DayZ: Neue Informationen zum Entwicklungsstand

PC
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32983 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

13. November 2013 - 12:55

Die Standalone-Version der Arma 2-Modifikation DayZ lässt weiter auf sich warten. Bereits im August dieses Jahres äußerte sich Lead-Designer Dean „Rocket“ Hall zum Stand der Entwicklung und erklärte, dass es wegen der unfertigen Netzwerkarchitektur zu Verzögerungen gekommen war und auf die Herausgabe eines Erscheinungstermins verzichtet werde.

Nun gab er in einem Reddit-Post weitere Informationen zum Entwicklungsstand des Zombie-Survival-Titels preis. Es gäbe im Moment noch Probleme mit der allgemeinen Performance, was zum Teil am variablen Synchronisations-System läge. Das erklärte Ziel der Programmierer sei es, eine stabile Framerate von mindestens 15 Bildern pro Sekunde bei 50 Spielern, 2000 Zombies und 25.000 Gegenständen auf einem Server zu erreichen. Es gäbe im Allgemeinen noch viele kleinere Bugs, die sich aber in der Summe allesamt negativ auf die Performance auswirken, erklärt Hall weiter. Worauf er aber mit besonderem Stolz hinwies, sei die Wegfindung der untoten Widersacher. Diese finden sich nach seiner Aussage im Freien bereits super und in Gebäuden ziemlich gut zurecht. Bei niedriger Server-Performance könnte es allerdings zu Fehlern kommen, zum Beispiel dass Zombies durch Wände glitchen.

Weiter erklärte Hall, die Performance außerhalb von Städten sei sehr gut, würde allerdings noch einige Fehler haben. So könne es dort passieren, dass diese massiv einbricht. Die Tester geben allerdings allesamt das Feedback, dass die Performance sich im Vergleich zur ursprünglichen Modifikation bereits immens verbessert habe. Das Inventar habe auch noch einige Fehler, die aber erst später behoben werden sollen, um die Veröffentlichung nicht noch weiter zu verzögern. Einen genauen Termin gibt es aber noch nicht. Abschließend empfahl Hall allen Lesern Project Zomboid zu testen. Der mittlerweile via Steam veröffentlichte Titel sei eine große Inspirationsquelle gewesen.

MicBass 19 Megatalent - 14550 - 13. November 2013 - 13:37 #

Lasst euch Zeit.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 13. November 2013 - 13:38 #

ich werds auf jeden fall anspielen und schauen ob es nochmal frischen wind in das genre bringt.

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 13. November 2013 - 13:46 #

Ich hoffe, dass die allgemeinen Verbesserungen ARMA3 und vielleicht sogar auch ARMA2 zugutekommen werden.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1666 - 13. November 2013 - 15:27 #

naja umgekehrt hat es ja schon funktioniert, ArmA 3 hat Models von DayZ für die Kampagne bekommen!

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 13. November 2013 - 14:47 #

Ich hab derweil ja die DayZ-Mod, vorwiegend spiele ich immer noch Epoch. Und den DayZ-Singleplayer (DaiZy BreakingZero) gibt's ja auch noch :).

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32983 - 13. November 2013 - 14:56 #

wird für alles aber das Hauptspiel Arma benötigt oder?

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 13. November 2013 - 15:33 #

Ja, Arma 2 und Operation Arrowhead bzw. das Bundle Combined Operations.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32983 - 13. November 2013 - 16:04 #

Mist. Also wirds wohl eher nix. Wird mir dann denk ich zu viel Geld

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 13. November 2013 - 16:20 #

Warte mal die nächsten Steam-Schnäppchen ab (Weihnachten), da könnte das Bundle wieder für ca. 15 Euro sein.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32983 - 13. November 2013 - 16:39 #

jo mal schauen.
Oder ich arbeite den Stapel weiter ab und warte auf die Standalone...mal sehen.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39823 - 13. November 2013 - 16:51 #

Ich poste das hier auch nochmal: Die Complete Collection ist gerade bei Gamefly.co.uk im Angebot für 12,49 Pfund (http://digital.gamefly.co.uk/#!/download-arma-ii-complete-collection/5007051).

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32983 - 13. November 2013 - 16:59 #

Danke! Ich kann jetzt nur nicht raus lesen ob das rein Download ist oder Boxed?

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39823 - 13. November 2013 - 17:10 #

Download, weiss nichtmal ob die überhaupt Boxed-Versionen kaufen.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32983 - 13. November 2013 - 17:24 #

Verkaufen? ;)
Danke dir!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39823 - 13. November 2013 - 17:41 #

Ja, ja, das passiert immer wenn man mit dem Kopf schon woanders ist. :)

Edit: Gibt da auch immer noch einen 20% Gutschein (anscheinend aber nicht auf alle Produkte), musste vielleicht mal ausprobieren ob der auch da funktioniert : GFDNOV20UK

Novachen 19 Megatalent - 13086 - 13. November 2013 - 16:08 #

Geht das nicht auch mit dieser kostenlosen Demo Version? Sind zwar nur LowRes Texturen... aber wer Arma wegen der Grafik spielt, dem ist eh nicht zu helfen :D.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 13. November 2013 - 16:19 #

Könnte bei der Arma 2-Demo gehen, aber es wird ja noch Operation Arrowhead benötigt. Da weiß ich jetzt nicht, ob es davon auch eine Demo gibt.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103206 - 13. November 2013 - 18:59 #

when its done, its done.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9292 - 14. November 2013 - 1:00 #

so siehts nämlich aus ^^

Teclab (unregistriert) 14. November 2013 - 10:32 #

Und bitte für Mac & Linux

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit