Hack 'n' Slash: Double Fine macht euch zum Hacker-Elf

PC andere
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32401 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

11. Dezember 2013 - 11:25 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Double Fine Productions, die kreativen Köpfe hinter Titeln wie Brütal Legend (GG-Test: 8.5), Psychonauts oder dem per Kickstarter finanzierten und aktuell in der Entwicklung befindlichen Massive Chalice, kündigten mit Hack 'n' Slash ein neues Spiel an. Die Art der Bekanntgabe ist allerdings etwas ungewöhnlich: Es wurde eine Website online geschaltet, auf der eine über zwölf Megabyte große Bilddatei zum Download bereitsteht, hinter der sich aber mehr verbirgt. So besteht die Möglichkeit, diese mit einem Packprogramm wie 7zip zu öffnen, um – neben anderen Inhalten – folgende Nachricht zu erhalten:

Du könntest herausgefunden haben, dass dieses JPEG mehr als nur ein Bild ist. Es ist kein Alternate Reality Game (ARG). Es ist keine Erzählung über mehrere Medien. Es ist nur ein Puzzle, das wir für dich gemacht haben und dir mehr Informationen über Hack 'n' Slash gibt, je weiter du in seine Ebenen vordringst. Wenn du so etwas magst, hoffen wir, dass es dir gefällt!

Was mit den verschiedenen Ebenen genau gemeint ist, ist nicht ganz klar. Das Bild könnte aber als eine von diesen gesehen werden. Neben der obigen Nachricht sind noch ein kurzes Video, eine Musikdatei mit der Titelmelodie und eine Textdatei mit einer Nachricht von einem "Acting Regent Wizard", die verschlüsselte Nachrichten aufweist, enthalten.

Bei Hack 'n' Slash handelt es sich um ein Action-Puzzle-Spiel, bei dem ihr euch als junger Elf mit euren Computer-Hacking-Fähigkeiten durch ein klassisches Action-Adventure mogeln müsst. Es soll denen unter euch, die der Kunst des Computer-Knackens nicht mächtig sind, ein Gefühl davon geben, wie es sein muss, diese zu beherrschen. Erstmals erwähnt wurde der Titel nach dem Projekt "Amnesia Fortnight", einer jährlich stattfindenden Auszeit der Entwickler, um neue Ideen zu sammeln (wir berichteten). Das Spiel soll 2014 auf Steam und als DRM-freie Version für PC, Mac und Linux erscheinen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12257 - 11. Dezember 2013 - 11:37 #

Hätte gerne mal die News "Double Fine macht endlich mal ein Spiel auch fertig"

Keksus 21 Motivator - 25001 - 11. Dezember 2013 - 11:41 #

Die kündigen derzeit irgendwie so extrem viel an. An was arbeiten die nun eigentlich? Ich dachte deren Ressourcen seien mit dem Kickstarterding ausgeschöpft. Und jetzt kündigen sie 3 Milliarden Spiele an?

Als Backer fühl ich mich da schon etwas veralbert. Wo sind die Ressourcen, die ich denen mit gegeben habe, denn nun reingeflossen?

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 11. Dezember 2013 - 11:43 #

Ich hab zwar nix gebacked. Aber ich frage mich doch sehr stark wie sie das alles paralell bearbeiten wollen...

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 11. Dezember 2013 - 12:11 #

Alternate Reality, hehe ;)

Fabes 14 Komm-Experte - 2418 - 11. Dezember 2013 - 12:47 #

Die 3 Mio. sind in die Stimmen von Elijah Wood und dem anderen Heini geflossen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20259 - 11. Dezember 2013 - 22:48 #

Sie haben ein großes Projekt, für das die finanziellen Mittel vorne und hinten nicht reichen. Darum starten sie kleinere für Finanzspritzen zwischendurch. Das finde ich als Unterstützer durchaus in Ordnung. Immerhin wurde so Brütal Legend auch für den PC umgesetzt.

So ist zumindest meine Interpretation :)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4485 - 11. Dezember 2013 - 23:12 #

Eine relativ lange Phase am Ende ist nur Feinschliff und Optimierung. Da gibt es dann aber einige Stellen in der Firma, die nichts mehr zu tun haben, z.B. die Autoren und auch in gewissen Teilen die Grafiker.

Die konzeptionieren dann halt schon das nächste Spiel und beginnen mit ersten Zeichnungen. Der Rest schuftet weiter an Bugfixing und Polishing.

Völlig normales und sinnvolles Prozedere. Und schadet euch Backern auch nicht.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 11. Dezember 2013 - 12:10 #

@Vidar

Brütal Legend (2009)
Costume Quest (2010)
Stacking (2011)
Iron Brigade (2011)
Sesamstraße - Es war einmal ein Monster (2011)
Kinect Party (2012)
The Cave (2013)

Was soll also der doofe Spruch? :P

Vidar 18 Doppel-Voter - 12257 - 11. Dezember 2013 - 12:54 #

Wenn schon ne liste dann auch bitte Vollständig und mir ist schon bewusst das schon was releast haben.
Nur fangen sie aktuell immer wieder irgendwas neues an ohne das eine wirklich fertig zu machen.
Das ist nun das vierte Projekt, okay ist nur was kleines aber bin dennoch der Meinung sie sollten sich auf die vorhanden Projekte konzentrieren.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 11. Dezember 2013 - 13:15 #

Schon ok, irren ist menschlich und so. Kann jedem Mal passieren.

Paradox (unregistriert) 11. Dezember 2013 - 19:12 #

Ja, und? Das macht Double Fine halt so. Es ist deren Sache. Ich sehe da absolut kein Problem, da sie großartige Spiele machen.

Markus 13 Koop-Gamer - 1322 - 11. Dezember 2013 - 12:12 #

Erste Zeile: "Producations".

Ansonsten kann ich den vorigen Kommentaren nur zustimmen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 11. Dezember 2013 - 12:35 #

Danke!

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 11. Dezember 2013 - 12:17 #

Tim Schafer braucht einfach einen Publisher im Nacken,der auch mal Arschtritte verteilt,sonst wird nix fertig.

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 11. Dezember 2013 - 12:36 #

Auch an dich blobblond, siehe folgende Auflistung:

Brütal Legend (2009)
Costume Quest (2010)
Stacking (2011)
Iron Brigade (2011)
Sesamstraße - Es war einmal ein Monster (2011)
Kinect Party (2012)
The Cave (2013)

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 11. Dezember 2013 - 13:19 #

Und wieviele davon haben sie in eigenregie rausgebracht?

Brütal Legend Publisher Electronic Arts
Costume Quest Publisher THQ,Nordic Games
Stacking Publisher THQ,Nordic Games
Iron Brigade Publisher Microsoft Studios
Sesamstraße - Es war einmal ein Monster Publisher Warner Bros Interactive
Kinect Party Publisher Microsoft Studios
The Cave Publisher Sega

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 11. Dezember 2013 - 13:21 #

Allesamt Eigenregie, unterstützt von den Publishern ^^

Srefanius 09 Triple-Talent - 278 - 11. Dezember 2013 - 13:01 #

Mir hat der Prototyp schon gefallen.

Ihr solltet nicht vergessen, dass das eher kleinere Titel sind, die wahrscheinlich auch nur eine Hand voll Leute als Team haben. Und btw sind das auch keine Tim Schafer Spiele, sondern die jeweiligen Entwickler, die die Idee hatten sind dort auch die Teamleiter.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 11. Dezember 2013 - 14:44 #

Hört sich ja ganz nett an, mal sehen, ob es gut wird. Ich mag die Spiele von Double Fine. :)

motherlode (unregistriert) 11. Dezember 2013 - 14:47 #

Alternate Reality Games statt Demos. Hat bei Portal 2 gut funktioniert.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 12. Dezember 2013 - 3:35 #

\o/ Linux Version.
Konzept klingt interessant, mal schauen wie es wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
mrkhfloppyChrisLLabrador Nelson
News-Vorschlag:
Casual Game
Puzzle/Logik
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Double Fine Productions
Double Fine Productions
09.09.2014
Link
4.8
LinuxMacOSPC