GG-Video: Jörgs 1. Stunde mit Xbox One: UI, DVR, TV, Kinect etc.

Xbox One
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 247833 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtWii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!Strategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

20. November 2013 - 11:09 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert

Jörg Langer wollte es Heinrich Lenhardt und seinen ersten PS4-Erfahrungen gleichmachen und hat sich (gut) eine Stunde mit der Xbox One beschäftigt, in dieser Form das erste Mal. Aufgrund zahlreicher Bedienprobleme, vor allem in Zusammenhang mit Kinect und dem Spieleaufzeichnen, ist das Resultat (immer noch stolze) 40 Minuten lang. In dieser Zeit erfahrt ihr so ziemlich alles Wissenswerte die UI betreffend, im Einzelnen:

  • 00:20  Einleitung und Gamepad, "Ooaah, was habe ich jetzt gemacht?"
  • 02:30  Generelle Menüführung und Apps
  • 05:00  Der Video-Shop
  • 08:00  Browser und Web-Videos abspielen
  • 12:30  Einstellungen
  • 13:30  TV schauen via Xbox One
  • 15:30  Den Fernseher per Kinect steuern
  • 18:00  Wie schauen fern und spielen – gleichzeitig
  • 19:00  Weitere Einstellungen
  • 20:45  Kinect einrichten & Basic-Instinct-Einlage
  • 24:00  Zwischen Spielen wechseln
  • 25:30  Game-Clips aufzeichnen
  • 27:30  Probleme mit der Spracherkennung
  • 29:15  So geht's (nicht): der Game DVR
  • 31:15  Auf der Suche nach Hilfe
  • 33:00  Jörg lernt die Gestensteuerung
  • 37:20  Nochmal das Thema "Spiele aufzeichnen"
  • 38:30  Erfolgserlebnis und erstes Fazit

Viel Spaß beim Ansehen!

Xood 08 Versteher - 211 EXP - 20. November 2013 - 11:57 #

Toll verbessert die neue UI!
Schön das die Installationen einer App sofort los geht, nicht mehr erst dieses Menü mit der Warteschlange.

Lustig wie Jörg am Anfang so laut zur Xbox spricht, als ob sie hörgeschädigt ist. :-)
Das was man im Video von er Spracherkennung sieht, ist nicht sonderlich gut. Mal schauen wie es im eigenen Raum funktioniert. Ich bin kein Fan davon das man erst "lernen" muss wie man zu sprechen hat. :-) Sollte alles natürlich funktionieren. Jedoch habt ihr auch ein DevKit und wer weiß welche Firmware da drauf läuft. :) (man darf sich ja selbst Hoffnung machen)
Außerdem hättet ihr vielleicht die Kalibrierung vorher machen sollen, danach lieft es besser.

Die TV Steuerung scheint interessant zu werden. Ich hoffe ja das ich durch die XBox eine Menge anderer Geräte los werden kann. Vielleicht braucht ich auch keine Logitech Harmony mehr.
Ich die XBox verbraucht beim TV sehen nicht zu viel Energie. Am besten sie fügen gleich die T-Home Receiver Funktionen hinzu. :-)

Es gab sehr viele Stellen wo ganz klar am Bildschirm beschrieben oder auch Animiert gezeigt wurde was zu tun ist, aber Jörg hat es komplett anders umgesetzt. Vielleicht sieht man es im Video einfacher, und er saß zu weit weg. Das Pferd habe ich sofort gesehen. :-)

Danke für den ersten Einblick!

Jörg Langer Chefredakteur - 247833 EXP - 20. November 2013 - 12:06 #

Genau, bei Kinect (oder Microsoft-Produkten im allgemeinen) ist grundsätzlich der User schuld, weil er sich nicht an Anweisungen hält und weder seine Gesten noch seine Plosivlaute exakt den geforderten entsprechen... :-)

Vielleicht hat gerade Kinect auch einen Extramalus; suggeriert wird Bedienung a la Minority Report, geliefert eben etwas anderes.

Sancta 14 Komm-Experte - Abo - 1818 EXP - 20. November 2013 - 14:03 #

Microsoft war schon immer der Meinung, dass nicht deren Software ein Problem hat sondern der User einfach zu blöd oder einfach noch nicht so weit ist. Der Mensch muss lernen mit der Software umzugehen. Das ist deren Philisophie obwohl es eigentlich umgekehrt sein müsste. Und die Nerds finden das sogar gut, weil sie sonst sich der dummen Masse nicht mehr überlegen fühlen könnten. Man kennt ja den alten Spruch von früher, dass ein Mac für Idioten sei und ein PC für Fachleute. Ich sage damit nicht, dass ein Mac alles besser macht. Die Aussage ist nur bezeichnend.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - Abo - 7273 EXP - 20. November 2013 - 14:16 #

Geb dir teils recht, nur bin ich der Meinung, dass war nicht immer so bei MS, angefangen hat es mit Ribbons. Vorherige experimente wurden ja schnell eingestampft, wenn sie nicht ankamen, heute wird alles, egal wie unbeliebt, mit Geldverbrennung durchgeboxt.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 14796 EXP - 20. November 2013 - 15:34 #

Komisch, gerade in dem Punkt sind Ribbons eigentlich ziemlich gut. Seit es die Dinger gibt, find ich mich viel schneller in mir nicht bekannten Teilen der Software zurecht.

Captain Liechtenstein 15 Kenner - Abo - 2962 EXP - 20. November 2013 - 18:35 #

Diese Haltung überträgt sich anscheinend auch auf die Xbox-Fanboys. Bin über Umwege wieder zu diesem Video gelangt, da sich über Jörgs Video u.a. im Produktforum bei Amazon das Maul zerrissen wird. Inklusive Beleidigungen (natürlich).

http://www.amazon.de/min-Xbox-mit-Unfähigen-User/forum/FxK3UH49T14HB4/TxS7H24QPLFSCY/1/ref=cm_cd_fp_ef_tft_tp?_encoding=UTF8&asin=B00CUGKF2A

http://www.xboxone-forum.net/f6-xbox-one-hardware-zubehoer/40-minuten-gamersglobal-one-2015.html

Jörg Langer Chefredakteur - 247833 EXP - 20. November 2013 - 19:06 #

Habe vorhin mal bei Youtube geschaut, da wird doch ziemlich draufgehauen. Schade, ich schätze dass durch die vielen Daumen-runter weniger das Video sehen werden...

Toxe 15 Kenner - Abo - 3782 EXP - 20. November 2013 - 19:14 #

Sehr unterhaltsame Kommentare. :-)

Die ich im Übrigen nicht nachvollziehen kann, damit wir uns nicht falsch verstehen. Ich fand Jörgs Video gut und auch sehr informativ, gerade weil es ja nicht von jemandem gemacht wurde, der schon weiß wie alles funktioniert.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 57650 EXP - 20. November 2013 - 19:14 #

Diese Kommentare sind eher peinlich und unterirdisch.

Toxe 15 Kenner - Abo - 3782 EXP - 20. November 2013 - 19:22 #

Und zwar so sehr daß ich sie beim besten Willen nicht ernst nehmen und mich ziemlich drüber amüsieren kann. :-)

Larnak 19 Megatalent - Abo - 14796 EXP - 20. November 2013 - 19:33 #

Wie die einfach mal keinen Spaß verstehen. Unglaublich xD

Gamaxy 17 Shapeshifter - Abo - 6590 EXP - 20. November 2013 - 19:41 #

Was für Vollidioten. Eigentlich kann man schon nach dem Threadtitel aufhören zu lesen. "...mit unfähigen User" - rettet dem Dativ, kann man da nur sagen. Und im Thread wird es dann noch schlimmer.

Sind das eigentlich lauter 12-jährige, die sich dort äußern oder kann mittlerweile niemand mehr richtig Deutsch?

Wobei viele 12-jährige besser Deutsch können als die Mehrzahl der Kommentatoren in dem Amazon-Thread.

Inso 14 Komm-Experte - Abo - 2130 EXP - 20. November 2013 - 19:58 #

Naja wenn man überlegt wie das selbst bei GG schon zwischen den "Lagern" hin und herging will ich gar nicht wissen wie das auf anderen Seiten so ablief. Bei dem was so auf Xbone-Anhänger eingeprasselt sein muss bin ich da jetzt nicht wirklich verwundert das sich da so eine "bist du nicht für mich bist du gegen mich"-Einstellung durchgesetzt hat. Das Video an sich war halt nicht unbedingt sehr positiv, wenn man es mal so mit dem Video von der PS4 vergleicht bei dem "wäre schön wenn" noch das offensivste war, und vor allem wird wohl für viele Vorbesteller die rosarote Vorfreude-Brille gefehlt haben, die einen ja über so einiges erstmal hinwegsehen lässt.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 14796 EXP - 20. November 2013 - 20:26 #

Ich suche ja immer noch verzweifelt nach einem Grund, warum man überhaupt für irgendwas Anhänger sein sollte. Hey, ich hab nur einen PC, trotzdem find ich die neuen Konsolen spannend (ja, beide) ... Vielleicht sollte ich mal Fieber messen.

Inso 14 Komm-Experte - Abo - 2130 EXP - 20. November 2013 - 20:50 #

Naja das so viele gegen die XbOne waren / sind ist der einzige Grund warum bestimmte Restriktionen sich nicht durchgesetzt haben, und ich denke das erspart uns die ein oder andere Diskussion auch die nächsten Jahre, ich sehe die hohen Wellen incl der negativen Publicity also durchaus als positiv an. Aber klar, seine Witze drüber machen ist das eine, kaufen würd ich die Kiste prinzipiell auch nicht so schnell, interessant find ich natürlich trotzdem beide :)

Larnak 19 Megatalent - Abo - 14796 EXP - 20. November 2013 - 21:05 #

Es gibt ja einen Unterschied zwischen dem Vorgehen, irgendetwas zu kritisieren oder gut zu finden und dem "Anhängertum", was man vielerorts beobachten kann.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - Abo - 7273 EXP - 20. November 2013 - 21:23 #

Gamestar hat auch nen Video dazu, und ich würde sagen, genau die selben Probleme, und der Moderator scheint sich aber schon mehr Vorbereitet zu haben bzw geübt zu haben.

http://www.youtube.com/watch?v=JU048y0hQm0&feature=youtube_gdata

Oft wird gesagt, man soll länger warten, nachdem man XBOX gesagt hat ( 1-2 Sekunden).

NedTed 17 Shapeshifter - Abo - 6589 EXP - 21. November 2013 - 0:50 #

Ich habe mir die Zeit genommen und alle Kommentare durchgelesen. Musste gedanklich nur mehr mit dem Kopf schütteln. Schade, aber so ist es nun mal, wenn man der Wahrheit in das Auge sehen muss.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - Abo - 7273 EXP - 21. November 2013 - 0:59 #

Da hat der Google+ Zwang wohl nichts gebracht :)

v3to 15 Kenner - Abo - 3298 EXP - 21. November 2013 - 8:56 #

so recht mag ich bei der spracherkennung nicht glauben, dass man da groß was lernen kann. ich nutze die der bequemlichkeit halber auch gerne mal bei der xbox360 und hatte dort bereits den eindruck, dass man relativ leicht die erkennung aus den tritt bekommt. hier reicht es manchmal, dass die katzen maunzen. leichte störgeräusche sind oft zuviel und teils reagiert sie ohne nachvollziehbaren grund für die aktuelle sitzung garnicht mehr.

die verbesserung bei der xbox one scheint mir, was in jörgs video zu sehen ist, alleine zu sein, dass dieser zwischenschritt mit den eingeblendeten sprachbefehlen nicht mehr erscheint. und vielleicht, dass in zukunft das system auch durchgängig funktioniert und nicht wie bei der 360 in unteren ebenen des dashboards nur noch zum teil...

Merawen 10 Kommunikator - 523 EXP - 20. November 2013 - 11:59 #

Woran merkt man dass der Nachbar sich eine Xbox One geholt hat?

Man hört ihn dauernd verzweifelt "Xbox" schreien.

Hetzel (unregistriert) 20. November 2013 - 16:36 #

ELEVEN!!!

Gisli 13 Koop-Gamer - 1665 EXP - 21. November 2013 - 4:35 #

"Could you please repeat that?"

Uisel 14 Komm-Experte - Abo - 2052 EXP - 20. November 2013 - 12:09 #

rocket science

Athavariel 18 Doppel-Voter - Abo - 12399 EXP - 20. November 2013 - 12:20 #

Toll das Video sehe ich mir über Mittag an. Auf die Spracherkennung bin ich gespannt, aber wird wohl kaum schlechter funktionieren als auf der 360. Habe die Spracherkennung bei Mass Effect 3 genutzt und hat sehr gut fuktioniert in normalen Tonfall und Schweizer Hochdeutsch.

Sancta 14 Komm-Experte - Abo - 1818 EXP - 20. November 2013 - 20:05 #

Bei dem Wort "Schweizer Hochdeutsch" musste ich schmunzeln ;-)

Ironmorgoth 10 Kommunikator - 368 EXP - 20. November 2013 - 12:18 #

Jörg hat eigentlich eine ziemlich klare Aussprache, da ist es dann schon extrem blöd wenn Kinect da nicht drauf reagiert. Ich frage mich da nur was die Xbox wohl macht wenn ich sie mal mit meinem mannheimer Dialekt zulaber?

Kann man die Spracherkennung nicht irgendwie kalibrieren, damit die Kommandos auch mit einer individuellen Aussprache funktionieren?

PopCornGamer 19 Megatalent - Abo - 13703 EXP - 20. November 2013 - 12:56 #

Vielleicht gibt es einen Dialektupgrade per DLC?

Fischwaage 16 Übertalent - 4678 EXP - 20. November 2013 - 13:34 #

In der Schweiz wurde die Konsole ja wegen des Dialekts extra auf 2014 verschoben. So ein Unsinn!

EvilMonkey 08 Versteher - 208 EXP - 20. November 2013 - 12:45 #

Ich glaube das grösste Problem ist, dass Jörg doch deutlich "überartikuliert" spricht wenn er Sprachbefehle sendet. Ich habe z. B. auf der 360 in Forza 4 sehr viele Sachen über Sprache gesteuert und nicht ansatzweise solche Probleme gehabt wie Jörg in diesem Video. Von daher mein Tipp: weder schreien, noch überbetonen, noch Worte wie Andocken in Silben aussprechen ("An-dock-ken") und nach dem initialen "Xbox" einen Moment pausieren, dann sollte die Sprachsteuerung im Normalfall ganz gut funktionieren.
Eine Frage hätte ich dann aber noch: kann man die Sprachsteuerung auch auf Englisch umstellen? Meine Erfahrung auf der 360 war nämlich auch das die englische Sprachsteuerung deutlich ausgereifter war als die deutsche. Weiterhin hat man mit der "denglischen" Steuerung, die wir ja zwangsweise in Deutschland haben, von vorherein zusätzliche Probleme. Das betrifft auch Siri & Co.

Jörg Langer Chefredakteur - 247833 EXP - 20. November 2013 - 12:54 #

Ja, man kann auf Englisch umstellen.

Ansonsten: Ist natürlich möglich, dass du Recht hast. Aber a) habe habe ich im Video einiges rausgeschnitten an Sprechversuchen; dass ich irgendwann betont laut und klar und silbenweise spreche, mag seinen Grund haben... und b) haben die Kollegen jetzt nicht wirklich bessere Erfahrungen gemacht: Manchmal geht's, und dann wird "Andocken" wieder wahlweise als "Abdocken" oder "Ausschalten" verstanden.

Gerade wird aber noch fleißig gepatcht, das kann sich also durchaus noch verbessern bis zum Release oder in den nächsten Tagen danach. Und klar gibt es auch den Lern-/Gewöhnungseffekt, dass sich der Nutzer an die Maschine anpasst. Wobei ich das hier jetzt nicht vertiefen will :-)

EvilMonkey 08 Versteher - 208 EXP - 20. November 2013 - 13:02 #

Sauber! Vielen Dank für die schnelle Info!
Wäre mal interessant wenn du noch ein Testvideo zur englischen Bedienung machst. Fänd ich interessant ob er sich dann plötzlich besser bedienen lässt.
Ansonsten hab ich bei vielen Reviews aus den USA gelesen das man sich wirklich peinlich genau an die vorgegebenen Kommandos halten muss damit es funktioniert.
Und zum Game DVR: soweit ich informiert bin läuft der kontinuierlich im Hintergrund und zeichnet die letzten 5 Minuten auf. Wenn du zwischendurch sagst: "XBOX, aufzeichnen" wird ein neuer Clip mit den letzten 30 Sekunden erstellt. Den kannst du dann im Game DVR oder Upload Studio bearbeiten. Man startet damit also keinen neuen Clip, sondern hält einen gerade eben geschehenen Moment fest.

Jörg Langer Chefredakteur - 247833 EXP - 20. November 2013 - 16:12 #

Genau so ist es, um die letzten fünf Minuten zu kriegen, musst du in den Game DVR-Andockdings gehen, eine Aufzeichnung starten und sofort wieder beenden. Sehr intuitiv...

buddler 12 Trollwächter - 999 EXP - 20. November 2013 - 13:16 #

Sehr netter Einblick! Vielen Dank.

Insgeheim hatte ich mir aber auch ein Video von Heinrich Lenhardt gewünscht, damit man besser einen Vergleich zwischen PS4 und Xbox One ziehen kann. Nach den Videos von Heini und Jörg komme ich zu folgendem Schluß:
Heinrich ist begeistert von den neuen Konsole und alles funktioniert mehr oder weniger intuitiv (wobei Remote Connect wohl auch erst nach einigen Versuchen einmal fehlerfrei lief).
Jörg hat schon arge Schwierigkeiten, was aber zum größten Teil auf die Sprach- und Gestensteuerung zurückzuführen ist.

1000dinge 13 Koop-Gamer - Abo - 1598 EXP - 20. November 2013 - 19:28 #

Vielen Dank für das Video. Ich habe mal kurz reingeschaut und bin aus dem Bauch heraus nicht sooo begeistert. Aber okay, das ist eine DEV-Konsole, bei den finalen Endkundenkonsolen und dem Day-1-Patch kann einiges anders aussehen. Ich hoffe Heinrich wird die One am Freitag auch direkt kaufen und ein paar Vergleiche ziehen.

Update:

So, jetzt habe ich es komplett gesehen und muss sagen, dass mir das UI nur eingeschränkt gefällt, da es einfach nicht sehr intuitiv ist. Das Kinect nicht so gut funktioniert ist sicher dem Training geschuldet. Ich bin überzeugt, dass das besser klappt wenn man damit ein paar Tage gearbeitet hat. Ich würde es trotzdem gar nicht erst anklemmen, bis ich ein Spiel kaufe das Kinect nutzt. Und DAS sehe ich bei mir nicht wirklich.

Nun, mein Bauchgefühl rät mir noch immer von der One ab. Und bei der PS4 sagt es auch nicht wirklich "Zuschlagen!". Ich bleibe dabei: bis das Muss-Ich-Haben-Game kommt ist das Rennen bei mir offen.

Fisch 12 Trollwächter - Abo - 1009 EXP - 20. November 2013 - 17:42 #

Die Gestensteuerung dürfte sicherlich auch eine Frage der Übung sein, denn die Hand-Auge-Koordination ist eben Übungssache.

Mit dem Aufkommen der Maus hat es ja auch eine Weile gedauert, bis die Hand auf der Maus den Zeiger dahin befördert hat, wo das Auge ihn hin haben wollte. Andererseits scheint die Erkennung und Glättung der Bewegung einige Verzögerung zu bewirken, was sehr nervig sein kann, wenn man etwa per Maussteuerung sehr rasche "Befehlerkennung" gewöhnt ist.

Ob die Ergonomie des "Halten Sie Ihre Hand leicht seitlich versetzt vor sich" so gut ist? Glücklicherweise dürfte die Zeit, die so verbracht wird, doch verhältnismäßig klein sein - Gestensteuerung für den Arbeits-PC sehe ich eher nicht.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 14796 EXP - 20. November 2013 - 20:23 #

Wobei man bei der Gestensteuerung sogar beim Zusehen schon die Verzögerung bemerkt hat. Da nützt einem dann die Hand-Auge-Koordination auch nichts gegen :)

joker0222 20 Gold-Gamer - Abo - 23975 EXP - 20. November 2013 - 18:51 #

Das war bisher auf jeden Fall das unterhaltsamste Video überhaupt, das ich zur Xbox one gesehen habe.

"Wo ist das scheiss Pferd"
Mein armes Zwerchfell...

Jedenfalls so wie es im Video mit Sprach- und Gestenerkennung funktioniert sieht das eher nach Alpha-Stadium aus.

ronnymiller 10 Kommunikator - 519 EXP - 20. November 2013 - 23:16 #

Mega! "Das ist doch Scheiße" - Ganz ehrlich: Microsoft kann sich gehackt legen mit seinem Kinect und den bescheuerten Kacheln.

Joker 12 Trollwächter - 1099 EXP - 21. November 2013 - 4:31 #

Dann gönne ich mir mal fast eine gute Stunde mit Jörg, bin gespannt! :)

yeahralfi 12 Trollwächter - Abo - 1045 EXP - 21. November 2013 - 10:40 #

Einfach nur herrlich, das Video. Ich musste mehrfach laut lachen. Am besten waren diese dadaesken Versuche der Xbox Jörgs Schimpftiraden zu entschlüsseln.

Insgesamt wird mir immer klarer, dass Kinect und Sprach- und Gestensteuerung allgemein für mich nichts sind. Ich habe für sowas einfach keine Nerven und Frusttoleranz. Schon das Kinect an meiner 360 ist mir nur auf den Senkel gegangen. Und auch bei diesem Video musste ich schon mehrfach mit dem Hintern hin- und herrutschen um das nervlich durchzustehen. Microsoft ist für mich vollkommen in die falsche Richtung unterwegs.

ronnymiller 10 Kommunikator - 519 EXP - 21. November 2013 - 13:57 #

Microsoft ist allgemein in die falsche Richtung unterwegs. Windows 8, Surface, Windows Phone.
Vielleicht sollte man sich wieder entkacheln. Vielleicht hilft das, wenn man nicht mehr quadratisch denkt, sondern wieder rund ;)

ronnymiller 10 Kommunikator - 519 EXP - 21. November 2013 - 13:58 #

Geschrieben mit Windows 7 auf Firefox ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang