PS4: Preise der digitalen Launchtitel bekannt

PS4
Bild von Sisko
Sisko 32631 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,C9,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

28. November 2013 - 11:05
Killzone - Shadow Fall ab 14,78 € bei Amazon.de kaufen.

Kurz vor dem Erscheinen der PS4 am 29. November in Europa veröffentlicht Sony die offiziellen Preise der zum Release im PlayStation-Store erhältlichen Downloadtitel. Unter den 26 Titeln befinden sich neben den üblichen Verdächtigen wie Killzone - Shadow Fall (GG-Angespielt), Knack (GG-Angespielt), FIFA 14 (GG-Kurztest: 9.5) oder Assassin's Creed 4 - Black Flag (GG-Test: 8.0) auch einige Indie- und Free-to-Play-Titel. Die Preise liegen auf dem Niveau von typischen Laden- und Onlinepreisen für die Retailversionen und sind für Third-Party-Spiele identisch zu den Preisen auf Xbox One. Wer ein PSN-Plus-Abo besitzt kann sich Resogun und Contrast kostenlos herunterladen und bekommt zusätzlich 20% Rabatt auf Trine 2 - Complete Story sowie 10% Rabatt auf Super Motherload. Einige Spiele wie Flower oder Sound Shapes gibt es auch als "Cross-Buy", man kann sie also einmal kaufen und auf mehreren Plattformen nutzen.

Im Folgenden die Übersicht aller verfügbaren Titel:

  • Angry Birds Star Wars -- 34,99 Euro
  • Assassin's Creed 4 - Black Flag -- 69,99 Euro
  • Battlefield 4 -- 69,99 Euro
  • Call of Duty - Ghosts -- 69,99 Euro
  • Contrast (kostenlos mit PS-Plus) -- 14,99 Euro
  • DC Universe Online -- Free-to-Play
  • Escape Plan (Cross-Buy PSVita/PS4) -- 12,99 Euro
  • Escape Plan Collection (Cross-Buy PS Vita/PS4) -- 19,99 Euro
  • FIFA 14 -- 69,99 Euro
  • Flower (Cross-Buy PS3/PSVita/PS4) -- 7,99 Euro
  • Injustice - Götter unter uns - Ultimate Edition -- 59,99 Euro
  • Just Dance 2014 -- 49,99 Euro
  • Killzone - Shadow Fall -- 59,99 Euro
  • Knack -- 59,99 Euro
  • Lego Marvel Super Heroes -- 59,99 Euro
  • Madden NFL 25 -- 69,99 Euro
  • NBA 2K14 -- 69,99 Euro
  • NBA LIVE 14 -- 69,99 Euro
  • Need For Speed Rivals -- 69,99 Euro
  • Putty Squad -- 19.99 Euro
  • Sound Shapes (Cross-Buy PS3/PSVita/PS4) -- 12,99 Euro
  • Super Motherload -- 13.99 Euro
  • Trine 2 - Complete Story -- 16.99 Euro
  • Resogun (kostenlos mit PS-Plus) -- 14,99 Euro
  • Warframe -- Free-to-Play
  • War Thunder -- Free-to-Play
PatrickH. 17 Shapeshifter - 6168 - 28. November 2013 - 11:09 #

Also ich persönlich finde ja 70 Euro für digitale Spiele recht teuer. Ich vermisse richig schöne Kartons mit Extra-Zeugs drin.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5387 - 28. November 2013 - 11:16 #

Ziemlich teuer finde ich das auch, zumal ja der Wiederverkauf wegfällt. Aber Kartons mit Extra-Zeugs vermisse ich nicht. Wenn Extra-Zeugs, dann auch was besonderes aber auch das brauch ich persönlich nicht. Ich bin nicht so der Sammler.

Talaron 16 Übertalent - P - 4019 - 28. November 2013 - 11:23 #

Zum Glück versucht sich der PSN-Store seit einigen Monaten immer häufiger als Steam-Lite. Jede Woche sind ca. ein Dutzend Spiele um rund 50% reduziert, allerdings sind die Basispreise nun mal die Konsolen-Online-Preise, die fast immer lächerlich überteuert sind.

Diese Woche gibt es z. B. Two Worlds II für 20€ statt 35€. Das ist weniger als bei Steam ohne Deal, aber wenn es dort als Deal kommt, wären es dann vermutlich nur noch 5-10€. Ich finde es jedenfalls gut, dass zumindest einer der großen Konsolenhersteller hier ein gewisses Potential erkannt hat und das Angebot vielleicht mit den größeren Sortiment auf der Next-Gen weiter ausbaut. Auf diese Weise habe ich schon einige ältere Exklusivtitel für wenig Geld nachholen können und durch die 10% Extra-Rabatt für PS+-Mitglieder fühlt man sich dann endgültig, als hätte man ein Schnäppchen gemacht.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4212 - 28. November 2013 - 19:23 #

Habe mir letzte Woche Far Cry 3 Blood Dragon für 5.99 im PSN gekauft. Für den Preis ist das Spiel echt ein Riesenspass.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 28. November 2013 - 11:25 #

Ich finde, 70€ sind generell für die Standardversion eines Spiels ziemlich happig, egal ob Datenträger oder digital. Womit rechtfertigen sie bitte diese willkürliche Preiserhöhung? "Because we can"?

Ich finde das ähnlich dreist wie die willkürliche Preiserhöhung von Blizzard um 10€ damals bei Starcraft 2. Also ich bin nicht bereit, das zu zahlen. :/

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24255 - 28. November 2013 - 11:42 #

Willkürliche Preiserhöhung? Auf der PS3 lag die UVP auch bei 69,99€. Inflationsbereinigt sind die Spiele sogar günstiger geworden seit 2006.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16747 - 28. November 2013 - 12:04 #

Dann habe ich mich da wohl geirrt. Zumindest war mein Eindruck, wenn ich von Zeit zu Zeit mal durch nen Gamestop oder Saturn schlendere, dass die Neuerscheinungen da i.d.R. 59,99€ kosten. Gut, die Händler dürfen natürlich von der UVP abweichen, aber ich hatte zumindest bei Konsolenspielen bisher nicht den Eindruck, dass die großen Ketten bei Release weit unter die UVP gehen.

Außerdem erinnere ich mich, vor einer Weile mal eine News gelesen zu haben, die in die Richtung ging. Aber wie gesagt: mein Fehler. Trotzdem unverschämt teuer. ;)

Talaron 16 Übertalent - P - 4019 - 28. November 2013 - 12:22 #

Faustregel für Retail- und Amazon-Preise (hat sich bei fast allen AAA-Releases der letzten Monate - ausgenommen GTA5 - bewahrheitet):

- Vorbestellungen bis einschl. Releasewoche: 69,99€, egal was für ein Titel und wie gehyped.
- Ab ca. eine Woche nach Release: 54,99€-64,99€ je nach Verkaufszahlen.
- Ab ca. ein Monat nach Release: 34,99€-54,99€ je nach Verkaufszahlen.
- Je nach Verkaufszahlen und Publisher ein bis drei Monate danach: 19,99€-34,99€ quasi dauerhaft bis zur GotY-Edition oder der Verramschung noch ein paar Monate später.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24255 - 28. November 2013 - 11:39 #

Also mich freuen die Preise. So greifen weniger zu und ich werd meine Spiele auch in Zukunft auf Disc kaufen können.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 28. November 2013 - 11:12 #

Angry Birds Star Wars für 35 Euro?! Ja ne ist klar. :-)

zuendy 14 Komm-Experte - 2108 - 28. November 2013 - 11:14 #

Hoffe das Game nutzt die Leistung der PS4 auch aus.

Sancta 15 Kenner - 3161 - 28. November 2013 - 12:11 #

Naja, der iOS-Emulator frisst ziemlich viel Leistung *duck*

Maverick 30 Pro-Gamer - - 191307 - 28. November 2013 - 20:13 #

Wahrscheinlich braucht das Teil mehr Leistung als Killzone: Shadow Fall ^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59659 - 28. November 2013 - 11:15 #

Ist ja schon kurios genug, dass es so ein Handyspiel überhaupt auf Konsolen gibt. Aber dann auch noch für so viel Geld? Das ist echt zum Lachen.

Sancta 15 Kenner - 3161 - 28. November 2013 - 12:14 #

Ich habe die Begeisterung für das Spiel nie begriffen. Mir war es immer nach 2-3 Leveln total langweilig. Mir reichte immer die Demo. Ich mag einfach kein Trial and Error. Aber vielen gefällt das und das ist auch gut so.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11451 - 28. November 2013 - 13:04 #

Du bist nicht allein. Mehr habe ich von diesem Spiel auch nicht gesehen. Ultra-öde.^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59659 - 28. November 2013 - 14:08 #

Kann und konnte die Faszination auch nicht nachvollziehen.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2099 - 28. November 2013 - 11:17 #

Damit greift man die Angry Birds Süchtigen ab :) Und die sind vlt. bereit so viel zu zahlen, ich wäre es für dieses Spiel nicht, aber da nicht so viel Auswahl zum Launch ist, macht es vlt. doch einer, hauptsache was zum Spielen.

Meine Frau war eine Angry Birds Süchte, nichts gespielt anderes auf dem Pad, die hätte es sich vermutlich auch für 50,- EUR geholt, Hauptsache man kommt an den Stoff.

Inzwischen ist sie davon ab, dafür ist nun Canabalt ihre Sucht ^^

Sancta 15 Kenner - 3161 - 28. November 2013 - 12:16 #

So eine Sucht hatte ich früher nach Tetris. Das war so schlimm, dass ich Tetris im Kopf ohne Computer oder Gameboy weitergespielt habe. Ich saß im Kino und die Steine fielen von der Decke und ich musste sie rotieren. Da wusste ich, dass etwas nicht ok war.

Master_Sandro 11 Forenversteher - 557 - 28. November 2013 - 13:28 #

Diese selbst offenbarende Aussage ist der hammer!
Made my Day! :)

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2099 - 28. November 2013 - 11:14 #

Na, ist doch ein bisschen Auswahl bei der PS4 zum Launch. Freu mich wie Bolle auf morgen und auf Resogun und Putty Squad ^^
Und natürlich auf Killzone SF.
Wehe, Amazon oder der DHL mucken rum...

Sancta 15 Kenner - 3161 - 28. November 2013 - 12:09 #

Und mir wurde mitgeteilt, dass mein Killzone Bundle am 23.12 kommt. Ich denke mal, dass das iein Platzhalter ist und es doch früher kommt. Wenn nicht, kaufe ich mir wohl doch noch das neue Zelda für den 3DS oder die neue Hüpferei für die WiiU. Damit hätte ich sonst noch ein paar Monate gewartet. Naja, die Vorfreude ist doch fast die schönste Freude ;-)

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88888 - 28. November 2013 - 12:38 #

Glaube nicht, dass das ein Platzhalter ist. Jedenfalls wurden mir bisher noch nie Platzhaltertermine per Mail mitgeteilt: "Guten Tag,

Wir können Ihnen jetzt den Liefertermin fuer Ihre Bestellung vom 04. September 2013 nennen.

Und hier finden Sie den oder die Artikel mit dem jeweils voraussichtlichen Lieferdatum:

"PlayStation 4 - Konsole inkl. Killzone: Shadow Fall + 2 DualShock 4 Wireless Controller + Kamera"
Voraussichtliches Lieferdatum: 23. Dezember 2013"

Woanders hab ich gestern gelesen, dass es wohl Lieferschwierigkeiten mit der Kamera gäbe. Vielleicht liegt es daran.

Sancta 15 Kenner - 3161 - 28. November 2013 - 12:54 #

Bei mir ist das schon 2x passiert. Mir wurde ein Liefertermin in 3 Wochen angekündigt und 2 Tage später kam die Versandbestätigung. Ich denke mal, dass die von Sony keine konkreten Infos haben - außer, dass es vor Weihnachten wohl klappt. Manche werden die Konsole vermutlich früher bekommen, manche erst an Weihnachten. Aber im Prinzip auch egal. Kommt auf 3-4 Wochen jetzt auch nicht mehr an.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88888 - 28. November 2013 - 13:05 #

Nö wirklich nicht. Bin bei Killzone1 noch im ersten Drittel...

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 28. November 2013 - 21:09 #

Ich habe das Killzone-Bundle allerdings erst letzte Woche bestellt und habe den gleichen Liefertermin. Daher tippe ich auch eher auf Platzhalter... ich kann mir nicht vorstellen, dass ich die PS4 dieses Jahr noch bekomme.

Dafür wurde meine Vanilla-PS4 heute abgeschickt, die mir das Killzone-Bundle finanziert ;)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 28. November 2013 - 11:17 #

Sony macht soviel richtig aber bei den Digitalen Preisen...nee da muss man noch dran arbeiten! Is doch sowas von unlogisch! Die Leute sparen sich nen Haufen Kosten (Logistik, Versand, Lagerung, Kosten für Verpackung / Handbuch / Blu-ray usw. ) und trotzdem kostet es genausoviel oder manchmal sogar mehr (!!!) als die Disc Version im Laden. Völlig bescheuert!

Guardian87 14 Komm-Experte - 2119 - 28. November 2013 - 11:23 #

Es geht denen halt nicht darum diese Ersparnis an die Kunden weiterzugeben, sondern den eigenen Deckungsbeitrag zu erhöhen ;-). Gut finde ich das aber auch nicht.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 28. November 2013 - 11:27 #

Gut das ich schon mit 70€ für NBA gerechnet hatte. Verkaufen kann man es eh kaum in der laufenden Saison und ab 2K15 würde es im Regal nur unnötig Staub fangen.

Apolly0n 12 Trollwächter - 903 - 28. November 2013 - 11:34 #

Es ist schon arg absurd das Entwickler/Publisher ständig über Wiederverkäufe im Konsolenbereich in Tränen ausbrechen, da es ihre Existenz zu bedrohen scheint, wenn aber dann die Möglichkeit besteht, die DRM-Version (aka digitale Version) für Kunden auch wirklich attraktiver zu machen, dann scheint das Problem ganz plötzlich wohl keines mehr zu sein.

Immerhin unterbietet Sony selbst die UVP für ihre Spiele um 10€ ... gut ist das aber noch immer nicht. Hoffentlich erscheint der Amazon PS4 Store auch hierzulande, ohne Konkurrenz geht es einfach nicht.

Lipo 14 Komm-Experte - 2077 - 28. November 2013 - 11:38 #

Also ich persönlich finde ja 70 Euro für digitale Spiele recht teuer. Ich vermisse richtig schöne Kartons mit Extra-Zeugs drin.

Wenn die Preise deutlich unter denen im Laden wären , würden die Fachmärkte ( Vielleicht zu Recht ) sehr verärgert sein .

Sancta 15 Kenner - 3161 - 28. November 2013 - 12:06 #

Die Fachmärkte wären sauer aber meines Erachtens nicht zurecht. Es gibt kein Recht auf dicke Gewinne. Zwischenhändler sind in vielen Fällen einfach überflüssig. Sie liefern ja keinen Service, machen den Einkauf sogar kompliziert. Die Hersteller müssten die Händlermarge zumindest teilweise an den Kunden weitergeben und schon wären alle Downloadtitel mindestens 20% billiger und BEIDE Seiten würden profitieren.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1654 - 28. November 2013 - 11:44 #

naja, 70 Euro...und das schlimme ist ja, die Preise fallen bei Konsolenspielen nicht so schnell.

Apolly0n 12 Trollwächter - 903 - 28. November 2013 - 12:25 #

Hierzulande nicht. Ich habe bis auf den Beginn der Konsolengeneration jedoch kein einziges Spiel mehr zum Vollpreis (50-60€) gekauft. Selbst Vorbestellungen habe ich als Importe häufig deutlich günstiger sichern können und wenn es die Möglichkeit nicht gab, dann habe ich eben zunächst auf ein Spiel verzichtet und (sofern es mich dann noch interessierte) es mir dann zu einem wesentlich günstigeren Preis gekauft (idR auch als Import). Die Entscheidung, ob man trotzdem zu solchen Preisen zuschlägt, trifft halt jeder für sich selbst.

Zu Beginn der Konsolengeneration mag das natürlich nicht so einfach sein, aber ganz ehrlich, wer sich an hohen Preisen stört, der sollte die neuen Konsolen ohnehin erst einmal links liegen lassen.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1654 - 28. November 2013 - 13:02 #

ich gebe dir recht,wenn ich in die Preislisten der Importe schauen, sind die alle preiswerter als die deutschen Versionen...aber das ist nicht nur bei Konsolen so, auch beim PC habe ich das schon festgestellt. Mal abgesehen, das ich viele deutsche Lokalisierungen auch nicht gerade spitze finde...

Sancta 15 Kenner - 3161 - 28. November 2013 - 11:55 #

Diese "Normalpreise" ignoriere ich komplett bei Downloadtiteln. Wenn ein Downloadversion nicht 20% billiger ist als die Boxed, dann lasse ich die Finger davon. Immerhin will ich Spiele, die keinen Sammlerwert haben, verkaufen können. Dadurch ist dann auch wieder Geld für neue da.
Aber zumindest im PSN gibt es jeden Monat so viele Rabattaktionen, dass ich schon sehr vieles dort gekauft habe. Ist fast wie bei Steam. So macht einkaufen auch Spaß, obwohl man sich ja komplett veräppeln lässt, weil man am Ende durch die Rabatte Dinge kauft, die man sonst nicht gekauft hätte. Aber ich fühle mich trotzdem gut dabei. Hotline Miami gab es glaube ich für ca. 3€. Solche Rabatte sind keine Seltenheit im PSN.

Jadiger 16 Übertalent - 5091 - 28. November 2013 - 12:33 #

Übertreib mal nicht so ist fast wie bei Steam. 70 Euro ist ein schlechter Scherz außerdem halten sich die Preise bei Konsolen wesentlich länger. Das kann man überhaupt nicht mit digital Käufe am PC vergleichen dort bekommt man Spiel bei erscheinen wesentlich günstiger und nach 4 Wochen meist schon für ein paar Euro.

Digital Käufe müssen billiger sein wie Retail Versionen. Hotline Miami ist ein Indi spiel das normal 7 Euro gekostet hat. AAA für 5 Euro das sind Steam Angebote. Von Key Stores fang ich jetzt gar nicht an weil dort sind die Steam preise sogar teuer dagegen.

PS: Jetzt hat doch noch vor Release geheißen die Spiele sollen nur noch maximal 60 Euro kosten. Dazu verlangen sie jetzt noch online gebühren für Multiplayer.

Merawen 11 Forenversteher - 638 - 28. November 2013 - 11:59 #

Oh, nicht schlecht, 70 Euro scheint sich wohl bei der NextGen als Normalpreis zu etablieren.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2099 - 28. November 2013 - 12:29 #

Hätte man ja auch gut nutzen können, um die Preise anzuheben. Gut, dass nicht. Im Vergleich zum PC ärgert es mich trotzdem, aber dennoch kaufe ich trotzdem eher für die Konsole als für den PC..jaja...

Sancta 15 Kenner - 3161 - 28. November 2013 - 12:58 #

Die Konsolentitel kann man zumindest oft recht gut weiterverkaufen - besonder die Nintendo-Titel haben einen guten Wiederverkaufswert. PC Spiele kauft man und fertig. Da ist es fast egal of als Downloadversion oder Boxed. Verkaufen kann man beide eigentlich nicht.

Sparnix 13 Koop-Gamer - 1342 - 28. November 2013 - 12:16 #

Das sind mal Preise. Und im nächsten Sale kostet Angry Birds Star Wars dann immer noch 29,95€. Wer kauft so was?

Goldfinger72 15 Kenner - 3124 - 28. November 2013 - 12:38 #

Ich finde des Preis für so ein "Handyspiel" auch ziemlich gesalzen.

haip00r 03 Kontributor - 18 - 28. November 2013 - 13:27 #

Da ist dann wohl das XBL voraus, diese verlangt bei Mini-Games einen fairen Preis. Sony schwebt Preislich oft auf einer Geldwolke.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 28. November 2013 - 13:29 #

Ja, 30€ für Angry Birds auf der 360 ist sehr fair. Scheiss Sony!

bam 15 Kenner - 2757 - 28. November 2013 - 14:54 #

Sony besticht die Entwickler, damit sie ihre Spiele auch auf der Xbox zu überhöhten Preisen anbieten. Ist doch klar.

Tictactom 03 Kontributor - 17 - 28. November 2013 - 16:16 #

Die Konsole ist sehr teuer, weswegen ich mich auch entschieden habe, die
Ps4 nicht zu kaufen. Aber von dem Preis und den Negativstandpunkten der Xbox One will ich gar nicht erst anfangen...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9597 - 28. November 2013 - 18:09 #

Wenn man mal überlegt, was man sonst mit 400-500€ noch anfangen könnte, stimmt das sicherlich. Ist halt die Frage, ob es das einem Wert ist. Bin manchmal noch am Hadern, da ich doch viel am PC spiele.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 28. November 2013 - 18:12 #

Eine Nacht in der FKK Villa für 500€ hätte sicherlich auch etwas...
http://www.fkk-villa.de

Aber dann doch lieber ne PS4. :-D

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33841 - 28. November 2013 - 21:25 #

Klingt echt interessant die FKK-Villa. ;)

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88888 - 28. November 2013 - 21:53 #

da kann sonys playroom nicht mithalten...

Sancta 15 Kenner - 3161 - 28. November 2013 - 19:41 #

Man kann sich dafür seine Glastür reparieren lassen, die irgendwelche Spinner von der Straße aus an Halloween mit einem Stein zerstört haben. Naja, kostete nur 480,- Euro. Für die 20 Euro kauft man sich noch Beruhigungsmittel.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7281 - 29. November 2013 - 12:15 #

Da gabs doch vor ein paar Wochen oder Monaten mal so einen Vergleich wo der Launchpreis aller Konsolen, die es bisher gab, inflationsangepasst und verglichen wurde. Tatsächlich ist die PS4 die günstigste Playstation bisher (beim Launch) und sogar im Vergleich günstiger als das SNES zu seinem Launch damals.

M3rciless 11 Forenversteher - 709 - 28. November 2013 - 17:15 #

Heute noch NBA 2k14 mit zu der PS4 dazu bestellt bei der Spielegrotte für 59,99Euro , schämen die sich gar nicht für die Preise ?

AticAtac 14 Komm-Experte - 2186 - 28. November 2013 - 17:42 #

Normal würde ich sagen, dass es besser ist
1000000 x 60€ zu verkaufen
als
100000 x 70€.
Aber die Konsolen-Spielerschaft da draußen zahlt ja jeden Preis ...

Wie heißt es so schön: Angebot und Nachfrage ...

bam 15 Kenner - 2757 - 28. November 2013 - 17:50 #

Genau das ist das Problem. Die 70€ werden bezahlt.
Schlimmer ist allerdings der DLC und Microtransaction-Trend der letzten Jahre. Das Problem hierbei ist, dass zwar nur eine Minderheit der Spieler noch auf den Vollpreis draufzahlen wird, aber diese Minderheit ausreicht um das Modell rentabel zu machen. Dabei leiden dann Spieler, die Zusatzcontent nicht kaufen, da Spiele oft mit Lite-Content ausgeliefert werden, der dann durch DLC aufgestockt werden soll.

Robokopp 12 Trollwächter - 1119 - 28. November 2013 - 17:50 #

Da werde ich wohl weiterhin aus UK bestellen und so gut wie nie mehr als ca. 50,- € für neue Spiele bezahlen.

oojope 15 Kenner - 3028 - 28. November 2013 - 17:50 #

Erwartungsgemäß sage ich mal, für mich wirds aber so oder so hauptsächlich Retail.

Fabian 03 Kontributor - 10 - 28. November 2013 - 19:00 #

35 Euro für Angry Birds Star Wars ist dann doch was teuer, oder fast 70 Euro für ein Assasins Creed: Black Flag. Im Laden gekaufte Spiele könnte man ja noch weiter verkaufen, aber so leider nicht. Deshalb find ich es persönlich besser wenn man die im Laden kauft.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 28. November 2013 - 19:02 #

Nichts dabei um sich ne Ps4 zuzulegen. Ich hab Zeit.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 191307 - 28. November 2013 - 20:23 #

Digital kaufe ich überwiegend nur reduzierte Spiele/DLC`s (ob jetzt bei Steam, PSN oder Xbox Live), mir würde es nie einfallen für ein Digitale Version 60-70 € auszugeben, die ich dann nicht mal mehr verkaufen könnte (wenn ich es wollte). Schließlich finanziere ich desöfteren neue Spiele mit dem Verkauf von durchgespielten Titeln, wenn diese noch nen ordentlichen Verkaufspreis erzielen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12363 - 29. November 2013 - 5:03 #

Bei ebay gibts aber immer nette "Angebote". Hab mir vor kurzem erst (die deutsche Version) NBA 2k14 für die PS4 für 59€ gekauft. Das mag immer noch teuer sein, aber bei einem neuen System das erst heute erscheint, ist das eigentlich ganz nett.

Ich versuch übrigens heute in Köln mein Glück eine im freien Verkauf zu ergattern und hoffe von Herzen, dass das klappt. Ist mein erster Konsolenlaunch den ich so mitfiebere.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7281 - 29. November 2013 - 12:14 #

Bei allem Gemecker über die Vollpreisspiele muss ich sagen, dass ich doch sehr positiv überrascht bin, was ich quasi "Out of the box" haben werde: Flower und Sound Shapes noch von der Vita bzw. PS3 (und ich bin mir sicher Flower ist in HD nochmal ein tolles Erlebnis). Resogun und Constrast kostenlos, weil PS+. Und Trine 2 direkt reduziert. Da werd ich doch erst mal ein Weilchen was zum antesten haben...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit