Sherlock Holmes: Neuer Trailer zeigt Entscheidungsfreiheit

PC 360 PS3 PS4
Bild von joker0222
joker0222 70303 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

12. Dezember 2013 - 14:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Sherlock Holmes - Crimes and Punishments ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Focus Home Interactive hat einen neuen Trailer zu Sherlock Holmes - Crimes and Punishments (GG-Angeschaut) veröffentlicht, den ihr euch unterhalb dieser Meldung anschauen könnt. Darin will euch Entwickler Frogwares zeigen, welche Entscheidungsmöglichkeit und -pflichten den Spieler im neuesten Teil der Reihe erwarten. Es wird sieben Fälle zu lösen geben, wobei ihr stets verschiedenen Indizien folgen und entsprechend auch andere Tatverdächtige des Verbrechens beschuldigen oder gar einer vermeintlichen Tat überführen könnt.

Vor kurzem haben die Entwickler im eigenen Blog auch ein paar Informationen zu den Puzzles im Spiel bekannt gegeben. Die des vorherigen Serienteils, Das Testament des Sherlock Holmes (GG-Test: 7.5), hatten einige Fans der Reihe nicht zufriedengestellt. Sherlock Holmes - Crimes and Punishments soll im Frühjahr 2014 für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und PlayStation 4 in den Handel kommen. Anders als bei den vorherigen Spielen kommt keine von Frogwares entwickelte Engine, sondern eine angepasste Version der Unreal Engine 3 zum Einsatz.

Video:

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. Dezember 2013 - 15:02 #

Adventures für Konsole sind bei mir immer gern gesehen!
Mir rätselhaft wieso Daedalic noch nie auf die Idee kam nen Adventure für Konsolen rauszubringen - eignet sich doch perfekt dazu!

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 12. Dezember 2013 - 16:08 #

Weil Dadalic als Grundgerüst für die eigenen Spiele bislang zumeist "Visionaire Studio" nutzt. Das Ding unterstützt eben keine Konsolen und bislang auch keine mobilen Plattformen. http://www.visionaire-studio.net/cms/visionaire-studio.html

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 12. Dezember 2013 - 15:36 #

Freu mich schon drauf. Brauche endlich Nachschub :)
Und ich finde es eine gute Entscheidung auf die U3-Engine umzusatteln. Die alte Engine konnte zwar durchaus ganz hübsch aussehen, aber in manchen Szenen war die ohne klar erkennbaren Grund ein Performance-Fresser, dass es schon nicht mehr feierlich war.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 12. Dezember 2013 - 17:00 #

Naja...

Ist vielleicht mein Geschmack, aber Sherlock Holmes kann man nur lesen,hören,sehen. Beim spielen komm ich mir so anmaßend vor ! ^^

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 12. Dezember 2013 - 17:08 #

Hehe, über die Problematik hatte Christian Schmidt ja schon mal in einer der Stay Forever - Zusatzepisoden philosophiert. Da ist schon was dran. Trotzdem haben mir die Adventures von Frogware alle gut gefallen. Die alten habe ich leider nie gespielt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit