Floppy Fans Audiokommentar: Buggy Boy (C64)

andere
Bild von Konsolen Chris
Konsolen Chris 4559 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,C10,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

13. November 2013 - 13:13 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Egal ob die Mario Kart-Reihe oder Sonic & Sega All-Stars Racing Transformed, Fun-Racer wie diese gehören zu den beliebtesten Videospielen auf dem Markt. Doch entgegen der Meinung vieler, hat dieses Genre seine Anfänge nicht erst mit Super Mario Kart auf dem Super Nintendo genommen. Bereits in den achtziger Jahren gab es wahre Funracing-Hits in den Arcadehallen, von denen so manche auch ihren Weg auf die heimischen Systeme fanden. Eine Portierung übertraf sogar spielerisch ihre Automaten-Vorlage und ließ auch so manches weiter fortgeschrittene System links liegen. Die Rede ist von Buggy Boy (1987), dem Kultgame aus dem Hause Elite Systems für den C64. Ein Rennspiel, das nicht nur gelungen umgesetzt wurde, sondern mit zu den besten Games des Brotkastens zählt.

In diesem Audiokommentar blicken Konsolen Chris und 8-Bit Basti noch einmal zurück auf das im Jahr 2012 veröffentlichte Review zum Spiel Buggy Boy für den C64 (wir berichteten) und liefern euch damit einen interessanten Blick hinter die Kulissen der Floppy Fans.

Viel Spaß beim Anschauen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Gucky