TES Online startet am 4. April 2014 // Neuer PvP-Trailer

PC XOne PS4 andere
Bild von ChrisL
ChrisL 138311 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

11. Dezember 2013 - 18:28
The Elder Scrolls Online ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Falls ihr an MMO-Rollenspielen im Allgemeinen und The Elder Scrolls Online im Speziellen interessiert seid, solltet ihr euch Freitag, den 4. April 2014, gut vormerken: Ab diesem Zeitpunkt wird das Onlinespiel von Zenimax Online für PC und Macintosh erhältlich sein. Die Fassungen für Xbox One und PlayStation 4 werden voraussichtlich im Juni und somit wenige Wochen später erscheinen.

Im Rahmen der Bekanntgabe der Releasedaten äußert sich der Game Director Matt Firor auf der offiziellen Website des Spiels unter anderem zum Stand der Entwicklung. So schreibt er zum Beispiel:

Die Spielentwicklung läuft sehr gut. Wir haben die Entwicklung der wichtigsten Systeme abgeschlossen und fokussieren uns darauf, dieses Elder-Scrolls-Spiel zu dem zu machen, was ihr erwartet: Das bedeutet stetige Arbeit an den hunderten und aberhunderten von Stunden an Inhalt, der Verbesserung von Spaß und Einfluss beim Kampf, dem Verbessern von Quests und vielem, vielem mehr. Die kommenden Monate werden wir verwenden, um das Feedback von internen und externen Testern sowie den Gameplaydaten umzusetzen.

Auch auf die seit etwa einem halben Jahr laufende Betaphase geht Firor ein und nennt in diesem Zusammenhang einige Zahlen. Demnach hätten am Ende November stattfindenden Test mehr als 300.000 Spieler innerhalb von 48 Stunden teilgenommen. Insgesamt sollen bislang um die vier Millionen User an der Beta-Version Interesse gezeigt haben. Die schrittweise Veröffentlichung des Onlinespiels führt der Game Director darauf zurück, dass die „weltweite Nachfrage nach The Elder Scrolls Online außergewöhnlich groß“ ist:

Dies bedeutet, wir müssen die verschiedenen Versionen stufenweise versenden, um den ersten Servicebedarf decken zu können und gleichzeitig eine unterhaltsame, flüssige Spielerfahrung zu gewährleisten. Wir veröffentlichen nicht einfach nur ein Spiel – es ist ebenfalls ein großer Onlinesupport. Unser oberstes Ziel ist ein reibungsloser, stabiler Start für jeden einzelnen.

Abschließend seht ihr einen neuen Trailer, dessen Sprecher vielen von euch bekannt vorkommen dürfte. Im Fokus des Videos mit der Bezeichnung „Krieg in Cyrodiil“ liegt der Player-versus-Player-Modus, in dem ihr gegnerische Festungen auch mithilfe von Belagerungsmaschinen angreifen und stürmen könnt.

Video:

InaiMathi 10 Kommunikator - 362 - 11. Dezember 2013 - 17:53 #

"Die Fassungen für Xbox One und PlayStation 4 werden voraussichtlich im Juni und somit wenige Wochen später erscheinen." - Also, mir werden diese "wenigen Wochen" endlos lang vorkommen, so viel ist schon mal sicher. ;)

IhrName (unregistriert) 12. Dezember 2013 - 14:29 #

Was reizt dich so sehr an dem Titel?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12386 - 11. Dezember 2013 - 17:56 #

Wenn ich mir den Trailer anschaue weiß ich schon warum ich kein großer PvP Fan bin, sieht für mich arg chaotisch aus ^^

Starslammer 15 Kenner - 2748 - 11. Dezember 2013 - 19:56 #

Ist ja auch kein PvP sondern RvR! Schaut für mich aus wie in den Grenzgebieten von DAOC nur mit moderner Grafik.

Könnte glatt von den gleichen Machern sein. :-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12386 - 11. Dezember 2013 - 20:08 #

Gibt doch gar kein RvR bei TESO da es nur einen einzigen Server geben soll oder hat man sich davon verabschiedet?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21573 - 12. Dezember 2013 - 8:46 #

Immerhin ist Matt Frior an TES beteiligt. Er hatte mit Marc Jacobs (macht jetzt Camelot Unchained) DAoC entwickelt und hat wohl seine PvP-Einflüsse reingebracht. Ich hatte bis jetzt TES nicht auf dem Schirm, aber solche Videos heizen mein Interesse an. Denn die Mechaniken sehen wie bei DAoC-New Frontiers aus. Mann...jetzt bin ich voll gehypt. :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15262 - 12. Dezember 2013 - 9:12 #

Ich fand es auch eher anregend, hat wieder Bock auf RvR gemacht. Warhammer Online, RIP!
Ein Grund mehr sich auf TESO zu freuen.

spe3d 08 Versteher - 190 - 12. Dezember 2013 - 9:21 #

DAoC-RvR > ALL

TESO = DAoC-RvR?

TESO > ALL!!!!

Bin auch voll gehypt! :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21573 - 12. Dezember 2013 - 10:45 #

Jupp, wobei ich auf keinen Fall Camaleot Unchained vergessen werde. Schlieslich wird es viel eher auf die DAoC-Wurzeln zurückgehen. Und es hat 3!!!! Fraktionen. :)

Aladan 21 Motivator - - 30386 - 12. Dezember 2013 - 11:53 #

Auch in TESO gibt es 3 Parteien, ein eigenes Levelsystem fürs RvR (Hallo Reichsränge) und so weiter.

Leider sieht das Spiel aber auch genauso aus wie DAoC ...miese Grafik und vor allem die Animationen sind mal so unter aller Sau, das geht für einen Blockbuster einfach nicht..

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15262 - 12. Dezember 2013 - 12:34 #

Das mit der Grafik sehe ich anders. Mal davon abgesehen das ich deinen Vergleich für ein klein wenig übertrieben halte, wird die finale Version noch mit Sicherheit anders aussehen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21573 - 12. Dezember 2013 - 13:04 #

Was hätte mir bessere Grafik in DAoC genützt? Nix! Es hat erher für mehr Ruckler gesorgt, als die Caster losgelegt haben. Oder ein Döner mit seinem Hammer. Ich habe damsl alles runtergstellt, und nur die eigenen Effekte sichtbar gehabt. Damit lief es einigermaßen.

Heute haben wir zwar schnelle Kisten, aber ich habe lieber ein PVP, was rund läuft, als eine Ruckelorgie. Ich habe sowieso keine Zeit, auf die Grafik zu achten, wenn ich den Gegner ins Nirwana schicke. Warum erfreut sich denn immer noch Counterstrike 1.6 so einer Beliebtheit? An der Grafik wird es garantiert nicht liegen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15262 - 12. Dezember 2013 - 13:15 #

Kann ich für Warhammer Online auch so unterschreiben. Der obere User hat da keine Erfahrung, typischer Grafik....freund.
Bei MMORPG Games hast du bei Massenevents eh immer alle Effekte rausgenommen. Das war schon bei EQ so. Egal wie dick der Rechner ist.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21573 - 12. Dezember 2013 - 8:47 #

Ich habe noch nie eine geordnetes PvP erlebt. Wo hast du so etwas gesehen? Ich finde es toll, wenn sich das Spielgeschehen jede Sekunde ändern kann. Das macht es spannend, weil es eben keine KI-NPC sind.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15262 - 12. Dezember 2013 - 9:57 #

Geordnetes PvP hahaha, das ist ja ein Oxymoron ^^

Maik 20 Gold-Gamer - - 21573 - 12. Dezember 2013 - 10:43 #

Eben.

castro 11 Forenversteher - 711 - 11. Dezember 2013 - 18:03 #

Prognose: Das wird nix.

Zyween 11 Forenversteher - P - 608 - 11. Dezember 2013 - 18:42 #

Ich wollte eigentlich schreiben, dass das jetzt endlich der WOW-Killer wird, aber nach der fundierten Analyse bleibt mir natürlich nichts anderes übrig als dir selbstverständlich zuzustimmen....

Jadiger 16 Übertalent - 4949 - 11. Dezember 2013 - 18:03 #

Super wir PC Spieler können also wieder den Beta Test vornehmen. Ich wette das Spiel wird ein Swtor im ES Gewand.

InaiMathi 10 Kommunikator - 362 - 11. Dezember 2013 - 18:23 #

Aha. Und wäre es zuerst für Konsolen rausgekommen, hätten einige losgeheult wie es denn sein könne, dass Bethesda den PC so hinten anstellt. Ist doch nur logisch, dass es zuerst für den PC (und Mac) kommt, immerhin war's lange Zeit exklusiv für diesen angekündigt.

Toxe 21 Motivator - P - 26595 - 11. Dezember 2013 - 18:24 #

Wäre es andersrum heißt es wieder "bäh, für die Konsolen kommt es natürlich wieder zu erst und wir PC Spieler müssen mal wieder warten."

Davon ab verspreche ich mir von dem Spiel aber auch nicht das, was ich mir wünschen würde. Ich befürchte es wird einfach nur ein MMORPG was Aufbau und Steuerung angeht, und das ist halt exakt das was ich nicht haben möchte.

s und er (unregistriert) 11. Dezember 2013 - 19:28 #

warum nicht einfach gleichzeitig?

das mit dem "wir PC Spieler können also wieder den Beta Test vornehmen" ist garnicht so weit her geholt.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 11. Dezember 2013 - 19:31 #

Ich fand SWTOR garnicht so schlimm, abgesehen von den längeren Einlogzeiten war Anno 2011 alles in Ordnung, konnte es die ganze Weihnachtszeit über mit Kumpels zusammen problemlos spielen.

Ich wäre froh, wenns für die Konsolen gleichzeitig oder früher käme...hatte das Spiel seit dem 25.12.2012 für PC vorbestellt, hab jetzt aber ne PS4 und wollte es darauf spielen...daher darf ich jetzt noch 8 Wochen oder länger drauf warten.

Jadiger 16 Übertalent - 4949 - 11. Dezember 2013 - 20:28 #

Das Endgame bei Swtor war praktisch nicht vorhanden. PvP gab es Klassen die viel stärker waren wie andere. Die Quest waren 0815 und die Inis alle verbugt bei Raids war es das gleiche.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12386 - 11. Dezember 2013 - 20:36 #

Nenne mir ein MMO bei dem das anders wäre.
Und bei den Quests, nenne mir RPG bei dem das anders wäre.
Letzten endes läuft es immer auf töte diesen und jenen raus oder metzel dich durch Gegner massen und hole mir diesen Gegenstand/Person oder bringe diesen Gegenstand dort hin.

spe3d 08 Versteher - 190 - 12. Dezember 2013 - 9:25 #

Man will ja wohl auch metzeln. Wo wären wir denn, wenn ich in einem Spiel nicht rummetzeln kann???

Nur muss es eben auch noch was anderes geben. SWTOR hat da schon derbst versagt. War nett, Ende. Schlauchlevel, keine Atmo,...

Wenn Du nach Ausnahmen fragst..TSW wäre da z.B. zu nennen. Die Quests im TSW sind einmalig, genial, irre.
PvP? DAoC hat das beste PvP aller Zeiten und das bis heute.
Es gibt durchaus Perlen, man muss nur die Augen offen halten und nicht mit Phrasen-Gekloppe anfangen ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9363 - 12. Dezember 2013 - 10:37 #

TSW, GW2, WoW

SWToR war einfach ein WoW vor Cataclysm mit vertonten Quests. Dummerweise erschien Cataclysm bereits 2010 und hat einige Veränderungen mit sich gebracht, von denen SWToR weit entfernt ist.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 12. Dezember 2013 - 11:21 #

Ich hab mich auch auf den Launch bezogen, in den ersten paar Tagen/Wochen nach Launch sind sicherlich die wenigsten schon im Endgame...es ging ja auch um den Releasezeitraum, nicht um den Inhalt. Sofern das ganze auch nur ansatzweise eine Art Skyrim Online, oder auch nur Morrowind Online ist, wirds für mich ne spaßige Sache.

Kobi666 13 Koop-Gamer - 1432 - 11. Dezember 2013 - 18:10 #

Wegen Sarumans Stimme habe ich wirklich gedacht das ich ein HdR-Spieltrailer anschaue...

erasure1971 14 Komm-Experte - 2142 - 11. Dezember 2013 - 18:32 #

Ich mag das Setting, ich mag die umfangreiche horizontale Charakterentwicklung, ich mag großes PvP, das Matt Firor in DAoC schon mal hingekriegt hat, ich schaue mir das auf jeden Fall intensiv an. Wie lange, sehen wir dann.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 11. Dezember 2013 - 19:09 #

sieht bei mir auch so aus. eigentlich teste ich so ziemlich jedes mmo wenigtsnes mal an. aber wirklich länger begeistern konnte mich bisher nur WoW, AoC, Rift, Tera, DAoC. Naja vielleicht ist dies ja das nächste das es schafft ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21573 - 12. Dezember 2013 - 10:57 #

Dann warte mal auf Camelot Unchained von MArc Jacobs. Das ist viel näher am Ur-DAoC dran und wird auch Abokosten haben.

gnuelpf 13 Koop-Gamer - P - 1314 - 11. Dezember 2013 - 18:56 #

Hmm das finde ich schon spannend. Das Spiel interesiert mich sehr.
Aber das wird definitiv kein Day one Kauf. Ich habe mir selbst Backpfeifen verabreicht für X-Rebirth. Da war ich auch fest davon überzeugt das es der Burner wird. Wars ja auch. Aber nur für meine Nerven und für die Geldbörse.-.- Soviel zu meinem Instinkt wenn es um gute Games geht.
Deshalb werde ich abwarten und Tee trinken. Und sehen ob es was taugt.
Das PvP in DAoC war für mich wohl das beste was es in einem Fantasy MMORPG gab und gibt. Auch wenn ich es schon ewig nicht angefasst habe.

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 11. Dezember 2013 - 19:07 #

Man wird sehen was daraus wird, ich bleibe skeptisch.

Tyntose 13 Koop-Gamer - 1683 - 11. Dezember 2013 - 19:11 #

12,99€ pro Monat könnt ihr knicken. Nicht im Jahr 2014. Schade, interessante Sache eigentlich.

Leser 14 Komm-Experte - P - 1993 - 11. Dezember 2013 - 19:48 #

Dann wartest du halt ein paar Monate bis es Free to Pay wird.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6669 - 11. Dezember 2013 - 20:17 #

Stimmt, im Jahr 2014 dürfen Spiele ruhig mal mehr kosten als vor zehn Jahren. Ich verdiene ja auch das xfache mehr gegenüber damals.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12386 - 11. Dezember 2013 - 20:20 #

Ja lieber nen überteuerten Itemshop der früher oder später P2W wird und man am Ende mehr bezahlt als mit einem Abo...das ist das Jahr 2014.
Mal abgesehen das es bei den meisten F2P Spielen auch ein Abo gibt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21573 - 12. Dezember 2013 - 10:55 #

Juhu, wieder ein Klischeereiter. F2P-Monetarisierung kann sehr unterschiedlich ausfallen. Ebenso die Höhe des der Abokosten bei Pay2Play. Wenn mal jemand unter 10$/€ gehen würde, könnte man sehr viele Spieler anlocken.Doch das püassiert nicht. Daher sage ich einfach, dass die AboMMO-Entwickler genau so geldgeil sind. Das Abo in F2P-Spielen ist rein optional und ich benötige es eben nicht, um das Spiel zu starten.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15262 - 11. Dezember 2013 - 19:36 #

Hab eben die Amazon Bestätigung bekommen. Yeah, es kann losgehen im April!

Crowsen (unregistriert) 11. Dezember 2013 - 19:41 #

Oh bitte, lass sie möglichst schnell auf ein vernünftiges Bezahlsystem umstellen. Abos sind definitiv nicht mehr in Ordnung. Nicht nach Guild Wars 2.

Phin Fischer 16 Übertalent - P - 4253 - 11. Dezember 2013 - 20:06 #

Guild Wars 2? Du meinst bugfest, kein Support und meist lieb- oder sinnlose Contentpatches?
Gibt genug gut Beispiele, wie man ohne Abo gute Spiele zur Verfügung stellt. Guild Wars 2 im Jahre 2013 ist keines davon. Die Releaseversion war noch in Ordnung. Was allerdings als Content nachgeschoben wird, ist unterdurchschnittlich. Ich bezahle lieber 13 Euro im Monat, als 3 Wochen auf eine Ticketantwort zu warten oder 80 Stunden stupide für Gegenstände zu grinden.

Crowsen (unregistriert) 11. Dezember 2013 - 20:31 #

Bugfest? Hatte ich bisher nach über einem Jahr keine signifikant bösen, die Contentpatches fand ich immer äußerst amüsant und schön gemacht, kein Support: Habe ich bisher nicht benötigt. Was soll ich da noch mehr dazu sagen? Ich habe Guild Wars 2 als das für mich bisher ausgereifteste und am angenehmsten zu spielende MMORPG kennengelernt und fände es ganz wunderbar, wenn mehr MMOs in diese Sparte schlagen, einfach weil es tatsächlich perfekt für meinen Spielstil und meinen Anspruch an ein MMO passt.

Und ganz ehrlich? Wenn ich mal keine Lust mehr darauf habe, dann lass ich es eben eine Weile liegen, spiele nicht mehr und wenn mir mal wieder danach ist, dann spiel ich eben wieder, und wenn ich irgendwann mal gar keine Lust mehr habe, dann lass es eben komplett :) Bei 50 Euro, die ich dafür gezahlt habe, kann ich das auch ohne schlechtes Gewissen tun.

Phin Fischer 16 Übertalent - P - 4253 - 11. Dezember 2013 - 21:22 #

Signifikant Böse? Du meinst Bugs, die dich am weiterspielen hindern? Hab ich nach einem Jahr auch noch keine gesehen. Dafür aber in jedem Patch unzählige Fehler. Verbuggte Gegner, verbuggte Sprungpuzzle, verbuggte Events. Die nerven einfach auf dauer und sind ein Indiz dafür, dass gerade bei Patches keine QA vorhanden ist. Von der Tatsache, dass ich z.B. in Dungeons nach über einem Jahr, immernoch viele Bosse kinderleicht exploiten kann, ganz zu schweigen.

Der letzte gute Patch war meiner Meinung nach der Zephyritenpatch inklusive Wahl für den Schiffsrat. Danach gings fast nur noch darum Wochenlang im Kreis zu zergen und möglichst schnell Autoattacks rauszuhauen, bevor die 60 anderen Spieler das Ziel erledigt haben.
Die Story und Atmosphäre, die ja das Ur-Guild Wars 2 ausgemacht haben, hat mittlerweile nur noch Alibi-Funktion, damit man einen fadenscheinigen Grund hat, auf irgendjemanden draufzuhauen. Mit den 50 Euro stimm ich dir allerdings zu.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59094 - 11. Dezember 2013 - 21:39 #

Na, dann weiß ich ja schon, was ich an meinem Geburtstag mache: nicht TES Online spielen ^^

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15262 - 12. Dezember 2013 - 9:15 #

Du offenbarst ja richtige hellseherische Fähigkeiten, spiel Lotto!
^^

kOnsinger (unregistriert) 11. Dezember 2013 - 22:32 #

also TES Universum hin oder her, so ganz überzeugt mich das alles noch nicht. :(

SirVival 16 Übertalent - P - 4908 - 11. Dezember 2013 - 23:50 #

So ähnlich geht es mir auch. Für mich sieht es irgendwie unwirklich und gestellt aus in diesem Video.

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 11. Dezember 2013 - 22:57 #

Geile Animationen...not

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 91321 - 12. Dezember 2013 - 1:15 #

Probier ich sicher aus.

jeef 12 Trollwächter - 884 - 12. Dezember 2013 - 6:16 #

Die Animationen wirken wie in nem MMORPG um 2000

Maik 20 Gold-Gamer - - 21573 - 12. Dezember 2013 - 10:48 #

Mag sein, mir ist es jedenfalls lieber, ruckelfrei bei solchen Kämpfen zu agieren. Im der Hitze des Gefechtes achte ich nicht auf die Animationen, sondern darauf, den Gegner in den Boden zu rammen. :)

Realist (unregistriert) 12. Dezember 2013 - 6:28 #

Dieser "PvP-Trailer" hat nur leider nichts mit PVP zu tun.

- Die Animationen der Figuren in Scenen, wo 15+ davon dargestellt werden, sind völlig abgehackt
- Spieler gibt es überhaupt nicht. Alles vorplatzierte NPCs für ein Ingamevideo
- es ruckelt fürchterlich, sobald es hart auf hart geht. Das können auch lächerliche Überblendungen etc. im Video nicht kaschieren.
- 90% Autoschlagprügelei der NPCs in einem PVP-Setting ? LoL!
- Klar in der Nahaufnahme sehen die Char-Modelle einigermaßen gut aus, aber in den Kampfszenen bleibt nur Texturmatsch übrig

Es ist immernoch Vorsicht geboten. Das sieht immer noch wie ein Skyrimisiertes SWTOR aus mit allen Nachteilen, die diese Engine hatte und scheinbar immernoch hat. Ich verwette mein rechtes Mauspad, dass es immer noch "Ability-Lag" geben wird.

Alles im Allem - ich bin skeptisch

Nokrahs 16 Übertalent - 5709 - 12. Dezember 2013 - 10:27 #

Also meins ist das vermutlich nicht.

Bin da eher an Fallout 4 interessiert. Liegt aber auch daran, dass diese Bethesta Spiele Singleplayer-Sandbox Highlights sind.

Darüber hinaus suchte ich im April 2014 wohl eher Dark Souls II.

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1036 - 13. Dezember 2013 - 9:17 #

der Trailer erinnert irgendwie an Age of Conan.

Grafisch überrascht es jetzt gar nicht, und spieltechnisch muss es halt sehr überzeugen können...

Also mein Kumpel und ich werden uns das Game sicher mal angucken, aber nicht Day 1!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Christoph Vent
News-Vorschlag: