Yager: Spec-Ops-Entwickler arbeitet an F2P-Spiel

PC 360 PS3
Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

4. Dezember 2013 - 11:35 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Spec Ops - The Line ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Bild stammt aus Spec Ops - The Line

Einem Stellenangebot auf der Website von Yager Development lässt sich entnehmen, dass das Berliner Entwicklerteam an einem Free-to-Play-Spiel arbeitet, das mit einem Triple-A-Budget ausgestattet ist. Bereits Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Yager hierfür als erstes unabhängiges Entwicklerstudio die Unreal Engine 4 lizenzierte (wir berichteten). Zudem sagte Yagers Managing Director Timo Ullmann im April, dass das nächste Spiel des Studios kein Shooter sein wird. Auf deren Website ist nun allerdings doch von einem nicht angekündigten Shooter die Rede.

Das letzte Spiel von Yager war Spec Ops - The Line (GG-Test: 8.0), das im Juni 2012 erschien. Der Militärshooter erhielt seitens der Presse viel Lob für seine anspruchsvolle Story, jedoch kritisierten wir zum Beispiel die genretypischen "Schießbuden-Gefechte" sowie das Deckungssystem, das nicht immer das tat, was es sollte. Der kommerzielle Erfolg blieb letztendlich aus.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 4. Dezember 2013 - 12:12 #

Kleiner Fehlerhinweis: "das nicht immer das tat was es sollte"
Hinter "tat" fehlt ein Komma ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 4. Dezember 2013 - 12:18 #

Wartung abgeschlossen ;)

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2549 - 4. Dezember 2013 - 14:46 #

Mir hat das Spec Ops sehr gut gefallen, bin gespannt, was es diesmal wird.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 4. Dezember 2013 - 15:02 #

Vielleicht ja ein F2P-MMO im Yagerversum :P.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 4. Dezember 2013 - 18:04 #

Man darf gespannt sein, allerdings bleibe ich bei F2P doch eher skeptisch. Zumindest soll es ein wohl Spiel mit "Vehicle Combat" werden, wenn man nach der Stellenanzeige geht.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 4. Dezember 2013 - 15:29 #

Ich fand Spec Ops - The Line großartig und war deswegen sehr auf das nächste Spiel von Yager gespannt, aber da es ein Multiplayer-Free2Play-Titel wird, ist mein Interesse schlagartig verloschen. Schade.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14537 - 4. Dezember 2013 - 17:50 #

F2P, ohje ... naja, hoffen kann man ja immernoch. Spec Ops fand ich ja auch ganz gut.

Und zum Newstext - irgendwie wirkt das "dennoch" im letzten Satz deplatziert. "kritisierten wir [...] sowie [...]. Der kommerzielle Erfolg blieb dennoch aus". Hä? Wir haben gesagt, dass es spielerisch eher mau ist, und trotzdem hat es sich nicht gut verkauft? Komisch... ;) Also, das dennoch sollte da raus, finde ich. Entweder ersatzlos streichen oder meinetwegen durch ein "leider" ersetzen, wobei das an der journalistischen Objektivität vorbeischrammt. Also - einfach raus damit, finde ich.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 4. Dezember 2013 - 18:09 #

"Wir" haben die anspruchsvolle Story gelobt und eine 8.0 vergeben -- ich finde, in dem Zusammenhang passt das "dennoch"

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 5. Dezember 2013 - 13:57 #

Ich bin d auch drüber gestolpert. Ist klar, dass sich das "dennoch" auf da erwähnte Lob bezieht, aber da direkt davor die Kritik genannt wird, wirkt es unpassend. Ich würde das Füllwörtchen dann auch eher streichen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 4. Dezember 2013 - 19:39 #

Schon seltsm das es kein Shooter sein soll, denn auf der offiziellen Page steht

"Unannounced Project
AAA First Person Shooter. More information coming soon..."

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 4. Dezember 2013 - 19:44 #

Okay, danke für den Hinweis. Im Stellenangebot steht nämlich nur "AAA F2P project", jetzt hab ich's auch gefunden

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 4. Dezember 2013 - 19:45 #

Vielleicht arbeitet man an einem weiteren Titel oder die Information auf der Webseite ist schlicht veraltet, sprich man hat entweder das Spiel-Konzept über den Haufen geworfen oder ein anderes Projekt vorgezogen!?

Nicht jeder Developer pflegt seine Webseiten regelmäßig...

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 5. Dezember 2013 - 20:48 #

Enttäuschende Neuigkeit nach dem tollen Spec-Ops. Aber F2P wirft halt wenigstens Geld ab.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Third-Person-Shooter
ab 18
18
Yager Development
2K Games
29.06.2012
Link
8.0
8.2
LinuxMacOSPCPS3360
Amazon (€): 15,90 (360), 16,99 (PS3), 9,99 (PC)