Days kostenlos, wenn man direkt bei TTG gekauft hatte.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 17. Dezember 2013 - 23:04 #

Ja, da war es schlimmer. Wobei ich noch nicht weiß, wie schlimm es bei mir wird ;-) . Aber man sollte meinen, dass TTG beim zweiten Versuch in diesem Jahr und nach dem Fiasko, dass diverse Episoden von TWD Staffel 1 war, aus Ihren Problemen gelernt haben.

Was ich auch nicht verstehe: Der Login auf der Website und bei TWD Staffel 1 und The Wolf Among Us funktioniert im Moment reibungslos. Verwenden die andere Loginserver? Andere Datenbank im Hintergrund?

Ich hab dem Loginprozess eben mal ein wenig hinterher geschnüffelt: Auch wenn es nicht so aussieht und es keinen Indikator gibt, es wird eine Verbindung von dem Spiel ins Internet aufgebaut, einen Versuch gibt es also. Nur die Gegenstelle ist unkooperativ. Die Gegenstelle ist in diesem Fall ein Webservice in der Amazon-Cloud, die TTG offenbar für den Login verwendet...

Erskine 10 Kommunikator - 513 - 17. Dezember 2013 - 22:10 #

Im Titel ist ein Fehler: The Walking Dead: Ep. 1 auf Steam ... wird wohl Ep. 2 sein.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 17. Dezember 2013 - 22:11 #

Nein, Episode 1 ist richtig. Es ist die zweite Staffel (was man im Titel ergänzen könnte), aber die erste Episode.

Anonhans (unregistriert) 18. Dezember 2013 - 5:02 #

Der Titel ist defintiv falsch oder zumindest sehr verwirrend. Hab mich auf jeden Fall beim ersten Blick gefragt, ob ich irgendwas durcheinander gebracht habe und die erste Staffel bisher weder auf Steam noch auf der Xbox erschienen ist.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 17. Dezember 2013 - 22:52 #

Die erste Episode ist angeblich nur 90 Minuten lang und endet ziemlich abrupt.

Bei den Sam&Max und Tales of Monkey Island Spielen hat das Episodenformat noch Sinn ergeben, aber bei derart storyfokussierten Spielen wie The Walking Dead und The Wolf Among Us kauf ich lieber am Ende das Gesamtpaket und spiel jeden Tag eine Episode. Dann weiß ich am Ende der fünften Episode immerhin noch was in der ersten geschehen ist. Mit ~10 Stunden ist das Gesamtpaket ja auch gut schaffbar.

Und mit ein bisschen Glück ist da gerade auch noch irgendein Sale und man bekommt das Spiel günstiger als die Early Adopter.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 17. Dezember 2013 - 22:57 #

Ich sehe das genau anders herum. Bei Monkey Island oder Sam and Max empfand ist das Format als störend, bei den Story basierten Spielen überhaupt nicht.

Ich mag das Episodenformat sehr, besonders, wenn mehrere Leute im Freundeskreis das Spiel spielen. Da ergeben sich in den Tagen danach immer sehr interessante Gespräche über das Spiel, anderen sind Dinge aufgefallen, die ich so nicht realisiert habe (noch ein Grund warum mich aufregt, dass ich jetzt nicht spielen kann ;-) ) .

Das beste Beispiel ist The Wolf Among Us: Die erste Episode endete mit einem Cliffhanger, über den bis jetzt sehr intensiv diskutiert wird. Besonders, weil er im Hinblick auf die Comic-Serie eigentlich überhaupt keinen Sinn ergeben kann. Da sprießen die wildesten Theorien ins Kraut und das macht für mich den Charme dieses Formats aus.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 17. Dezember 2013 - 23:05 #

Das ist ja auch der Reiz bei bestimmten US-Serien, aber da betragen die Abstände zwischen zwei Folgen meist nur ein bis zwei Wochen. Drei Monate wie aktuell bei TWAU ist mir persönlich einfach viel zu lange.

Bastro 15 Kenner - 3099 - 18. Dezember 2013 - 0:48 #

Genau das ist der springende Punkt. An sich ist ein Episodenformat toll, das einen mit einem Cliffhanger auf die nächste Episode warten lässt. Aber wo beim TV ne Woche warten ok ist, läge der optimale Abstand bei einem Game vielleicht bei einem Monat. Sonst habe ich zumindest die Hälfte der ersten Episode, Entscheidungen etc. fast vergessen. Wie oben schon beschrieben sind bei TWAU die wohl vermutlich 3 Monate Abstand zur Ep.2, zumal ohne großartige Kommunikation von Seiten TTG, nervtötend.
Das muss doch hinzukriegen sein. Mit mehr fertigem Stoff vor Release der ersten Episode zum Beispiel.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 18. Dezember 2013 - 0:43 #

Genauso denke ich auch! :)

General_Kolenga 15 Kenner - 2856 - 17. Dezember 2013 - 23:11 #

Muss sagen, dass ich von der neuen Episode etwas enttäuscht bin. Natürlich immer noch ein sensationelles Spiel, aber es gab einige Dinge, die mich gestört haben (einfache Entschiedungen, zu hoher Anteil an Cutscenes, ...)- sehe den neuen Episoden allerdings sehr optimistisch gegenüber, die Story hat großes Potential, die Characktere sind super und nach Staffel 1 bin ich überzeugt, dass Telltale wieder etwas wunderbares abliefern wird.

KPM69GX (unregistriert) 17. Dezember 2013 - 23:59 #

Habs auch schon durch und ist defintiv wieder etwas ganz gutes. Die erste Episode ist aber sehr vorhersehbar.

Nico Carvalho Freier Redakteur - 24252 - 18. Dezember 2013 - 2:00 #

Obwohl ich mich wie ein Schnitzel auf diese Episode gefreut hab und gebannt durch die ersten 100 Minuten der neuen Staffel marschiert bin, bei der die eine oder andere Szene dann doch überraschen und schockieren kann, hat mich The Wolf Among Us mit der Auftaktfolge deutlich mehr begeistert.
Das liegt nicht unbedingt an der Qualität, sondern einfach am Szenario. Zombies sind nach wie vor spitze, aber irgendwie wirkt alles wie schon einmal gesehen. The Wolf Among Us war da deutlich frischer und fasziniert mit seiner originellen Grundidee samt stilvoller Umsetzung umso mehr. Dort war der Cliffhanger zum Ende hin allerdings auch gefühlte hundert mal schlimmer, argh!

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 18. Dezember 2013 - 10:17 #

So sehr ich die SdK ja mag, brauch ich hierzu doch eher keine Ausgabe. Ich werde Season 2 von The Walking Dead eh erst nach Veröffentlichung aller Episoden spielen und möchte aber auch so garkeine Spoiler.

Rheini 10 Kommunikator - 448 - 18. Dezember 2013 - 11:03 #

Gibt es eigentlich diesmal vom Start weg "Deutsche" Untertitel ?

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10954 - 18. Dezember 2013 - 12:07 #

Nope

Rheini 10 Kommunikator - 448 - 18. Dezember 2013 - 12:08 #

Danke ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 18. Dezember 2013 - 13:26 #

Sollte man 400 Days gespielt haben oder kann man die Zwischenepisode getrost überspringen?

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10954 - 18. Dezember 2013 - 13:45 #

Für den ersten Teil von Season 2 scheinen die Geschehnisse aus 400 Days noch nicht relevant zu sein - eventuell ändert sich das aber noch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL