Consuming Shadow: Roguelike-Beta von Yahtzee Croshaw

PC
Bild von Johannes
Johannes 32535 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

26. November 2013 - 20:35 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Ben "Yahtzee" Croshaw, den ihr vielleicht noch durch sein sehr beliebtes Adventure 5 Days a Stranger kennt, hat die Betaversion seines neuesten Spiels veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen von FTL und Lovecraft inspirierten Titel namens The Consuming Shadow, den Croshaw selbst als "Survival-Horror-Roguelike" bezeichnet.

Im Spiel müsst ihr verschiedene Orte der Welt bereisen und euch dort euren Weg durch zufallsgenerierte Dungeons freikämpfen. Scheitert ihr, verliert ihr eure gesamte Ausrüstung und müsst von vorn beginnen. Der Zufallsgenerator wird dann wieder angeworfen und alle Dungeons und Hinweise werden neu zusammengestellt.

Das alles nehmt ihr auf euch, weil einer von vier Göttern in die Spielwelt eindringen und die Menschheit auslöschen will. Diese Götter werden durch charakteristische Runen kontrolliert. Ihr müsst also Hinweise sammeln, um herauszufinden, wer der böse Gott ist, den ihr dann aufhalten müsst.

Ben Croshaw wurde mit dem eingangs erwähnten 5 Days a Stranger sowie der daraus entstandenen Chzo-Reihe bekannt und veröffentlichte später weitere Eigenentwicklungen. Er ist außerdem als Reporter für die Seite escapistmagazine.com tätig, für die er die Video-Reihe "Zero Punctuation" erstellt. Darin bespricht er aktuelle Spiele und kritisiert schon mal ein GTA 5 (GG-Test: 10) für die seiner Meinung nach schlecht geschriebenen Charaktere. Consuming Shadow ist seine erste Veröffentlichung seit dem Retro-Plattformer Poacher, der Anfang letzten Jahres erschien.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 26. November 2013 - 17:21 #

Yahtzee!

Seine 'Days' Adventurereihe habe ich verschlungen, ohne anfangs zu wissen was mich erwartet. Selten, dass ein Adventure eine solch bedrückende und teils beängstigende Atmosphäre hinbekommt - und in diesem Fall trotz vergleichsweise spartanischer Optik.

Shadow Consumed werde ich daher zumindest mal antesten.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14535 - 26. November 2013 - 19:33 #

Yay, cool, danke für die News! Neben der Chzo-Reihe kann ich auch den Trilby-Platformer empfehlen, der macht auch sehr viel Spaß und hat ne gute Story zu bieten :)

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 26. November 2013 - 22:24 #

Seine Spiele-Review-Videos auf "The Escapist" sind großartige Unterhaltung, selbst dann wen man mit seiner Meinung mal nicht übereinstimmt.Er versucht erst gar nicht objektiv zu sein, und etwa aus seiner Abneigung gegen Millitär-Shooter einen hehl zu machen.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 26. November 2013 - 22:26 #

Wobei er ja Spec Ops mochte

J.C. (unregistriert) 26. November 2013 - 23:46 #

Spunkgargleweewee!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 27. November 2013 - 11:08 #

"Warfighter!" Mphaa-hahaha! ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 27. November 2013 - 12:48 #

Leider hat er sich WARFACE noch nicht angesehen ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 27. November 2013 - 13:01 #

Abneigung gegen Militär Shooter? Wohl nicht sein Review zu Call of Duty 4: Modern Warfare gesehen? Man könnte fast meinen man hat es mit einem CoD Fanboy zu tun :-P

Spec Ops: The Line fand er auch gut. Seine Abneigung gegenüber aktullen CoD und Battlefields liegt wohl eher daran das diese Spiele im Singleplayer einfach nur noch Mist sind. Und Multiplayer bewertet er ja nicht.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 27. November 2013 - 17:04 #

Das Problem ist ja, dass die ganzen CoDs und Klone seit MW1 nur immer primitiver geworden sind. Ist schon richtig, dass er das anprangert, gerade als jemand, dem das damals gefallen hatte. Und Spec Ops ist ja ein "Antikriegs-Shooter", da ist es nicht überraschend, dass er das gut fand.
Die Schöpfung des Begriffes "Spunkgargleweewee" war jedenfalls echt ein Geniestreich. :D

Nachtfischer 16 Übertalent - 5482 - 27. November 2013 - 7:14 #

Nettes Spiel. Ich werde das definitiv im Auge behalten!

Noch besser ist aber das GTA-Review. Endlich mal jemand, der sich traut.

Hetzel (unregistriert) 27. November 2013 - 9:25 #

schöne News

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 27. November 2013 - 19:54 #

Der gute Mann schreibt zudem Bücher. JAM habe ich noch nicht gelesen, aber Mogworld kann ich wirklich nur wärmstens zum Import empfehlen, wenn man Lust auf spiele-inspirierte schwarzhumorige Fantasy mit einer gelungenen Geschichte wert legt.

Seine Spiele liegen leider noch ungespielt auf der Platte. Der gute Ruf eilt den Titeln ja voraus.
Das macht Ben "Yahtzee" Corshaw für mich auch noch sympathischer: er kritisiert nicht nur Spiele, er schafft es auch selbst gute zu machen.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14535 - 28. November 2013 - 0:03 #

Ja, Mogworld fand ich auch toll. Das neue Buch hab ich aber auch noch nicht gelesen... :/
Aber die Spiele solltest du unbedingt mal angehen, wenn du die Zeit hast, es lohnt sich :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Arcade
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Ben Croshaw
Ben Croshaw
20.11.2015
Link
0.0
PC