Forza Motorsport 5: Test-Vergleich dt. Spielemagazine [4/12]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

Xbox One
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 56325 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschrieben

21. November 2013 - 12:39 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert

Im Noten-Vergleich zu Forza Motorsport 5 führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Eurogamer.de (nicht .net), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: Forza Motorsport 5

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players - - Nicht getestet*
Computer Bild Spiele - - Nicht getestet*
Eurogamer.de 10
v. 10
20.900 Z. Man merkt an jeder Ecke, dass Forza 5 [...] das Produkt fast eines Jahrzehnts ununterbrochener Verfeinerung, Weiterentwicklung und der inzwischen unglaublichen Erfahrung Turn 10s in dem Genre ist.
Gamona - - Nicht getestet*
GameStar - - Nicht getestet*
GamePro - - Nicht getestet*
Gameswelt 9
v. 10
15.000 Z.
(1 Video)
Selten habe ich ein Rennspiel erlebt, in dem die Gegner so lebendig wirken, ihre Ideallinien wenn nötig verlassen, realistische Fahrfehler begehen und auf der anderen Seite so verbissen um Platzierungen kämpfen.
GIGA - - Nicht getestet*
PC Games - - Nicht getestet*
Videogameszone.de 87
v. 100
10.300 Z. Dank authentischer Gegner und grandios verbessert Physik spaßig wie nie. Leider fehlen viele Elemente, die inzwischen selbstverständlich sein sollten.
Spieletipps - - Nicht getestet*
GamersGlobal 8.5
v. 10
26.700 Z. Das Drivatar-System konnte mich im Rennalltag ganz schnell überzeugen. So „echte“ Gegner wie hier gibt es in keinem anderen Rennspiel. Wie es sich für einen Next-Gen-Titel gehört, punktet es auch bei der Technik.
Durchschnittswertung 9.1 *Stand: 21.11.2013, 11:30 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 18597 EXP - 21. November 2013 - 12:56 #

Und das trotz Formel 1 Wagen für 70€ und F2P-Mechaniken... Erstaunlich!

gar_DE 16 Übertalent - Abo - 4157 EXP - 21. November 2013 - 13:09 #

Schon alleine wegen dem, was sie mit den DLCs abziehen, kann das für mich keine 10 sein.

NedTed 17 Shapeshifter - Abo - 6589 EXP - 21. November 2013 - 17:47 #

Das wurde schon einmal diskutiert. Der Preis eines Spieles sollte nicht in die Wertung einfließen. Das muss jeder für sich selbst entscheiden, ob der Preis (auch inkl. DLC und Zusatzautos) angemessen ist.

gar_DE 16 Übertalent - Abo - 4157 EXP - 21. November 2013 - 18:43 #

Nun, da (sicherlich auch) wegen der DLCs das Freischalten von Super-Sportwagen zum stundenlagen Grinden verkommt, ist das für mich nicht eine Frage des Preises.
Versteh mich nicht falsch, das ist ein sehr gutes Spiel, aber auf Grund dieser Politik ist eine 10/10 für mich vollkommen unverständlich.

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 7768 EXP - 21. November 2013 - 18:50 #

Genau, denn die Wahl zwischen 'stundenlang grinden' und 'Kreditkarte zücken' ist bei einem Spiel das man zum Vollpreis im Laden kauft fehl am Platz.

Kookser 11 Forenversteher - 670 EXP - 21. November 2013 - 19:22 #

Ja, in Vollpreisspielen sollten in Zukunft sofort alle Autos, Charaktere, Modis und Erfolge freigeschaltet werden, und treue Fans, die viel Zeit in das Spiel stecken, sollten dafür auch nicht mehr belohnt werden! Ist ja wohl eine Frechheit, dass ich in den heutigen Spielen stundenlang die Kampagne oder den spaßigen Karrieremodus spielen muss, ehe ich richtig durch bin. Bei Final Fantasy und Pokemon starte ich doch auch immer mit der vollständig gelevelten Party. Das gehört einfach zu Forza, Gran Turismo, oder Sportspielen allgemein.

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 EXP - 21. November 2013 - 19:54 #

Je nach Quelle 50-100 Stunden fahren nur für den Lotus F1.
Auf 14 Strecken von denen zwei Flugfelder sind.
Ich habe in Forza 4 auch lange für den Ferrari 250 GTO fahren müssen, aber keine 50 Stunden.
Der war außerdem für Geld viel,viel günstiger zu kaufen als bei Forza 5.
Es gibt Verhältnismäßigkeit und die hat Turn10 (absichtlich) vergessen.

Maverick 19 Megatalent - Abo - 13488 EXP - 21. November 2013 - 22:09 #

Wer sagt, dass sofort alles freigeschaltet werden soll ? Ich möchte gerne viel Zeit in Forza 5 stecken und gerne auch nach und nach Autos freischalten wie bei den vorherigen Teilen auch, bei der kastrierten Streckenanzahl und Änderungen im Belohnungssystem wird das Ganze aber doch relativ schnell öde.

Ich hätte es ja verstanden mit dem verstärkten Fokus aufs Grinden, wenn die noch extra Strecken zusätzlich dafür implementiert hätten, aber das Gegenteil ist ja der Fall (angeblich haben die Strecken ja dem Qualitätsanspruch nicht genügt). So bleiben aus über 100 Streckenvariationen von Forza 4 gerade mal 42 in Forza 5 übrig. Na dankeschön.

Wenn Turn 10 wirklich so nen hohen Anspruch hat auf Qualität, warum releasen sie dann Forza 5 in dieser kastrierten Form, was ner schallenden Ohrfeige für Fans der Serie gleichkommt ? Sowas ärgert mich als Fan der ersten Stunde ungemein, weil das Spiel sooo viel besser sein könnte...

Erynaur 15 Kenner - Abo - 3816 EXP - 21. November 2013 - 22:55 #

Etliche DLC später wird wohl ein Umfang von Forza 4 erreicht werden, ich bin mir ziemlich sicher, eine Nordschleife werden wir in Forza 5 bestimmt im nächsten Jahr zu sehen bekommen. Wehe euch Turn10, die ist dann nicht exakt auf den Nanometer authentisch, sondern ist genauso glattgebügelt und kurvenradienentschärft wie bisher, dann ist aber Achterbahn!

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 EXP - 21. November 2013 - 23:25 #

Wird bestimmt in Q2 oder Q3 kommen.
Ich tippe mal auf 10-15€ für den Grüne Hölle DLC.
Das die die Strecke mit dem Laser scannen glaubst du hoffentlich selber nicht ;o).

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 7768 EXP - 22. November 2013 - 12:31 #

Es gibt einen Unterschied zwischen Spielspaß/Kampagne und Grind. Meinen Ferrari 330 P4 in GT5 zu kriegen setzte z.b. grind voraus, da die 20 mio. nicht so locker flockig nebenbei verdient werden. Da saß ich über längere Zeit an nicht besonders spannenden Rennen da diese nun mal am meisten Geld/Minute gaben. Auf solchen 'Spaß' kann ich in Zukunft gern verzichten. Und wenn mir GT5 angeboten hätte ich könnte anstatt zu spielen doch mehr Geld zahlen um weniger 'spielen' zu müssen, hätt ich wohl die blu ray beim Fenster rausgepfeffert.

NedTed 17 Shapeshifter - Abo - 6589 EXP - 21. November 2013 - 20:05 #

Wenn durch "DLC" oder Mikrotransaktionen die Spielbarkeit darunter leidet sollte das in die Wertung miteinfließen.
Ist echt schwierig hier die Balance zu finden...

Sven Gellersen 15 Kenner - Abo - 2746 EXP - 21. November 2013 - 20:09 #

Und genau das ist finde ich bei Forza 5 ganz klar der Fall.

Sven Gellersen 15 Kenner - Abo - 2746 EXP - 21. November 2013 - 20:07 #

Sehe ich ähnlich. Hier geht es nicht mehr um die Kosten an sich, sondern um das Gameplay, welches abbartig langes Grinden beinhaltet. Und ein solches Gameplay hat in einem Vollpreistitel nichts zu suchen ... Okay, jetzt wird die Kostenthematik doch wieder irgendwie angeschnitten^^

Marule 11 Forenversteher - Abo - 648 EXP - 21. November 2013 - 13:05 #

Ohman soll das mein erstes One Spiel werden oder BF4??
MAaaaaaaaaaaan!

andreas1806 14 Komm-Experte - 2380 EXP - 21. November 2013 - 13:44 #

Beide Spiele werden Dir noch extra Geld aus der Tasche ziehen wollen ;)

Aber im Ernst: wenn Du Dich wirklich entscheiden musst für EINES von BEIDEN, dann machst Du sicherlich mit keinem etwas falsch.
Entscheide wonach Dir derzeit eher ist, Autorennen oder Schlachtfeld.
Ich habe mich für beides entschieden.

Contra4you 16 Übertalent - 5546 EXP - 21. November 2013 - 13:59 #

Ich kenn mich mit Rennspielen leider nicht so aus, aber Battlefield 4 macht sehr viel Spaß! Du hast endlich 64 Spieler, große Maps so wie sie gedacht sind und einen herausragenden Multiplayer der noch mal überarbeitet wurde. Klar Forza 5 ist auch ein super Spiel , aber das wird sich ja jeder zum Launch kaufen , warte also lieber ab und schau ob dus dann in einer Zeit vielleicht günstig bekommst.

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 EXP - 21. November 2013 - 13:32 #

Was man aus den bisherigen Tests so herausliest ist, dass die Gegner super sind. Kompetitiver werden sie bestimmt sein. Ich hoffe nur, dass sie mich auch normale Rennen fahren lassen.
Bei Forza Horizon und Spielen der NfS-Reihe rammt die KI einen auch gerne mal in den Graben. Das ist nicht sonderlich realistisch, es sei denn man fährt Crash-Rennen.

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 7768 EXP - 21. November 2013 - 14:15 #

In englischen Magazinen sind die Wertungen eine Ecke niedriger, im 7er Bereich. Interessanterweise wird die mangelnde Streckenauswahl (weniger als in Forza 4), mangelhafte KI (Drivatar funktioniert (noch) nicht allzu gut?) und das F2P Geschäftsmodell auf dem Vollpreis Spiel angeprangert, was in deutschen Tests fast gar nicht erwähnt wird.

Contra4you 16 Übertalent - 5546 EXP - 21. November 2013 - 14:23 #

Das mit den DLC's wird in deutschen Reviews erwähnt. Es wird halt nur nicht so negativ gewertet wie es sich die Meute wünscht die es sowieso nicht kaufen wird.

gar_DE 16 Übertalent - Abo - 4157 EXP - 21. November 2013 - 15:23 #

Es geht nicht darum, dass das Spiel schlecht ist und nur wegen der DLC-Politik eine 3 oder 4 verdient. Es geht darum, dass das Spiel aufgrund der Kritikpunkte (z.B. auch das fehlende Wetter) bei weitem nicht perfekt ist, wie es z.B. eine 10,0 bedeutet.

Contra4you 16 Übertalent - 5546 EXP - 21. November 2013 - 15:30 #

Spieletests sind immer Subjektiv und wenn ein Spiel einen packt, dann kann man entweder über bestimmte Sachen hinweg sehen oder nicht. Eine Testnote ist ja keine objektive Sicht auf das Spiel. Heavy Rain wurde auch von der Presse unterschiedlich aufgefasst. Die einen sagen, dass es ein Meilenstein ist, die anderen dass es das langweiligste Spiel ist das sie je gespielt haben, da es für diese eben kein Gameplay im
klassischen Sinne hat. Wenn das ganze Packet stimmt, dann kann man auch über andere Dinge hinweg sehen. Fehlendes Dynamisches Wetter ist zwar schade, aber sollte dennoch als Option und nicht als Muss angesehn werden. Das einzige was ich wirklich ankreide ist, dass die Crash Sounds billig klingen und die Publikumsmenge im Rückspiegel nicht angezeigt wird bzw verschwindet.

irgendjemandiminternet 12 Trollwächter - 1097 EXP - 21. November 2013 - 15:43 #

Da geb ich dir Recht.

Fehlendes Wetter bei einem Rennspiel das auf ernsthafte Simulation macht, bedeutet für mich schon mal per se 2 Punkte Abzug.

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 7768 EXP - 21. November 2013 - 16:31 #

Seit wann ist Forza eine ernsthafte Simulation? ;)

irgendjemandiminternet 12 Trollwächter - 1097 EXP - 21. November 2013 - 17:37 #

deswegen das " ... auf ernsthafte Simulation MACHT" ;)

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 7768 EXP - 21. November 2013 - 16:38 #

"die Meute" = Menschen die eine andere Ansicht haben?

Ich bin an sich ein friedvoller Mensch, aber das "F2P" Modell wie es nun in Vollpreis-Spielen drangeflanscht wird hasse ich wie die Pest und würde gern den verantwortlichen die Fresse polieren. Ich bin mir nicht sicher ob es eine Entscheidung von oben herunter ist oder ob es Turn 10 selbst ist die Mikrotransaktionen mit einer Spielmechanik verwechseln?

Fips 07 Dual-Talent - 119 EXP - 22. November 2013 - 11:03 #

Entscheidungen zu F2P Mechaniken (vor allem wenn es sich um ein Vollpreisspiel handelt) werden in aller Regel nicht von den Entwicklern, sondern von den Geldgebern getroffen. Der Entwickler muss dann sehen, wie er den Mist in das Design miteinfließen lässt.

Dem (meiner Meinung nach) verachtenswerten Trend kann man nur durch Konsumverzicht Einhalt gebieten. Sprich: entweder das Spiel nicht kaufen, oder zumindest auf Microtransaktionen und Kauf von Kleinst-DLC ("hey ein neues Auto für 30€!!; boah - eine neue Rennstrecke für 10€ !") verzichten.

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 EXP - 21. November 2013 - 14:22 #

Bisher alle deutschen Wertungen über dem internationalen Schnitt.

Green Yoshi 18 Doppel-Voter - 12325 EXP - 21. November 2013 - 16:06 #

Ist bei Ryse ähnlich, Eurogamer.de und Gameswelt geben 7.0 und die internationalen Magazine zwischen 5 und 6.

Crizzo Community-Moderator - Abo - 9778 EXP - 21. November 2013 - 15:44 #

Der eurogamer.de test umschiffte entweder die negativ Punkte oder sieht sie als akzeptabel an. da steht vieles nicht drin. kein Wunder, dass man dann die maximalen Punkte vergibt.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - Abo - 7273 EXP - 21. November 2013 - 16:37 #

Diese ganze Eurogamerbande kann man doch spätestens nach dem SimCity Fail nicht mehr ernst nehmen.

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 7768 EXP - 21. November 2013 - 16:42 #

Eurogamer.de kann man doch nicht ernst nehmen. Die sind das Gegenteil von 4Players, die einen jubeln alles in den Himmel und werfen mit sehr guten bis perfekten Wertungen nur so um sich, die anderen suchen gezielt nach Schwachstellen um ein ansonsten gutes Spiel an Kleinigkeiten zu zerlegen.

Eurogamer.net ist ein völlig anderes Thema, die Reviews dort finde ich i.d.R. sehr gut.

Amco 16 Übertalent - Abo - 5145 EXP - 21. November 2013 - 16:39 #

Jutes Spiel, freu mich auf morgen.

Denis Brown 16 Übertalent - 4667 EXP - 22. November 2013 - 13:38 #

Kleine Anmerkung: Der Test auf Gamona liegt schon seit gestern vor. Wird das ergänzt?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang