Dota 2: Ab sofort ohne Anmeldung und Warteschlangen spielbar

PC andere
Bild von joker0222
joker0222 98327 EXP - 28 Endgamer,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

18. Dezember 2013 - 19:43 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem die Beta-Phase des Rollenspiels Dota 2 schon im Juli dieses Jahres offiziell endete (wir berichteten), mussten sich neue Spieler trotzdem erst anmelden und sich dann in einer Warteschlange auf den Spielstart gedulden. Das sollte den Zugang zur Community reglementieren.

Valve vermeldete nun, dass alle diese Restriktionen nach einigen Server-Management-Upgrades abgeschafft wurden und ihr sofort zusammen mit den aktuell 6,5 Millionen Dota 2-Spielern loslegen könnt. Zudem winken Belohnungen, wenn ihr einen neuen Spieler zur Gemeinschaft bringt: 

Wenn ihr einen Freund habt, der Dota 2 bisher nicht ausprobiert hat, nutzt das neue Rekrutierungs-Feature, um zusätzliche Boni, sowohl für euch als als auch für euren Freund, zu erhalten.

Stromsky 16 Übertalent - 4761 - 18. Dezember 2013 - 20:18 #

Rekrutierungs-Feature? Nachdem man bereits 100 Keys an alle die man kennt verschenkt hat nur um den Müll loszuwerden? ^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12973 - 18. Dezember 2013 - 20:27 #

Ja, keine Ahnung wen man da noch rekrutieren könnte.

Ich hatte 186 Keys... und hatte nie jemanden auf meiner Steam Friendlist.. hatte keine Ahnung wem ich schon diese 186 Keys hätte geben können :D.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 18. Dezember 2013 - 20:44 #

"und hatte nie jemanden auf meiner Steam Friendlist.."
http://imgur.com/dm3xSbx
:(

Novachen 18 Doppel-Voter - 12973 - 18. Dezember 2013 - 21:04 #

Ne ist nicht wirklich unfreiwillig ;).

Bin nicht so diese Social-Networking Person. Mir reicht bis heute ICQ um mit Leuten in Kontakt zu bleiben und gegebenenfalls gemeinsam zu spielen :).

Habe Kommunikationskontakte lieber alles in einem Programm.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5933 - 19. Dezember 2013 - 2:44 #

Nun ja, aber man muss die Features auch nicht alle nutzen. Es ist jedoch immer sehr hilfreich zu sehen, wenn jemand online ist und auf welchem Server er oder sie spielt, um dann mit einem Klick auch auf diesem Server zu spielen.

Der Marian 19 Megatalent - P - 18019 - 19. Dezember 2013 - 9:06 #

Naja, einige meiner Freunde, denen ich einen key gegeben hab, haben bis heute nur gegen bots gezockt. Die hab ich dementsprechend mal rekrutiert, falls sie doch mal richtig zocken.

Der Marian 19 Megatalent - P - 18019 - 19. Dezember 2013 - 9:07 #

Schönes Bild zum Artikel.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9236 - 19. Dezember 2013 - 19:30 #

Sie brauchen wohl echt Spieler. Scheint nicht so gut anzukommen wie man meinen könnte. Vor 10 Jahren war es auch noch richtig cool. Aber seit LoL gezeigt hat wie es richtig"er" geht, ist da nicht mehr viel zu holen. Man muss super viel Zeit haben, und Frustresistent sein, dann kann man mit Dota vermutlich auch heute noch was anfangen.

Stromsky 16 Übertalent - 4761 - 19. Dezember 2013 - 19:51 #

Nicht Einsteigerfreundlich genug.. das ist mmn. das größte Problem. LoL hat da es da schon besser gemacht aber ich finde das Moba von EA (Dawngate) in der Hinsicht um einiges besser! Da ist es wirklich sehr sehr schön intuitiv gehalten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old Lion
News-Vorschlag: