Left 4 Dead: Nun doch neue DLC-Inhalte angekündigt

PC 360
Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

4. August 2009 - 20:22
Left 4 Dead ab 39,90 € bei Amazon.de kaufen.

Als Valve (Half-Life) auf der diesjährigen E3 Left 4 Dead 2 ankündigte,  gab es einen Aufschrei in der Community: Man ging -- sicher nicht ganz ungerechtfertigt -- davon aus, dass der erste Teil fortan vernachlässigt würde. Immerhin hieß es beim Release noch, es würden immer wieder zusätzliche Inhalte zum Herunterladen herausgegeben werden.

Ob nun aufgrund der ursprünglichen Planung oder aber einer gewissen Einsicht nach massiven Protesten: Valve hat nun nach dem "Survival Pack" das nächste DLC-Paket für Left 4 Dead angekündigt: Crash Course.

Die Kampagne ist diesmal zwischen den „No Mercy“ und „Death Toll“ Missionen angesiedelt  und soll in einer ganz neuen Umgebung spielen. Es werden Single- und Multiplayer, Survival und auch der Versusmode zur Verfügung stehen. Auf letzteren will Valve den Fokus legen. Ziel ist es, ein intensives und vollständiges Versus-Spielgefühl in nur 30 Minuten zu offerieren. So wird es unter anderem ein Spawntimer für infizierte Mitspieler geben, auch wurde das Auftauchen der Items verbessert.

Erscheinen soll das Zusatzpaket im kommenden September und damit erstaunlich nahe an dem Releasetermin von Left 4 Dead 2 (17.11). Auf dem PC wird der Download über Steam wieder kostenlos sein, Xbox Nutzer müssen hingegen 560 Points zahlen.

Shaun 10 Kommunikator - 549 - 4. August 2009 - 20:29 #

Sowas hört man doch gerne. Ich hoffe nur, dass das keine einmalige Aktion ist und das trotz Left 4 Dead 2 noch ein paar weitere DLC-Pakete in naher Zukunft auf uns warten.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12972 - 4. August 2009 - 20:41 #

naja nun doch ist falscher betreff das wurde schon vor und auch kurz nach der ankündigung vom zweiten teil gesagt...
nur das haben die meisten unter den teppich fallen lassen -.-
auch das nach dem zweiten teilo weiterhin neue inhalte für den ersten erscheinen werden ist bekannt^^

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 4. August 2009 - 20:38 #

Ist "DLC-Inhalte" nicht doppelt gemoppelt? Genauso wie LCD-Displays?^^

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 4. August 2009 - 21:57 #

Gilt DLC denn als feststehender Fachbegriff, dann könnte es für Nicht-Fachleute schon hilfreich sein. Trotz stilistischer Zweifel, doppelt hält besser.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 5. August 2009 - 8:59 #

Man grüße die FLAK-Kanonen. ;)
Ich glaube solch einen Wort-Pleonasmus darf sich die deutsche Sprache erlauben.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 30012 - 5. August 2009 - 14:04 #

Oder der Startbildschirm von Windows 2000: da stand drunter "auf NT-Technologie basierend".

Müsste ja eigentlich "auf N-Technologie basierend" heissen, oder? ^^

Wint0r 06 Bewerter - 78 - 4. August 2009 - 20:43 #

Ich bin ja mal gespannt,ob das nun wirklich eingehalten wird,oder ob das wieder in Richtung Duke Nukem geht - 'Wann kommen denn die neuen Inhalte ?! - It's done,when it's done'.

Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;)

bam 15 Kenner - 2757 - 4. August 2009 - 20:49 #

Der Unmut der Fans bezieht/bezog sich doch gar nicht so sehr auf eventuell mangelnden Support. Es geht eher darum, dass die Community durch den sehr schnellen 2. Teil gespalten wird. Es ist eben weiterhin fraglich ob L4D2 für einen L4D-Besitzer wirklich das Geld wert ist. Schließlich bekommt man Unmengen an Content doppelt. Inhaltlich ist L4D2 nichts weiter als ein Addon, allerdings wohl zum Vollpreis.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 4. August 2009 - 21:59 #

Hmmm, sofern ich mir noch diesen Sommer eine Konsole zulege, wird das mal eingehend erforscht.

Ceifer 13 Koop-Gamer - 1783 - 5. August 2009 - 1:59 #

@ Lunte warum denn auf der Konsole :) ??

Wenn der DLC auf dem PC über Steam kostenlos zur Verfügung steht ?

Tr1nity 28 Endgamer - 101373 - 5. August 2009 - 9:32 #

Die Überschrift finde ich irreführend, wenn nicht gar sachlich falsch.

Valve hat immer und immer wieder betont - besonders als der Aufschrei bezüglich L4D2 kam - daß weiterer DLC-Content für L4D geplant ist und auch folgen wird. Jetzt ist es halt wohl soweit.

In der News klingt das allerdings so, als wäre dem nie so gewesen. Das sollte man korrigieren, in etwa einfach in "Neue DLC-Inhalte für September angekündigt".

Und wegen der Spaltung der Community sehe ich auch nicht so schwarz. Schließlich kann man sich ja mit seinen Freunden in der Freundesliste entsprechend absprechen. Ich hab das Gefühl, daß die Suppe diesbezüglich heißer gegessen als gekocht wird, oder so :-).

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 5. August 2009 - 12:46 #

was entwickler sagen und dann machen muss ja nicht immer das selbe sein :p
hatte die news auch erst etwas neutraler, aber Jörg wird schon wissen warum ers geändert hat

Anti 11 Forenversteher - 751 - 5. August 2009 - 13:51 #

"Nun doch neue DLC-Inhalte angekündigt" Chet Faliszek (entschuldigt das ich den Namen jedes mal falsch schreibe9 hatte es bereits in einem Interview angekündigt.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2698 - 5. August 2009 - 17:32 #

Hoffentlich wird dieser DLC auch was. Weil das letzte Update fand ich nicht so besonders.

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 6. August 2009 - 1:13 #

Die meisten User werden ihre Messlatte wohl sehr sehr hoch anlegen und sind dann mit einer Kampagne, die aus zwei Leveln besteht und in 30 min durchgespielt ist alles andere als zufrieden. Ich "freue" mich schon auf massenweise Beschwerdethreads im offiziellen Forum.

Ich selbst hätte natürlich sehr gerne eine vollwertige Kampagne, bin aber auch mit einer kleinen zufrieden, wenn Valve den ersten Teil trotz L4D2 auch wirklich weiterhin mit genügend Material versorgt.

General_Kolenga 15 Kenner - 2869 - 7. August 2009 - 14:41 #

An der Überschrift merkt man sofort, dass GG sich den L4D Bashern angeschlossen hat. 'Nun doch'. Das klingt als wärt ihr fest davon überzeugt gewesen, dass Valve gar nicht vorhatte DLC's zu veröffentlichen, obwohl sie das permanent versprechen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit