Bald mehr Fallout in der Killzone? Neuer Game-Designer bei Guerrilla

PS4
Bild von Stoke
Stoke 907 EXP - 12 Trollwächter,R3,S3,C1
Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

1. Dezember 2013 - 23:28 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Killzone - Shadow Fall ab 14,55 € bei Amazon.de kaufen.

Der plattformexklusive Shooter Killzone - Shadow Fall (GG-Test: 7.0) hat sich seit Release bereits mehr als 355.000 mal verkauft und ist damit aktuell auf Platz drei der meistverkauften PS4-Spiele gekommen. Lediglich von den bisherigen Platzhirschen Battlefield 4 (GG-Test: 9.5) und Call of Duty - Ghosts (GG-Test: 8.5) wurden mehr Exemplare abgesetzt. In Anbetracht dieser Zahlen darf auch das Entwicklerstudio Guerrilla Games stolz auf seinen Erfolg sein. Doch nicht nur durch gute Verkaufszahlen schaffte es das Studio in die Schlagzeilen, auch die jüngst erfolgte Verpflichtung des neuen Lead Designers John Gonzalez sorgt für Neugierde in der Szene.

Gonzalez, der zuvor zweieinhalb Jahre bei Warner Brothers Games arbeitete, zieht nach Amsterdam, wo Guerrilla seinen Sitz hat, um dort an einem „komplett anderen Projekt“ zu arbeiten. Bevor er seinen Kontrakt bei WB Games unterschrieb, entwickelte er Spiele für Obsidian Entertainment und hat sich unter anderem durch Fallout - New Vegas (GG-Test: 9.0) weltweit einen Ruf als erfolgreicher und innovativer Game Designer/Writer erworben.

Vermutlich wird es sich bei seinem neuen Projekt wieder um ein Rollenspiel handeln – Gonzalez verriet, er werde seinen Fokus beim Storytelling auf Open-World-Rollenspiele legen, weil diese fantastisch seien. Weitere Informationen bezüglich eines neuen Spiels wurden bisher noch nicht bekannt gegeben.

Apolly0n 12 Trollwächter - 895 - 2. Dezember 2013 - 0:00 #

Das weckt definitiv Neugier. Technisch weiß Guerilla ja definitiv zu beeindrucken, spielerisch gelingt ihnen das mMn. eigentlich auch, nur was Handlung und Präsentation dieser angeht sehe ich definitiv noch Verbesserungspotenzial, ggf. ist er daher die richtige Ergänzung. Hoffe daher auf eine gut funktionierende Zusammenarbeit (und auf ein Spiel fernab der Killzone Handlung) :)

Freue mich aber vor allem darüber, das man sich nach den super schlauchigen Killzone Titeln auf PS2 und PS3 nach dem etwas offeneren Shadow Fall nun (vermutlich) einem richtigen Open-World Titel widmen wird.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 2. Dezember 2013 - 9:18 #

Was habt ihr nur immer mit eurem Open World gedingse?
Ich kenne genügend Spiele die sind trotz Linearem Spielablauf Absolut großartig.
Bioshock,The Last of Us, Witcher 1+2,Drakensang etc.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21504 - 2. Dezember 2013 - 11:26 #

Mitt Killzone hat das Studio schon einen linearen Shooter. Und mit dem neuen Mann können die endlich mehr offene Welt wagen. Also ich mag beides, wobei im Shooterbereich gut geskriptete lineare Ballerei sehr viele Käufer findet. Ich hätte fürher nie eine OpenWorld-Spiele gezockt, jedoch hat sich das mit Fallout3 bei mir geändert. Inzwischen finde ich es deutlich interessanter.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 9. Dezember 2013 - 17:30 #

Das ein Spiel linear ist macht es nicht schlecht, gibt sehr viele gute lineare Spiele, und auch Spiele die nicht als Open World funktionieren würden. ABER: Ein gutes Spiel das auch noch Open World ist, macht mir immer noch am meisten Spass. Funktioniert natürlich am besten in Rollenspielen wo es was zu entdecken gibt, aber alleine die Freiheit Aufgaben nicht in fester Reihenfolge erledigen zu müssen ist eine tolle Sache.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20690 - 2. Dezember 2013 - 0:34 #

Das klingt tatsächlich interessant. Vielleicht will Guerilla ja tatsächlich eine neue IP entwickeln, das macht mich neugierig.

irgendjemandiminternet 14 Komm-Experte - 1850 - 2. Dezember 2013 - 9:22 #

Endlich mal eine News in der erwähnt wird das John Gonzalez nicht direkt von Obsidian zu Guerrilla Games gewechselt ist, sondern er dazwischen bei einem anderen Entwickler angestellt war :) Allzu viele Seiten übersehen das irgendwie.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 2. Dezember 2013 - 20:32 #

Zu viele Seiten kopieren einfach andere Seiten.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 2. Dezember 2013 - 16:46 #

Ein Open World Killzone wär doch mal was

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit