Game of Thrones: Telltale-Deal umfasst "mehrere Titel"

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 125146 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

10. Dezember 2013 - 12:49 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Game of Thrones - Staffel 1 - Episode 1 - Iron from Ice ab 19,88 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem im November erste Gerüchte die Runde machten, Telltale Games arbeite an einer Videospiele-Adaption zu Game of Thrones, herrscht seit dem Wochenende Gewissheit: Der Hersteller nutzte die Spike Video Game Awards, den Titel für 2014 anzukündigen (wir berichteten). Eine von dem Studio und HBO, dem Fernsehsender hinter der TV-Vorlage, herausgegebene Pressemitteilung verrät nun weitere Details.

So wird die Telltale-Umsetzung von Game of Thrones etwa sowohl auf Konsolen, PC, Mac als auch Mobilgeräten sowie – typisch für den Entwickler – in Episoden erscheinen. Zudem wird sich auch am Vertriebsweg nichts ändern – derzeit ist lediglich von einer digitalen Distribution die Rede. Interessant ist jedoch, dass es sich laut Pressemitteilung um eine mehrjährige Partnerschaft handelt, die gleich mehrere Titel umfasst. Ob darunter allerdings einfach nur mehrere Staffeln oder voneinander unabhängige Abenteuer in Westeros zu verstehen sind, ist bisher nicht bekannt.

Laut Dan Connors, Mitgründer von Telltale Games, dürfen sich Fans auf alle grundlegenden Elemente der Vorlage freuen. Dementsprechend soll euch eine epische Geschichte erwarten, die von Kriegen, Intrigen, Gewalt und Rache geprägt sein wird. Josh Goodstadt, Director of Global Licensing, äußert sich wie folgt:

Unsere Fans suchen immer nach neuen Möglichkeiten, sich mit Game of Thrones zu beschäftigen. Diese Spieleserie wird sie direkt in die Action versetzen und sie in den Verlauf der Story eingreifen lassen.

Neben Game of Thrones arbeitet Telltale Games darüber hinaus an weiteren Spielen. Vermutlich bereits nächste Woche wird die erste Episode der zweiten Staffel von The Walking Dead veröffentlicht, die zweite Episode zu The Wolf Among Us (GG-Test) wird hingegen sehr wahrscheinlich erst Anfang 2014 erscheinen. Außerdem wurde auf den VGX Tales from the Borderlands angekündigt, das in der Welt von Borderlands (GG-Test: 7.5) und Borderlands 2 (GG-Test: 8.5) spielen wird (wir berichteten).

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 10. Dezember 2013 - 12:54 #

"Laut Dan Connors, Mitgründer von Telltale Games, dürfen sich Fans auf alle grundlegenden Elemente der Vorlage freuen."

Also reichlich Geschlechtsteile im Cel-Shaded-Look..? Well, at least that's something new ^^

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 10. Dezember 2013 - 12:58 #

Hehe, hab gestern die Southpark Folge zum Nextgen Launch gesehen, und musste auch direkt an ehm ja an "Weiner" denken :D

http://www.youtube.com/watch?v=qmO5IxbUpTE

Wiener (unregistriert) 10. Dezember 2013 - 15:31 #

Du meinst sicher "Wiener" ;P

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 10. Dezember 2013 - 15:14 #

Juuhhuuuuuu!

Mike H. 14 Komm-Experte - 2251 - 10. Dezember 2013 - 15:33 #

Ich habe ja zugegebenermaßen auch herzlich über die South Park-Folgen gelacht. Aber jetzt mal ernsthaft: Wie oft kamen denn schon Aufnahmen primärer Geschlechtsteile in den ersten drei Staffeln von "Game of Thrones" vor? Die ganze Welt tut ja plötzlich so, als wäre das in jeder Folge der Fall gewesen - ich kann mich aber kaum an solche Szenen erinnern, in der dritten Staffel schon gleich gar nicht mehr. Scheint mir doch alles etwas übertrieben zu sein dieser Spott...

Hat die Serie auch eigentlich gar nicht nötig, die wäre auch völlig ohne Nacktszenen spektakulär genug.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 10. Dezember 2013 - 15:45 #

Naja, zumindest kamen diese Aufnahmen öfter vor als in so ziemlicher jeder anderen aktuellen Mainstream-Serie da draußen ;D
"Sex sells" ist schon ein ganz bewusst genutztes Mittel der GoT-Macher. Und auch in der Buchvorlage werden diese Szenen ja z.T. sehr ausschweifend und explizit umschrieben.
Daher ist es irgendwo schon berechtigt oder zumindest nachvollziehbar, dass diese "Vorliebe" von George R.R. Martin derart aufs Korn genommen wird ;)
War aber meinerseits auch gar nicht als Kritik, sondern als kleiner Scherz gemeint.

Gnaar (unregistriert) 10. Dezember 2013 - 16:10 #

Nackte Frauen gibts ja öfter mal, aber ansonsten fällt mir an den Männern von vorne nur Hodor ein.

Adriano 10 Kommunikator - 400 - 10. Dezember 2013 - 16:30 #

Ein weiteres mal ist noch Theons Dödel zu sehen (relativ am Anfang: Winterfell Hure und so) der relativ schlaff daher kommt, dafür dass er gerade den Akt vollzogen hatte.

Aber mal im Ernst: Sicherlich kann man darüber streiten ob die Bücher/Serie es nötig haben, so häufig nackte Tatsachen zu beschreiben/zu zeigen. Ich jedenfalls empfinde es als erfrischend, dass eine Serie für Erwachsene nicht davor zurückschreckt. Denn es ist nun mal nicht realitätsgetreu, dass die Damen sich direkt nach dem Sex die Decke bis unters Kinn ziehen.

McSpain 21 Motivator - 27114 - 10. Dezember 2013 - 16:39 #

Auch nicht wenn der Winter naht? :D

Adriano 10 Kommunikator - 400 - 10. Dezember 2013 - 17:12 #

Haha, touché

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2576 - 10. Dezember 2013 - 22:33 #

SO kommt wenigstens einer^^

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21410 - 10. Dezember 2013 - 18:04 #

In der zweiten Staffel sieht man den Weinhändler, der Dingensbummens, die Mutter der Drachen, vergiften will auch nackisch von vorne.
Ich hab nix gegen nackt präsentierte Frauen und Männer in Filmen und Serien. Im Gegenteil^^ GoT wäre aber auch so sehr gut und sehenswert.

Namensgebend (unregistriert) 10. Dezember 2013 - 18:57 #

Jetzt weiß ich auch, warum sich Gamersglobal "Das Spiele-Magazin für Erwachsene" nennt: Diskussionen über primäre Geschlechtsorgane im Kommentarbereich :D

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2576 - 10. Dezember 2013 - 22:34 #

Ohne Urmann & Collegen wäre vielleicht sogar ein Stream dazu drin^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34594 - 11. Dezember 2013 - 9:34 #

Muhaha, Kommentar-Kudos! ;-)

NagusZek 10 Kommunikator - 468 - 10. Dezember 2013 - 21:59 #

So gut ich die Telltale Spiele auch finde, dieses über Monate verteilte Episodenformat sagt mir überhaupt nicht zu.

Früher waren es noch Abstände von einem Monat, die dann bei Back to the Future gern auch mal um ein oder zwei Wochen gestreckt wurden. Bei The Wolf Among Us scheint man auch nicht gut nachzukommen.

Würde deren Spiele schon ganz gerne direkt bei Release spielen um mich dann auch zeitnah in Foren an Diskussionen zum Inhalt zu beteiligen. Werde aber bei GOT wohl ebenfalls die anderthalb Jahre abwarten bis da eine Komplettbox erscheint,

Bei komplexeren Spielen wo es abseits der Hauptstory viel zu entdecken gibt könnte ich mich mit diesem Modell eher anfreunden, aber eine Episode von so einem Adventure hat man ja an einem halben Nachmittag bereits durch. Ein wiederholtes durchspielen ist wegen der erspielten Konsequenzen in der Handlung und die Möglichkeit seinen Spielstand auf die nächste Episode zu übertragen auch nicht gerade reizvoll.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21410 - 12. Dezember 2013 - 14:56 #

Sehe ich exakt genauso. Ich werde warten, bis von einem Titel alle Episoden veröffentlicht sind. Wenn ich jetzt schon TWAU spielen würde hätte ich wegen der ewiglangen Wartezeit bis zur nächsten Episode schon gar keinen Bock mehr, weiterzumachen.
Storybasierte Spiele muss ich einfach in einem Rutsch spielen können.

keimschleim 15 Kenner - 2968 - 10. Dezember 2013 - 22:22 #

Ich will ein GoT-Spiel mit Tyrion als Protagonist in der Ego-Perspektive. (Spaßig wirds dann bestimmt mit dem Pappi aufm Klo.......^^)

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2576 - 10. Dezember 2013 - 22:36 #

Wäre was Neues. weil der Blickwinkel tief unten beginnt und die Welt unendlich viel größer erscheint...

Nagrach 14 Komm-Experte - 2225 - 11. Dezember 2013 - 10:27 #

Außerdem gibts keine Headshots mehr. Sondern Kneeshots... (Oder öhm Nutshots) (Es sei den... oh *nicht Spoiler*)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 91835 - 11. Dezember 2013 - 19:25 #

Die haben sich ja ne Menge aufgehalst...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL