Die Siedler Online: Weihnachtsevent gestartet

Browser
Bild von Boeni
Boeni 2383 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

11. Dezember 2013 - 0:40

Wie zu jedem großen Feiertag gibt es auch dieses Jahr ein Event zum Heilig Abend in Die Siedler Online. Vom Dienstag, den 10.12.2013, bis zum Dienstag, den 7.1.2014, wartet ein Adventskalender jeden Tag mit einem weiteren Türchen und tollen Belohnungen auf euch. Als Eventwährung gibt es, wie auch im letzten Jahr, Geschenke, die beim Kaufmann gegen neue, aber auch schon bekannte Gegenstände eingetauscht werden können.

Wie bekommt ihr Geschenke? — Es gibt viele Wege, das begehrte Zahlungsmittel zu erhalten. Die vor kurzem eingeführten Sammelgegenstände wurden um drei Weihnachtsgegenstände erweitert (Lebkuchen, Zuckerstange und Glöckchen), die ihr zwei Mal am Tag auf eurer Insel finden und zu Geschenken zusammensetzen könnt. Entdecker auf Schatzsuche schicken, Abenteuer bestreiten und tägliche Aufgaben absolvieren sind weitere Wege. Natürlich ist es euch auch möglich, die Geschenke gegen Echtgeld zu kaufen oder mit anderen Spielern zu handeln.

Was bekommt ihr für Geschenke? — Neben Förderungen (modifizieren die Produktivität von Gebäuden), Ziergegenständen (wie einem Weihnachtsbaum oder einem Schneemann) und der schon aus dem letzten Jahr bekannten Arktischen Eisenmine (eine Eisenmine, die so effektiv ist wie eine Stufe-5-Eisenmine), der Wildpirscherhütte (verbraucht kein Wildvorkommen) und der Recyclingmanufaktur (erzeugt Kohle, ohne Holz zu verbrauchen), gibt es dieses Jahr ein neues Gebäude: das Raritätenproviantlager. In diesem Lager können bessere Förderungen hergestellt werden und Kartenfragmente (die zum Kauf von Abenteuern nötig sind) aus Papier und Tinte erstellt werden.

Was gibt es sonst Neues? — Dieses Jahr auch neu ist der Adventskalender, der jeden Tag eine kleine Überraschung bereithält. Alle sechs Tage gibt es ein besonderes Türchen, bei dem ihr euch zwischen verschiedenen Belohnungen entscheiden müsst – wer alle 24 Türchen öffnet, erhält einen Goldturm, in dem Getreide zu Gold gesponnen wird. Im Shop gibt es außerdem zwei neue Abenteuer und zwei neue, auf die Zeit des Events beschränkte Überraschungskisten, die allerdings nur für Echtgeld gekauft werden können.

keimschleim 15 Kenner - 3114 - 11. Dezember 2013 - 0:42 #

Mal 'ne Frage als Ehemals-Spieler: Irgendwann zwischen Level 15 und 25 gabs glaub ich ein riesiges Motivationsloch. Typisches F2P: Entweder ewig weiter spielen oder Geld investieren. Hat sich das mittlerweile zum Positiven geändert?
Sprich: Lohnt es sich, wieder reinzuschauen?

Barkeeper 16 Übertalent - 4281 - 11. Dezember 2013 - 0:55 #

Also ich hab vor ca. 5-6 Monaten aufgehört. Da war es noch so.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 11. Dezember 2013 - 10:27 #

Gibt eine Menge Quests und so, aber es levelt sich schon recht langsam. Wobei das ja auch Sinn der Sache ist, wenn du schnell 50 wirst, dann ist es doch auch langweilig.

Man bekommt auch jede Woche 100 Edelsteine (IG Währung) geschenkt, wenn man sich regelmäßig einloggt. Ebenfalls für Levelups und bei Events. Man kann also auch ohne Bezahlen auf den Shop zugreifen und sich einiges dort leisten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL