MGS 5 - Ground Zeroes: Xbox-exklusive Jamais-Vu-Mission

360 XOne
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 31395 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

10. Dezember 2013 - 18:31 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Metal Gear Solid 5 - Ground Zeroes ab 9,47 € bei Amazon.de kaufen.

Der Entwickler Konami hat bekannt gegeben, dass die Microsoft-Versionen des kommenden Metal Gear Solid 5 - Ground Zeroes eine exklusive Jamais-vu-Mission enthalten wird, welche innerhalb eines kubanischen Gefangenenlagers angesiedelt ist. Nach der erfolgreichen Infiltration des Lagers ist es eure Aufgabe, die Machenschaften der sogenannten Snatcher aufzudecken. Diese Bio-Roboter sind als Marines getarnt in das Lager eingedrungen und nur durch ihre unnatürliche Röntgenstrahlung vom normalen Personal zu unterscheiden. Der Protagonist dieser Mission ist der kybernetisch verbesserte Raiden, der seit seinem ersten Auftritt in Metal Gear Solid 2 - Sons of Liberty die Fangemeinde in zwei Lager spaltet.

Der Name der Bio-Roboter ist eine Hommage an Hideo Kojimas Cyberpunk-Spiel Snatcher, das 1988 für den MSX-Heimcomputer veröffentlicht wurde. In dem Spiel müsst ihr das futuristische Neo Kobe von einer schleichenden Infiltration durch die geheimnisvollen und namensgebenden Snatcher befreien. Diese töten die Einwohner der Stadt und übernehmen im Anschluss deren Identität. 

Die Zusatz-Mission wird, wie eingangs bereits erwähnt, exklusiv für die Xbox 360 und Xbox One veröffentlicht und sowohl der jeweiligen physischen Version als auch dem Download beiliegen. Enttäuschte Sony-Besitzer müssen sich jedoch nicht grämen, denn sie erhalten stattdessen die ebenfalls exklusive Déjà-vu-Mission (wir berichteten).

Video:

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 10. Dezember 2013 - 18:37 #

Mir gehen die exklusiven Inhalte innerhalb eines Spiels gehörig auf die Nerven. Jetzt hat jede Konsole einen exklusiven Inhalt, jedoch PlayStation und Xbox verschiedene. Was ist jetzt der Sinn davon, außer das niemand ein komplettes Spiel erhält?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19210 - 10. Dezember 2013 - 18:59 #

Na du hast gefälligst beide Versionen zu kaufen!
Am besten zu Vollpreis!

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 10. Dezember 2013 - 19:22 #

Selbst wenn ich das Geld und die nötigen Konsolen hätte, ich spiel doch kein Spiel zweimal um das komplette Spiel zu erleben... aber irgendwas sagt mir, dass du das eh eher zynisch meintest als ernst^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19210 - 10. Dezember 2013 - 21:08 #

Zynismus? Sarkasmus? Ich kann es nicht auseinander halten und beides liegt mir ferner wie die Großartigkeit von Händlerabhängigen Vorbesteller DLC's zu bezweifeln.

Wiisel666 15 Kenner - 2716 - 10. Dezember 2013 - 19:30 #

Raiden ist der Coolste:)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12973 - 10. Dezember 2013 - 20:04 #

Das sind Geschäftsgebahren zum Abgewöhnen...

volcatius (unregistriert) 10. Dezember 2013 - 20:23 #

Die Playstation-exklusive Mission sollte laut Konami das "große Erbe der Serie auf Playstation-Systemen würdigen."

Ziemlich schwach von Konami, sich für die XBox-exklusive Mission nichts einfallen zu lassen.

Sciron 19 Megatalent - P - 16810 - 10. Dezember 2013 - 21:02 #

So sehr ich Kojima verehre (auch und grade für Snatcher), aber das ist doch der totale Rotz. Hauptsache man hat nach dem Kauf wieder nen kleinen Stich im Hinterkopf, weil man irgendwas aus der anderen Version verpasst hat. Japanische Entwickler wollen sich ja teilweise mehr dem Westen annähern, aber diese "Tradition" können sie gerne stecken lassen.

Colt 13 Koop-Gamer - 1671 - 10. Dezember 2013 - 21:53 #

Naja dann wirds wohl erst die Goty mit allen dlcs ;)^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12973 - 10. Dezember 2013 - 21:59 #

Und die PC Version bekommt zusätzlich die Metal Gear Solid 3 Mission als DLC.. die eben die Story von MGS3 für alle PC Spieler zusammenfasst :D.

Weil MGS und MGS2 erschienen ja auch für PC.

Colt 13 Koop-Gamer - 1671 - 10. Dezember 2013 - 22:00 #

Naja MGS 3 kann man ja über umwege aufem pc spielen ^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 10. Dezember 2013 - 22:13 #

Freut mich für Xbox-One-Besitzer, aber Déjà vu wird besser! ;)

joker0222 28 Endgamer - P - 98327 - 11. Dezember 2013 - 6:05 #

na bravo, da wird eben gar keine version gekauft. feiererabend.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33662 - 11. Dezember 2013 - 11:29 #

Das ist imho die richtige reaktion. Wenn es mal in ps plus kommt, dann lade ich es.

Casa 12 Trollwächter - 1088 - 11. Dezember 2013 - 11:49 #

Sowas albernes ...

PC Spieler (unregistriert) 11. Dezember 2013 - 16:43 #

War das nicht mal für PC angekündigt?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90571 - 11. Dezember 2013 - 18:59 #

Meines Wissens nicht.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12973 - 11. Dezember 2013 - 21:41 #

Ja, Ground Zeroes wurde nicht für PC angekündigt.

Phantom Pain, also Episode 2, allerdings schon. Eigentlich auch ziemlich dämlich :D. ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit