Kodoku: Neues Horrorspiel für PS4 und PSVita angekündigt

PS4 PSVita
Bild von joker0222
joker0222 100712 EXP - 28 Endgamer,R10,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

15. Dezember 2013 - 16:41 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Indie-Entwickler Carnivore Studio hat kürzlich angekündigt, mit Kodoku ein neues Spiel für die PS4 und die PSVita zu entwickeln. Es handelt sich dabei um einen Horrortitel mit Schleichelementen, der euch auf ein verlassenes Eiland entführt. 

In dem Spiel erkundet ihr als Sammler die namensgebende Insel auf der Suche nach einem seltenen Buch. Nachdem ihr die mysteriöse „Quelle der Geister“ entdeckt, bekommt ihr es mit aus der japanischen Mythologie entlehnten, magischen Wesen zu tun, die fortan auf euch Jagd machen. Euer Überleben wird noch dadurch erschwert, dass im Spiel keine Waffen zur Verfügung stehen. Flucht ist daher das Gebot der Stunde und ihr müsst versuchen, euch in dunklen Höhlen und Schatten vor den Geistern zu verstecken. Ganz wehrlos seid ihr dennoch nicht, denn über ein Crafting-System könnt ihr euch im weiteren Verlauf Zaubersprüche aneignen, die zudem bei der Lösung von Rätseln behilflich sind.

Die Entwickler nutzen dabei die Möglichkeit zur Selbstvermarktung im PSN, so dass kein Publisher involviert ist. Bereits im Vorfeld der PS4-Vorstellung haben Sony-Verantwortliche von einem zunehmenden Trend von Indie-Spielen für die neue Konsole gesprochen (wir berichteten). Im Fall von Kodoku wird das aber noch etwas auf sich warten lassen: Bislang haben die Entwickler lediglich zwei Artworks veröffentlicht, wovon ihr eines oben seht. Der Release des Spiels ist erst für 2015 geplant. 

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103206 - 15. Dezember 2013 - 16:57 #

Naja, ein Anfang...

joernfranz (unregistriert) 15. Dezember 2013 - 19:04 #

Ein Horrorspiel mit Schleichelementen für die Vita ist immer willkommen. Und das Artwork sieht ja auch ganz cool aus. Bin mal gespannt ob das was wird...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 15. Dezember 2013 - 22:35 #

Abwarten, klingt bis jetzt mehr nach PSN/PS+ Titel. Das Konzept wirkt auch sehr von Silent Hill: Shattered Memories inspiriert.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11553 - 16. Dezember 2013 - 8:54 #

Ich bin gespannt, aber neues Futter ist immer willkommen, eventuell sogar Cross Buy?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Adventure
Carnivore Studio
Carnivore Studio
Eingestellt
Link
0.0
PS4PSVita