The Elder Scrolls Online: Interaktive Karte der Spielwelt

PC XOne PS4 andere
Bild von Sven Gellersen
Sven Gellersen 21306 EXP - Community-Moderator,R3,A4,J7
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

23. November 2013 - 16:47 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls Online ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Für all jene unter euch, die dem Release des kommenden Online-RPGs The Elder Scrolls Online entgegenfiebern, haben die Zenimax Online Studios jetzt auf der offiziellen Homepage eine interaktive Karte von Tamriel zur Verfügung gestellt. Gebiete, die sich farblich hervorheben, können dabei angeklickt werden und offenbaren verschiedene Hintergrundinformationen – meist in Form von Aufzeichnungen und Tagebucheinträgen – sowie Screenshots und Artworks.

Dadurch erfährt der geneigte Leser beispielsweise von einer Begegnung zwischen dem Waffenschmied Mathorak Hammerschwung und dem Skaldenkönig. Oder ihr informiert euch darüber, welche Kleidung für die gefährliche Alik'r-Wüste am besten geeignet ist. Alle Fraktionen im Spiel werden berücksichtigt. Ein kurzer Hinweis am unteren Ende der Karte stellt außerdem in Aussicht, dass diese in Zukunft mit weiteren Informationen ergänzt wird. Für die Französisch-Muttersprachler unter euch ist die Karte neben englisch und deutsch auch auf französisch abrufbar.

Darüber hinaus findet ihr hier noch eine weitere, ebenfalls interaktive Karte, auf der sich neben weiteren Screenshots Informationen über die einzelnen Rassen sowie diverse weitere Infos abrufen lassen.

Arrr 16 Übertalent - P - 5252 - 23. November 2013 - 18:21 #

Das rumstöbern in der Karte hat mich doch glatt dazu veranlasst mir Skyrim - Legendary Edition zu bestellen. Freu ich mich drauf durch Skyrim zu laufen! Das Online Spiel reizt mich dagegen gar nicht.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4321 - 23. November 2013 - 23:28 #

Falls du das Spiel bislang noch nicht gespielt hast, wirst du den Kauf sicher nicht bereuen. Ich habe mittlerweilen so starken Tamriel-Entzug, dass ich TESO eine Chance geben werde, nur um wieder mal durch die Kaiserstadt zu schlendern. Zum Installieren von Oblivion + Addons + Mods (wo kann man eigentlich Raimunds Oblivion Overhaul noch runterladen?) bin ich nämlich zu faul.

Kolki 13 Koop-Gamer - 1246 - 24. November 2013 - 9:12 #

ROO kann man immer noch auf dem GS-Pinboard finden.
http://www.gamestar.de/community/gspinboard/showthread.php?t=297463

Vampiro 21 Motivator - P - 30641 - 23. November 2013 - 22:55 #

Wenn die das Onlinespiel quasi wie die Singleplayer Spiele gestalten, nur halt als Multiplayer und vllt. mit PC Vendoren, das waere schon geil.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21306 - 24. November 2013 - 8:51 #

Ich hab zwar jetzt keine Quelle parat, aber vor ein paar Wochen habe ich gelesen, dass TESO Singleplayer-Questreihen zu jedem der drei Bündnisse haben soll. Diese sollen glaube ich sogar jeweils den Umfang von Skyrim haben, was für massig Inhalt sorgen dürfte.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 24. November 2013 - 17:08 #

Jo und dafür darfst dann im Monat 13 € berappen, zusätzlich zu den 50 € Anschaffungskosten. Kann man sich gleich richtig gut entspannen und alles im eigenen Tempo angehen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21306 - 24. November 2013 - 18:54 #

Ich weiß zwar nicht, wie Du von meinem Kommentar ausgehend zum Thema Abokosten kommst. Aber auch bei TESO gilt die unumstößliche Weisheit kluger Gamer: Niemand wird gezwungen, sich das Spiel zu kaufen. Wenn Du Probleme mit dem Abo hast, dann warte doch einfach auf das nächste Offline-TES.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 25. November 2013 - 16:16 #

Ich wollte damit nur verdeutlichen, dass sie sich den umfangreichen Content auch ordentlich entlohnen lassen.

Ich hab mal was von 120 Stunden pro Questreihe gelesen. Sagen wir also 350 Stunden für das komplette Spiel. Bei einer vertretbaren Spielzeit von 80 Stunden im Monat, wären das aufgerundet 5 Monate. Wenn man also 20h die Woche spielt, hat man nach 5 Monaten oder 115 € alles gesehen. Je schneller, desto billiger.

Muss jeder selber wissen, ob er das für aller Voraussicht nach marginalen Gruppencontent (keine Raids) und MMO-Quests, die sicherlich über dem Genre-Standard, aber bestimmt nicht an Skyrim-Niveau heranreichen, berappen will.

TESO wird niemanden glücklich machen. Hardcore MMO-Fans werden die Herausforderung im Endgame vermissen, Einzelspieler werden von den Quests und der Inszenierung enttäuscht sein.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21306 - 25. November 2013 - 16:36 #

Erstmal abwarten. Das Spiel ist ja noch nicht fertig. Klar lässt Zenimax sich das gut entlohnen, aber es gibt viele Spieler (ich gehöre nicht dazu), die für eine Stunde Spielspaß nicht mehr als einen Euro bezahlen wollen. Bei 350 Stunden für insgesamt 115€ sind wir bei knapp über 30 Cent pro Stunde. So gesehen ein faires Angebot seitens Zenimax ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 174674 - 27. November 2013 - 0:36 #

Mal abwarten, ob es nicht wie bei SW:TOR auch relativ schnell F2P wird. :-)

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 24. November 2013 - 11:19 #

Man soll das Spiel bis zum maximalen Level komplett alleine spielen können, auch wird viel Wert drauf gelegt, dass man viel erkundet und dafür auch belohnt wird. Ich denke daher schon, dass man zuversichtlich sein kann, dass es so eine Art "Skyrim-Online" wird :)

burdy 15 Kenner - 2720 - 24. November 2013 - 14:59 #

Also quasi wie The Old Republic, nur mit Elder Scrolls :)

Arrr 16 Übertalent - P - 5252 - 24. November 2013 - 17:59 #

Also ansich würde ich es mir ja wünschen, dass ich da komplett allein lang laufen kann, ohne auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein.
Aber das macht dann doch das ganze Online-Massive-Multiplayer überflüssig?!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21306 - 24. November 2013 - 18:57 #

Neben den Regionen der drei Bündnisse gibt es noch mit Cyrodiil einen eigenen PvP-Bereich. Auch Raids soll es glaube ich geben.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11248 - 24. November 2013 - 8:30 #

Ist das jetzt meine subjektive Wahrnehmung oder ist es im Augenblick doch relativ still um den Titel geworden?^^

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 24. November 2013 - 11:24 #

Bezüglich der Berichterstattung auf GG geb ich dir da recht, hier gibt es seltener News zu TESO als auf anderen Seiten (mein subjektiver Eindruck). Die Facebookseite von TESO und andere Spieleseiten (besonders die PC-Only Formate) haben aber einen regen Newsfluss.

Persönlich gehe ich davon aus, dass nach dem weltweiten Release der PS4 größere Ankündigungen folgen werden. Vielleicht ja zusammen mit dem neuen Fallout bei den Spike Video Game Awards :)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9221 - 24. November 2013 - 15:29 #

Das es auch für Konsolen kommt beunruhigt mich, grade was die Möglichkeiten angeht.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11248 - 24. November 2013 - 17:10 #

Notfalls wird halt weiter WoW gespielt.^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 24. November 2013 - 17:18 #

Skyrim, Fallout usw. kamen auch alle für Konsolen - na und?!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9221 - 25. November 2013 - 18:28 #

Sind aber keine MMO's.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15258 - 26. November 2013 - 8:49 #

Konsole und MMOs, bisher ein Graus. Ich kriege es in FF 14 mit. Da hab ich es lieber klassisch.
Und zwar als MMORPG mit 500 DM Surfkosten im Monat ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit