WH 40K - Storm of Vengeance: MOBA angekündigt

PC iOS Android
Bild von Lord Lava
Lord Lava 9775 EXP - 18 Doppel-Voter,R7,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

5. Dezember 2013 - 13:29 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Screenshot stammt aus dem Dawn of War 2-Addon Chaos Rising.

Nachdem vor Kurzem das kommende Trading Card Game Warhammer 40.000 - Space Wolf im Warhammer 40.000-Setting angekündigt wurde (wir berichteten), gibt es weitere Neuigkeiten aus dem bekannten Science-Fiction-Universum. Der Entwickler Eutechnyx, der eigentlich auf Rennspiele wie NASCAR 2013 The Game spezialisiert ist, arbeitet an einem MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) namens Warhammer 40.000 - Storm of Vengeance. Es soll sich um ein Strategiespiel im Stil von Dota 2 oder League of Legends handeln.

Die Hintergrundgeschichte soll eine Kampagne aus dem Tabletop Warhammer 40.000 liefern. Auf dem Planeten Piscina IV tobt ein Kampf zwischen den Space Marines des Dark Angels-Ordens und den Orks. Auf Seiten der Space Marines wird es eure Aufgabe sein, den Planeten zu verteidigen. Schließt ihr euch hingegen den Orks an, ist die Zerstörung von Piscina IV euer Ziel. Für Kenner des Warhammer 40.000-Universums dürfte der Auftritt von Großmeister Belial und des Ork-Warlords Ghazghkull Thraka von Interesse sein. Weitere Details und Informationen zur besagten Kampagne findet ihr in den Quellenlinks.

Der Titel soll bereits im ersten Quartal 2014 erscheinen und wird für den PC, Android und iOS entwickelt.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 5. Dezember 2013 - 13:37 #

Irgendwie ist es gerade angesagt zu jedem Franchise ein MOBA-Spiel zu entwickeln. Ich meine, HdR, Warcraft,DC, usw. Der Erfolg von LoL und Konsorten scheint das Genre neu zu beflügeln. Die Frage ist, wie viele Spiele man braucht.

Name (unregistriert) 5. Dezember 2013 - 15:10 #

Das fragt man sich bei MMORPGs schon lange, kommen trotzdem immer neue. Vermutlich ähnlich wie bei Tower Defense. Das Genre eignet sich besonders für Free2Play und das Leveldesign dürfte vergleichsweise simpel sein.

PatrickH. 17 Shapeshifter - 6167 - 5. Dezember 2013 - 13:38 #

Von Games Workshop sind ja im Moment einige Spiele in der Mache: Space Wolf, Storm of bla, Eternal Crusade, Armageddon, schön schön schön :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19057 - 5. Dezember 2013 - 19:34 #

In den letzten Jahren waren deren Entscheidungen wer welches Spiel machen darf aber quasi allesamt ein Griff ins Klo ^^.

Red Dox 16 Übertalent - 4190 - 5. Dezember 2013 - 13:48 #

Das Moba würd ich direkt aus dem Titel bzw. der News entfernen. Der Entwickler spricht von "lane strategy" und da man die Piscina Kampagne mit gerademal 100 Marines contra Bla Orks spielt, ist zu bezweifeln das hier ein MOBA/ARTS bei rumkmmt. Eher ein Tower Defense Spiel.
http://www.strategyinformer.com/news/26300/eutechnyx-reveals-lane-strategy-title-warhammer-40k-storm-of-vengeance

Da die Devs hauptsächlich Rennspiele auf den Markt geworfen haben, bleibt aber eine gesunde Skepsis wie sie sich bei einem Strategie Titel schlagen, der zu allem Übel für Smartphones & PC anvisiert wird. Kann man sich ja denken wo der Fokus iegt *sigh*

Antworten (unregistriert) 5. Dezember 2013 - 14:33 #

Ob jetzt MOBA oder Tower Defence. Macht beides die Ankündigung nicht besser.

Red Dox 16 Übertalent - 4190 - 5. Dezember 2013 - 14:47 #

Maybe. Aber wenn bei der nächsten CoD News RTS statt FPS dran steht stört man sich auch irgendwo dran ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35482 - 5. Dezember 2013 - 15:00 #

Noch merkwürdiger ist die Bezeichnung "Rundentaktik" im Steckbrief. ;-)

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9775 - 5. Dezember 2013 - 19:59 #

Das hab ich auch angemerkt. Es liegt wohl daran, dass die ganze Reihe in dieser Kategorie einsortiert wurde.

Antworten (unregistriert) 5. Dezember 2013 - 15:56 #

Och, gegen Act of War 2 hätte ich jetzt nicht so viel zu sagen. Auch wenn ich es damals nicht so toll fand. Heute wäre es eine Offenbahrung...
So lange die Spawnscripte nicht so absolut bescheuert wie in RUSE sind. Ds gut laufende Marken Namensausflüge haben wäre ja nichts neues.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19057 - 5. Dezember 2013 - 19:36 #

Also ich Finde ja Tower Defense würde es besser machen als MOBA.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9775 - 5. Dezember 2013 - 19:57 #

Je nachdem wo man etwas darüber liest, gibt es unterschiedliche Aussagen dazu, was es genau werden soll.

Die Kampagne aus dem Tabletop bildet zwar die Hintergrundgeschichte, aber ob man konkret "100 Marines gegen Massen von Orks" nachspielt ist ja noch net raus.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 6. Dezember 2013 - 1:04 #

Ein asymetrisches MOBA wäre ja mal toll - in einem Team 5 Space Marines, im anderen 100+ Orks (teilweise NPCs). Das würde auch mal frischen Wind ins Genre bringen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit