The Dead Flowers Case: Neues Adventure von Syberia-Entwicklern

PC iOS Android andere
Bild von PatrickH.
PatrickH. 6116 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S1,A4,J9
Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

19. November 2013 - 8:20 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Auf Kickstarter läuft noch bis zum 8. Dezember eine Kampagne um Mando Productions, dem aktuellen Entwicklerstudio hinter vielen bekannten klassischen Adventures, wie Amerzone, Syberia, Paradise und Nikopol, die Vollendung ihres neuesten Projektes zu ermöglichen. Das in einem Steampunk-Universum angesiedelte The Dead Flowers Case wird ein klassisches Point&Click-Adventure, in dem ihr als Detektiv für die Aufklärung einer mysteriösen Mordserie verantwortlich seid. Für eure Untersuchungen stehen euch nicht nur verschiedenste MecaLens genannte Sichthilfen zur Verfügung, die unter anderem Fingerabdrücke und Blutspuren sichtbar machen, sondern auch eine zimmergroße Rechenmaschine, deren Bedienung leider niemand wirklich versteht.

Das Spiel ist auch schon als Konzept bei Steam Greenlight gelistet, wo noch Stimmen aus der Community für eine Freigabe gesammelt werden. Von den in der Kickstarter-Kampagne veranschlagten 290.000 US-Dollar sind bereits rund 46.000 durch Backer zugesichert worden. Großzügigeren Spendern ab 75 US-Dollar aufwärts winken die üblichen Dreingaben wie ein Hardcover Art-Book, eine limitierte Statue, oder ein Vier-Tage-Aufenthalt in Paris mit Besuch des Studios. Ein Video zum Spiel findet ihr unter der News.

Video:

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 19. November 2013 - 8:38 #

Sieht interessant aus. Ich mag Steampunk Szenarios und Syberia mochte ich auch :)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14535 - 19. November 2013 - 8:52 #

Steampunk gefällt mir auch oft, und das hier sieht wirklich toll designt aus. Syberia war nicht so ganz meins, aber dafür finde ich den Steampunk-Rechner (und nicht zu vergessen - den ersten Steampunk-Laptop!!) sehr sehr interessant ^^

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4668 - 19. November 2013 - 9:25 #

Syberia hatte eine tolle Atmosphäre, von daher steig ich mal mit ein.
Nochmal als Hinweis: Im Video ist der eigene Charakter noch nicht zu sehen bzw. nicht animiert, das wird aber im Stil klassischer Adventures noch kommen. Finde ich etwas ungünstig, das nicht gleich zeigen zu können, aber es steht weiter unten im Text.

Noodles 21 Motivator - P - 30220 - 19. November 2013 - 19:16 #

Ich mag Steampunk und der Stil von dem Spiel gefällt mir schonmal. :) Und ich mochte auch die beiden Syberia-Teile, beides sehr atmosphärische Spiele. Hab nie verstanden, warum die in den Spielemagazinen so verrissen wurden.

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 19. November 2013 - 20:47 #

Sehe ich das richtig, das Benoit Sokal nicht beteiligt ist? Das ist ja schließlich DER Name hinter Syberia (Wobei ich Paradise dann gar nicht mochte und Nikopol gar nicht mehr gespielt habe).
Naja, egal. Es sieht trotzdem ganz interessant aus. Aber ich hab dieses Jahr schon ein paar mal zu oft die Tasche auf gemacht. Hier lasse ich es mal.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old Lion
News-Vorschlag:
Adventure
Point-and-Click-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Mando Productions
Mando Productions
Auf Eis gelegt
0.0
AndroidiOSMacOSPC