PS4: Update 1.51 verbessert Systemstabilität

PS4
Bild von Psychofrog
Psychofrog 18589 EXP - 19 Megatalent,R10,S5,C7,A9,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

20. November 2013 - 13:11 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert

Die Playstation 4 ist seit dem 15. November in den USA und Kanada verfügbar, während wir uns noch bis zum 29. November gedulden müssen. Bereits vor Release der Konsole, veröffentlichte Sony das Update Nummer 1.50, den so genannten Day-One-Patch. Nun wurde angekündigt, dass die Firmware-Version 1.51 ab sofort zum Download bereit stehe.

Mit diesem kleinen Systemupdate solle sich die Stabilität des Systems im Allgemeinen verbessern, außerdem wurden kleinere Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen. So ist es nun deutlich zu erkennen, wenn ein User ein Spiel und einen Patch gleichzeitig herunterlädt. Das Update lädt sich, sobald es verfügbar ist, automatisch herunter.

Goldfinger72 13 Koop-Gamer - 1685 EXP - 20. November 2013 - 12:06 #

Mich würde mal interessieren, ob Sony auch hier zu Lande das Vorabladen der Firmware auf USB Stick anbieten wird.

immerwütend 16 Übertalent - 5070 EXP - 20. November 2013 - 12:11 #

Und mich würde mal interessieren, wieso keine Firma mehr in der Lage ist, ein Produkt ERST fertigzustellen und DANN zu verkaufen...

Wunderheiler 18 Doppel-Voter - 12546 EXP - 20. November 2013 - 12:20 #

Weil heutige (Software-)Produkte niemals richtig fertig sind/werden... Und bei Betriebssystemen bin ich auch froh drum!

Psychofrog 19 Megatalent - Abo - 18589 EXP - 20. November 2013 - 12:21 #

Wenn sie niemals fertig sind?

Wunderheiler 18 Doppel-Voter - 12546 EXP - 20. November 2013 - 12:26 #

Ja, ich bin sehr froh das dauerhaft weiter optimiert wird. Möchte zu keinen ungepatchten OS mehr zurückwechseln...

Psychofrog 19 Megatalent - Abo - 18589 EXP - 20. November 2013 - 12:34 #

Mag wahr sein. Aber ist es nicht viel schöner, wenn da ding einfach von Beginn an läuft?

immerwütend 16 Übertalent - 5070 EXP - 20. November 2013 - 13:41 #

Sehe ich auch so - installieren (anschließen), losspielen. Das war mal Standard...

Psychofrog 19 Megatalent - Abo - 18589 EXP - 20. November 2013 - 13:49 #

und schön.
Wenn ich meinen N64 anschaue...schmacht

IcingDeath 13 Koop-Gamer - Abo - 1571 EXP - 20. November 2013 - 14:24 #

Bei der Komplexität heutiger Systeme würde ich kein "unpatchbares" System mehr haben wollen, das gäbe nur Ärger ;)

Psychofrog 19 Megatalent - Abo - 18589 EXP - 20. November 2013 - 15:00 #

Das mag wahr sein.
ABER:
Ich will ein fertiges System bekommen. Keines, für das ich als beta-tester fungiere

immerwütend 16 Übertalent - 5070 EXP - 20. November 2013 - 15:04 #

Oder ich kriege als Erst(Test)Käufer einen wirklich ordentlichen Rabatt :)

Psychofrog 19 Megatalent - Abo - 18589 EXP - 20. November 2013 - 15:06 #

Das wiederrum wäre vollkommen okay!

Faerwynn 16 Übertalent - Abo - 4182 EXP - 21. November 2013 - 0:03 #

Es wird ja keiner gezwungen die Sachen zu kaufen :) Und dass die Sachen früher bugfreier waren ist zu einem guten Teil der erheblich geringeren Komplexität geschuldet. Ein SNES oder gar Game Boy Spiel war halt nunmal ziemlich überschaubar. Jede Netzwerkkomponente eines heutigen Spiels erfordert einen Testaufwand, der den von 20 Game Boy Modulen überschreitet.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - Abo - 7274 EXP - 21. November 2013 - 0:47 #

Sollen sie statt ner Slim ne Light Version machen, die nix kann, außer Spiele offline ab zu spielen :D Stromanschlus und HDMI kein Wlan kein Kinect.

IhrName (unregistriert) 20. November 2013 - 15:39 #

64k Modems, Disketten, Nadeldrucker und Telegraphenmasten waren auch mal Standard.

Psychofrog 19 Megatalent - Abo - 18589 EXP - 20. November 2013 - 15:39 #

Musst du deinen Router oder deine Blu-Ray patchen?

Slaytanic 19 Megatalent - Abo - 14982 EXP - 20. November 2013 - 15:48 #

Das ist jetzt einen Fangfrage oder? :)
Mein Router von der T-Com stand keine 2 Tage in meiner Wohnung da kamen die Nachrichten raus das er unbedingt ein Update braucht da er ansonsten offen wie ein Scheunentor ist.
Und als BluRay-Player nutze ich meine PS 3..., aber auch Standard BluRay Player brauchen bei neuen Versionen von Kopierschutzmassnahmen durchaus mal den ein oder anderen Patch da ansonsten die neue BluRay nur als Bierdeckel nutzbar ist. ;)

Psychofrog 19 Megatalent - Abo - 18589 EXP - 20. November 2013 - 15:51 #

Also mein Router von Vodafone steht seit über 3 Jahren rum und hat nie nach einem Update oder ähnlichem verlangt.
Das mit der PS3 mag wohl stimmen. Wobei da eigentlich eher zum tragen kommt,dass die Piraterie noch mit rein springt. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass man mit einem "Standard"-Blu-Ray-Player keine heutigen Discs mehr abspielen kann

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 20. November 2013 - 16:29 #

Ein Router von vodafone ist ja schon schlimm genug. Wenn die versuchen würden, da irgendwas zu aktualisieren, könnten die locker die Wohnung in Brand stecken ^^

Falcon 15 Kenner - 3141 EXP - 20. November 2013 - 16:42 #

Das spricht nicht gerade für Vodafone. Zum Glück bin ich von dem Drecksladen weg.

Punisher 16 Übertalent - Abo - 5080 EXP - 21. November 2013 - 10:28 #

BR-Player bekommen ihr Update meistens über die Disks, die das mitbringen, wenn sie es benötigen - merkt man soweit ich weiss nur daran, dass der Player länger als gewöhnlich braucht, die BluRay einzulesen. Es gab glaub ich in der Tat schon einige Filme, die sich nicht ohne eine bestimmte Firmware abspielen liessen, bei denen nicht updatefähige Billigplayer halt einfach Pech hatten... war das nicht sogar von Sony Pictures? Ich meine, da mal was gelesen zu haben. Bei den meisten Filmen betrifft das dann aber nur irgendwelche Fancy-Extras.

Falcon 15 Kenner - 3141 EXP - 21. November 2013 - 17:50 #

Nein, Firmware-Updates werden nicht über BDs ausgeliefert. Player ins Netzwerk und über Internet laden. Alternativ lassen sich diese meist auch herunterladen und auf CD brennen und im Player dann manuell flashen.

Falcon 15 Kenner - 3141 EXP - 20. November 2013 - 16:43 #

Ja und Jein. (Der Blu-Ray Player braucht auch gelegentlich Firmware Updates)

Ein Router der nicht regelmäßig mit neuer Firmware versehen wird, stellt ein Sicherheitsrisiko dar.

timeagent 13 Koop-Gamer - Abo - 1436 EXP - 20. November 2013 - 12:22 #

Ganz einfach: Die Termine werden von der Geschäftsführung und den Marketingheinis festgelegt. Auf die Techniker/Programmierer hört man nur unzureichend.

Oder war das ne rethorische Frage? ;)

Green Yoshi 18 Doppel-Voter - 12369 EXP - 20. November 2013 - 13:24 #

Die "Marketingheinis" wissen immerhin wie "rhetorisch" geschrieben wird und wenn das Produkt wie Blei in den Regalen steht, schadet das allen im Unternehmen. Die Techniker werfen den Marketing-Leuten vor keine Ahnung von ihrer Arbeit zu haben, sind umgekehrt aber auch nicht besser.

Punisher 16 Übertalent - Abo - 5080 EXP - 20. November 2013 - 13:28 #

In einer optimalen Welt wählt man einen Mittelweg zwischen der geforderten Zeit der Entwickler (weil die fordern grundsätzlich zu viel zeit) und den Vorstellungen vom Marketing (weil die wollen grundsätzlich alles zu schnell) - wobei jeder für seine Position nachvollziehbare Gründe hat.

Leider ist es doch in der Praxis eher so, dass GF und PR den Termin vorgeben, ohne vorher wenigstens mal zu fragen. Zumindest in größeren Unternehmen.

Green Yoshi 18 Doppel-Voter - 12369 EXP - 20. November 2013 - 14:18 #

Hängt von dem Unternehmen ab. Eine Softwarefirma hat wohl mehr Ahnung von IT als beispielsweise ein Getränkehersteller. UbiSoft hat Watch Dogs z.B. lieber verschoben als es unfertig auf den Markt zu werfen.

bam 14 Komm-Experte - 2637 EXP - 21. November 2013 - 8:13 #

Ich bezweifle doch stark, dass GF und PR Termine bei Softwareprojekten vorgeben. So ziemlich jede Softwarefirma benutzt entsprechende Vorgehensmodelle um ihre Projekte zu planen.

Das Problem ist eher, dass Softwareprojekte hinsichtlich der benötigten Arbeitszeit nicht mal annähernd exakt planbar sind. Ich bin mir sicher, dass bei den meisten Spielen die Entwickler den Releasetermin für machbar halten und entsprechend die Geschäftsführung alles weitere (Marketing, Distribution, usw.) auf diesen Termin abstimmt.

Man kann einfach nicht warten bis die Software "fertig" ist, bevor man den Rest plant. Das muss alles simultan geschehen. Entsprechend fehlen dann oft Features in Softwareprodukten bei Veröffentlichung oder werden nachgeliefert.

Zum Glück gibt es aber die Möglichkeit ausgelieferte Software noch nachträglich ohne viel Aufwand zu patchen, was sicherlich vom einen oder anderen Unternehmen ausgenutzt wird, die Norm ist das aber sicherlich nicht.

timeagent 13 Koop-Gamer - Abo - 1436 EXP - 20. November 2013 - 14:41 #

Rechtschreib-Troll? Oder ein verstecktes Angebot als Korrekturleser für mich zu arbeiten? Gerne tu dir keinen Zwang an.

Um noch was sinnvolles zu schreiben:
Natürlich kommt es auch vor, dass auf der technischen Seite gepfuscht wird. Und ganz auf die Techniker sollte man eh nicht hören, sonst gibts das neue Duke Nukem Forever. Aber zumindest könnte man Warnungen von der Technik-Abteilung doch etwas ernster nehmen.

Ob das jetzt bei der PS4 passiert ist? Keine Ahnung, würde aber drauf wetten.

blobblond 18 Doppel-Voter - 11580 EXP - 20. November 2013 - 15:17 #

Wenn man schon mit post mit einen beleidigen Ton bzw. mit einer abwertende Bezeichnung erstellt,braucht man sich nicht fragen wer hier der Troll ist...
Um so eine Ausage wie deine zumachen,muss du als Außenstehner aber ziemlichen einblick haben wie alles bei Sony oder sonst abläuft...

timeagent 13 Koop-Gamer - Abo - 1436 EXP - 20. November 2013 - 19:04 #

Ach, hier liegt der Hund begraben. Mir liegt es fern, hier in irgend einer Form jemanden zu beleidigen oder abwertend zu behandeln. Demnach war meine Formulierung auch nicht beleidigend gemeint. Einen ähnlichen Block über "Technikheinis" würde ich im Leben nicht als abwertend empfinden. Bevor hier böses Blut aufkommt: Sorry, war nicht meine Absicht.

Meine Aussage wie das abläuft war nix anderes als meine Meinung, die in diesem Fall von persönlichen Erfahrungen geprägt ist - mit der Realität muss das nicht zwingend was zu tun haben.

Fischwaage 16 Übertalent - 4696 EXP - 20. November 2013 - 13:30 #

Die ersten PS4 Konsolen waren bereits im September fertig produziert!
Wäre ja ziemlich doof wenn die Programmierer dann Pause machen oder?!

OS Patches sind doch stink normal und auch sehr gut!
Wer das nich will - soll halt beim SNES bleiben.

immerwütend 16 Übertalent - 5070 EXP - 20. November 2013 - 13:42 #

Mein Auto musste auch nicht gepatcht werden... warum dann eine Konsole?

pel.Z 16 Übertalent - 4326 EXP - 20. November 2013 - 13:47 #

Na, dann kauf dir mal lieber kein neues Auto. Da hast du den Spaß inzwischen nämlich auch. Updates für Audio-Interfaces oder sogar Lenkungsfirmware sind inzwischen keine Seltenheit mehr. Für manche davon darf man dann sogar in die Werkstatt fahren.

Psychofrog 19 Megatalent - Abo - 18589 EXP - 20. November 2013 - 13:56 #

oha. Traurig. Mittlerweile kriegt man nicht mal mehr fertige Autos verkauft?

Pitzilla 17 Shapeshifter - Abo - 7645 EXP - 20. November 2013 - 17:38 #

Wie man es nimmt: Absaufende Hydraulikpumpe beim alten BMW Z4, undichte Dächer beim VW EOS. Alles Erstauslieferprobleme. Da wird dann still und heimlich nachkonstruiert.
Und bei der Software im Auto sieht das doch auch nicht anders aus. Verbindungsprobleme mit der Freisprecheinrichtung, fehlerhafte Navis ("bitte wenden" auf der Autobahn, logo!).

Mein Wagen hatte mal einen Fehler in der Software vom Lichtschaltzentrum und hat ein Update bekommen. Wusste bis dahin nicht mal, dass es sowas im Auto gibt! Wobei das eher ein Einzelfall war und kein grundsätzliches Problem der Baureihe.

blobblond 18 Doppel-Voter - 11580 EXP - 20. November 2013 - 17:58 #

Noch nie von einer Rückrufaktion eines Autoherstellers bzw. nie von einen Produktrückruf gehört?
http://www.produktrueckrufe.de/
http://www.zeit.de/mobilitaet/2013-11/rueckrufaktion-volkswagen
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/ranking-des-kraftfahrtbundesamts-opel-autos-wurden-besonders-oft-zurueckgerufen-a-644263.html

BTW Rückrufaktionen egal von welchen Produkt gab es schon im alten Jahrtausend.

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 18597 EXP - 20. November 2013 - 13:50 #

Dann schließ doch dein Auto einfach an den Fernseher an und zocke damit.

immerwütend 16 Übertalent - 5070 EXP - 20. November 2013 - 13:55 #

Geht das? Echt???

Epic Fail X 13 Koop-Gamer - Abo - 1416 EXP - 20. November 2013 - 14:07 #

Ein echtes Autolenkrad als Controller? Keine schlechte Idee!

Sancta 14 Komm-Experte - Abo - 1826 EXP - 20. November 2013 - 13:55 #

Die kleinen Fehler in der Software deines Autos bleiben entweder drin oder werden bei der Inspektion gepatchet. Glaub mir. Fehlerfreie Software ist ab einer gewissen Komplexität UNMÖGLICH. Jeder, der mal ein geößeres Projekt programmiert hat, weiß das. Nur Softwarelaien glauben an fehlerfrei Software.

Fischwaage 16 Übertalent - 4696 EXP - 20. November 2013 - 13:56 #

Dann haste wohl ne ziemlich alte Kiste ;)

immerwütend 16 Übertalent - 5070 EXP - 20. November 2013 - 14:11 #

11 Jahre... verglichen mit mir ein echter Jungspund ;)

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 20. November 2013 - 14:24 #

Feine Sache. Ich werde nächstes Jahr wieder auf nen gebrauchten Polo umsteigen. Mit dem Neuwagen hatte ich in den ersten 2 Jahren mehr Probleme, als ingesamt damals mit meinem Polo 86c ^^

blobblond 18 Doppel-Voter - 11580 EXP - 20. November 2013 - 15:19 #

Autovergleiche hinken weil das Auto einen platten hat!

brabangjaderausindien 12 Trollwächter - 974 EXP - 20. November 2013 - 14:26 #

weil es durch diese (künstliche) maßnahme sony (und ja auch alle anderen konsolenhersteller) auch elegant schafft, wirklich verlässliche daten zu ihren kunden/der tatsächlichen userbasis einzusammeln! eine zwangs-online-verbindung (sprich aktivierung) hat ja datensammeltechnisch einen riesengroßen nutzen...eigentlich ausschließlich für den hersteller...zuerst also die agbs beim einschalten der konsole abnicken und dann noch einmal die verfeinerten agbs abnicken beim laden des patches...nächster schritt: man muss sich zwangsregistrieren im psn zum runterladen von systemkritischen patches...siehe google und youtube-kommentarfunktion zum beispiel...mir wird immer ganz übel, wenn mich youtube auffordert, doch endlich mal meine handynummer zu hinterlegen, weil das ja ausschließlich und dazu dient, besser gegen übeltäter gewappnet zu sein...mag schon sein, aber...

immerwütend 16 Übertalent - 5070 EXP - 20. November 2013 - 14:31 #

Hehe, ja, meine Handynummer scheint auch sehr gefragt... kriegt aber trotzdem keine Firma :)

VikingBK1981 17 Shapeshifter - Abo - 6428 EXP - 20. November 2013 - 12:28 #

Ich finde es gut das so schnell Updates angeboten werden.

Punisher 16 Übertalent - Abo - 5080 EXP - 20. November 2013 - 13:05 #

Das Problem mit schnellen Updates ist immer die fehlende Zeit, das auch zu testen, was man gebaut hat - was aber normalerweise weder Geschäftsführung noch PR-Heinis interessiert, wenn draussen der genervt Mob von Kunden lauert. Da spreche ich aus eigener leidvoller Erfahrung. :)

immerwütend 16 Übertalent - 5070 EXP - 20. November 2013 - 13:43 #

Ich finde es Scheiße, dass Updates überhaupt nötig sind!

Sancta 14 Komm-Experte - Abo - 1826 EXP - 20. November 2013 - 13:56 #

Ich finde es gut, dass Menschen nicht perfekt sind.

VikingBK1981 17 Shapeshifter - Abo - 6428 EXP - 21. November 2013 - 9:29 #

Nichts ist heutzutage perfekt, liegt an der komplizierten Technik. Wenn du das nicht mehr willst lese ein Buch, aber ärger dich nicht über Tippfehler.

Kenner der Episoden 18 Doppel-Voter - Abo - 12904 EXP - 20. November 2013 - 13:37 #

Diesen amerikanischen Massenstresstest vor dem Europarelease finde ich einen feinen Zug von Sony. ^o^

tvnel 16 Übertalent - 4809 EXP - 20. November 2013 - 14:02 #

Ja da hast recht und mit den schnellen Updates sind se immer dabei ;)

Toxe 15 Kenner - Abo - 3829 EXP - 20. November 2013 - 14:09 #

Ja so rede ich mir das Warten auf den 29. auch immer schön. ;-)

Marule 11 Forenversteher - 648 EXP - 20. November 2013 - 17:00 #

Quelle(n):
Medlung auf polygon.com
---> Meldung

pls korrigieren =)

Freylis 18 Doppel-Voter - 9551 EXP - 20. November 2013 - 17:51 #

"PS4: Update 1.51 verbessert Systemstabilität"
Danach braucht man also keinen Bierdeckel mehr?

McGressive 18 Doppel-Voter - Abo - 12950 EXP - 20. November 2013 - 18:24 #

Ha! Good one ^^

maddccat 17 Shapeshifter - 7691 EXP - 20. November 2013 - 20:04 #

Ich habe heute auch ein PS-Update durchgeführt, wenn auch nur auf der PS3...^^

Sh4p3r 12 Trollwächter - 1006 EXP - 20. November 2013 - 21:31 #

Finds jetzt doch gut dass die Amis die PS4 etwas eher bekommen haben. Die ersten Verbesserungen sind dann schon inkludiert :)

3vand3r 16 Übertalent - 4080 EXP - 21. November 2013 - 18:30 #

Bin gespannt wie das die Monate danach weiterläuft wenn ich meine PS4 hab.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Jörg Langericezolation
News-Vorschlag:
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang