Humble Weekly Sale mit Defense Grid und Dungeon Defenders

PC andere
Bild von Sisko
Sisko 31769 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

29. November 2013 - 9:47 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Defense Grid - The Awakening ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bei den zahlreichen aktuellen Aktionen wie dem Amazon-Cyber-Monday, der Steam-Herbst-Aktion und dem Humble-Thanksgiving-Sale geht der neue Humble Weekly Sale leicht unter. Diesmal umfasst das Angebot nicht Titel eines speziellen Publishers oder Entwicklers, sondern liefert insgesamt sechs Indietitel aus verschiedensten Genres, die jeweils für mehrere Plattformen verfügbar sind. Den Kaufpreis könnt ihr wie immer selbst bestimmen, allerdings müsst ihr mindestens einen US-Dollar (circa 0,74 Euro) für die Steam-Versionen zahlen. Das Grundpaket umfasst dabei folgende Titel:

  • Closure (DRM-frei, Steam, Windows, Mac, Linux)
  • Jamestown - Legend of the Lost Colony (DRM-frei, Steam, Windows, Mac, Linux)
  • Shatter (DRM-frei, Steam, Windows, Mac, Linux)
  • Space Pirates and Zombies (DRM-frei, Steam, Windows, Mac, Linux)

Zahlt ihr mindestens sechs US-Dollar, also circa 4,50 Euro, gibt es zusätzlich:

  • Defense Grid - The Awakening - Gold Edition mit einigen DLCs (Steam, Windows)
  • Dungeon Defenders mit Anniversary Pack DLC (DRM-frei, Steam, Windows, Mac, Linux, Android)

Außerdem erhaltet ihr noch den Soundtrack zu jedem einzelnen Spiel. Den Kaufpreis dürft ihr wie üblich zwischen den Entwicklern, wohltätigen Organisationen und der Humble-Plattform aufteilen. Die Aktion läuft noch bis zum 5.12.2013.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 29. November 2013 - 10:10 #

Konnte es leider selbst nicht testen, aber bei bei Defense Grid fehlt "You Monster" und bei Dungeon Defenders ist der Anniversary Pack DLC dabei (http://support.humblebundle.com/customer/portal/articles/1380397-dungeon-defenders-anniversary-pack) und es fehlt wohl der neueste DLC "Tinkerer's Lab".

Butcherybutch 14 Komm-Experte - 2306 - 29. November 2013 - 10:21 #

Die Spiele sind zwar nicht schlecht, waren aber alle schon gefühlte 100 mal in Bundles.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 29. November 2013 - 10:59 #

Alles schon in meiner Humble/Steam Library :/

McSpain 21 Motivator - 27019 - 29. November 2013 - 11:15 #

Ja. Ziemlich magere auswahl. Ich denke man wollte sich von den ganzen BlackFriday-Sales nicht die Aufmerksamkeit für ein neues tolles Bundle kaputt machen lassen. Die Gerüchteküche Prophezeit nebenbei demnächst ein PopCap-Bundle.

Snackeater 16 Übertalent - P - 5931 - 29. November 2013 - 11:08 #

Leider hab ich auch schon alle Spiele.
An sonsten aber schönes Bundle.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 29. November 2013 - 11:43 #

Dungeon Defenders enthält nur einen einzigen DLC, die übrigen 24 fehlen. Von "zahlreiche DLCs" kann man da nicht wirklich sprechen...

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 29. November 2013 - 11:57 #

"tons of" stand gestern so in der Beschreibung bei Humble, mittlerweile ist von Anniversary DLC die Rede, der aber 4 DLCs umfasst - in Foren habe ich von "allem" ausser dem neuesten gelesen -- hast dus selbst aktiviert bzw. weißt genaueres?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 29. November 2013 - 13:43 #

Letzteres bezieht sich auf den kürzlichen DD-Sale im Humble Store, der alle DLCs bis auf den neuesten enthielt. Im aktuellen Bundle ist nur dieser eine DLC enthalten.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 29. November 2013 - 13:48 #

Danke für die Infos, habs in der News korrigiert.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 29. November 2013 - 11:56 #

Naja, das eine DLC beinhaltet 4 DLC.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 29. November 2013 - 13:38 #

Nein, das sind keine 4 DLCs, das ist nur 1 DLC, der halt diese vier Features enthält. Diese gibt und gab es nie als einzelne DLCs.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 30. November 2013 - 9:37 #

Komisch, laut meinen Guild Mates, die sich das Bundle gegönnt haben, ist jeder DLC außer der Aktuellste dabei...

motherlode (unregistriert) 29. November 2013 - 12:09 #

Tower Defence ruhig abgreifen wer es noch nicht hat.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 29. November 2013 - 12:22 #

Hab ich schon alles, dann kann ich endlich eine Woche aussetzen. :)

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 29. November 2013 - 13:39 #

Langsam ist die Luft raus.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 29. November 2013 - 13:47 #

Wie oben geschrieben glaube ich sie sind nur absichtlich den großen Steam bzw. überall statfindenden Sales aus dem Weg gegangen. Ich glaub schon das die zu Weihnachten noch ein paar bessere Bundles raushauen werden.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32649 - 29. November 2013 - 13:56 #

Gab es nicht kürzlich diese News mit der russischen Email, dass Herbst- und Winter-Sale bei Steam von den Angeboten komplett identisch sein soll?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 29. November 2013 - 13:52 #

Und noch eine Anmerkung zu DG Gold: Enthalten ist nur Resurgence 1-4 (und Borderlands, welches aber standardmäßig dabei ist). Es fehlen die DLCs von You Monster und Containment.

Letztere gibt es gerade im Steam Sale. You Monster würde ich jedem DG-Fan ans Herz legen, das ist wirklich sehr originell und abwechslungsreich (und Glados ist auch mit dabei). Containment ist dagegen nur mehr vom alten, teilweise auch mit Level-Recycling. Muss man nicht unbedingt haben.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 29. November 2013 - 14:33 #

Die Bundles wiederholen sich immer öfter :) Ansonsten kann ich Defense Grid allen nur empfehlen, die es noch nicht gespielt haben.

ı (unregistriert) 30. November 2013 - 0:43 #

Als Linux-User sollte man nicht auf Dungeon Defenders bauen. Das Spiel hat mir persönlich unheimlich gut gefallen und daher habe ich es auch z.T. exzessive gespielt. Aber unter Windows, da unter Linux die Gems (Währung) nicht von der Spielfigur angezogen wird, da PhysX (oder war es Havoc?) durch ein Stub ersetzt wurde. Spielt man hingegen im Multiplayer-Modus, so berechnet der Host diese Anziehung. Man ist somit von Windows-Systemen abhängig. Wie das bei Mac(-Clients) aussieht kann ich nicht beurteilen.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 30. November 2013 - 13:45 #

Danke für die Info.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Tower Defense
ab 12 freigegeben
12
Hidden Path Entertainment
Aspyr Media
08.12.2008
Link
8.4
MacOSPC360
Amazon (€): 8,99 (PC), 16,94 (PC & Mac)