Thief: Quick-Time-Events gestrichen, Infos zu Stealthfähigkeiten

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32403 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

15. November 2013 - 16:55 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Thief ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Eidos Montreal nimmt sich Feedback aus der Community zu ihrem derzeit in der Entwicklung befindlichen Titel Thief offenbar sehr zu Herzen. Nachdem das EXP-System nicht gut ankam, wurde es einfach verworfen und Gold als neues Fortschrittselement eingeführt (wir berichteten). Ein weiterer Punkt, der immer wieder bemängelt und skeptisch betrachtet wurde, waren die Quick-Time-Events. Diese wurden vom Entwickler nun auch ersatzlos gestrichen, nach dessen Angaben es ohnehin kaum welche gegeben hätte. Somit sei das kein großer Aufwand gewesen.

Außerdem äußerte sich Daniel Winfield Schmidt, Lead Level Designer bei Eidos Montreal, im Rahmen einer Frage-und-Antwort-Runde zu den Verbesserungen der Stealth-Fähigkeiten von Protagonist Garrett. Es wird möglich sein, schneller Schlösser zu knacken oder sich leiser zu bewegen. Die Geräuschentwicklung von einschlagenden Pfeilen könne verringert werden, ebenso wie die Fokus-Fähigkeiten. Durch diese ist es möglich, Beute aus größerer Entfernung zu orten oder durch Wände zu lauschen.

Weiter wurden Informationen zu den verschiedenen Schwierigkeitsgraden, beziehungsweise Möglichkeiten, um diese noch weiter zu steigern, bekanntgegeben. So soll es möglich sein, Teile des Head-Up-Displays (HUD) auszublenden, oder dieses gleich komplett zu deaktivieren. Der Fokus-Modus kann ebenfalls abgeschaltet werden. Wer es allerdings wirklich wissen will, der sollte sich am Iron-Man-Modus probieren. In diesem sind die Regeln relativ simpel: Sobald Garrett stirbt, endet das Spiel. Erscheinen wird Thief am 28. Februar 2014 für PC, Xbox One, PS4 sowie Xbox 360 und PS3.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 15. November 2013 - 14:57 #

thumbs up von mir dafür. ^^

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 15. November 2013 - 15:06 #

Das freut mich ebenso - insbesondere auch die Option zur Deaktivierung des HUDs. Ein feiner Zug.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 15. November 2013 - 15:07 #

Hervorragend, ganz hervorragend !!!

Ich HASSE Quick-Time-Events!

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166748 - 15. November 2013 - 15:11 #

Finde ich prima, bei Thief brauch ich definitiv keine QTE`s. :)

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 15. November 2013 - 16:13 #

NIEMAND braucht QTE's ;-)

Ich wundere mich immer wieder, wieso Spieldesigner auf diese setzen, obwohl man von niemandem je hört "oh yeah, ein QTE!!!". Es kann passend implementierte geben, zB die Nahkämpfe in Witcher2 waren ganz ok, aber mehrheitlich reissen sie mich jedoch einfach aus dem Spielfluss, also genau das Gegenteil von dem, was sie vermeintlich bewirken sollten.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 15. November 2013 - 16:23 #

Ich mag QTEs. Im verträglichen Rahmen.

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 15. November 2013 - 16:37 #

du zählst nicht, weil sonst geht meine Argumentation nicht auf :P

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 15. November 2013 - 21:26 #

Jo ich finde qtes kann man auch recht gut einbauen. bei jericho fand ich die ziemlich gut gemacht.

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 15. November 2013 - 15:19 #

Super Sache, Quick-Time-Events sind nur sehr selten gut.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 15. November 2013 - 15:24 #

Gut. QTEs sind fast nie gut. Betonung auf 'fast' :)

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 15. November 2013 - 15:34 #

Schliesse mich an. Das "fast" könnte man auf die Kämpfe in Paper Mario anwenden, wo man im richtigen Moment A drücken musste, um dem Angriff noch mehr Power zu verpassen. Das war genial gelöst.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 17. November 2013 - 1:11 #

Dat war voll imba ^^ Konnte man da nicht mit perfektem Timing fast jedem Gegner massiv Schaden zufügen, wenn man ihm gefühlte hundert Mal aufn Kopf gesprungen ist?

Ich fands lustig :D

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 15. November 2013 - 16:16 #

Es gibt einige wenige passende QTEs, idR zeichnen sich diese dann dadurch aus, dass man die sowieso passende Taste einfach zusätzlich drücken muss, dies aber vorhersehbar und ausreichend lange kommt, nicht überraschend und einfach wild irgendeine taste des Bedienfeldes, die man dann erst suchen muss (und sich im Endeffekt den QTE erst auswendig merken muss).

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 15. November 2013 - 15:50 #

Ein Hoch auf den shitstorm! ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 15. November 2013 - 15:50 #

Gut so, Thief und QTE passt einfach nicht zusammen...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 15. November 2013 - 16:43 #

Ich find's gut. QTEs und EXP-Gedöns haben in einem Thief-Spiel nichts zu suchen.

Wundert mich nur, daß bisher noch keiner hier meinte, die seien eingebrochen und Entwickler/Publisher sollen ihr Spiel machen, wie sie es für richtig halten und nicht auf das Gemäcker, err Feedback hören ;).

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 15. November 2013 - 17:07 #

Und ich wollte gerade loslegen! :)
Nee, ist schon in Ordnung das sie die rausgenommen haben, und ich hoffe auch das sie sie nicht einfach nur umbenannt haben.
Ich muss da immer an den Informationsschwall von David Cage denken...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 15. November 2013 - 19:18 #

Also, solange das meine Meinung reflektiert, sollten die IMMER erst die Fangemeinde um die Absegnung ihrer Ideen bitten. Sie koennen gerne bei mir anrufen, um zu erfahren wie ein Spiel aussehen sollte. Auch nachts. ;)

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 18. November 2013 - 13:44 #

Ich finde das Exp-Gedöns auch irgendwie überflüssig, geradezu doppelt gemoppelt. In den bisherigen Spielen hängt doch, was Garrett alles kann, von der Ausrüstung ab, die man sich leisten kann. Und hängt diese wiederum nicht davon ab, wieviel Beute man zusätzlich zu den Missionszielen zusammenrafft? Das stellt doch im Grunde schon ein perfekt zum Szenario passendes Gegenstück zu einem Erfahrungssystem dar.

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 15. November 2013 - 16:57 #

Schade, ich mag QTEs.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 15. November 2013 - 20:44 #

Gaah...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 15. November 2013 - 17:48 #

Sehr gut hoffe das kommt dem Gameplay entgegen, am liebsten wäre es mir so klassisch wie möglich.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 15. November 2013 - 17:57 #

Jap. Schoen, dass meine Erpresserschreiben etwas bewirkt haben. Mir tut auch schon langsam die Hand weh.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 15. November 2013 - 19:45 #

TIL: Freylis hat noch nie etwas von Copy&Paste gehört. (Und auch nichts von Stapelverarbeitung)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 15. November 2013 - 19:48 #

Freylis ist doch ein Amish! ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 15. November 2013 - 20:06 #

Ist das so wie das Internetz? Habe ich neulich ein VHS-Dokumentarvideo drueber gesehen. Es klang irre! Da ist mir glatt mein Walkman auf den Boden geknallt. Mitten bei "Girls just wanna have fun". Als ich meinem Schaetzchen davon berichtet habe ist sie aus ihren Plateauschuhen gekippt!

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 17. November 2013 - 1:17 #

Hehe. Kommentar-Kudos!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8033 - 15. November 2013 - 18:13 #

Es wundert einen nur, dass sie dafür extra die Community fragen. Das hätte doch eigentlich schon der Stamm sein _müssen_.

Besser so als ein weiterer Casual-bling-bling-möchtegern-Schleicher, aber anschind haben die echt keinen Plan was sie wirklich wollen.

joernfranz (unregistriert) 15. November 2013 - 18:18 #

Schön das Eidos bereits an dieser Stelle auf das Feedback der Community hört. Ich bin nach wie vor guter Dinge, dass es Eidos schaffen wird ein gutes Spiel abzuliefern. Der Spagat, die "alten" Hardcore Fans zu befriedigen und gleichzeitig ein gutes Spiel für Neueinsteiger zu machen, ist ja wirklich nicht einfach.

gg-grinder 08 Versteher - 203 - 15. November 2013 - 19:12 #

Da kann einem ja schon fast der Verdacht kommen, sie kündigen absichtlich Sachen an, nur um sie wieder zu streichen. :P

Anonhans (unregistriert) 15. November 2013 - 20:04 #

Sehr schön mal zu sehen, dass es auch Entwickler gibt, die schon vor Release erkennen, dass die Fans mit ihrem Gemecker in manchen Fällen garnicht so weit daneben liegen.
Allerdings fragt man sich ja schon, wieso man für die Erkenntnis, dass QTEs in nem Thief-Spiel nichts zu suchen haben, so lange braucht und wieso sowas nicht schon in der Designphase beschlossen wird. Ist halt auch nicht optimal, kurz vor Release noch Spielelemente zu entfernen oder krass zu verändern.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 15. November 2013 - 20:46 #

Gamedesigner haben keine Ahnung von Spielen, sonst käme nicht derart viel Mist raus...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 15. November 2013 - 21:00 #

... ich glaube das ist meistens eher ein Problem des Marketings und nicht der Gamedesigner.

Anonhans (unregistriert) 15. November 2013 - 21:34 #

Marketing/Marktforschung, würde ich sagen. Gibt nen paar Firmen, die sich verdammt gut dafür bezahlen lassen, den Entwicklern Daten zu liefern, die aussagen sollen, was die Kunden genau haben wollen. Man kann zB Geld bezahlen, um zu erfahren, welche Waffen oder Waffenarten in Online-Shootern wie beliebt sind, damit man ähnliche Knarren in sein Spiel einbauen kann. Und irgendwo auf der Liste stehen mit Sicherheit auch QTEs.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 15. November 2013 - 21:47 #

Jep, machmal hat man aber auch das Gefühl das etwas gerade Hipp ist (im Moment ist das ja anscheinend Open-World) und die Konzernführung springt drauf an. Wenn man Glück hat bemerken die irgendwann noch das das nicht mit jedem Spiel geht und rudern zurück, leider nicht oft genug.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 15. November 2013 - 23:17 #

Ich denke diese QTE Seuche war eher ein Missverständnis.
Nach dem Motto, die Kunden wollten coole Moves machen, aber ihnen ist die Steuerung oft zu komplex für solche Kombos.

motherlode (unregistriert) 15. November 2013 - 21:29 #

Quick-Time sind furchtbar, gute Nachrichten!

Nachtfischer 16 Übertalent - 5482 - 16. November 2013 - 15:42 #

Ja! Sinnlosere Pseudointeraktion gibt es wohl nicht.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 19. November 2013 - 15:19 #

Sag ich schon immer :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 16. November 2013 - 11:26 #

Wenn ich Entwickler wäre, würde ich lauter Nervensägen Features ankündigen, die aber erst gar nicht programmieren. Und dann einfach nach und nach behaupten, ok, wir haben uns alles zu Herzen genommen und lassen das weg. Welch ein Plan!

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 16. November 2013 - 11:32 #

Die Werbewirkung wäre enorm... und man würde als Community-Versteher gepriesen :)))

Stonecutter 19 Megatalent - - 15393 - 16. November 2013 - 13:01 #

Ok, wenn sie jetzt noch ankündigen, die ursprünglich geplante MMO Lastigkeit über Bord zu werfen, und den Singleplayer DLC bereits in die Day 0 Version gratis zu implementieren, wissen wir, was da läuft... :P

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 16. November 2013 - 15:35 #

Schlechte Publicity ist auch Publicity ^^. Wäre ich Entwickler, würde ich mir so den Ruf jetzt nicht schädigen wollen ;).

mik 12 Trollwächter - 938 - 16. November 2013 - 13:02 #

gute Entscheidung

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 18. November 2013 - 21:39 #

Na wird doch! ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
FreylisOld LionJörg Langerfloppi
News-Vorschlag:
Action
Schleich-Action
ab 16 freigegeben
16
Eidos Montreal
Square Enix
28.02.2014
Link
7.0
7.3
PCPS3PS4360XOne
Amazon (€): 14,53 (PC), 17,99 (Xbox One), 17,99 (PlayStation 4), 43,36 (PS3), 9,99 (360)
Gamesrocket (€): 23.95 (Download) 21.56 (GG-Premium)