GOG: FPS Shootout Sale, 60% auf u.a. Ghost Recon und Unreal

PC
Bild von Vampiro
Vampiro 33360 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S9,C7,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

23. November 2013 - 15:00 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Retrospiele-Plattform GOG hat auch dieses Wochenende wieder eine neue Rabattaktion im Petto. Diesmal gibt es im Rahmen der "Spectacular FPS Shootout Promo" 21 Shooter um 60% reduziert. Zu den Titeln des Angebots gehören unter anderem Unreal Gold, die Blood-Reihe und System Shock 2. Die vollständige Liste setzt sich aus folgenden Spielen zusammen:

  • System Shock 2 (3,99 US-Dollar)
  • Medal of Honor - Allied Assault War Chest (3,99 US-Dollar)
  • The Chronicles of Riddick - Assault on Dark Athena (5,99 US-Dollar)
  • Blood (One Unit Whole Blood) (5,99 US-Dollar)
  • Blood 2: The Chosen + Expansion (2,39 US-Dollar)
  • Unreal Tournament 2004 ECE (3,99 US-Dollar)
  • Unreal Tournament GOTY (3,99 US-Dollar)
  • Unreal Gold (3,99 US-Dollar)
  • Unreal 2 - The Awakening SE (3,99 US-Dollar)
  • Duke Nukem 3D - Atomic Edition (2,39 US-Dollar)
  • Postal 2 Complete (3,99 US-Dollar)
  • Shadow Warrior Classic Complete (2,39 US-Dollar)
  • Painkiller Black Edition (3,99 US-Dollar)
  • Far Cry (3,99 US-Dollar)
  • Far Cry 2 - Fortune's Edition (3,99 US-Dollar)
  • Tom Clancy's Rainbow Six (3,99 US-Dollar)
  • Tom Clancy's Ghost Recon (3,99 US-Dollar)
  • Serious Sam - The First Encounter (2,39 US-Dollar)
  • Serious Sam - The Second Encounter (2,39 US-Dollar)
  • Blake Stone: Aliens of Gold (2,39 US-Dollar)
  • Blake Stone: Planet Strike (2,39 US-Dollar)

Alle Spiele laufen unter Windows, manche auch unter MacOS, und sind DRM-frei. Das Angebot ist noch bis kommenden Dienstag 5:59 Uhr verfügbar. Für Komplettisten besteht auch die Möglichkeit alle Spiele für circa 53 Euro zu erwerben.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31272 - 23. November 2013 - 15:22 #

Ist denn auf den UT99-Servern noch wer zu finden? Das reizt mich ja schon.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 23. November 2013 - 16:15 #

Ja natürlich.

Sowie auch bei zahlreichen UT'99 Modifikationen noch was los sein sollte.

Ich glaube bei UT wird wirklich jeder Teil noch online recht zahlreich gespielt, selbst 2003, obwohl es mit 2004 obsolet wurde. Auch der Unreal 2 Multiplayer ist dafür, dass er erst später dazu kam, noch recht aktiv.

Diese Spiele sind halt quasi auch heute noch absolut konkurrenzlos. Abseits von Quake Live gibt es doch bis heute gar keine Konkurrenz die das selbe Spielgefühl und Spieltempo vermitteln. Tribes: Ascend hätte sowas vielleicht werden können, ging aber meiner Meinung nach am Free-2-Play zugrunde. Shooter wie Counterstrike, Battlefield und Call of Duty sind doch allesamt deutlich langsamer und haben andere Schwerpunkte.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3602 - 23. November 2013 - 16:31 #

"Abseits von Quake Live gibt es doch bis heute gar keine Konkurrenz [..]"
---
Naja, wenn Du UT'99 erwähnst, kann man natürlich auch einfach das originale Quake ]|[ Arena erwähnen... ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 23. November 2013 - 19:45 #

Streng genommen und aktuell ausgedrückt ist Quake Live ja nichts anderes als Quake 3 HD Arena.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 24. November 2013 - 0:56 #

Und bald auch Standalone ohne Browser :)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3602 - 24. November 2013 - 20:35 #

Wüsste jetzt nicht was daran HD ist...!? Aber egal.

Wenn Du es so siehst ist UT 2003/04 auch nur UT in HD. Gibt keinen Grund diese dann extra aufzulisten.

Und IMHO ist QL erst als Standalone und mit ungecrypteten PK3-files ein Q3A-HD -- und die Standalone kommt ja jetzt auch nur, weil aktuelle Browser den Plugin-Support einstellen (IE unter Win8 im Metro-Mode hat das ja schon)...

Durch die Offenlegung des Source gibt's ja schon noch einige Q3-Abspaltungen, die sich ähnlich schnell und "skillig" spielen: World of Padman, Alien Arena, War§ow, Nexuiz und sowas.
Oder halt die Sauerbraten-Geschichten... ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12939 - 24. November 2013 - 20:58 #

Ich finde nicht, dass man UT2 wirklich mit UT vergleichen kann. Vom Spieltempo und vor allem Spielgefühl sind beide Spiele dann doch eine komplett andere Welt. Wie auch wieder der Schritt zu UT3. Jeder Teil ist vom Spielgefühl, Tempo etc. doch ganz unterschiedlich.

UT2004 ist allerdings wirklich nur eine Extended Version von UT2003. Da ist das Spielgefühl tatsächlich identisch.

Quake Live ist dagegen halt doch nur eine aufgebohrte Version von Quake 3 TA. Also tatsächlich eher vergleichbar wie UT2003 zu UT2004, nur mit einem etwas deutlich größerem technischen Sprung.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 25. November 2013 - 0:35 #

Hach, mein Q3A Ordner wird für immer auf meiner Festplatte schlummern und wenn nötig auf eine neue verschoben <3

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4395 - 23. November 2013 - 15:53 #

Riddick kann ich sehr empfehlen, die Unreal-Spiele sowieso. Ich spiele das erste Unreal rauf und runter, jedes Jahr, derzeit habe ich HD-Texturen der Modding-Community drauf. Da man die Auflösung beliebig einstellen kann, sieht es knackiger aus, als so manches modernes weichgezeichnetes Spiel. Dafür hat es aber deutlich weniger Modell-Details, verglichen mit modernen Spielen. Spaß macht es aber immer noch.

rastaxx 16 Übertalent - 4666 - 23. November 2013 - 18:30 #

ich hatte "damals" eine demo-version von blake stone bzw. die shareware-version. die hab ich mehrmals gespielt. war toll, spielte sich ähnlich/gleich wie wolfenstein.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 23. November 2013 - 18:48 #

Blake Stone spielt sich deshalb exakt wie Wolfenstein, weils die selbe Engine benutzt; ist ja auch aus selbem Hause: Apogee. Es ist eines dieser vergessenen Spiele aus der Zeit zwischen Wolfenstein und Doom. Mir fällt da noch ein ganz ähnliches Ding ein, Corridor 7, auch auf Wolfenstein-Basis; mehr auf düster getrimmt, wenn ich mich recht erinnere. Das kam aber nach Doom raus, da wird es wohl nicht sonderlich erfolgreich gewesen sein.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11450 - 24. November 2013 - 9:39 #

Nach Doom durfte kein Spiel dieser Machart noch aussehnen wie vor Doom.^^ Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie umwerfend wir Doom damals fanden, als wir die Shareware-Version in die Finger bekommen haben...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 191126 - 23. November 2013 - 20:34 #

"Damals" muss so um die 20 Jahre her sein, hab die Shareware-Version von Blake Stone ebenfalls gespielt, mir gefiel es richtig gut. :-)

Wiisel666 15 Kenner - 2716 - 24. November 2013 - 12:10 #

Blood war damals ein cooles Spiel:)

FPS-Player (unregistriert) 25. November 2013 - 12:20 #

Jawoll! Da wird zugeschlagen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Egoshooter
ab 16 freigegeben
nicht vorhanden
Epic Games
GT Interactive Software
22.05.1998
8.5
PC