Warcraft-Film: Besetzung bekannt // Ohne Colin Farrell

Bild von PatrickH.
PatrickH. 6116 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S1,A4,J9
Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

5. Dezember 2013 - 10:07 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie Legendary Pictures gestern auf Twitter bekannt gab, werden folgende Schauspieler im geplanten Warcraft-Film mitspielen: Ben Foster (Contraband, The Mechanic), Travis Fimmel (Vikings), Paula Patton (Mission Impossible), Toby Kebbell (Zorn der Titanen, Control) und Rob Kazinsky (Pacific Rim, True Blood). Der bis zuletzt als mögliches Mitglied des Ensembles gehandelte irische Schauspieler Colin Farrell wurde nicht genannt.

World of Warcraft-Fan Kazinsky beantwortete den Tweet mit einem eigenen:

Als WoW-Spieler mit insgesamt 463 Tagen Nettospielzeit ist dies wohl mein ultimativer Job. Ich bin sehr stolz darauf, an etwas mitwirken zu dürfen, das ein so großer Teil von mir ist. [...] Ich habe derzeit fünf Charaktere auf Stufe 90, mein Main ist ein Todesritter, aber einer von der guten Sorte.

Der Starttermin des seit 2006 in Planung befindlichen Films wurde vor kurzem auf das Frühjahr 2016 verschoben, wahrscheinlich, um der erdrückenden Konkurrenz der im Dezember 2015 anlaufenden neuen Star Wars-Episode entgegenzuwirken. Drehbeginn für Warcraft ist im Januar 2014, und zwar in der kanadischen Großstadt Vancouver.

Aladan 21 Motivator - - 28722 - 5. Dezember 2013 - 8:50 #

Nicht schlecht der Cast. Travis Fimmel freut mich besonders, bin schon gespannt, wer welche Rolle übernimmt.

PatrickH. 17 Shapeshifter - 6116 - 5. Dezember 2013 - 8:52 #

Fimmel fand ich in Vikings auch gut. Die Serie ist generell klasse. Den Rest kenn ich jetzt kaum. Kazinsky war in Pacific Rim ganz ok.

FPS-Player (unregistriert) 5. Dezember 2013 - 8:53 #

Donnerwetter! Die sagen mir alle gar nichts...
Naja, schauen wir mal, kann einem Film ja durchaus gut tun, wenn er mit frischen, unverbrauchten Gesichtern besetzt wird *hüstel*

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 5. Dezember 2013 - 9:36 #

*puuuh*
Dann bin ich nicht der einzige dem das so geht, da bin ich aber echt erleichtert. ^^

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 5. Dezember 2013 - 10:03 #

dito, und ob Collin Farell ne Bereicherung für den Film wäre, ist auch so ne Frage...

Solala (unregistriert) 5. Dezember 2013 - 13:00 #

Haha, dachte ich auch gerade. Nur B-Movie, keiner unter 35, nur Modells, keine Charakterschauspieler ... Mit dem ganzen Hin und Her davor sieht das nach einer Direct-to-DVD-Produktion aus. Fehlt nur noch so'n abgehalfterter, ehemaliger A-Promi à la Jeremy Irons der mal wieder Geld braucht oder irgendjemandem noch einen Gefallen schuldet.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 5. Dezember 2013 - 14:18 #

google mal Ben Foster.

RyuKawano 11 Forenversteher - 711 - 5. Dezember 2013 - 16:01 #

Oje, du scheinst keine Ahnung zu haben ...

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 5. Dezember 2013 - 16:11 #

Geil auch die Kategorisierung von Jeremy Irons als ehemaligen "A-Promi" ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 5. Dezember 2013 - 17:51 #

Er dachte da wohl an seinen Auftritt in Uwe Bolls Dungeon-Siege-Verfilmung...

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 5. Dezember 2013 - 18:09 #

Jo. Nur wars Dungeon & Dragons. Ohne Boll. Aber genauso schlecht. :)

Und ansonsten war der Irons nie A-Riege, und muss sich vermutlich trotzdem nach wie vor keine Sorgen machen Rollen zu kriegen. Und sei es auf Theaterbühnen.

Vielleicht verwechselt er ihn ja mit Burt Reynolds :)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13887 - 5. Dezember 2013 - 18:58 #

Nie A-Riege? ein Oscar, ein Golden Globe, zwei Emmys. Ich finde, ein kleines a ist da schon drin. ;)

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 5. Dezember 2013 - 20:22 #

Er sprach von A-Promi. Und da würde ich nur Schauspieler einrücken, die auch der breiten Masse bekannt sind.
Ich vermute die meisten kennen Ihn aus Die Hard 3 und vielleicht noch aus dem Geisterhaus. Und das wars.

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 6. Dezember 2013 - 9:59 #

Du verstrickst dich in Widersprüche...Gib doch zu dass du keine Ahnung hast. ;-)

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 6. Dezember 2013 - 16:29 #

nagut

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 6. Dezember 2013 - 9:27 #

Ach Mist, das war ja Ray Liotta!

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 6. Dezember 2013 - 16:30 #

Ahja. Stimmt. Der war auch dabei.

Ich glaub, in dem Film habe ne Menge Leute mitgespielt, weil sie sonst nie die Gelegenheit bekommen hätten mal in einem Fantasyfilm mitzuspielen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32806 - 5. Dezember 2013 - 11:44 #

Das hatte ich mir auch gerade gedacht als ich mir die Namen durchlas.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 5. Dezember 2013 - 11:48 #

Ben Foster ist mal voll nicht frisch. Aber ziemlich gut.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 5. Dezember 2013 - 14:31 #

habe grade mal alle ergoogelt.. so gesehen hab ich viele von denen, aber so wirklich kennen tu ich keinen :/

vicbrother (unregistriert) 5. Dezember 2013 - 19:13 #

Soviel Tiefe wie bei "Excalibur" vermute ich bei der Verfilmung auch nicht.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 5. Dezember 2013 - 19:52 #

Dito!
Ben Foster habe ich aber schon mal gehört. Der einzige Film den ich gesehen habe, in dem er mitgespielt hat, ist Nicht Auflegen. Daran kann ich mich aber nun so gar nicht mehr wirklich erinnern. ;) Liegt wohl daran, dass er noch nicht mal auf der Besetzunsliste von Wikipedia dort geführt wird, wohl nur eine Komparsen-Rolle. :)

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 5. Dezember 2013 - 9:18 #

Ich freu mich echt auf den Film. Schon verrückt was aus Warcraft geworden ist....

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4301 - 5. Dezember 2013 - 9:44 #

Ob man die nun aus Haupt- oder Nebenrollen kennt, ist mir völlig egal, so lange sie ihren Job beherrschen und die Rolle richtig verkörpern. Den Wahn, den größten Teil eines Budgets in einen "Star" zu investieren, habe ich nie verstanden, da ich Filme nach deren Inhalt und Qualität beurteile. Da kann ich auch mal mit einem Top-Movie unzufrieden sein, auch wenn die erste Schauspiel-Riege dabei war.

Kulin 13 Koop-Gamer - 1312 - 5. Dezember 2013 - 10:15 #

Da fehlt nur noch Uwe Boll als Regisseur! :P

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 5. Dezember 2013 - 10:30 #

...und vielleicht kann man für die Special Effects einen Computerspielspezialisten wie z.B. den ehrenhaften Derek Smart holen ;).

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 5. Dezember 2013 - 10:28 #

Ob der Film was wird...

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 5. Dezember 2013 - 10:31 #

Die Chancen stehen gut, weil Duncan Jones (Moon) der Regisseur des Filöms ist.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32414 - 5. Dezember 2013 - 10:40 #

Man kann nur hoffen. Bin selber kein aktiver Spieler, das Setting gibt aber tollen Stoff für nen Film her!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13887 - 5. Dezember 2013 - 10:42 #

Wenn das Drehbuch nix ist, kann auch Herr Jones nichts retten, also hoffe ich, das Drehbuch taugt was.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 5. Dezember 2013 - 10:59 #

Wenn die Leute am Drehbuch beteiligt sind, die Filme wie Moon, The Mighty oder K-Pax geschrieben haben, ist das für mich auch eher unwahrscheinlich dass das Drehbuch nichts taugen wird. Die Zusammenstellung der Crew könnte für mich sogar für einen Überraschungshit sorgen.

Gute deutsche Regisseure wie z.B. Sebasian Niemann oder Christian Alvert können aus meiner Sicht selbst aus einfachen Begebenheiten wie z.B. einem schwachen Drehbuch noch was rausholen, z.B. Antikörper (Alvert) oder Das Jesus Video (Niemann).

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13887 - 5. Dezember 2013 - 11:09 #

Jesus Video, war das nicht dieses Zeitreisedingsbums, so *richtig* was rausgeholt würde ich das nicht nennen, aber darüber lässt sich sicher streiten.
Ich hoffe nur, dass der Warcraft Film nicht am Ende ein Direct to DVD/Blu-Ray Fiasko wird, also fingers crossed!

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 5. Dezember 2013 - 11:17 #

Stimmt, darüber kann man streiten. Für eine deutsche Produktion mit den einhergehenden Einschränkungen in Bezug auf den amerikanischen Raum, sehr innovativ. Besser als die ganzen Liebesschnulzen, die häuig auch US-Plagiate sind, oder Komödien in sämtlichen Variationen die sonst so aus Deutschland kommen. Ein tolles deutsches Projekt der nahen Vergangenheit ist für mich "Der Tatort-Reiniger". Eine Perle in der kruden und geschmacklosen deutschen Fernsehlandschaft.

invincible warrior 12 Trollwächter - 1149 - 5. Dezember 2013 - 11:20 #

Naja, das Jesusvideo war auch nur eine Pro7 Produktion, nichtmal nennenswert mit ausländischer Hilfe gedreht. Da ist die Umsetzung schon als gelungen zu bezeichnen im Anbetracht des Schema F produzierten Drehbuchs.

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 5. Dezember 2013 - 18:11 #

Ausserdem war Cosma Shiva dabei, die unsportlich wie eine Megan Fox auch mal durchs Bild rennen durfte. Das hat für mich eine Menge ausgemacht :D

bam 15 Kenner - 2757 - 5. Dezember 2013 - 11:38 #

Ich mache mir eher sorgen, dass Blizzard sich zu sehr einmischt. Ich würde behaupten, dass seit Warcraft 3 kein Blizzardspiel mehr wirklich mit der Story überzeugen konnte. Blizzard bedient sich da oft zu sehr an durchschaubaren Storys und nur oberflächlich gezeichneten Charakteren.

Die Schauspielerauswahl gefällt mir. Der Film wird sicherlich viele verschiedene Charaktere darstellen, da ist es eher störend wenn da ein Star heraussticht und man beim Dreh durch Verträge gezwungen ist dem Schauspieler eine bestimmte Filmzeit, Nahaufnahmen und ähnliches zukommen zu lassen.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 5. Dezember 2013 - 11:57 #

Wenn se WoW ignorieren (was Story angeht) und sich eher an WC3 orientiert. Ja dann könnte das was werden.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 5. Dezember 2013 - 17:39 #

Fiese Falle.

Musste bei WC3 zuerst wirklich an Arthas und Thrall gegen Katzenaliens denken :P.

Wer sind schon Untote? Es sind die Kilrathi die vom Himmel regnen...

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 6. Dezember 2013 - 12:43 #

Arthas vs. Muppets in Space? :D

Cyberworm 10 Kommunikator - 430 - 5. Dezember 2013 - 12:24 #

Wenn Metzen das Drehbuch geschrieben hat, dann wird das wohl nichts. Filmkritiker haben höhere Ansprüche als Spiele-"Journalisten" und dieses "Jeder wird böse und stirbt mehr als einmal" von Metzen ist einfach unter aller Sau.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 5. Dezember 2013 - 12:28 #

Metzen liefert nur das Handlungsgerüst und die Charaktere. Er schreibt laut IMDB nicht mit.

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 5. Dezember 2013 - 18:15 #

Wenn zumindest Metzens Lore aufgegriffen wird, könnte es handlungstechnisch schon etwas werden. Dialoge & Kameraeinstellungen schreiben ist sicher nicht seine Aufgabe, aber er kann schmalzigen Pathos schon ganz gut vermitteln & der kommt nicht erst seit Gladiator gut an.

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 5. Dezember 2013 - 10:29 #

Tolles Teaserbild! Ach Arthas...

PatrickH. 17 Shapeshifter - 6116 - 5. Dezember 2013 - 13:14 #

Ja, wir vermissen dich, ...obwohl wir dich getötet haben...zweimal :)

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 5. Dezember 2013 - 14:56 #

Teaserbild mit schwarzem Balken?! =-O

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 5. Dezember 2013 - 18:16 #

<- streichelt sein Arthas-Artwork aus der WC3 CE :D

RomWein 14 Komm-Experte - 2103 - 5. Dezember 2013 - 10:32 #

Ben Foster fand ich in Pandorum klasse, der Rest sagt mir rein vom Namen her allerdings nichts. Mal abwarten was das wird.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 5. Dezember 2013 - 11:00 #

Ja, Foster war in Pandorum (unterschätzter Film meiner Ansicht nach) klasse.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 5. Dezember 2013 - 11:50 #

Der spielt ständig grandiose Psychos. z.b. in Hostage und Yuma.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10954 - 5. Dezember 2013 - 11:23 #

Ben Foster - hat der nicht in Alpha Dog jmd auf den Teppich gekackt? ;-)

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 5. Dezember 2013 - 11:52 #

Bin immer noch skeptisch. Blizzards Spiele sind geil, die Videos klasse, aber selbst die Story von Reign of Chaos war damals nur so-la-la :)

PatrickH. 17 Shapeshifter - 6116 - 5. Dezember 2013 - 13:13 #

So richtig gut war die Story von Diablo 3 auch nicht. Geschichtenschreiber haben vielleicht nur kleines Budget bei Blizz :)

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 5. Dezember 2013 - 19:46 #

Oder sie wollen gar nicht wirklich. In Diablo Spielen diente die Story immer nur der Rechtfertigung des Settings. StarCraft 1 dagegen hatte eine fantastische Geschichte - wenn auch leider nur im Handbuch! Die Handlung im Spiel selbst war leider auch recht kitschig...

Sifox 03 Kontributor - 14 - 5. Dezember 2013 - 13:54 #

Blizzards Spiele sind sehr gut, ob der Film wirklich was wird, wir werden es sehen!

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2274 - 5. Dezember 2013 - 14:37 #

will ja nicht unken aber das wäre die erste gute spieleverfilmung. wenn ich an machwerke wie final fantasy, super mario bros, alone in the dark oder street fighter denke wird mir ja eher angst und bange als das ich mich auf den film freue.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10954 - 5. Dezember 2013 - 15:01 #

Es gibt durchaus gute Videospieleverfilmungen. Silent Hill und Final Fantasy: Advent Children zum Beispiel. Aber du hast Recht ... der große Teil der Verfilmungen ist bestenfalls als Trash-Spaß zu haben. Im Ninjacast haben wir uns mal ausführlich allen Realverfilmungen angenommen: http://ninjalooter.de/tag/videospielverfilmungen/

Orschler77 16 Übertalent - P - 4290 - 5. Dezember 2013 - 14:41 #

Ich hoffe mal das der Film funktioniert. 10 Jahre von Planung bis ins Kino sind aber auch Stolz. Aber richtig gedacht, ich würde mich auch nicht mit Star Wars an der Kinokasse anlegen wollen.

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18212 - 5. Dezember 2013 - 16:47 #

na dann bin ich mal gespannt, was daraus wird :)

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 5. Dezember 2013 - 19:16 #

Nachdem die Verfilmung nicht von Uwe Boll oder Paul Anderson ist, könnte ja vielleicht sogar tatsächlich was draus werden :D

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 6. Dezember 2013 - 10:43 #

Mir hat Event Horizon eigentlich ganz gut gefallen...

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 5. Dezember 2013 - 18:33 #

Dann schicken wir doch nächstes Jahr den Heinrich auf das Filmset in Vancouver zum News-leaken!

Grohal 13 Koop-Gamer - P - 1658 - 6. Dezember 2013 - 0:06 #

Kein einziger Name sagt mir was, klingt nicht gerade nach A- oder auch nur B-Riege. *fg

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 6. Dezember 2013 - 9:17 #

Als wenn nur dann was draus werden könnte...

Gibt soviel Schrott mit A-Darstellern....

Khronoz 14 Komm-Experte - 1826 - 6. Dezember 2013 - 10:15 #

Keine Stars, schade. Hoffe die Kosten kommen wieder rein.

OEhnsky81 10 Kommunikator - 517 - 6. Dezember 2013 - 12:58 #

No Big Names, aber ordentliche Schauspieler - etzt muss nur noch die Story so, sein, dass auch die Leute, die WOW nicht kennen ihr folgen können...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 6. Dezember 2013 - 17:31 #

Da sie sich eher an den ersten beiden WarCraft-Spielen orientieren soll, dürfte das kein Problem sein.

Stromsky 16 Übertalent - 4734 - 7. Dezember 2013 - 14:35 #

Ich mag WoW zwar gerne (und habe es früher selber gespielt) aber das finde ich klasse. Die ersten beiden waren einfach super und Story-/Setting technisch einfach am besten gewesen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 7. Dezember 2013 - 10:46 #

Darauf kannste dich verlassen. Das was am Ende Warcraft bleibt ist vielleicht der Name des Landes, und Menschen und Orks.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 7. Dezember 2013 - 11:07 #

denke auch. muss aber nicht unbedingt schlecht sein.

Stromsky 16 Übertalent - 4734 - 7. Dezember 2013 - 14:34 #

ich finde es eigentlich gut, das keine der großen Namen so richtig dabei ist. Fokus auf den Film, nicht auf die Schauspieler! Bin gespannt :]

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 7. Dezember 2013 - 18:34 #

Jo. Hat schon bei vielen Filmen geklappt das Rezept. Große Namen garantieren gar nix. Im Gegenteil.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)