Retro Gamer 1/2012 erneut im Handel [Upd.]

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323822 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

12. Dezember 2013 - 14:56 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Update: Seit wenigen Tagen ist der Nachdruck von Retro Gamer 1/2012 (erschien im August 2012) im Handel erhältlich und auch online im Heise Shop bestellbar. Und das beste: Der damalige Einstiegspreis von 12,90 Euro für 260 Seiten gilt auch beim Nachdruck!

Die nächste Ausgabe von Retro Gamer, 2/2014, wird am 20.2. erscheinen und als Schwerpunktthema den Commodore 64 auf insgesamt 48 Seiten vorstellen.

Nur kurz nach dem Erscheinen der aktuellen Retro Gamer 1/2014 gibt es eine gute Nachricht für Leser, die erst nach der deutschen Erstausgabe 1/2012 (erschien im August 2012) zum Heft gestoßen sind: Das längst vergriffene Bookazine, das teils auf eBay zu einem Mehrfachen des ursprünglichen Preises gehandelt wurde, wird vom eMedia Verlag nachgedruckt. Ab 24.1. soll das Heft erhältlich sein.
Das bislang dickste Retro-Gamer-Heft mit gewaltigen 256 Seiten behandelte unter anderem die Konsolen Sega Nomad, Coleco Vision und Atari 7800 sowie die Heimcomputer Apple II und MSX. An Firmenporträts finden sich unter anderem Dynamix, Magnetic Scrolls und DMA, außerdem sind Interviews mit Geoff Crammond, David Braben und David Crane im Heft. Dazu gibt es eine Wagenladung von Making Ofs, Retro-Revivals und Klassiker-Checks zu diversen Spielen.

Die Bestellung des Nachdrucks wird exklusiv über den Heise-Shop möglich sein, der Preis beträgt weiterhin 12,90 Euro. Natürlich werden wir euch informieren, sobald das Heft bestellbar ist. Unten eingeklebt haben wir eine 22seitige Leseprobe.
Andreas 16 Übertalent - 4622 - 12. Dezember 2013 - 14:57 #

Kumpels hatten mich auch schon angequatscht, ob ich nicht meine Ausgabe verkaufen will. Der Untergrundmarkt boomt. ;D

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 12. Dezember 2013 - 15:15 #

Hehe, ich wurde über GG auch schon per E-Mail angehauen, weil ich in irgend'nem Comment wohl mal erwähnt hatte, dass ich mir #1 geholt hatte o.0

McSpain 21 Motivator - 27019 - 12. Dezember 2013 - 15:36 #

Ich hab meine Doppelte #1 an einen netten User verkauft. Sogar unter den Ebay-Preisen. ;)

Trotzdem super das es die Nr.1 nochmal gibt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Dezember 2013 - 15:06 #

Fürs nächste mal ein Tipp: Abo abschließen. Mache ich auch gleich und man wird nicht abgemahnt wenn man sie liest. ;-)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 12. Dezember 2013 - 15:11 #

Abgemahnt wird nur der, der das Heft widerrechtlich seinen Freunden zum lesen gibt ;)

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2546 - 13. Dezember 2013 - 0:25 #

Na dann wird es ja für jemanden, der sein Heft im WC (s)einer WG zum öffentlichen Lesen freigibt, ja ganz schön teuer werden...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 14. Dezember 2013 - 1:38 #

Dafür ist das Heft auch viel zu schade, wird doch nur zerfleddert. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21493 - 12. Dezember 2013 - 15:10 #

Gleich mal auf Ebay gucken...50 Ocken will jemand dafür. Uff. Da es zum NAchdruck kommt, interessiert mich mal die Höhe der Erstauflage und wie hoch die Neuauflage wird. Ein Nachdruck kann als Bestätigung dienen, das die Zeitschrift anscheinend erfolgreich ist. Leider gibt Heise keine Zahlen bekannt.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2268 - 12. Dezember 2013 - 15:13 #

schade dachte schon meine altersvorsorge wär gesichert! jetzt wird der preis wohl wieder fallen! :-( gefällt mir nicht!!!

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 12. Dezember 2013 - 15:17 #

So ist es! Ich hatte die Erstausgabe bei der Bank als Sicherheit für die Eigenheimfinanzierung hinterlegt. Jetzt stehe ich auf der Straße! :-(

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1402 - 12. Dezember 2013 - 15:19 #

Ich habe mir die Erstauflage damals auch gekauft... Und musste sie dann nochmal bestellen, nachdem unsere Katze meinte, drüberpinkeln zu müssen, als sie einmal allein zu Hause war (Heft lag auf dem Boden). Nun lagert das Heft, samt den Folgeausgaben an einem katzensicheren Ort ;-)

Pomme 16 Übertalent - P - 5958 - 13. Dezember 2013 - 8:42 #

Deine Katze steht nicht so aus Retrogames, was? ;-)

Inso 15 Kenner - P - 3558 - 13. Dezember 2013 - 17:04 #

Ich dachte eher die war so in Ekstase das sie sich beim Anblick des Marios einfach nicht mehr beherrschen konnte und erstmal ihr Revier markiert hat (war im letzen Leben halt nen Hund^^)

Jabberwocky 13 Koop-Gamer - 1685 - 12. Dezember 2013 - 15:21 #

Ich hab' die auch ...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 12. Dezember 2013 - 15:26 #

Ich hab bisher alle Ausgaben, hoffentlich ist der Nachdruck schnell vergriffen. ^^

NickHaflinger 16 Übertalent - 5176 - 12. Dezember 2013 - 15:34 #

Zum Glück habe ich die alte längst für 40€ verkauft.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 12. Dezember 2013 - 15:44 #

Da soll nochmal einer sagen mit Printmedien lässt sich kein Geld mehr verdienen :-)

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 12. Dezember 2013 - 19:46 #

40€? Das nenne ich mal einen stattlichen Preis :)
Ich hab meine noch und das wird auch aller Voraussicht nach so bleiben.

Trax 14 Komm-Experte - 2503 - 12. Dezember 2013 - 16:42 #

Ich habe zwar schon alle Ausgaben, aber es ist schön, dass es scheinbar genug Nachfrage für die RG gibt ^_^

volcatius (unregistriert) 12. Dezember 2013 - 16:43 #

Für Sammler dürfte die Erstauflage der Erstausgabe damit noch interessanter sein und damit eher höhere preise erzielen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21493 - 12. Dezember 2013 - 16:48 #

So sehe ich es auch, zumindest ist es meine Erfahrung mit Büchern. HAbe über 5 JAhre ein bestimmtes vergriffenes Buch gesucht, was in 2 Auflagen erschienen ist. Die ERstauflage lag bei Durchschnittspreis 300€+. Die Zweitauflage, die 4 Jahre später erschien, nur bei 90€. Und zum Glück konnte ich es für 60€ in einem tollen Zustand erwerben. Es war dann die zweite Auflage, was mir natürlich reicht. :)

NoKids4U (unregistriert) 12. Dezember 2013 - 17:50 #

Schnell das Teil noch einstellen, den Zwanni+ nehm ich mit

Stonecutter 19 Megatalent - - 15393 - 12. Dezember 2013 - 17:54 #

Bin gespannt, ob sich die zweite Auflage von der ersten unterscheiden lässt, wenn nein, wird das wohl ein paar Ebayhändler treffen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166638 - 12. Dezember 2013 - 18:49 #

Hatte mir die Erstausgabe nicht gekauft, da sie sich nicht wesentlich von der englischen Ausgabe der "Retro Gamer Collection Vol. 5" unterschieden hat, die ich bereits zuhause hatte zu dem Zeitpunkt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 12. Dezember 2013 - 20:54 #

Ja, das war eine reine Übersetzung, plus halt Edi und Titelbild und anders geordnetes Inhaltsverzeichnis. Ich habe das Heft dennoch gerne in meiner privaten Sammlung, einfach weil es so dick ist, und die Themen sind auch echt gut.

WizKid 14 Komm-Experte - 2089 - 12. Dezember 2013 - 19:21 #

Juchu! Die fehlt mich noch!

Tyerell 13 Koop-Gamer - P - 1204 - 12. Dezember 2013 - 19:34 #

Hole ich mir.

ratatrap 09 Triple-Talent - 251 - 12. Dezember 2013 - 21:48 #

Herzlichen Glückwunsch an das Projekt! Das ist wirklich eine schöne Nachricht. :)

RGVEDA (unregistriert) 12. Dezember 2013 - 23:08 #

Sehr gut! Wird bestellt, sobald ich darüber hier lese :)

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 13. Dezember 2013 - 11:16 #

Hm. Hätte ich das Ding mal verkauft. Echt nicht gewusst.

sriehm 09 Triple-Talent - 261 - 13. Dezember 2013 - 12:48 #

Retro Gamer war mir bis vor kurzem kein Begriff, aber diese Ausgabe musste ich dann doch bestellen. Die Helden meiner Kindheit stehen im Fokus :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21493 - 13. Dezember 2013 - 12:59 #

Wenn dir diese Ausgabe gefällt, dann greife noch zu dem aktuellen Exemplar. Der Anteil der Eigenartikel ist stetig größer geworden las zur Nummer 1. Damals war ein Großteil von der englischen Retrogamer übersetzt.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 13. Dezember 2013 - 17:38 #

ah, gut.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 5. Februar 2014 - 14:26 #

Und bestellt - hier im Handel hab ich Sie nicht gesehen. Wie siehts denn mit der RG im allgemeinen aus? Wird das Heft existent bleiben? Der Grund für die letzte Preiserhöhung klang ja nicht so gut

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 5. Februar 2014 - 14:34 #

Wir sind da sehr guter Dinge, durch die Preiserhöhung ist das Heft meines Wissens in guten Fahrwassern.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 5. Februar 2014 - 14:37 #

Das freut mich zu hören, obwohl das natürlich bedeutet dass du das ein oder andere Mal hektisch aus einem Podcast verschwinden musst

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 5. Februar 2014 - 14:27 #

Die Retro Gamer ist toll! Eine Menge zu lesen und gut gemacht.
Nur für meine alten Augen halt sehr anstrengend. Ich bin wohl inzwischen zu sehr ans IPAD gewöhnt. Wenn ich nicht zoomen kann, ist es halt schwierig. Vielleicht könntet man sich ja doch zu einer elektronischen Version durchringen, auch wenn das nicht recht zum Retro-Gedanken passt.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11215 - 5. Februar 2014 - 14:31 #

Hmm, (neue) Brille?^^ Falls du das wirklich ernst meinen solltest. :D Ich mag auf dem iPad jedenfalls nicht mehr lesen als unbedingt nötig, da es doch verglichen mit Papier oder Readern anstrengender ist.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 5. Februar 2014 - 14:38 #

Bei mir kommt's ganz auf das Magazin an. Die Chefkoch.de Geschichte ist zum Beispiel super gemacht.

underdog 12 Trollwächter - 835 - 5. Februar 2014 - 16:47 #

Bin wöchentlich auf Chefkoch unterwegs und erhalte täglich das Rezept des Tages und habe noch nicht mitbekommen, dass es ein Printmagazin gibt :( Wahnsinn!!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 5. Februar 2014 - 17:03 #

Was, im Ernst? Das wusste ich auch noch nicht :o

underdog 12 Trollwächter - 835 - 5. Februar 2014 - 17:24 #

So gleich mal ein Probe Abo bestellt!!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 5. Februar 2014 - 17:57 #

n00bz :-D

Das Printmagazin für 1,50€ ist okay - das iPad-Ding kostet 1,89€ (Applepreis-Pryramide) kommt aber sehr raffiniert (Benutzerführung, Zutatenliste verschicken) etc daher. Wer dann noch in der Chefkoch-Community aktiv ist, kann so auch direkt zu den Online-Inhalten springen und seinen Senf (max. 2 TL) dazugeben.

Mir ist es die paar Cent aufpreis wert, aber diese Entscheidung muss/sollte jder für sich allein treffen

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 5. Februar 2014 - 18:19 #

Ich finds ja schon mal wieder doof, dass das nur für Apple-Produkte angeboten wird und nicht auch für Android-Devices :(

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 5. Februar 2014 - 22:59 #

aufs falsche Pferd gesetzt :-D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 5. Februar 2014 - 23:36 #

Och, sind doch die, die kein Geld mit mir verdienen ;D

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 6. Februar 2014 - 9:17 #

man kann es so herum sehen, allerdings konnte dein "Wunsch" nach Chefkoch app ja auch nicht befriedigt werden. Wie groß der jetzt ist, ob du jetzt eventuell in eine Therapie musst - kann ich natürlich nicht sagen

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 6. Februar 2014 - 11:43 #

Ja, es ist ehrlich gemeint. Und ja, ich brauche eine neue Brille.
Die kleinen Texte und insbesondere manche Bildunterschriften sind anstrengend für mich.
Aber gerade solche Magazin-Formate sind als IPAD-Version teilweise auch wirklich schön. Ich lese zum 1. mal seit Jahren mal wieder Auto Motor Sport weil es technisch so gut umgesetzt ist. Gerade auch die Einbindung von Bildern und Videos.
Ich lese allerdings auch meine Bücher auf dem Ding und insbesondere seit ich auf das Air umgestiegen bin, finde ich es sehr angenehm.
Inzwischen komme ich sogar mit dem 5er als EReader für unterwegs ganz gut zurecht.

Namen (unregistriert) 5. Februar 2014 - 14:34 #

Wie kann man denn eigentlich die Zeitung abonnieren?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 5. Februar 2014 - 14:39 #

Steht in jedem Heft, und geht auch über emedia.de. Als GG-12-Monats-Abonnent kannst du zudem ein RG-Abo bestellen, dessen erstes Heft dich nichts kostet.

Der Emedia-Link ist https://www.emedia.de/bestellung/158/285/ (nicht erschrecken, denen ist gerade das Zertifkat abgelaufen, sie kümmern sich bereits drum).

Abo ist empfehlenswert: Du zahlst (in Deutschland) kein Porto und sparst zusätzlich 15% zum Einzelhandelspreis.

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 5. Februar 2014 - 15:20 #

Ach ja richtig, danke für die Erinnerung, ich wollte ja auch noch ein RG Abo abschließen, nachdem ich mein Gamestar Abo jüngst gekündigt hatte. Was dann auch eben geschehen ist.

Klendatho 15 Kenner - P - 3237 - 6. Februar 2014 - 6:55 #

Wusste gar nicht, das es so eine Aktion gibt. Schade, wo ich doch die Retro Gamer erst vor kurzem aboniert habe. Kann man da noch was machen? Mein GG-Abo habe ich auch erst vor kurzem verlängert...

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 5. Februar 2014 - 14:40 #

http://emedia.de/Abo und dort einfach die RG abonnieren

keimschleim 15 Kenner - 2935 - 5. Februar 2014 - 14:45 #

Hab die Ausgabe 01/2014 gelesen und find das Heft (leider?) gnadenlos überbewertet. Ist für mich die erste und letzte Ausgabe gewesen.

knulle (unregistriert) 5. Februar 2014 - 14:54 #

ja ist nur was für leute die damals noch nicht lesen konnten oder unter alzheimer leiden. alle anderen kennen das bereits.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20262 - 5. Februar 2014 - 15:28 #

Der war gut :D
Sehr schön auf jeden einzelnen Kritikpunkt eingegangen.

Francis 14 Komm-Experte - 2551 - 5. Februar 2014 - 15:07 #

find ich gut!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 5. Februar 2014 - 15:12 #

C64 reizt mich jetzt nicht so, aber ich muss sowieso noch die aktuelle Ausgabe nachholen.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 5. Februar 2014 - 16:46 #

Das ich den Brotkasten 2 mal hatte , und immer wider abgegeben hab , belastet mich Heute noch =( . Beim 2 mal für 100 DM inklusive Laufwerk und Spielen . Ich könnte heulen =( .

rgottsch 13 Koop-Gamer - P - 1685 - 5. Februar 2014 - 17:24 #

Ich habe mir vor ein paar Jahren wieder einen C128D über ebay gekauft aus Nostalgiegründen. Aber der Anschluss an den Fernseher hat nicht ganz so geklappr. Da muss ich mir wieder überlegen wie ich den an einen LCD Fernseher oder VGA Monitor anschliessen kann.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15393 - 5. Februar 2014 - 17:53 #

Auf http://www.vesalia.de/ findest du sicher das passende Kabel, hab mir meins für den C128 dort geholt.

Berthold 15 Kenner - - 2820 - 5. Februar 2014 - 16:48 #

Ich habe es nachbestellt und bereue es nicht! Viele interessante Artikel. Damals habe ich es verpasst, die erste Ausgabe zu kaufen. Schön, dass es eine zweite Auflage gibt :-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15393 - 5. Februar 2014 - 17:51 #

Und, lohnt sich die zweite Auflage für Besitzer der ersten? :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 5. Februar 2014 - 18:30 #

Ja, wenn du per Stereoskopie einen 3D-Effekt haben willst. Geht aber nur bei kräftigen Unterarmen.

Ansonsten: nein :-)

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 5. Februar 2014 - 20:33 #

Wenn ich das hier als Video von dir sehe, kaufe ich zwei Ausgaben. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)