Spieleveteranen-Podcast #53

PC 360 XOne PS3 PS4 WiiU 3DS PSVita iOS Android Browser
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 340493 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

29. November 2013 - 1:00 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 232,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nach langer, langer Pause (der letzte Podcast fand im September statt...) haben sich die vom Weihnachtsgeschäft und sonstigen Stress geschlauchten Spieleveteranen Boris Schneider-Johne, Anatol Locker, Winnie Forster, Heinrich Lenhardt und Jörg Langer endlich einmal wieder zusammengefunden, um über die Spielewelt im Allgemeinen, im Besonderen sowie im Weiteren fachzusimpeln.

Aufgrund größerer technischer Probleme, die Schnittmeister Anatol Locker aber schließlich lösen konnte (ihr hört freilich an einigen Stellen kurze Verzerrungen, die mit den Server-Sperenzchen zu tun haben), dauerte es dann auch noch mal deutlich länger als sonst, den Podcast online zu bekommen. Aber immerhin: Wir haben es noch kurz vor dem tatsächlichen Verkaufsstart der Playstation 4 in Europa geschafft – denn natürlich handelt der aktuelle Gesprächskreis vor allem von den neuen Konsolen PS4 und Xbox One. Im Zuge dessen unterhalten sich die Spieleveteranen auch darüber, welche früheren "Konsolen-Launches" (im weiteren Sinne) ihnen noch besonders im Gedächtnis geblieben sind.

Natürlich darf in dem über einstündigen Podcast auch eines nicht fehlen: Ein Einblick in die zuletzt von den dienstjahrereichen Spielefans gezockten Games.

Wir wünschen viel Spaß beim Anhören!

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3716 - 29. November 2013 - 1:13 #

wunderbar, wird gleich gehört!
achso, und nächstes jahr bitte wieder regelmäßiger, ja? ;)

LePatron 12 Trollwächter - 941 - 29. November 2013 - 10:11 #

Nein! Bitte nicht! Lieber ein, zwei, Podcasts weniger im Jahr, dafür aber mit "Inhalt", als 2 Stunden Dampfgeplauder, weil unbedingt jeden Monat ein Podcast raus muss!

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3716 - 29. November 2013 - 14:07 #

wann gabs denn beim spieleveteranenpodcast jemals 2 stunden "dampfgeplauder"?

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9236 - 29. November 2013 - 18:02 #

"als" 2 Stunden Dampfgeplauder.

IhrName (unregistriert) 29. November 2013 - 21:19 #

Häh ist das nicht immer Dampfgeplauder. Also ich hör' es eben darum sehr gern.

blobblond 19 Megatalent - 18273 - 29. November 2013 - 1:11 #

Dazu fällt mir nur der Beckerbauer-Spruch „Ja, is' denn heut' scho' Weihnachten?“ ein.
www.youtube.com/watch?v=pKMRaxJS_rs

Maverick 30 Pro-Gamer - - 200089 - 29. November 2013 - 1:14 #

Gleich mal noch reinhören. :)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23784 - 29. November 2013 - 1:22 #

Direkt am hören - neue Retro-Gamer, neuer Podcast - neue Konsole - jetzt noch neuer Gewinn beim Gewinnspiel und ich bin Glücklich

Inso 15 Kenner - P - 3738 - 29. November 2013 - 1:44 #

Hihi oja, auch grad die neue RG aus dem Postkasten gezogen, SdK wartet, Podcast ist auch da - da kommt doch Weihnachtsstimmung auf :)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 33658 - 29. November 2013 - 2:06 #

Super, endlich!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 29. November 2013 - 3:22 #

Vielen Dank an Boris für die Erklärung der "kleinen" Festplatten der Xbox One und PS4. Mit einer ordentlichen Internetleitung macht das natürlich sehr viel Sinn, da man im Grunde ja nie mehr auf der Festplatte benötigt, als die Dateien um das Spiel zu starten. Ich hatte schon befürchtet das ich später NBA 2K14 nicht spielen kann, weil der Download knapp 50GB groß ist.

Mein Konsolen-Launch der mir am meisten ist Erinnerung geblieben ist, ist einmal der Game Boy und der Super Nintendo. Bei beiden stand ich im Elektroladen Schlange, um sie testen zu können. Einen Neo Geo hatte ich mir mal von World of Games, einem Spieleverleih der mal in meiner Heimatstadt existiert hat, zusammen mit dem 1200 DM-Spiel(!) Viewpoint ausgeliehen. Dumm nur das ich es scheisse fand. :-D

Danke für den tollen Podcast, nur schmeisst doch nicht immer den armen Winnie vom Server!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7019 - 29. November 2013 - 7:11 #

Das ich das noch erleben darf. Ein Veteranencast, nach gefühlten Jahren endlich wieder mal online *schnief*.

Grohal 14 Komm-Experte - P - 1957 - 29. November 2013 - 7:21 #

Sehr schön, da hab ich was fürs Wochenende. :)

Tommylein 14 Komm-Experte - P - 1933 - 29. November 2013 - 8:21 #

Hat mir heute schön meine Nachtschicht versüßt :)

jguillemont 21 Motivator - P - 26976 - 29. November 2013 - 8:31 #

Danke für die Meldung. Da macht die Hausarbeit am WE doch schon viel mehr Spaß!

. 21 Motivator - 27826 - 29. November 2013 - 9:33 #

Schöner Podcast. Danke.

BigBS 15 Kenner - P - 3056 - 29. November 2013 - 9:41 #

Ui, super. Hab schon verzweifelt auf euren neuen Podcast gewartet. Man, ist ja wie Weihnachten heute.
PS4, ein neuer Podcast....was will man mehr?

:-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21716 - 29. November 2013 - 10:49 #

Tolle Launchtitel?

BigBS 15 Kenner - P - 3056 - 29. November 2013 - 11:01 #

Oder Weltfrieden, die Heilung von Krebs...^^

Ich hab für mich nen guten Launchtitel, und zwar Killzone. somit ist alles gut.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36344 - 29. November 2013 - 10:04 #

Oho, da muss ich ja meinen Status ändern. :-)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. November 2013 - 10:07 #

Dieses PR Geblubber und Kinect in den Himmel loben von MS-Boris zieht sich leider durch den ganzen Podcast - boooah das hält man echt nicht aus.

. 21 Motivator - 27826 - 29. November 2013 - 10:27 #

Dann hast du einen anderen Podcast gehört. Ich höre kein PR-Geblubbere von Boris. Zudem sagte auch Anatol, dass bei ihm die Sprachsteuerung von Kinect sehr gut funktioniert. Ich empfehle dir den Podcast nochmals genau anzuhören.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21716 - 29. November 2013 - 10:52 #

Verfolge mal die letzten Podcasts, seitdem die Xone vorgestellt wurde. Es ist schon manchmal sehr PR-Geblubber, aber noch so, dass ich nicht den ganzen Podcast meiden würde. Es bricht eben manchmal aus Boris heraus. :) Ich würde als Angestellter natürlich öffentlich auch eine gute Miene machen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23784 - 29. November 2013 - 11:20 #

muss er ja jetzt auch zu Windows 8(.1)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. November 2013 - 11:49 #

Ist sein Job etwa so gefährdet? Oh Mann.
Geht echt nicht klar. Da sieht man mal schön was Geld aus Menschen macht.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23784 - 29. November 2013 - 11:54 #

Ich glaube nicht, ist sicherlich auch schwierig ein Produkt zu Verantworten auf dass er, vermutlich keinerlei Einfluss nehmen kann.

McSpain 21 Motivator - 27394 - 29. November 2013 - 11:30 #

Bei aller Neutralität. Er spricht natürlich nur positiv über MS. In jeder aber auch jeder Gelgenheit. Positives über PS4 schluckt er runter. Wenn andere MS kritisieren ist er auch still. Neutral ist was anderes. Sei aufgrund seiner Geschichte ja erlaubt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21716 - 29. November 2013 - 11:55 #

So wie ich es noch im Kopf habe, sind alle anderen ausßer Boris Selbständige (bitte korrigieren, wenn es nicht stimmt)und daher freier in der Meinungsäußerung.

McSpain 21 Motivator - 27394 - 29. November 2013 - 11:59 #

Ja. Zur Ehrenrettung muss ich sagen das ich nicht glaube das er von MS gezwungen wird PR zu machen und alles toll zu finden. Dennoch ist MS und ihm natürlich seine Internetpräsenz auf Twitter und im Podcasts bekannt. Ich würde mich auch nicht im Internet hinstellen und meinen Arbeitgeber kritisieren. Unabhängig von Zwang oder nicht Zwang. Insofern nehme ich Boris bei Diskussionen um Kinect,Xbox, Windows auf Twitter und im Podcast einfach nicht so für voll und hab mich damit abgefunden.

Anonhans (unregistriert) 29. November 2013 - 12:18 #

Glaube auch nicht, dass er gezwungen wird und ich glaube auch nicht, dass er "Angst" hat MS zu kritisieren. Nach fast 2 Jahrzehnten identifiziert man sich natürlich schon unter Umständen krass mit dem Arbeitgeber (MS ist ja jetzt auch nicht irgendwer) und da ist denn ne Menge Loyalität vorhanden. Ich nehme ihm auf jeden Fall ab, dass das was er so erzählt seine ehrliche Meinung ist und er garkein Bock hat zu kritisieren. Aber man muss die Podcasts halt schon mit dem Wissen hören, dass er fast sein halbes Leben lang für MS gearbeitet hat und dementsprechend die Aussagen bewerten.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9236 - 29. November 2013 - 17:21 #

jo ungeschriebene Gesetze halt. Kann man denke ich gut mit Leben. Es geht für viele Hörer ja auch um die Informationen ansich, von daher sollte man das filtern können.

volcatius (unregistriert) 29. November 2013 - 13:24 #

Bei MS-Themen mus man Herrn Schneider-Johne konsequent ignorieren.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34007 - 29. November 2013 - 15:13 #

Wes Brot ich ess, des Lied ich sing. Absolut verständlich. Einfach überhören. ;)

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 1. Dezember 2013 - 12:21 #

Ich habe da kein PR-Geblubber gehört. Es soll ja außer ihm auch noch andere Leute geben, die nicht für MS arbeiten und trotzdem von der XBone und dem neuen Kinect ziemlich angetan sind. Wieso darf da ein Boris nicht dazugehören? Darf er das Ding etwa nicht toll finden, nur weil er für MS arbeitet? Ein TotalBiscuit zB, der im Vorfeld äußert kritisch war und Kinect verteufelt hat, hat in seinem Podcast die XBone und vor allen Dingen auch Kinect in höchsten Tönen gelobt. Im Vergleich dazu war Boris geradezu zurückhaltend. Und ich glaube beiden, dass sie von dem Ding wirklich begeistert sind. Und wenn Boris das ist, dann soll er das auch äußern dürfen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36344 - 1. Dezember 2013 - 12:32 #

Zustimmung, ich fand auch nicht, dass Boris hier Werbung für die Xbox oder Kinect gemacht hat.

Larnak 21 Motivator - P - 25931 - 2. Dezember 2013 - 3:54 #

Ging mir auch so. Er hat doch so gewirkt, als sei er ehrlich und persönlich begeistert von der Technik. Es mag durch seinen Job begünstigt sein, dass er sich vor allem mit der Xbox One beschäftigt, aber wenn er erzählt, dass er privat oft Kinect nutzt, dann wirkt das für mich glaubwürdig, und er würde das bestimmt nicht nur deshalb tun, "weil es halt von MS ist".

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1657 - 29. November 2013 - 10:35 #

sehr schön, danke.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16749 - 29. November 2013 - 10:51 #

Ah, endlich. ;) Wird heute Abend nach dem Sport in Ruhe durchgehört.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 12343 - 29. November 2013 - 11:03 #

Passend zum Wochenende, sehr schön.

McSpain 21 Motivator - 27394 - 29. November 2013 - 11:38 #

Fazit für mich: Weiterhin keinen einzigen Grund die neue Generation zu kaufen. Bin weiterhin bei Jörg: Wenn ich höre das meine Savegames nichtmehr auf der Platte sind sondern in der "Cloud" oder das die Konsole Spieldaten löscht wenn sie denkt ich will das nichtmehr spielen wird mir schwindelig und ich möchte das nicht. Mag sein das die Jugend der Industrie in den "as a Service" Trend folgt, aber die Jugend kennt eben auch keine Dienst/Internet-Ausfälle oder Enden wie wir früher.. nach dem Krieg... wir hatten ja nix.

Nochmal. Ich bin kein Fanboy und seit 25 Jahren auf PC und Konsolen zuhause. Aber alles was für mich Konsolen (Plug&Play,DRM-Freiheit) toll gemacht hat geht dem Ende entgegen und alle "Vorteile" die sie mir jetzt bieten hat der PC schon seit mehreren Jahren. (Und ich habe die Wahlfreiheit bei GOG oder Steam, meine Rechte und Dienste selbst zu wählen). Schade aber für mich reizt die Next-Gen derzeit zu -50%. Zum Budgetpreis bei tödlichen Exklusive-Titeln vielleicht in ein paar Jahren.

Ich find das Launch-Lineup auch mies. Sicher waren meine Lieblingslaunchtitel (Super Mario World, Mario 64) bei Nintendo ewig in der Mache aber sie haben wie eine Granate gezeigt warum ich unbedingt die Generation wechseln muss. Weil es eben keine Mario 64-Verion für die Current-Gen (SNES) gab, weil hier ein ganz klarer Technischer Sprung vorhanden war den man bereit war, ja grade zu bessessen davon war ihn mitzumachen. Für ein paar höhere Auflösungen und den Sprung in die digitale Abhängigkeit auf geschlossenen Systemen kauf ich keine Konsole sondern lieber AC4 und WatchDogs und MGS 5 auf den alten Geräten. Oder wo es geht auf PC. Da kann ich die Spiele auch weiter mitnehmen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. November 2013 - 11:55 #

Typischer PCler halt!
Wer schon immer ein PCler war, der wird auch mit den Next-Gen Konsolen nicht warm! Da braucht es dann eventuell echt nen paar Hammer Exklusiv Titel!

Für mich als reinen Konsolero ist die neue Next-Gen zum Start halt einfach deshalb schon Pflicht weil alles wirklich viel besser aussieht! Da ich nicht auf dem PC spiele steht mein Mund bei BF4 auf PS4 grade extrem weit offen! Ihr PCLer lacht euch darüber natürlich nur kaputt.

Aber: Reine Konsoleros brauchen diese Konsole (PS4, Xbox One is ja nicht wirklich NextGen) direkt zum Start!

McSpain 21 Motivator - 27394 - 29. November 2013 - 12:02 #

Nix PCler. Ich bin als Nintendokind von NES bis Wii und Handheld von Gameboy bis NDS aufgewachsen, Sony von PS1 bis PS3 und hab derzeit zusätzlich meine zweite 360 mit Kinect im Dauereinsatz. Also spar dir den "PCler" vs. "Konsolero". Ich spiel auf jeder Plattform wenn ich Lust darauf habe. Mein PC ist auch 7 Jahre alt und ich hab keine Übermachtsfantasien wie es "PCler" gerne haben. Ich habe lediglich Argumente gepostet die für mich als nicht Systemfundamentalist die Next-Gen abturnend machen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21716 - 29. November 2013 - 12:04 #

Ich bin einer der PC-Menschen, aber ich lache mich nicht kaputt. Ich verfolge trotzdem interessiert die Entwicklung, schliesslich gibt es weltweit sehr viele Konsolen und sie haben auch einen enormen Anteil an der Entwicklung des Spielemarktes bis heute. Und die einfache Idee: anschließen und spielen ist bei den Konsolen geboren worden. Ich kann dich voll verstehen, dass es für Konsoleros ein Muss ist. Ich habe inzwischen einen Neu-PC-Rhytmus, der sich auf 4-6 Jahre inzwischen ausdehnt. Dann ist es auch für mich wie eine neue Konsolengeneration - schnell, tolle Leistung usw. Auch ich stehe dann unter dem Druck, etwas neues zu kaufen. :) Da gleichen wir uns!

McGressive 19 Megatalent - 13872 - 29. November 2013 - 12:23 #

Ich bin zwar kein "reiner Konsolero", sehe mich aber als "primär-Konsolero" und ich sehe keinerlei Grund, warum ich eine der Next Gen-Konsolen unbedingt direkt zum Start brauchen sollte.

GERADE als Konsolero sollten dir mMn diese ganzen Technik- und Grafiksperenzchen doch am Allerwertesten vorbei gehen. Zumindest ist das für mich doch tendenziell eher ein Bereich an dem sich die Master-Race-PCler aufgeilen, wohingegen sich in meiner romantischen Vorstellung der klassische Konsolero dann doch eher darauf besinnt, worum es wirklich beim Gaming geht: den Spielspaß, unabhängig von Frame-, Pixel- und Polygonzählereien.
Und in der Hinsicht bieten die neuen Konsolen zum Launch "traditionsgemäß" halt noch nicht sonderlich viel (Ausnahmen wie Super Mario 64 bestätigen die Regel).

Ich kann es absolut nachvollziehen, wenn man zum Launch tierisch Bock auf eines der neuen Geräte hat, weil's einfach geiler neuer Scheiß ist, den man sich die Bude stellen kann und man für die kalten Tage was freshes zum Rumspielen hat (shit, wenn ich ehrlich bin gehöre ich selber dazu, aber die rationale Vernunft hat dieses Mal/vorerst gesiegt ^^) aber ein MUSS ist es in meinen Augen sicherlich nicht, da schlicht und ergreifend noch die ganz großen Exklusiv-SPIELE fehlen, die auch abseits von der hübscheren Optik vollends überzeugen können.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. November 2013 - 12:24 #

Geh mal zum Augenarzt Genosse.
Schau dir Battlefield 4 mal kurz auf der PS3 und dann auf der PS4 an. Dann komm wieder und sag mir welches mehr Spass macht! Gameplaytechnisch ist es 1 zu 1 das selbe aber die Grafik haut noch mal ne ordentliche Schüppe Spielspass oben drauf.

Is einfach so!

McGressive 19 Megatalent - 13872 - 29. November 2013 - 12:34 #

Jo, is' gut, Keule... m(

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36766 - 29. November 2013 - 12:41 #

Das macht mir selbst auf dem PC kein Spass. ;)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23784 - 29. November 2013 - 13:00 #

Das Gameplay verändert sich aber enorm durch die stark steigenende Spielerzahl - jetzt ist es wirklich nen Battlefield und nicht Battle 5m²

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24396 - 29. November 2013 - 15:10 #

Ich bin Multikonsolero und werde auch noch mit dem Kauf der PS4 warten. Mein Backlog ist riesig und was bringt mit die tolle, neue Grafik, wenn die Spiele mich nicht genug interessieren? Da warte ich lieber auf Watch Dogs und infamous: Second Son.

Miggl (unregistriert) 29. November 2013 - 13:05 #

Hat Gamersglobal eigentlich neuerding ein Exklusivrecht auf den Spieleveteranen-Podcast? ;)

Auf Spieleveteranen.de und in der Podcast-App von Apple gabs die leider erst etwas später....

McSpain 21 Motivator - 27394 - 29. November 2013 - 13:11 #

Das Update hier macht ja Jörg. Für Spieleveteranen.de ist glaube ich Boris primär verantwortlich. Der hatte dann vermutlich noch nicht die Zeit dazu. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340493 - 29. November 2013 - 15:02 #

Nee, das war ein Abstimmungsproblem.

Thomas_de_Ville 13 Koop-Gamer - 1661 - 29. November 2013 - 16:01 #

Danke für den Podcast...gleich mal anhören. ;)

Skeptiker (unregistriert) 29. November 2013 - 17:44 #

PS4: echte Gamer
XB1: Hüpfkasper und TV-Zombies ("XBox, RTL. XBox, Pizza")

Beweis: das teuerste an der XBox ist Kinect.

Die neue XBox war eigentlich nur als TV-Settop-Box geplant.
Beweis: Frisch eingelegtes Fifa 14 startet auf PS4 in unter 40 Sekunden, auf der XBox braucht es 5 Minuten.

Leider haben beide Hersteller nicht verstanden, warum Steam so großartig ist und wo die klaren Schwächen von Steam liegen.
Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.

XBox, Komplettlösung abspielen.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 29. November 2013 - 17:57 #

Resogun als bester Titel ist schon ne Katastrophe. Solche kleinen Spielchen gibt's ja nun wie Sand am Meer, da braucht man keine neue teure Konsole kaufen. Da fragt man sich doch schon warum die Leute die Läden einrennen.

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11628 - 29. November 2013 - 18:32 #

Aber wirklich. Bei Gamestop war heute sogar Security im Laden, wegen den ganzen noch abzuholenden PS4en, die dort überall in mit Namen versehenen Tüten auf dem Boden rumstanden.

bsinned 17 Shapeshifter - 7047 - 29. November 2013 - 19:55 #

Ach, die Spieleveteranen gibts auch noch. Gleich mal reinhören :)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9890 - 30. November 2013 - 0:25 #

Wird sofort geladen :-)

Francis 14 Komm-Experte - 2585 - 30. November 2013 - 1:16 #

ich dachte, ihr währt schon in Rente ;)

Jimmy 12 Trollwächter - 1162 - 30. November 2013 - 1:43 #

Schön, ein neuer Podcast. Komme leider erst Montag zum anhören aber Vorfreude ist ja die schönste Freude ;)

jediii 17 Shapeshifter - P - 6748 - 30. November 2013 - 11:31 #

Wird heute noch gehört - wunderbar :)

Feyd Braybrook (unregistriert) 30. November 2013 - 13:07 #

Interessant wie herrlich abschweifend die Antworten auf die Frage "Besondere Erinnerungen an DEN EINEN Konsolen-Launch" ausgefallen sind - bis auf eine Nennung reden alle irgendwie über Computer... wobei der ebenfalls genannte Amiga ja oft als Spielekonsole bezeichnet worden ist und zumindest für die meisten User auch war :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 95784 - 30. November 2013 - 15:09 #

na endlich! :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36344 - 30. November 2013 - 19:42 #

Jörg, die Dinger aus Kinect Sports heißen Jetski. Wakeboard ist eine Kreuzung aus Snowboard und Wasserski und Waverace war ein Jetski-Spiel von Nintendo. Wakerace gibt es m.W. nicht ;-)

Und Heinrich hat versäumt, Jörgs Werbeblock zu kontern. Dabei hat die aktuelle PowerPlay doch auch einen netten Rückblick über alte Konsolen-Launches.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36766 - 1. Dezember 2013 - 1:04 #

War wieder ein schöner, höhrenswerter Podcast.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16749 - 1. Dezember 2013 - 15:07 #

Wie Jörg bei der Erwähnung von Kinect anfängt zu lachen, war einfach zu gut. :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi