Sony diskutiert über MP3/CD-Funktion nach heftigen Fan-Reaktionen

PS4
Bild von Old Lion
Old Lion 64879 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

13. November 2013 - 11:48 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 280,50 € bei Amazon.de kaufen.

Sony hatte letzte Woche verkündet, dass es zum Launch der PlayStation 4 nicht möglich ist, MP3s oder CDs auf dem Gerät abzuspielen (wir berichteten). Die Empörung und der Aufschrei der Fans ließ nicht lange auf sich warten und mündete in zahlreichen Stornierungen der vorbestellten Konsolen. Selbst Sony Boss Shuhei Yoshida war überrascht von der heftigen Reaktion:

Die größte Überraschung für uns intern bei Sony war, dass so viele Menschen so leidenschaftlich auf unsere Ankündigung reagiert haben, dass es keine MP3- und CD-Unterstützung zum Launch gibt. Es ist nicht so, dass wir da gesessen und gesagt haben: "Lassen wir das Feature mal weg, damit die Leute sich bei Music Unlimited registrieren müssen." Der Fokus beim Release lag eindeutig auf den Spielen. Wir wollten einige Features mehr dabei haben, aber es ging nicht.

Sony arbeitet mit Hochdruck daran, die vermisste Abspielmöglichkeit doch noch zu implementieren, nur wann das sein wird, ist noch unklar. Yoshida weiter:

Wir haben einfach nicht darüber nachgedacht. Wir dachten: "Vielleicht fügen wir das noch ein...". Es traf uns unvorbereitet, weil die Benutzer diese Funktion als selbstverständlich ansehen und sich nicht dafür aussprechen. Einige sind richtig durchgedreht und haben ihre Vorbestellung storniert. Ich kann nur versichern: Ein Technikerteam arbeitet daran und es wird nachgereicht.

In der Tat entbrannte die Diskussion über die Nutzung erst nach der Ankündigung, daher ist die Vorgehensweise von Sony verständlich.

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 13. November 2013 - 11:53 #

Srsly? Wer nutzt denn bitte seine Konsole zum Musik hören? Klar, es sollte nur eine Kleinigkeit seitens Sony sein das implementieren, dennoch...

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 13. November 2013 - 11:55 #

Hier ich mach das!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9243 - 13. November 2013 - 12:01 #

Wieso nicht? Einen Blu-ray-Player hat die Konsole auch. Von daher braucht man sich keinen extra holen, der beides kann. Und man spart sich die Musikanlage.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32786 - 13. November 2013 - 11:58 #

Ich nicht, dafür habe ich eine Musik-Anlage.

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 13. November 2013 - 12:09 #

Ich.

GerDirkO 14 Komm-Experte - 1856 - 13. November 2013 - 12:14 #

Ich auch.
Und als DVD Player wenn der BluRay-Player einen DVD-Kopierschutz nicht hinbekommt und statt "video" nur "Data" sagt ^^.
Ansonsten habe ich halt einfach keine Steckplatz mehr an der Anlage frei.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 13. November 2013 - 12:27 #

Wer sich nicht von miesen, im TV integrierten Lautsprechern, sondern einer vernünftigen Anlage beschallen lässt, zum Beispiel..

Hetzel (unregistriert) 13. November 2013 - 13:02 #

ist Frage von die wirklich ernstgemeint?

die Konsole steht in den meißten Fällen im Wohnzimmer und ist an eine (Dolby)Anlage angeschlossen, wieso sollte man da keine Mus drüber abspielen wollen?

sowas ist wirklich selbstverständlich und ein Frechheit von $ONY

alles nur um Lizenzkosten zu drücken!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 13. November 2013 - 13:05 #

Das mit den Lizenzkosten steht nirgends!

Hetzel (unregistriert) 13. November 2013 - 14:07 #

Troll du :)

das 1+1=2 ergibt muss man ja auch nicht überall dabei schreiben.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4098 - 13. November 2013 - 18:26 #

...ernsthaft? ich dachte 1 + 1 sind meistens 3 (biologisch gesehen ;0)

Marulez 15 Kenner - 2738 - 13. November 2013 - 13:05 #

Ich auch...immer diese "Ich nutze es nicht...und kann mir es nicht vorstellen das andere es auch nicht nutzen" geschließe^^

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 13. November 2013 - 15:29 #

Ich habe gerade tatsächlich lange überlegt wieso man an seiner Konsole Musik hören sollte. Klar, mit angeschlossener Soundanlage ist es vielleicht gar nicht so dumm. Aber dennoch könnte man auch einfach seinen Smartphone anschließen, oder?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 13. November 2013 - 15:39 #

Wenn di Anschlüße alle vorhanden sind, sicher. Doch weiß ich nicht, wie die Qualität der Musik ist. Sind es 128, 192 oder mehr kBit Kompressionsrate? Davon ist schon die Qualität für größere Lautsprecher betroffen.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 13. November 2013 - 15:55 #

Wie willst du das denn anschließen? Bluetooth hat nicht jede Anlage (aber die PS3/4 wohl) und ein 4m-Klinke-Kabel bis zu Sofa hat wohl auch nicht jeder zur Hand. Außerdem ist die Frage, ob die ganze Musik überhaupt auf dem Smartphone gespeichert ist.
Die PS3 war ein kompletter Medienplayer, die viele Erstkäufer nur für BluRays genutzt haben. Dass die dann den CD/DVD-Player abgelöst hat und man das vom Nachfolger auch erwartet, erscheint mir nur logisch.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 13. November 2013 - 16:44 #

Auf so Ideen kommt auch nur Generation Smartphone m(

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32786 - 13. November 2013 - 16:55 #

Da weiss man nicht was schlimmer ist, MP3 über DVD/BluRay Player oder über das Smartphone zu hören, brrrr. Ne, ne für richtige Musik habe ich tatsächlich noch ein Anlage aus einzelnen Bausteinen mit Stereoklang. ;)

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 13. November 2013 - 16:59 #

Eben. Das Format MP3 ansich ist vollkommen ungeeignet für mehr als Billigkopfhörer. Da hilft auch die Soundanlage dann recht wenig.

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 13. November 2013 - 17:02 #

Wenn du nicht gerade nen Hörschaden hast wirst du _klanglich_ zwischen mp3 224 joint Stereo und FLAC / WAV schwerlich nen Unterschied hören können.. auch wenn ich das fühlbare _Volumen_ bei lossless natürlich auch durchaus zu schätzen weiss :)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 13. November 2013 - 18:05 #

Den Unterschied hört sogar das ungeübte Ohr recht schnell raus.

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 13. November 2013 - 18:20 #

Was dein Ohr umsetzt ist schlicht das gleiche, das einzige was du vllt noch erkennst ist das Volumen oder unterschiedliche Abspielgeräte, bzw bei nem schlechten MP3-Dekodierer oder vollem Stereo das dir die Bitrate wegfrisst weil falsch kodiert hörst natürlich auch das - mehr aber nicht, intaktes Gehör vorausgesetzt. Selbst bei Studioequipment ham es schon viele gedacht, wenns dann aber den gleichen Track verschieden kodiert shuffelst sind sie nur blind am raten..

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 13. November 2013 - 18:27 #

Sorry, aber ist gelogen :)

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 13. November 2013 - 18:47 #

Öhm.. nö! ;)
Ohne Witz, schau dir das Prinzip von MP3 an, den physikalischen Hintergrund, und wie das Ohr funktioniert, biologischen Hintergrund. Was bei MP3 fehlt ist das was ein gesundes Ohr durch Überlagerung der Töne eh nicht aufnehmen _kann_, der Ton _den_ du hörst ist exakt der gleiche wie bei lossless. Natürlich hast du allgemein weniger Töne die auf dich einprasseln, deswegen spreche ich von einem fühlbaren Unterschied, von Volumen. Die Töne die du über das Ohr umsetzt bleiben bei lossy/lossless trotzdem gleich.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4098 - 13. November 2013 - 18:48 #

Gerade bei qualitativ hochwertigen Equipment hört man schnell, dass diverse Frequenzbereiche fehlen/beschnitten/verrauscht sind, wenn schlecht codiert/komprimiert/aufgenommen wurde. Dann braucht man auch keine HiFi-Technik, wenn man sowieso nur das "Beschnittene" kennt und den wahren Umfang nie gehört hat... für unterwegs mit Außengeräusche ist das sicherlich egal.
Aber die Wahrnehmung ist definitiv bei jedem Menschen unterschiedlich.

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 13. November 2013 - 18:55 #

Stimmst du mir jetzt zu oder widersprichst du mir?^^ Ist ja bei MP3 nicht so das Frequenzbereiche fehlen oder so, siehe Erklärung "über" deinem Post..

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 13. November 2013 - 20:00 #

Angeblich hört die Unterscheidbarkeit schon bei 192 kbit/s, allerspätestens bei 256 kbit/s auf. Und das sagen selbst HiFi-Experten. Irgendwo habe ich das mal gelesen, dass es auf 256 noch niemand geschafft hat. Wenn du es also nachvollziehbar kannst, ab ins Guiness-Buch.
Ich selbst scheitere ja schon an 128 kbit, den Vergleich bieten manche Websites ja an. Dabei geht natürlich um aktuelle Codecs, nicht um die ganz frühen Versionen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 14. November 2013 - 0:47 #

Das ist jetzt nicht Dein Ernst, oder!?

Link dazu:
http://www.heise.de/ct/artikel/Kreuzverhoertest-287592.html

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 14. November 2013 - 1:24 #

Doch, ist es. Da kann ich mir noch so einen langen Artikel durchlesen - auf der ziemlich guten Anlage bei meinem besten Kumpel, bei meinen Boxen und via Kopfhörer höre ich deutliche Unterschiede.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 14. November 2013 - 6:21 #

Worin bestehen denn diese Unterschiede? Das musst du ja irgendwie auch beschreiben können?
Ich setze mal voraus, dass du exakt dieselbe Master-Version aus derselben Quelle verwendest und ggf. von CD oder höher runterkodierst.

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 14. November 2013 - 11:27 #

Ich glaub dir auch das du nen Unterschied hörst - ich widerspreche nur wenn du das als allgemeingültig darstellst. Wie schon geschrieben und im Artikel nochmal ausführlicher behandelt, muss das Gehör "normal" funktionieren. Hörst du weniger oder "anders", fällt dir ein Unterschied auf, da MP3 darauf abgestimmt ist, die Eigenschaften des menschlichen Hörens für sich zu nutzen. Überlagern sich jetzt zwei Töne spielt MP3 nur den für das normale Ohr präsenten. Bist du nicht in der Lage den wahrzunehmen wunderst du dich natürlich das der andere Ton da fehlt.
Wie Samedi schon fragte, wo fallen dir die Unterschiede denn auf?

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 14. November 2013 - 12:36 #

Mir fällt's logischerweise bei der eigenen Musiksammlung am meisten auf. Öfters nehme ich meinem Kumpel ein paar ausgesuchte Tracks für seine Anlage mit - da hört man es dann in der Regel noch besser raus.

Zuletzt erschrocken habe ich mich, als ich mir den Soundtrack der Serie Shingeki no Kyojin geholt und überspielt habe, bei dem Track "Vogel im Käfig". Direkt zu Beginn ein blechern scheppernder Chorgesang. Zur Sicherheit hab ich zwei andere Durchgänge gemacht, aber zum sauberen Klang kam ich dann nur gewohnt mit FLAC.

Mein Höreindruck ist, dass es bei stark elektronischer Musik in den meisten Fällen keinen wahrnehmbaren Unterschied macht. Bewegt man sich jedoch mehr im Bereich mit vordergründigem Gesang mit vielen Nuancen und klassischer Instrumente und vergleicht, steigt man dahinter. Ums mal zu versuchen zu beschreiben: Mein Hörgefühl sagt mir, dass da einfach glasklar mehr Platz nach "oben" und "unten" ist und bei MP3 schnell an Decke und Boden stößt und abgeschnitten wird.

Ging mir nicht darum, eine allgemeingültige Aussage durchzudrücken. Sorry wenn sich das so liest. Denke halt es ist offensichtlich, dass es allein von Lied zu Lied unterschiedlich ausfällt. Ich sage nicht "nimm dir irgendein Lied und du wirst den Unterschied raushören" - das wäre Quatsch.

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 14. November 2013 - 13:15 #

Ich wollte eigentlich eher darauf hinaus das es sich von Person zu Person unterscheidet^^. Hast aber recht damit, das simple Musik natürlich besser mit niedrigen Bitraten "harmoniert" - klar, wenn nicht viele Töne da sind braucht man nicht viele zu speichern^^. Ich höre allerdings an Musik so ziemlich alles quer durch die Bank, bei Liedern mit Samples höre ich wann das Sample vorbei war (dieses ganz leichte "Rauschen" das nach dem letzten Ton gern noch kurz da ist, bspw bei Black Light Burns, Genesis oder so), Flüstern bei Tool ist glasklar, der Aion-Soundtrack oder Hans Zimmer ist Detail für Detail gleich, die Be Good Tanyas sind bei den Gesangsparts absolut präzise, bei Slipknot hört man jede Spur präzise raus und kann ihr folgen, Räumlichkeit usw, alles stimmt da fehlt mir beim Hören des MP3 wirklich absolut keine Nuance, hohe Bitrate vorausgesetzt. Vor allem Tonverfälschungen, blechern, scheppernd, kenn ich wirklich nur von 128er MP3s, das hört man auf jeden Fall direkt raus, aber bei höheren Bitraten kommt da absolut kein Unterschied. Dabei ist´s auch egal ob ich grad mit Foobar, JetAudio, Winamp oder sonstwas (Poweramp oder Neutron bei Android) abspiele, die Charakteristik der Software hört man natürlich raus, aber FLAC und mp3 unterscheiden sich dann nicht mehr. Mit welchem Programm kodierst du die denn auf MP3, und mit welchen Einstellungen (kb, VBR oder Konstant, Stereo, joint Stereo (Mono?^^))..

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 14. November 2013 - 13:39 #

Überspiele meine Alben mittels EAC. Secure Mode, passender Offset Correction des Laufwerks, natürlich keine Normalisierung etc. - und eigentlich nur noch als FLAC. Speicherung Wav -> externe Kodierung zum gewünschten Format. Aufgefallen ist es mir zuletzt, als ich das besagte Lied als MP3 benötigt habe (fürs Auto). War 320/constant/stereo. Danach hab ich's dann Zuhause nochmal gecheckt.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 13. November 2013 - 18:09 #

Deshalb löst es der, der Ahnung hat, ja auch cleverer :)

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 13. November 2013 - 17:00 #

Hihi ja das denk ich mir auch die ganze Zeit^^

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 13. November 2013 - 18:04 #

Glücklicherweise streame ich problemlos FLAC über die PS3. Ist kein Zaubertrick mit dem richtigen Setup..

Kurzzug 14 Komm-Experte - 1896 - 13. November 2013 - 17:25 #

Ich ab und zu. hab ein paar MP3 auf der PS3, meistens streame ich aber vom Rechner.

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 13. November 2013 - 11:54 #

"Es ist nicht so das wir da gesessen und gesagt haben: "Lassen wir das Feature mal weg, damit die Leute sich bei Music Unlimited registrieren müssen." "

Aber natürlich nicht,das kann man von MS erwarten aber doch nicht von Sony!;)

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 13. November 2013 - 13:07 #

Lassen wir Music Unlimited mal außen vor, aber ich glaube ihnen ungesehen daß sie sich wirklich erstmal auf die Spiele konzentrieren wollten und damit vermutlich auch schon alle Hände voll zu tun hatten. Ich denke mal daß das Audio CD/MP3 Feature einfach keine Priorität hatte und nach hinten geschoben wurde. (Was in meinen Augen auch voll Sinn macht.)

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 13. November 2013 - 13:24 #

Natürlich denkt Sony in erste Linie an die Spieler.;)
Und damit Spieler die auch Musik hören zufrieden sind,gib es ja in den USA dieses Angebot mit 30 Tagen Music Unlimited!
http://www.gamersglobal.de/news/78511/playstation-4-30-tage-ps-und-music-unlimited-10-guthaben

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 13. November 2013 - 14:20 #

Ein Schelm, wer Böses denkt.

t4c 09 Triple-Talent - 272 - 13. November 2013 - 11:55 #

Also ich finds auch schade, dass man keine MP3s abspielen kann (zumindest nicht an Day 1), aber deshalb gleich die Konsole stornieren? Das ist schon etwas übertrieben.

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 13. November 2013 - 12:11 #

Naja, wer sich locker leisten kann eine Next-Gen Konsole vorzubestellen wird nicht grad am Hungertuch nagen und entsprechend keine existenziellen Probleme haben, da wird dann schnell aus einer Mücke ein Elefant ;)

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 13. November 2013 - 12:41 #

Es wurde ja nur die Vorbestellung storniert. Als kleines Signal in Richtung Sony. Ist ja auch angekommen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 14. November 2013 - 0:52 #

Und wieso denn nicht!? Das Ding ist purer Luxus. Und wenn ich 'ne Menge Geld dafür ausgebe und mir Feature X wichtig ist, dieses aber gestrichen wurde bzw. nicht vorhanden ist... Dann kauf ichs einfach nicht.
Du tust ja so, als ob Sony die Konsole umsonst verteilen würde.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32786 - 14. November 2013 - 1:54 #

Eine eierlegende Wollmichsau für 400 Euro ist mit Sicherheit kein Luxus. Luxus sind Boxen von Wilson Audio (oder B&W), Endstufen von Krell aber mit Sicherheit kein allerwelts Artikel wie eine Konsole.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 13. November 2013 - 11:58 #

Dürfte mit einem Software-Update zu beheben sein. Das größere Problem dürften die Lizenzzahlungen für den MP3-Codec sein, der wohl nicht einkalkuliert war. Aber gut dass sie schnell reagieren und es zumindest ankündigen, zum Launch wird es aber wahrscheinlich nichts mehr, der dürfte schon komplett durchgeplant sein.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. November 2013 - 12:02 #

Sollen sie die MP3-Unterstützung als App für 2€ rausbringen, damit sind die Lizenzgebühren bezahlt und man bezahlt sie wirklich nur wenn man sie benötigt.

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 13. November 2013 - 12:01 #

Ja, da haben wieder viele absolut überreagiert. Würde mich nicht wundern, wenn es da einfach noch an der entsprechenden Software dafür mangelt.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 13. November 2013 - 12:27 #

Hoffentlich folgen die moderneren FLAC und OGG Codecs auch noch.

Aber jetzt ehrlich, eine große Sache ist das nicht. Wenn nicht Sony, dann wohl eines der ersten Homebrewprogramme.

Auf der Wii sowie mittlerweile WiiU kam die Unterstützung von Film-DVDs auch gleich als erstes, ebenso wie man den N(3)DS mittlerweile auch als Musik- wie auch Filmwiedergabegerät nutzen kann. Frag mich da schon, was da der Sinn und Zweck ist sowas NICHT von sich aus zu aktivieren.

Kommt man da echt um Lizenzgebühren herum nur weil man auf der Konsole keine Applikation für dieses Format anbietet obwohl das Laufwerk dazu eigentlich in der Lage ist? - Bei sowas wie beim GameCube könnte ich das ja noch eher nachvollziehen. Das hatte ja auch ganz spezielles Laufwerk und da passten entsprechend nur spezielle Datenträger rein, die es meines Wissens nicht einmal im freien Handel gab oder man irgendwie zu Hause brennen konnte, da gab es entsprechend keine Film-/Musikdatenträger in diesem spezieleln Format. Aber bei einer Konsole mit einem handelsüblichen BluRay Laufwerk?

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 13. November 2013 - 12:30 #

Ja, besonders übers FLAC-Format würde ich mich freuen, stünde die PS4 auf meiner Liste. Der beste Kumpel muss leider noch den Umweg über seinen Marantz Receiver via USB-Stick gehen. Recht ärgerlich.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 13. November 2013 - 12:36 #

http://www.walmart.com/ip/Memorex-30-min-Mini-DVD-R-for-DVD-Camcorders-20-pack/8251331

Interessant wäre zu wissen, ob z.B. die MP3 Abspielfunktion dann nochmals Pauschalabgabekosten verursacht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Pauschalabgabe

Die MP3 Codec Kosten dürften diese hier sein
http://www.mp3licensing.com/royalty/emd.html

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 15. November 2013 - 9:27 #

Da sie einen Audio-Dienst anbieten und die Konsole das Format wiedergeben kann, wird die Pauschalabgabe wohl bereits fällig sein. Eine doppelte Abgabe ist dann nicht vorgesehen.

Übrigens wenn die Konsole mp3 nur abspielen soll, werden wohl nur die $0,75 für die 3rd-Party-Decoder-Abgabe fällig, wie sie unter PC-Software oder Hardware steht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 13. November 2013 - 12:19 #

Schön das Sony sich wirklich bemüht auch auf die Community im Internet zu hören

FPS-Player (unregistriert) 13. November 2013 - 13:08 #

"Die größte Überraschung für uns intern bei Sony war, dass so viele Menschen so leidenschaftlich auf unsere Ankündigung reagiert haben, dass es keine MP3- und CD-Unterstützung zum Launch gibt."

Ääh...sorry, Mr. Yoshi, aber das ist ja wohl Standard!? Jeder billige Baumarkt-DVD-Player kann das - und dann soll es eine "High-Tech"-Konsole nicht können? Wie albern und peinlich ist das denn bitte?
Es gibt nun mal viele, die haben keinen Stand-alone-CD-Player mehr, geschweige denn eine komplette Stereoanlage.

Ich gestehe aber, das ich nicht wusste, das man diese "Funktion" überhaupt abstellen/deaktivieren kann...

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 13. November 2013 - 13:10 #

Es gibt nun mal auch viele, die haben nicht mal mehr Cds! Aber das mit den MP3s ist wirklich hart!

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 13. November 2013 - 13:12 #

Ich kaufe mir ja beide Konsolen und beide Musikdienste sind mir Wurst. Aber schön einmal einen Sony-Verantwortlichen zu sehen, der sich versucht rauszureden. An ihren Musikdienst haben sie gar nicht gedacht. Ja ist klar. Hihi :-)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 13. November 2013 - 13:18 #

Lassen wir das Feature mal weg, damit die Leute sich bei Music Unlimited registrieren müssen

Ja, nee, issklar

Danke für die Begründung! :)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5167 - 13. November 2013 - 13:31 #

Für mich vollkommen überflüssige Funktionen, ich höre Musik schon lange nicht mehr von CD und MP3 eher per Mediaplayer oder Smartphone. Meine Konsole steht wegen des Familienfriedens aber auch nicht im Wohnzimmer...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61405 - 13. November 2013 - 14:51 #

Eigenartig. Ich lese hier bisher keinen wirklichen Bashing Kommentar. Wäre dies eine Meldung zur Xone, würden hier schon wieder alle auf MS einprügeln. Nun meine Frage : Wenn dies bei Sony geht, das so eine Meldung mit einem Achselzucken abgetan wird, weshalb schafft ihr das nicht bei MS ?

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 13. November 2013 - 15:07 #

Weil MS = Teufel und Sony = Messias ;-)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32786 - 13. November 2013 - 15:23 #

Vergessen ist halt menschlich. ;)

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 13. November 2013 - 15:56 #

Sony zu bashen ist uncool. Microsoft bashen ist dagegen gut, weil MS Satan, Justin Bieber und die NSA vereint ist. (Kann Sarkasmus enthalten)

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 13. November 2013 - 16:08 #

Sony hat sich bisher nach dem Feedback der Kunden gerichtet wenn es kam, und nicht an allem Mist festgehalten bis die die neue Konsole droht in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. An dieser Stelle kam das Feedback halt erst als Sony sagte man hätte es nicht implementiert, und direkt kommt die Nachricht, das Feature wird nachgereicht. Von einem MS-mäßigen "für solche User haben wir auch etwas im Angebot, die PS3" kann ich nirgends was lesen, und _sowas_ ist es halt das die Leute auf die Palme bringt, vor allem wenn nach monatelangen Protesten immer noch nix passiert. Nebenher halte ich MP3 an ner Konsole jetzt nicht für nen Core-Feature, dürfte auch eher weniger User betreffen, während MS ja wirklich jedem freudestrahlend in die Suppe gespuckt hat.

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 13. November 2013 - 16:30 #

Und natürlich denkt Sony nicht aus Publicity-Gründen darüber nach es noch einzubauen!;)

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 13. November 2013 - 16:56 #

Als _irgendjemand_ _irgendetwas_ tun würde, ohne auch nur auf irgendeine Art etwas davon zu haben.
Das schöne ist halt bei Sony das auch der Kunde was davon hat..

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 13. November 2013 - 17:52 #

Wenn bashige Kommentare willst empfehle ich IGN ;D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61405 - 14. November 2013 - 14:32 #

Gent ja nicht darum das ich sie will, sondern nur darum das von den meisten hier mit zweierlei Maß gemessen wird.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3929 - 13. November 2013 - 15:18 #

Sony hat seine Formate nicht mehr lieb.

Erst schaffen sie bei der PS3 die SACD Abspielmöglichkeit wieder ab und dann wollen sie bei der PS4 nicht mal CDDAs zulassen...

Bei der PS5 wird wohl auch keine Blu Ray mehr abgespielt.

Übrigens, die PSX (frühe Modelle) wird heute noch als exellenter CD Spieler geschätzt.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 13. November 2013 - 15:21 #

Das Übel von Sony hat auch einen ganz anderen Namen: UMD.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6912 - 13. November 2013 - 15:32 #

Die UMD ist aber nahezu tot.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 13. November 2013 - 15:39 #

Ja, weil sie Sony selbst geboren und wieder getötet hat. Aus welchen Gründen auch immer. Die hatten ja immerhin ne recht große Lobby, wenn man bedenkt was da abseits von PSP Spielen alles auf UMD erschienen ist. Da gab es ja nicht nur Musikalben und Filme als UMD sogar ganze Serienstaffeln.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6912 - 13. November 2013 - 15:53 #

aber nie gescheite abspielgeräte zumindest nie so wie DVD oder BluRay, Musikabspielgerät auch nicht, nach Ipod & Co. war der Walkman und Nachfolger am austerben.
Ledligich der Handheld von Sony nutzte das volle Potenzial und die haben sie durch die Vita zerstört.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 13. November 2013 - 15:50 #

Hat die UMD überhaupt einmal gelebt? :-)

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 13. November 2013 - 18:40 #

Och, wenn du mal ein bisschen rumgooglest wirst du überrascht sein wie viel Zeugs tatsächlich auf UMD erschienen ist. Eim Misserfolg wurde die UMD wahrscheinlich nur, weils kein Pr0n gab ;)

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3929 - 13. November 2013 - 17:00 #

Gab es denn überhaupt ein anderes Abspielgerät als die PSP?

UMD ist für mich der Datenträger der PSP. Wenn die PSP aus den Regalen verschwindet (was noch nicht der Fall ist), dann verschwindet auch die UMD.

Durch die Hülle kann man sie ja auch nirgendwo anders einsetzen.
CD, SACD, DVD, DVD-A, Blu-Ray (HD-DVD lassen wir mal aussen vor) haben jedoch alle die gleiche Grösse und könnten problemlos mittels ein paar Zeilen Code abgespielt werden.

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 13. November 2013 - 22:12 #

Nur der Vollständigkeit halber, das sind schon verschiedene Laser die da verbaut werden müssen, jeder mit anderer Wellenlänge^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61405 - 14. November 2013 - 14:32 #

Und davor Minidisc.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1939 - 13. November 2013 - 16:51 #

Und wie sieht´s mit der Funktionalität als DLNA-Server/Client aus?

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 13. November 2013 - 16:53 #

Dafür gib es doch die tollen Sonydienste!

Inso 15 Kenner - P - 3559 - 13. November 2013 - 16:58 #

Das ihr euch alle ne Konsole kauft um dann Rechnerfunktionen zu vermissen..

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1939 - 13. November 2013 - 22:02 #

Kauf ich doch gar nicht...

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 13. November 2013 - 17:52 #

Naja, also CD und MP3 ist wirklich selbstverständlich. Dass man über sowas noch diskutieren muss...tsts

motherlode (unregistriert) 13. November 2013 - 18:50 #

Wir nehmen etwas weg und wundern uns dann

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)