Xbox One: Starkes Fluchen in Gameplay-Videos verboten

XOne
Bild von Lucas-taker
Lucas-taker 844 EXP - 12 Trollwächter,R5,S1
Star: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

29. November 2013 - 16:40 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 290,00 € bei Amazon.de kaufen.

Eine neue Funktion der Xbox One gibt den Nutzern die Möglichkeit, eigene Spielszenen aufzunehmen und öffentlich ins Netz zu stellen. Wer sich allerdings unpassend verhält, was laut Microsoft bereits durch zu starkes Fluchen geschieht, muss dafür die Konsequenzen tragen. Der genaue Wortlaut der Xbox-Live-Verhaltensregeln besagt:

Erstellen Sie keine Inhalte, die nach geltendem lokalen Recht als illegal, obszön, oder anstößig gelten.

Das Problem der "unangebrachten Inhalte" durch die Aufnahmefunktion betrifft auch die direkte Konkurrenz in Form von Sony (wir berichteten). Dort werden andere Spieler beispielsweise über soziale Netzwerke massiv beleidigt und beide Konzerne dulden dieses Verhalten natürlich nicht.

Sie versuchen des Problems Herr zu werden und haben deshalb Sanktionen eingeführt. Ertappte Benutzer der Upload-Dienste erhalten eine vorübergehende, zeitlich begrenzte Sperrung für den benötigten Dienst. Diese Sperrung soll als eine Art Bestrafung angesehen werden und die Betroffenen dazu auffordern, Videos mit unpassendem Verhalten nicht mehr hochzuladen.

Wie Microsoft das Fluchen in unzähligen Videos herausfindet, ist bislang noch unklar. Vermutet wird allerdings ein Algorithmus, welcher die Sprache des jeweiligen Gameplay-Clips nach Schlüsselwörtern durchsucht. Des Weiteren ist die Vermutung aufgekommen, das auch Skype-Telefonate von Microsoft abgehört werden, da Nutzer, die eine Sperre erhielten, zuvor auch den Telefonier-Dienst nutzten. Dem widerspricht Microsoft jedoch und versichert, dass man keine privaten Peer-to-Peer-Kommunikationen wie Skype-Gespräche oder Chats überwacht.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 29. November 2013 - 16:45 #

Glueckwunsch zur zweiten News und damit zur Befoerderung und nochmals sorry fuer die Komplikationen.

Lucas-taker 12 Trollwächter - 844 - 29. November 2013 - 17:02 #

Danke und danke. Ja ist in Ordnung, hat sich ja geklärt ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 29. November 2013 - 16:53 #

Dann wirds ja nicht lang dauern und die CoD lobbies sind leer :D

Anonhans (unregistriert) 29. November 2013 - 16:55 #

Was genau ist denn nach "geltendem Recht" obszön oder anstößig? Gibt es da in Deutschland Gesetze oder Rechtssprechung, die sowas definiert?

Lucas-taker 12 Trollwächter - 844 - 29. November 2013 - 17:04 #

Darunter kannst du massive Beleidigungen oder vulgäre Ausdrücke verstehen. Ich möchte hier jetzt keine Beispiele nennen, aber ich denke du weist was ich meine ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 29. November 2013 - 17:26 #

Ach du Sch[user banned]
---
Scheibenkleister! Ich wollte doch nur Scheibenkleister sagen!

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 29. November 2013 - 23:04 #

Scheibenkleister?? Jetzt ist das Maß voll, eine Woche Post-Verbot!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 29. November 2013 - 17:32 #

Auf einer anderen Seite stand auch das es Probleme wegen dem Namen von Spielfiguren geben kann. In DR 3 gibt es zum Beispiel einen mir dem Vornamen Dick!

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 29. November 2013 - 17:33 #

Keine Sorge, das ist nur der Richard.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 29. November 2013 - 17:39 #

Wenn du jemanden verstörst, belästigst oder verängstigst ist es unangebracht. Sprich alles was jemanden stören könnte ^^

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 29. November 2013 - 17:37 #

"Dem widerspricht Microsoft jedoch und versichert, dass man keine privaten Peer-to-Peer-Kommunikationen wie Skype-Gespräche Chats überwacht."

Richtig, das lässt man nämlich andere Firmen machen ^^

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 29. November 2013 - 23:05 #

Ach, da bin ich aber beruhigt, dass ich deren Wort habe! :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86537 - 29. November 2013 - 18:23 #

Ich finde das ist echt ein absoluter Skandal. Schlimmste Zensur. Man stelle sich vor, es gäbe berechtigte Kritik an der Xbox oder Microsoft selbst, oder nem Spiel und man möchte seinem Ärger darüber Luft machen, zackbumms, geht nicht! Gesperrt! Skandal!

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1480 - 29. November 2013 - 19:38 #

Kommt darauf an welche tonart du wählst. Wenn ich über die seite im forum oder in den comments übelst auskotzen würde, bekäme ich doch ein bann oder?

blobblond 19 Megatalent - 17763 - 29. November 2013 - 20:37 #

Teste es doch mal.;)

Ellebogen (unregistriert) 1. Dezember 2013 - 22:06 #

Man wird ja nur in dem was man wehrend des spielens sagt geprüft und man kann sich auch ohne Beleidigungen beschweren.
Wenn du es doch tun willst dann nimm dir dein Handy, mach damit ein Video und stell es auf YouTube on, da kann dich Microsoft schlecht sperren.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 29. November 2013 - 19:18 #

Also wird man z.B. auch kaum GTA5 Videos machen können, so oft wie das F**k vorkommt :D Oder ist das unabhängig vom Ingamesound

blobblond 19 Megatalent - 17763 - 29. November 2013 - 19:36 #

Ist unabhängig vom Ingamesound.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9408 - 29. November 2013 - 20:12 #

Also darf man nicht Zitieren? Oder ist alles was im Spiel vorkommt auch dem Kommentator erlaubt?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 29. November 2013 - 20:10 #

Was ist mit "lokalem Recht" gemeint? Das, was die Amis sich darunter vorstellen? Oder wollen die das echt nach Länderrecht sortieren?

Lucas-taker 12 Trollwächter - 844 - 29. November 2013 - 20:13 #

Ja das geht nach Länderrecht ;) Ob sich das aber auf dauer durchsetzen wird, ist die andere Frage, ich denke mal eher nicht^^

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 29. November 2013 - 23:00 #

Ich kann es mir auch nicht vorstellen...

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9408 - 29. November 2013 - 20:12 #

So ein riesen Scheibenhonig! :D

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 29. November 2013 - 21:36 #

Oh, dann wird es wohl nichts werden, mit Let´s Plays zu "Dark Souls 2". ;)

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 29. November 2013 - 21:37 #

Der war gut! :D

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 29. November 2013 - 21:39 #

Och, die wird's garantiert geben. Let's Player zielen doch auf viele Videos (ca. 15 Minuten und gefühlte 200 Videos pro Spiel) und Klicks auf YouTube ab, die geben sich doch nicht mit Live-Streams ab, da verdient man doch nix ;).

Diejenigen, die so einen Stream nutzen, sind eher Spieler, die einen Playthrough zeigen wollen.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 30. November 2013 - 9:48 #

Ob die Analysensoftware erkennen kann, ob man während des Fluchens lacht? Ansonsten dürften deftige Duelle unter Freunden selten werden.

Was wohl erst passiert, wenn Pärchen vor eingeschaltetem Kinect Sensor Sex haben...
Vieleicht hat Youporn bald eine neue Kategorie: Kinect Videos. :D

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 30. November 2013 - 10:39 #

Da würde Microsoft doch verschämt den Blick abwenden...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)